Unbeantwortete Themen | Aktive Themen
Aktuelle Zeit: 3. Sep 2014, 01:40
Neue Beiträge | Eigene Beiträge

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Dieses Unterforum wird streng moderiert. Folgende Kriterien sind zu beachten:

- sinnvoller und passender Topic-Titel
- vorhergehende Suche, um passende Topics zu finden und ggf. zu erweitern
- nur in diese Kategorie passende Topics
- Auswählen eines geeigneten Unterforums, wenn vorhanden
- kein Spam, kein OffTopic



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
-Coke- m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 8. Dez 2009, 21:44 

Registriert: 27. Mär 2009, 18:28
Beiträge: 14
Danke gegeben: 0
Danke erhalten: 0x in 0 Beitrag

VW Polo 9N Basis
1.2L 6V 40kW / 55PS
danke für die infos! : ) muss mich mal umschaun.
wär vlt. noch jemadn so nett und postet die teilnummer? *lieb frag*


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
Werbung
Einloggen oder Registrieren, um diese Werbung auszublenden.
black9N2 m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 8. Dez 2009, 21:47 
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Benutzeravatar

Registriert: 18. Nov 2008, 10:54
Beiträge: 5820
Wohnort: List
Danke gegeben: 30
Danke erhalten: 127x in 109 Beiträgen

VW Polo 9N Highline
1.4L 16V 55kW / 75PS
Die TN lautet:
6Q1-959-565-J-20H

MfG

_________________
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
-Coke- m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 8. Dez 2009, 22:01 

Registriert: 27. Mär 2009, 18:28
Beiträge: 14
Danke gegeben: 0
Danke erhalten: 0x in 0 Beitrag

VW Polo 9N Basis
1.2L 6V 40kW / 55PS
super danke dir!, werde die tage dann bei VW anklopfen ; P


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
DaSchu m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 23. Feb 2010, 14:04 
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2008, 20:02
Beiträge: 4
Danke gegeben: 0
Danke erhalten: 0x in 0 Beitrag

VW Polo 9N Basis
1.2L 12V 47kW / 64PS
Hallo zusammen...

Am Wochenende bin ich 200 Meter weit gefahren, dann fing der Motor an auf einem Zylinder auszusetzen.
Letzten Sommer wurde nach genau den gleichen Symptomen eine Zündspule ersetzt, also habe ich gestern die zwei anderen Zündspulen auch noch ersetzt. Probefahrt: alles wie neu...

Heute morgen, auf dem Weg zur Arbeit, halte ich an einer Ampel und der Motor beginnt plötzlich wieder nur zwei Zylinder zu zünden! Also auf dem nächsten Parkplatz alle Zündspulen mit einer Ersatz-Spule nacheinander durchgetauscht. Macht alles keinen Unterschied, läuft wunderbar auf allen drei Zylindern! Nun bin ich mit der gleichen „Konfiguration“ wie heute morgen zur Arbeit gefahren... auf drei Zylindern ohne Zündaussetzer ?!?

Lediglich die „Motor-Kontroll-Leuchte“ leuchtet (dauerhaft).


Hat zu diesem „Phänomen“ jemand eine Idee? ...ich weis nicht mehr weiter.
Vielen Dank!


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
marcel84 m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 23. Feb 2010, 23:09 

Registriert: 26. Nov 2006, 10:51
Beiträge: 54
Danke gegeben: 0
Danke erhalten: 0x in 0 Beitrag


ich hab gehört das verkorkte / verschmutzte motoren dafür verantwortlich sein können, anscheinend ist beim 3 zylinder der motor konstruktionsbedingt anfällig ablagerungen im innenleben anzusetzen, somit können die ventile nicht mehr zu 100% schließen die folge sind fehlerspeichereinträge wie "zündaussetzer erkannt" und motorlauf auf nur 2 zylindern.

abhilfe schafft anscheinend nur ein neuer zylinderkopf


Nach oben
 Profil  
 
Gast
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 24. Feb 2010, 00:27 

Danke gegeben:
Danke erhalten: x in Beitrag


Hatte auch schon Zündaussetzter auf dem 3. Zylinder, so das er nur auf 2 lief...
Trotz täglicher Langstrecke von 60km...

Damals wurden die Zündkerzen bei 50.000 getauscht seid dem bis 90.000 alles tutti!!!

Seid dem trete ich dem kleinen aber auch kräftig in den Arsch alle paar hundert km...

vielleicht lößt das die Ablagerungen? (kurzzeitig mal bis 4800rpm im 3 oder so)


Nach oben
  
 
DaSchu m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 25. Feb 2010, 10:25 
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2008, 20:02
Beiträge: 4
Danke gegeben: 0
Danke erhalten: 0x in 0 Beitrag

VW Polo 9N Basis
1.2L 12V 47kW / 64PS
...hab ich ganz vergessen zu erwähnen: momentan bin ich auch bei 85.000 km.

Das ganze Problem ist mir unerklärlich. Warum er vorgestern so rumgezickt hat ...?
Ich fahre auch täglich meine 60 km Langstecke.
Die letzten Tage bin ich nun ohne Veränderungen weitergefahren; der Motor läuft ohne Probleme! :anbeten:

Jetzt muss ich nur diese doofe Kontroll-Leuchte wieder aus bekommen. Die sollte doch nach ein paar „Problemlos-Zündungen“ wieder aus gehen oder?


Vielen Dank!


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
Andreas85 m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 25. Feb 2010, 10:56 
Benutzeravatar

Registriert: 17. Sep 2006, 20:01
Beiträge: 281
Danke gegeben: 0
Danke erhalten: 0x in 0 Beitrag

VW Polo 9N Basis
1.2L 12V 47kW / 64PS
Stolte hat geschrieben:
Hatte auch schon Zündaussetzter auf dem 3. Zylinder, so das er nur auf 2 lief...
Trotz täglicher Langstrecke von 60km...

Damals wurden die Zündkerzen bei 50.000 getauscht seid dem bis 90.000 alles tutti!!!

Seid dem trete ich dem kleinen aber auch kräftig in den Arsch alle paar hundert km...

vielleicht lößt das die Ablagerungen? (kurzzeitig mal bis 4800rpm im 3 oder so)


Das mache ich auch öfters, einfach Mal im 4. Gang bis nix mehr geht und das 3-5 Kilometer lang. Bringt Spaß und löst vermutlich die Ablagerung. Falls nicht?! Dann bleibt einfach nur noch der Spaß! :top:

Aber ja, der 3-Zylinder ist anfällig, ich hatte auch schon defekte Zündspülen, defekte Lambdasonden usw... VW-interne Mitarbeiter wissen, dass der 3-Zylindern eine Art "Fehlkonstruktion" ist, aber niemand gibt es zu.

Mir wird nur noch ein Ausweg bleiben, bevor er weitere Zicken macht - Neues Auto! Es ist jammer-schade, dass man mit so einem Gedanken spielen muss, sodass man weiteren Reparaturen aus dem Weg gehen kann.

_________________
...Signatur wird geladen
Bild


Nach oben
Mein Polo Profil  
 
DaSchu m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 9. Mär 2010, 12:03 
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2008, 20:02
Beiträge: 4
Danke gegeben: 0
Danke erhalten: 0x in 0 Beitrag

VW Polo 9N Basis
1.2L 12V 47kW / 64PS
Obwohl es den Anschein machte, war das Problem leider doch noch nicht weg :motz:

Nach drei Tagen wollte mein kleiner nach der Arbeit leider nicht mehr nach Hause... also in die Werkstatt abgeschleppt und nach kurzer Zeit war der Werkstatt klar wo das Problem liegt.
Die Steuerkette ist einen Zacken übergesprungen!

Nach der Reparatur läuft er natürlich wieder wunderbar. Aber dem Tip mit dem „Ablagerungen entfernen“ werd ich natürlich auch mal nachgehen :keule:

Vielen Dank für eure Hilfen!


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
DuFFMeN m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 23. Mär 2010, 18:50 

Registriert: 7. Nov 2008, 20:40
Beiträge: 1
Danke gegeben: 0
Danke erhalten: 0x in 0 Beitrag


Hallo,
habe seit ca. 2 Wochen auch dieses Problem.
Kerzen und Spulen wurden schon getauscht.

Kompression gemessen :
1. & 2. Zylinder super
3. Zylinder 3 BAR

Das Auto ist 3 Jahre alt und hat 37600 Km gelaufen.
Leider habe ich die Garantie nicht verlängert.

Fakt ist
Zylinderkopf (Ventile) 3. Zylinder defekt. (Laut VW Werkstatt) Die übernehemen aus Kulanz 70% der Kosten !
Der Rest bleibt an mir hängen.

Mal schauen was das noch gibt !
Werde micht noch deswegen an VW wenden.

DuFFMeN


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
VW Polo 9N3 m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 31. Mär 2010, 20:25 
Benutzeravatar

Registriert: 7. Nov 2006, 17:41
Beiträge: 1717
Wohnort: Winterlingen
Danke gegeben: 0
Danke erhalten: 8x in 8 Beiträgen

Volkswagen Golf 1 Cabrio
der Polo von meinem Bruder hat seid ein paar Tage auch wieder nen Fehler :???:
Adresse 01: Motor Labeldatei: Keine
Steuergerät-Teilenummer: 03D 997 033 F
Bauteil und/oder Version: 1,2l/2V SIMOS3 00HS7001
1 Fehler gefunden:

16685 - Zylinder 1: Verbrennungsaussetzer erkannt
P0301 - 35-10 - - - Sporadisch

Readiness: 0010 0000

Er läuft sehr unrund wenn auch der Fehler nicht vorhanden ist, wenn er da ist mehrt man das ihm ein Zyl. fehlt.
An der Zündspule und Zündkerze liegt es nicht, morgen tausch ich mal die Einspritzdüse.

_________________
:vw: :vw:

VW Polo 9N3 TDI Bild
Audi A3 Sportback Bild
VW Golf 1 Cabrio Bild


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
Gast
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 31. Mär 2010, 20:46 

Danke gegeben:
Danke erhalten: x in Beitrag


bei mir ist des auch :-?

erst war die motorkontrolleuchte an, hab den fehlerspeicher auslesen und löschen lasen

1. Zündaussetzetzer 3. Zylinder erkannt
2. motor temp. unplausiebeles signal
3. Motorsteuergerät gesperrt

Die Fehler liesen sich zwar löschen, die 1. beiden waren nur sporadisch, aber der motor ruckelt im LL
leistung hat er.

Hab mal in der Reparatur Historie reingeschaut, der fehler war schon 3 mal und immer hat vw die zündspule getauscht :???:

ich glaub des kann nur noch an den leitungen od kompression liegen, da er aber leistung hat schließe ich des aus, also leitungen prüfen

Lg Max


Nach oben
  
 
DaSchu m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 31. Mär 2010, 22:51 
Benutzeravatar

Registriert: 31. Mär 2008, 20:02
Beiträge: 4
Danke gegeben: 0
Danke erhalten: 0x in 0 Beitrag

VW Polo 9N Basis
1.2L 12V 47kW / 64PS
Dass hört sich ja fast so an, als könnte es dass gleiche Problem sein wie bei mir.
Bei meinem ist die Steuerkette eine Zacke übergesprungen :evil:

Wie viele km habt Ihr denn runter? Mir wurde in der Werkstatt gesagt, dass dieser Fehler bei normalem/durchschnittlichem Fahrstil bei etwa 75.000 bis 90.000 recht bekannt ist (wenn man eben dass Pech hat, eins der Problem-Modelle erwischt zu haben). Bei mir war es bei 83.000 soweit...


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
Pimpowski m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 31. Mär 2010, 23:06 
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Benutzeravatar

Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Beiträge: 2377
Wohnort: Braunschweig/Oldenburg
Danke gegeben: 27
Danke erhalten: 72x in 68 Beiträgen

VW Polo 9N Highline
kW / PS
polo0209 hat geschrieben:
bei mir ist des auch :-?

erst war die motorkontrolleuchte an, hab den fehlerspeicher auslesen und löschen lasen

1. Zündaussetzetzer 3. Zylinder erkannt
2. motor temp. unplausiebeles signal
3. Motorsteuergerät gesperrt

Die Fehler liesen sich zwar löschen, die 1. beiden waren nur sporadisch, aber der motor ruckelt im LL
leistung hat er.

Hab mal in der Reparatur Historie reingeschaut, der fehler war schon 3 mal und immer hat vw die zündspule getauscht :???:

ich glaub des kann nur noch an den leitungen od kompression liegen, da er aber leistung hat schließe ich des aus, also leitungen prüfen

Lg Max


Hey,

mit der Steuerkette hat es nichts zu tun, weil dein Motor nur EINE Nockenwelle hat.

Zu 1: Es liegt an der Zündspule oder Zündkerze am 3. Zylinder.
Zu 2: Den Kühlmitteltemperatursensor ist kaputt. Das hat aber nichts mit dem schlechten Motorlauf zu tun.
Zu 3: Du hast mal dein Kombiinstrument oder so ausgebaut gehabt und daher noch der Fehler. Hat aber keine Bedeutung,

Grüße,
Thomas

_________________
!!! Biete: Austausch von sämtlichen Stellmotoren bei der Climatic oder Climatronic OHNE Ausbau des Armaturenbrettes !!!

!!! Biete: Umbau von Climatic auf Climatronic !!!

Anleitungen, Tipps & Tricks und vieles mehr...

Bild


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
marcel84 m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 1. Apr 2010, 09:37 

Registriert: 26. Nov 2006, 10:51
Beiträge: 54
Danke gegeben: 0
Danke erhalten: 0x in 0 Beitrag


da bin ich anderer meinung er sagt ja das zündspulen und kerzen alle neu sind, da wird auf zyl. 3 keine oder sehr wenig kompression sein, vermutlich sind verkorkst ventile schuld daran, das ist doch wieder mal ein polo problem...


Nach oben
 Profil  
 
Mr.VfR m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 1. Apr 2010, 09:55 
Benutzeravatar

Registriert: 22. Nov 2009, 00:45
Beiträge: 58
Wohnort: OWL ( Bielefeld )
Danke gegeben: 0
Danke erhalten: 1x in 1 Beitrag

VW Polo 9N3 Comfortline
1.4L 16V 59kW / 80PS
Bei mir wurde die Einsprtizdüse getauscht, da ich Leistungsverlust hatte und der Motor stark gewackelt hat. Fehlerspeicher Zündaussetzer auf dem 3ten Zylinder. Alte Einspritzdüse raus, neue rein. Fertig! Achso Nebeneffekt bei der kaputten Einspritzdüse, es kam unverbrannter Sprit aus dem Auspuff, wenn du dann noch lange fährst verbrennen irgendwann die Lamellen im Kat und das wird teuer.

Gruss Jan

_________________
Hier ist der Beitrag zuende.


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
Gast
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 1. Apr 2010, 18:55 

Danke gegeben:
Danke erhalten: x in Beitrag


naja meiner hat nu 140 tkm runter und in 900 km brauch der nen service, ich mach mal neue kerzen rein. mal sehen obs besser wird.

heute war nichts, als wenn nicht gewesen wäre.

ne @marcell, ich hatte beim lezten service alle kerzen getauscht ja, aber die Fachwerkstatt vw hat laot historie nur
die spule für den 3. Zyl gewechselt.
hab mal die spule vom 1. Zyl auf den 3. getauscht. problem ist weiterhin vorhanden, naja werde mal die kerzen prüfen und ´ggf. tauschen

Lg


Nach oben
  
 
VW Polo 9N3 m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 2. Apr 2010, 00:00 
Benutzeravatar

Registriert: 7. Nov 2006, 17:41
Beiträge: 1717
Wohnort: Winterlingen
Danke gegeben: 0
Danke erhalten: 8x in 8 Beiträgen

Volkswagen Golf 1 Cabrio
ich hab heute die Einspritzdüse vom Zyl. 1 mal in 2 eingebaut, aber der Fehler bleibt auf Zyl. 1 :grr: :???:
Was könnt es noch sein, der Fehler kommt nur manchmal ??

_________________
:vw: :vw:

VW Polo 9N3 TDI Bild
Audi A3 Sportback Bild
VW Golf 1 Cabrio Bild


Nach oben
Mein Polo Profil E-Mail senden  
 
marcel84 m�nnlich Offline
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 2. Apr 2010, 09:19 

Registriert: 26. Nov 2006, 10:51
Beiträge: 54
Danke gegeben: 0
Danke erhalten: 0x in 0 Beitrag


VW Polo 9N3 hat geschrieben:
ich hab heute die Einspritzdüse vom Zyl. 1 mal in 2 eingebaut, aber der Fehler bleibt auf Zyl. 1 :grr: :???:
Was könnt es noch sein, der Fehler kommt nur manchmal ??



kompression prüfen !


Nach oben
 Profil  
 
Gast
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Probleme mit Zündaussetzer 3 Zylinder-Motor
Verfasst: 4. Apr 2010, 01:18 

Danke gegeben:
Danke erhalten: x in Beitrag


Des einzige was ich noch sehe sind die leitungen, da kann sich immer ein fehler einschleichen.
hatte ja meine Zündspule auch getauscht und es ptob war immer noch da

Ich hab bei meinem noch ned die kerzen gewechselt, bin auch grad im Urlaub in Kiel, naja egal

wenn ich wider da bin am Di werde ich wie gesagt meine Kerzen tauschen.


LG

Max


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Zündaussetzer Zylinder 1

marco88

15

1497

7. Jan 2014, 16:13

marco88 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Zündaussetzer Zylinder 2, das zweite mal bei 83000 km

Nova9N

2

1979

19. Jan 2010, 12:19

Nova9N Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Motor Problem. Zündaussetzer?

Vulcan

1

566

28. Apr 2013, 12:48

Slang89 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Polo 9N 1,2l 55PS BMD Motor auch Probleme mit Steuerkette?

marcel84

2

4178

26. Jan 2009, 09:34

smithy Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Frage zu Motor 3 Zylinder 12 V.

goko

0

1132

27. Nov 2007, 15:47

goko Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © phpBB Group | Design by polo9N.info / polo6R.info

TDI-Chiptuning | Kleinwagen Check