Vermehrte Downtimes?

Alles rund um das Forum und das Portal allgemein


Themenersteller
Klosteinmann
Beiträge: 5
Registriert: 27. Jun 2021, 11:30
Wohnort: Nienburg
Alter: 23
Kontaktdaten:

Vermehrte Downtimes?

Ungelesener Beitragvon Klosteinmann » 28. Apr 2022, 12:14

Hi,

also ich möchte mal erfragen was hier los ist woran happert es? Keine SSL-Verschlüsselung auf Forum, man kriegt auch kostenlose von LetsEncrypt noch auf der Community-/Startseite. Zudem war vor ein paar Wochen, weder Forum noch Startseite erreichbar. Ohne Rückmeldung auf Facebook, oder hier?

Scheitert es am Geld, am mangelden Intereses am Forum durch Rückgänginge Nutzerzahlen. Das war ja wohl zu erwarten, wenn man nur ein Automodell sich raussucht! Scheitert es an der Technik (ja gut ist nicht mehr ein neues Forum, phpBB war noch nie als die super Forensoftware bekannt) scheitert es am Fachwissen? Warum läuft das Forum nur noch so bescheiden. :hmm2:
würde gerne aushelfen, wenn man darf, zulässt!

Benutze das Forum eigentlich recht gerne, da hier über Jahre viele hilfreiche Informationen, Guides angesammelt haben. Würde ungern sehen das es bald einfach abgeschaltet wird und keiner hat mehr Backups, Notizen, noch irgendwelche hilfreichen Beiträge mehr für Ihre umbauten.

Gerne würde ich auch zusammen mit anderen Community etwas besser zusammenführen, da doch sehr sich das ganze natürlich aufteilt auf Facebook Gruppen, PKW-Forum, Polotreff.de etc.

Mit freundlichen Grüßen
Klosteinmann ;)
:basti:
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24329
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Alter: 42
Kontaktdaten:

Vermehrte Downtimes?

Ungelesener Beitragvon px » 2. Mai 2022, 11:34

Hi,

das hat unterschiedliche Gründe. Zum einen natürlich der Rückgang an aktiven Usern und damit auch dem Aufwand, der noch in die Pflege fließt. Gelegentlich meint der Server, sich zu erhängen, das erfordert dann unser eingreifen und verursacht die Ausfälle.

Das SSL-Cert läuft regelmäßig ab und eine Auto-Update kommt aktuell nicht in Frage auf Grund einer vorgeschalteten Vanish-Instanz usw. Und dann sprechen wir eben auch von praktisch einer Person, namentlich mir, da mein Co-Admin aktuell leider aus privaten Gründen nicht zur Verfügung steht, aber wiederum praktisch alles einst in der jetzigen Version zusammengebastelt hat.

Du kannst mir ja mal eine PN schreiben, inwiefern zu helfen könntest bzw. wie es mit deinen Kenntnissen in Sachen Linux und PHP aussieht, wenn du möchtest.

LG
px


Themenersteller
Klosteinmann
Beiträge: 5
Registriert: 27. Jun 2021, 11:30
Wohnort: Nienburg
Alter: 23
Kontaktdaten:

Vermehrte Downtimes?

Ungelesener Beitragvon Klosteinmann » 5. Mai 2022, 16:09

Brauche ich nicht in einer PN schreiben,

mhm, denke mal da seit ihr vielleicht weiter als ich. Habe bisher nur über Hosting-Partner wie All-Inkl und 1und1 Webseiten betrieben. Eher Privat nicht geschäftlich, helfe weiter am Family-Business eShop diesen auf-/auszubauen.

Bin gelernter Mediengestalter für Digital & Print, doch sehr viel Praxiserfahrung bringe ich nicht mit. Habe bisher noch nicht außer ein paar Schulprojekte, nur im Frontend meistens per HTML-/CSS, Bootstrap meine Erfahrungen gemacht. Zwar kann ich Skripte einbinden, doch meine Programmier Erfahrung mittels JavaScript ist gleich 0. Meistens zu Kompliziert und im Normallfall gibt es dafür eine vorgefertigte Libary, oder es ist mittels CSS umsetzbar.

Meine Linux Erfahrung beschränkt sich auf ein wenig Desktop usage, aber nicht Server. Denke ich kriege es hin einen Apache Server einzurichten. NGINX, eher weniger. Backend-Administration ist nicht wirklich meines, was dazu gehört. Doch bin gewilligt mich da reinzufuchsen, habe so kleine Projekte wie meinen eigenen Raspberry Pi 3B am laufen gehabt mit Pi-Hole und ähnlichem im lokalen Netzwerk wie auch mal gelegentlich einen eigenen Minecraft Spieleserver. Doch nix, was jetzt sehr hilfreich für eine Webseite ist.
Naja wie auch mal ein Jahr in der Berufsschule im Fachbereich Informatik verbracht.

Meine PHP-Kentnisse, beschränken sich auf kleinere Frontend-Template Anpassungen, benutze für das Shop-System wo ich mithelfe hauptsächlich Smarty als Template-Engine. Also die eine, oder andere if Abfrage kriege ich schon geschrieben, doch dauert das bei mir länger. Dafür würde ich, aber auch Probono arbeiten.

Meine Idee wäre dahinter gewesen, dass ganze auf ein aktuelles Forensystem zu portieren z.B. Discourse, XenForo 4. Ansonsten schleppt, man immer wieder altlasten hinterher. Was phpBB leider ist, zwar lange Zeit gerne eingesetzt von vielen, doch selbst die großen sind ja alle mittlerweile gewechselt Facepunch und co.
:basti:
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste