Kennzeichen im Internet immer verpixeln!

Alles rund um das Forum und das Portal allgemein

Benutzeravatar

Themenersteller
motetus
Beiträge: 657
Registriert: 6. Jan 2010, 20:26
Wohnort: Osnabrück
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Alter: 69
Kontaktdaten:

Kennzeichen im Internet immer verpixeln!

Ungelesener Beitragvon motetus » 23. Jan 2012, 22:24

Warum das so wichtig ist, kam [heute im NDR-Fernsehen] in der montäglichen Sendung „Markt“:

Da hatte jemand anhand von Kennzeichen im „Auto-Scout“ bei einem Anbieter angerufen und so getan, als ob er das Auto kaufen wolle und bei der Gelegenheit Infos über das Fahrzeug gesammelt: Alter, Versicherung (!), Zulassung usw.

Mit diesen Infos hat er eine Reparaturrechnung eines nicht existierenden Autohauses fingiert und an die Versicherung des Halters geschickt. Aufgrund der (das machen die Meisten) abgegebenen Schadensabtretung hat die Versicherung ohne weitere Rückfrage einen vierstelligen Betrag an das vermeintliche Autohaus geschickt und dem Halter eine Mitteilung über die Begleichung des „Schadens“...

Das Geld ist weg, der Halter evtl. zurückgestuft. Da half auch die Beteuerung nichts, gar keinen Schaden gehabt zu haben, noch nie in der Stadt des angeblichen Autohauses gewesen zu sein und nachzuweisen, dass es an der fingierten Adresse gar kein Autohaus gibt. Der Versicherungsschaden geht mittlerweile in die Millionen. Die Kosten werden sich die Versicherungen über Beitragserhöhungen zurück holen.

Also: Nummernschilder auf Fotos immer unkenntlich machen!
Ich denk mal, dass das nicht nur für Gebrauchtwagenportale angesagt ist, sondern grundsätzlich, also auch hier in der Community, und zwar auch bei den Fotos der eigenen Polos! Infos über Eure Fahrzeuge nie irgendwelchen Fremden oder Interessenten am Telefon oder sonstwie mitteilen!
(Jetzt hab ich schon mein Fotoalbum durchgeackert und muss die Pix nun alle neu hochladen, au weia...!)

:???:

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

TRON
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2798
Registriert: 4. Okt 2006, 13:07
Danksagung erhalten: 24 Mal
Alter: 8

Re: Kennzeichen im Internet immer verpixeln!

Ungelesener Beitragvon TRON » 23. Jan 2012, 22:39

Warum das so wichtig ist, kam [heute im NDR-Fernsehen] in der montäglichen Sendung „Markt“:

Da hatte jemand anhand von Kennzeichen im „Auto-Scout“ bei einem Anbieter angerufen und so getan, als ob er das Auto kaufen wolle und bei der Gelegenheit Infos über das Fahrzeug gesammelt: Alter, Versicherung (!), Zulassung usw.

Mit diesen Infos hat er eine Reparaturrechnung eines nicht existierenden Autohauses fingiert und an die Versicherung des Halters geschickt. Aufgrund der (das machen die Meisten) abgegebenen Schadensabtretung hat die Versicherung ohne weitere Rückfrage einen vierstelligen Betrag an das vermeintliche Autohaus geschickt und dem Halter eine Mitteilung über die Begleichung des „Schadens“...

Das Geld ist weg, der Halter evtl. zurückgestuft. Da half auch die Beteuerung nichts, gar keinen Schaden gehabt zu haben, noch nie in der Stadt des angeblichen Autohauses gewesen zu sein und nachzuweisen, dass es an der fingierten Adresse gar kein Autohaus gibt. Der Versicherungsschaden geht mittlerweile in die Millionen. Die Kosten werden sich die Versicherungen über Beitragserhöhungen zurück holen.

Also: Nummernschilder auf Fotos immer unkenntlich machen!
Ich denk mal, dass das nicht nur für Gebrauchtwagenportale angesagt ist, sondern grundsätzlich, also auch hier in der Community, und zwar auch bei den Fotos der eigenen Polos! Infos über Eure Fahrzeuge nie irgendwelchen Fremden oder Interessenten am Telefon oder sonstwie mitteilen!
(Jetzt hab ich schon mein Fotoalbum durchgeackert und muss die Pix nun alle neu hochladen, au weia...!)

:???:
Naja, wenn die Versicherung meint das sie damit durchkommt, so dem Halter eine Rückstufung einzutragen. Ein Gericht wird hier anders entscheiden.
Wenn man es denn so möchte kann Dir das überall passieren, Du musst nur irgendwo parken. Jemand fotografiert Dein Auto und schon hast Du das gleiche Problem ;)
Chief -Havana Angels Germany-
Bild
Bild ABSOLUTE BLACK Bild MATTSCHWARZ Bild MINI R60 S all4 Bild


Fellenteee
Beiträge: 4001
Registriert: 12. Feb 2006, 15:23
Wohnort: Löbau
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Kennzeichen im Internet immer verpixeln!

Ungelesener Beitragvon Fellenteee » 23. Jan 2012, 23:02

dito!

Benutzeravatar

CHM
Beiträge: 2068
Registriert: 23. Feb 2008, 12:09
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Alter: 28

Re: Kennzeichen im Internet immer verpixeln!

Ungelesener Beitragvon CHM » 23. Jan 2012, 23:17

Das Geld ist weg, der Halter evtl. zurückgestuft. Da half auch die Beteuerung nichts, gar keinen Schaden gehabt zu haben, noch nie in der Stadt des angeblichen Autohauses gewesen zu sein und nachzuweisen, dass es an der fingierten Adresse gar kein Autohaus gibt. Der Versicherungsschaden geht mittlerweile in die Millionen. Die Kosten werden sich die Versicherungen über Beitragserhöhungen zurück holen.

Der Absatz ist etwas unglücklich. ;)

Beteuerungen sind gar nicht nötig. Wir leben in einem Rechtsstaat, es geht nur um Fakten.
Kein Gericht wird hier der Versicherung Recht geben.

Kennzeichen und Fahrgestellnummer stehen praktisch immer rum.
Es könnte auch jeder dein Kennzeichen wegen einem Schaden melden.

Aber wie gesagt: Rechtsstaat -> ohne Beweise wird das nichts.
VG,
Chris
Mein Polo-Thread
Spritmonitor: Klick
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24276
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Alter: 38
Kontaktdaten:

Re: Kennzeichen im Internet immer verpixeln!

Ungelesener Beitragvon px » 24. Jan 2012, 06:30

Ich persönlich halte das nach wie vor für eine schwachsinniges Phänomen im Internet. Ich weiß nicht, wie ihr eure Autos parkt. Aber das Beispiel zeigt schön, dass das Kennzeichen alleine nichts wert ist, es musste erst der Halter nach detaillierten Infos befragt werden - dadurch entstand der Schaden und nicht durch das Wissen ums Kennzeichen.

Benutzeravatar

D.K.
Beiträge: 1568
Registriert: 29. Okt 2009, 15:18
Wohnort: Kümmersbruck
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Alter: 30
Kontaktdaten:

AW: Kennzeichen im Internet immer verpixeln!

Ungelesener Beitragvon D.K. » 24. Jan 2012, 12:08

Ich entferne jetzt dauerhaft meine Kennzeichen und wenn unser aller Freund und Helfer dann Stress macht verlink ich diesen Thread und bin fein raus!
:megalol:

Sent from me ლ(ಠ益ಠლ) using Tapatalk!
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste