Unbeantwortete Themen | Aktive Themen
Aktuelle Zeit: 18. Apr 2014, 02:12
Neue Beiträge | Eigene Beiträge

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite [1], 2  Nächste
Autor Nachricht
unit m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Einbauort Relais J317
Verfasst: 2. Mär 2010, 12:47 

Registriert: 27. Mär 2008, 16:16
Beiträge: 125
Wohnort: Braunschweig
Danke gegeben: 1
Danke erhalten: 1x in 1 Beitrag

VW Polo 9N Comfortline
1.4L TDI 55kW / 75PS
Hallo,

kann mir jemand sagen, wo das Relais mit der Kennung J317 in den Polo TDIs zu finden ist? Ich habe nämlich folgenden Fehler im STG für Bordnetz (!):

01054 Relais für Versorgungsspannung Klemme 30 -J317
28-00 Kurzschluss nach Plus

Der Wagen zeigt keinerlei Symptome, springt an, elektrische Anlage funktioniert, sprich keine leer gesaugte Batterie, usw., trotzdem ist es ärgerlich und möchte nachschauen, woran das liegt.

Gruß,

unit

_________________
Aktivierung/deaktivierung sämtlicher Funktionen des Komfortsteuergeräts (Komfortschließen der Fenster mit FFB, Alarmhorn, IRÜ, Anti-Polenschlüssel, Synchronverstellung der Außenspiegel) -> einfach melden


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
Werbung
Einloggen oder Registrieren, um diese Werbung auszublenden.
Twin BY m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 2. Mär 2010, 12:51 
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2005, 10:00
Beiträge: 4541
Danke gegeben: 49
Danke erhalten: 62x in 49 Beiträgen

VW Polo 9N Highline
1.9L TDI 96kW / 130PS
vielleicht hilft Dir DAS weiter


Nach oben
Mein Polo Profil  
 
unit m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 2. Mär 2010, 15:10 

Registriert: 27. Mär 2008, 16:16
Beiträge: 125
Wohnort: Braunschweig
Danke gegeben: 1
Danke erhalten: 1x in 1 Beitrag

VW Polo 9N Comfortline
1.4L TDI 55kW / 75PS
Jesco - TDI hat geschrieben:
vielleicht hilft Dir DAS weiter


Danke für die schnelle Antwort, aber ich habe da nichts relevantes finden können.

_________________
Aktivierung/deaktivierung sämtlicher Funktionen des Komfortsteuergeräts (Komfortschließen der Fenster mit FFB, Alarmhorn, IRÜ, Anti-Polenschlüssel, Synchronverstellung der Außenspiegel) -> einfach melden


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
smithy m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 2. Mär 2010, 15:13 
Benutzeravatar

Registriert: 25. Dez 2007, 11:40
Beiträge: 5507
Wohnort: Sittensen
Danke gegeben: 15
Danke erhalten: 29x in 29 Beiträgen

BMW 320d
Moin,

hast du den Fehler schonmal gelöscht und kam er dann wieder?

MfG

_________________
Bild


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
unit m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 2. Mär 2010, 15:32 

Registriert: 27. Mär 2008, 16:16
Beiträge: 125
Wohnort: Braunschweig
Danke gegeben: 1
Danke erhalten: 1x in 1 Beitrag

VW Polo 9N Comfortline
1.4L TDI 55kW / 75PS
smithy hat geschrieben:
Moin,

hast du den Fehler schonmal gelöscht und kam er dann wieder?

MfG


Ja, ich habe ihn mehrmals gelöscht. Bringt nichts :-(

_________________
Aktivierung/deaktivierung sämtlicher Funktionen des Komfortsteuergeräts (Komfortschließen der Fenster mit FFB, Alarmhorn, IRÜ, Anti-Polenschlüssel, Synchronverstellung der Außenspiegel) -> einfach melden


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
Twin BY m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 2. Mär 2010, 15:41 
Benutzeravatar

Registriert: 2. Jun 2005, 10:00
Beiträge: 4541
Danke gegeben: 49
Danke erhalten: 62x in 49 Beiträgen

VW Polo 9N Highline
1.9L TDI 96kW / 130PS
unit hat geschrieben:
Jesco - TDI hat geschrieben:
vielleicht hilft Dir DAS weiter


Danke für die schnelle Antwort, aber ich habe da nichts relevantes finden können.


wenn Du wüsstest was dieses Relais genau macht, könntest mit dem Bild vom Relaisträger nachsehen...aber Du weißt zumindest wo er ist oder? dann kannst das ja mal ausbuaen ;)


Nach oben
Mein Polo Profil  
 
smithy m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 2. Mär 2010, 15:44 
Benutzeravatar

Registriert: 25. Dez 2007, 11:40
Beiträge: 5507
Wohnort: Sittensen
Danke gegeben: 15
Danke erhalten: 29x in 29 Beiträgen

BMW 320d
Dann tausch mal das Relais im Steckplatz 15! Dies ist bei Dieselmotoren für Dieseldirekteinspritzanlage. Oder wenn dus ausgebaut hast, das Relais mal öffnen. Vllt sieht du eine defekte Kaltlötstelle...

MfG

MfG

_________________
Bild


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
unit m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 2. Mär 2010, 15:50 

Registriert: 27. Mär 2008, 16:16
Beiträge: 125
Wohnort: Braunschweig
Danke gegeben: 1
Danke erhalten: 1x in 1 Beitrag

VW Polo 9N Comfortline
1.4L TDI 55kW / 75PS
smithy hat geschrieben:
Dann tausch mal das Relais im Steckplatz 15! Dies ist bei Dieselmotoren für Dieseldirekteinspritzanlage. Oder wenn dus ausgebaut hast, das Relais mal öffnen. Vllt sieht du eine defekte Kaltlötstelle...

MfG

MfG


Ok, danke! Sind diese Relais im Fußraum links, ist das richtig?

_________________
Aktivierung/deaktivierung sämtlicher Funktionen des Komfortsteuergeräts (Komfortschließen der Fenster mit FFB, Alarmhorn, IRÜ, Anti-Polenschlüssel, Synchronverstellung der Außenspiegel) -> einfach melden


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
smithy m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 2. Mär 2010, 15:51 
Benutzeravatar

Registriert: 25. Dez 2007, 11:40
Beiträge: 5507
Wohnort: Sittensen
Danke gegeben: 15
Danke erhalten: 29x in 29 Beiträgen

BMW 320d
Ja, wenn du die Abdeckung links neben dem Lenkrad ausbaust, guckst du genau auf den Relaisträger. Am besten du Clipst alle Kabel aus dem Bordnetzsteuergerät aus. Das dann ausbaun und dann kannst du den Relaisträger ausclipsen und ein Stück vorholen. Dann kannst du auch das Relais ausbaun...

MfG

_________________
Bild


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
black9N2 m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 2. Mär 2010, 16:06 
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2008, 10:54
Beiträge: 5817
Wohnort: List
Danke gegeben: 30
Danke erhalten: 125x in 109 Beiträgen

VW Polo 9N Highline
1.4L 16V 55kW / 75PS
smithy hat geschrieben:
Vllt sieht du eine defekte Kaltlötstelle...

Sollte ausgeschlossen sein. ;-)
Bild

MfG

_________________
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
unit m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 3. Mär 2010, 16:58 

Registriert: 27. Mär 2008, 16:16
Beiträge: 125
Wohnort: Braunschweig
Danke gegeben: 1
Danke erhalten: 1x in 1 Beitrag

VW Polo 9N Comfortline
1.4L TDI 55kW / 75PS
@smithy: Danke für die Infos, ich werde am WE nachschauen, was dem Relais fehlt.

@black9N2: hattest du auch Probleme mit dem Ding, oder hast du es nur aus Spaß ausgebaut und fotografiert? :-)

_________________
Aktivierung/deaktivierung sämtlicher Funktionen des Komfortsteuergeräts (Komfortschließen der Fenster mit FFB, Alarmhorn, IRÜ, Anti-Polenschlüssel, Synchronverstellung der Außenspiegel) -> einfach melden


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
black9N2 m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 3. Mär 2010, 21:27 
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2008, 10:54
Beiträge: 5817
Wohnort: List
Danke gegeben: 30
Danke erhalten: 125x in 109 Beiträgen

VW Polo 9N Highline
1.4L 16V 55kW / 75PS
unit hat geschrieben:
@black9N2: hattest du auch Probleme mit dem Ding, oder hast du es nur aus Spaß ausgebaut und fotografiert? :-)

Nö hatte keine Probleme damit.
Bin so einer, der öfter mal extra was ausbaut, um es für's Forum zu zerlegen/ fotografieren. :meschugge:

btw.
Ich würd alles so lassen wie es ist.
Manchmal treten so Fehler "sporadisch" auf, ohne dass sie eine Bedeutung haben.

MfG

_________________
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
unit m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 10. Mär 2010, 11:07 

Registriert: 27. Mär 2008, 16:16
Beiträge: 125
Wohnort: Braunschweig
Danke gegeben: 1
Danke erhalten: 1x in 1 Beitrag

VW Polo 9N Comfortline
1.4L TDI 55kW / 75PS
black9N2 hat geschrieben:
btw.
Ich würd alles so lassen wie es ist.
Manchmal treten so Fehler "sporadisch" auf, ohne dass sie eine Bedeutung haben.

MfG


Ist es nicht so, das die Bezeichnung für die Fehlerart "xx-00" einen "richtigen" Fehler bedeutet und "xx-10" einen sporadischen?

Da es am letzten WE soo kalt war und da ich keine Garage habe, habe ich den Ausbau vertagt. Sobald ich es getan habe, werde ich davon berichten.

Gruß

unit

_________________
Aktivierung/deaktivierung sämtlicher Funktionen des Komfortsteuergeräts (Komfortschließen der Fenster mit FFB, Alarmhorn, IRÜ, Anti-Polenschlüssel, Synchronverstellung der Außenspiegel) -> einfach melden


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
black9N2 m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 10. Mär 2010, 11:43 
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2008, 10:54
Beiträge: 5817
Wohnort: List
Danke gegeben: 30
Danke erhalten: 125x in 109 Beiträgen

VW Polo 9N Highline
1.4L 16V 55kW / 75PS
unit hat geschrieben:
Ist es nicht so, das die Bezeichnung für die Fehlerart "xx-00" einen "richtigen" Fehler bedeutet und "xx-10" einen sporadischen?

Da bin ich überfragt. :ka:

Aber nun habe ich auch mal meinen Fehlerspeicher ausgelesen.
Und siehe da: :lol:
Zitat:
VAG-COM Version: Auto-Intern 303.2


Fahrzeugmodell: 9N2 - VW Polo Sedan
Scan: 01,09,56

Adresse 01 -------------------------------------------------------
Steuergerät : 036 906 034 GP
Bauteil : MARELLI 4MV G 5161
Codierung : 00071
Werkstattcode : WSC 00000
1 Fehlercodes gefunden:
16502 - Geber für Kühlmitteltemperatur (G62) Signal zu groß
P0118 - 35-10 - - - Sporadisch
Readiness: 0000 0000

Adresse 09 -------------------------------------------------------
Steuergerät : 6Q1 937 049 C
Bauteil : 00 BN-SG. 1S33
Codierung : 18622
Werkstattcode : WSC 39730
1 Fehlercodes gefunden:
01054 - Relais für Spannungsversorgung Klemme 30 (J317)
28-00 - Kurzschluß nach Plus

Adresse 56 -------------------------------------------------------
Steuergerät : 3B0 035 186 D
Bauteil : Radio BNO 0102
Codierung : 05407
Werkstattcode : WSC 05311
2 Fehlercodes gefunden:
00853 - Lautsprecher hinten
36-00 - Unterbrechung
00855 - Verbindung zum CD-Wechsler
49-00 - keine Kommunikation

End -------------------------------------------------------

Deine Vermutung könnte also stimmen. :top:

MfG

_________________
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
unit m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 10. Mär 2010, 13:55 

Registriert: 27. Mär 2008, 16:16
Beiträge: 125
Wohnort: Braunschweig
Danke gegeben: 1
Danke erhalten: 1x in 1 Beitrag

VW Polo 9N Comfortline
1.4L TDI 55kW / 75PS
Ich habe eine interessante Sache auf dem Stromlaufplan für Innenleuchten gefunden:

"J317 - Relais für Spannungsversorgung-Klemme 30 im Steuergerät für Bordnetz"

Dann ist es doch nicht das besagte Relais 109?

Gruß,

unit

_________________
Aktivierung/deaktivierung sämtlicher Funktionen des Komfortsteuergeräts (Komfortschließen der Fenster mit FFB, Alarmhorn, IRÜ, Anti-Polenschlüssel, Synchronverstellung der Außenspiegel) -> einfach melden


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
black9N2 m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 10. Mär 2010, 14:10 
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2008, 10:54
Beiträge: 5817
Wohnort: List
Danke gegeben: 30
Danke erhalten: 125x in 109 Beiträgen

VW Polo 9N Highline
1.4L 16V 55kW / 75PS
Wie kommst du auf Relais 109?
Hab ich was verpasst? :gruebel:

MfG

_________________
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
unit m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 10. Mär 2010, 14:57 

Registriert: 27. Mär 2008, 16:16
Beiträge: 125
Wohnort: Braunschweig
Danke gegeben: 1
Danke erhalten: 1x in 1 Beitrag

VW Polo 9N Comfortline
1.4L TDI 55kW / 75PS
black9N2 hat geschrieben:
Wie kommst du auf Relais 109?
Hab ich was verpasst? :gruebel:

MfG


Relais im Steckplatz 15 auf dem Relaisträger = J322 = 109

_________________
Aktivierung/deaktivierung sämtlicher Funktionen des Komfortsteuergeräts (Komfortschließen der Fenster mit FFB, Alarmhorn, IRÜ, Anti-Polenschlüssel, Synchronverstellung der Außenspiegel) -> einfach melden


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
unit m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 10. Mär 2010, 15:02 

Registriert: 27. Mär 2008, 16:16
Beiträge: 125
Wohnort: Braunschweig
Danke gegeben: 1
Danke erhalten: 1x in 1 Beitrag

VW Polo 9N Comfortline
1.4L TDI 55kW / 75PS
Quelle 1:
smithy hat geschrieben:
Dann tausch mal das Relais im Steckplatz 15! Dies ist bei Dieselmotoren für Dieseldirekteinspritzanlage. Oder wenn dus ausgebaut hast, das Relais mal öffnen. Vllt sieht du eine defekte Kaltlötstelle...

MfG


Quelle 2: Doku "Einbauorte: Relaisplatz- und Sicherungsbelegung"

_________________
Aktivierung/deaktivierung sämtlicher Funktionen des Komfortsteuergeräts (Komfortschließen der Fenster mit FFB, Alarmhorn, IRÜ, Anti-Polenschlüssel, Synchronverstellung der Außenspiegel) -> einfach melden


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
black9N2 m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 10. Mär 2010, 15:03 
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2008, 10:54
Beiträge: 5817
Wohnort: List
Danke gegeben: 30
Danke erhalten: 125x in 109 Beiträgen

VW Polo 9N Highline
1.4L 16V 55kW / 75PS
:haha:
Aso, durch smithy's Beitrag... :top:

Na also, wenns das Relais im BNSG ist, dann belasse es so. :cheesy:
Aufmachen und rumlöten ist da nicht so angebracht.

MfG

_________________
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
unit m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Einbauort Relais J317
Verfasst: 10. Mär 2010, 15:26 

Registriert: 27. Mär 2008, 16:16
Beiträge: 125
Wohnort: Braunschweig
Danke gegeben: 1
Danke erhalten: 1x in 1 Beitrag

VW Polo 9N Comfortline
1.4L TDI 55kW / 75PS
black9N2 hat geschrieben:
:haha:
Aso, durch smithy's Beitrag... :top:

Na also, wenns das Relais im BNSG ist, dann belasse es so. :cheesy:
Aufmachen und rumlöten ist da nicht so angebracht.

MfG


Sehe ich auch so :)

Dieses Relais trennt die Kofferraumleuchte, die Innenleuchte vorne, hinten und die Beleuchtung der Make up-Spiegel von Klemme 30a. Der Fehler deutet darauf hin, dass das Relais nie ausgeht (und die Innenleuchten funktionieren alle bei mir) und die o.g. Leuchten immer mit Strom versorgt. Da diese über jeweils einen eigenen Schalter verfügen, macht die Existenz dieses Relais nicht viel Sinn, oder?
Kann sein, dass das gute Stück diese Leuchten x Minuten nach Abziehen des Zündschlüssels ausschaltet (ich meine nicht das Abdimmen, das macht das Bordnetz-STG über Masse)?

_________________
Aktivierung/deaktivierung sämtlicher Funktionen des Komfortsteuergeräts (Komfortschließen der Fenster mit FFB, Alarmhorn, IRÜ, Anti-Polenschlüssel, Synchronverstellung der Außenspiegel) -> einfach melden


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite [1], 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge einbauort Canbus steuergerät?

chris1987

4

733

22. Mai 2012, 18:49

Dieselaktivist Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Relais Anleitung

WaldemarGn

0

749

1. Sep 2011, 21:10

WaldemarGn Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Relais ja oder nein?

Year One

1

452

16. Dez 2006, 17:24

chrisworldsplash Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Relais richtig betreiben.

Maze007

4

840

12. Okt 2007, 09:26

ulf Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Scheibenwischer/Bordnetz-STG/Relais?

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Uliver

28

3355

13. Mai 2013, 16:42

Simi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © phpBB Group | Design by polo9N.info / polo6R.info

TDI-Chiptuning | Kleinwagen Check