Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF


Themenersteller
Kronejunior
Beiträge: 28
Registriert: 19. Nov 2008, 19:09
Wohnort: Althütte
Alter: 28
Kontaktdaten:

Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon Kronejunior » 28. Sep 2009, 22:00

Hallo :alle: ,
ich habe einen Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF (TOUR Edition) Erstzulassung 10/2007 Modelljahr 2008.
So mein Problem, ich finde sehr wenige Informationen über diesen Motor. Ich habe gehört das er zur Golf Familie
gehört aber nichts weiteres erfahren!! Kann mir jemand was über die Haltbarkeit (Hardware) erzählen.
Hat jemand seinen 101psler mit DPF chipen lassen?? Wenn ja wie sieht es mit der Leistungsentfaltung aus??
Wo ist der haken an dem Motor wenn sich keiner der GROßEN Tuner ran wagt bzw was anbietet?

Ich würd mich rießig auf gute Antworten freuen!!

MFG Thomas
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour   Kawasaki Z1000  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

ABT-VS-3
Beiträge: 215
Registriert: 24. Jun 2007, 14:59
Wohnort: Gersheim
Alter: 31

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon ABT-VS-3 » 28. Sep 2009, 22:13

Hab gerade bei ABT nachgesehen. Die bieten leider auch nix an. Ich denke mal es liegt am DPF. Denn gechippte Diesel rauchen ja mehr. Vielleicht gibs da Probleme mit dem Dieselpartikelfilter. :???:
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Benutzeravatar

-Dirk-
Beiträge: 1328
Registriert: 14. Mai 2006, 13:31
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon -Dirk- » 28. Sep 2009, 23:15

Wenn das kein Bluemotion ist können wir den machen.

Ca. 25 PS mehr.

Gruß

Dirk
Anfragen bitte per Mail an info@xbm-tuning.com oder Tel .: 02151-4868241

immer up to date : http://www.facebook.com/xbmtuning
Fahrzeuge: Polo 9N Basis    

Benutzeravatar

polozei TDI
Beiträge: 408
Registriert: 13. Jan 2007, 11:17
Wohnort: halle
Kontaktdaten:

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon polozei TDI » 28. Sep 2009, 23:47

Bluemotion 1,9TDI :?: Denn gibt es doch nur als 1,4TDI (im POLO)
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

-Dirk-
Beiträge: 1328
Registriert: 14. Mai 2006, 13:31
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon -Dirk- » 29. Sep 2009, 00:43

Das war eine grundsätzliche Aussage zu Bluemotion :)
Anfragen bitte per Mail an info@xbm-tuning.com oder Tel .: 02151-4868241

immer up to date : http://www.facebook.com/xbmtuning
Fahrzeuge: Polo 9N Basis    


Simon_S
Beiträge: 226
Registriert: 19. Dez 2007, 14:43
Wohnort: Röllbach
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon Simon_S » 2. Okt 2009, 00:58

Hi,

da ich den selben Motor im Sportline fahre (auch Modelljahr 2008) würde es mich auch interessieren
ob an diesem Motor nicht mehr zu machen wäre...Habe auch schon über eine Leistungssteigerunng nachgedacht...vorgestellt habe ich mir hingegen etwas in richtung 140-150ps...wenn nötig auch mit Hardwareänderung. Da ich jedoch nichts finde bin ich auch auf euren Rat angewiesen

Danke und mfG
Simon
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


PGPolo
Beiträge: 202
Registriert: 4. Jun 2009, 18:50
Wohnort: Seevetal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 28

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon PGPolo » 2. Okt 2009, 14:21

Ich habe den gleichen Motor (1.9 TDI) und möchte auch mehr Leistung.

ABT bietet zwar ein Motortuning für den 1.9er TDI Polo, aber das kostet gepfefferte 1000 € + TÜV-Abnahme! :ignore:
Kann mir da jemand einen Tuner empfehlen??? Am liebsten in und um Hamburg.....

Ein paar generelle Meinungen zu diesem Thema würden mir aber auch schon helfen :)


Gruß
Gruß,
Philipp

Haha EN
Fahrzeuge: BMW 120 D  

Benutzeravatar

DOW
Beiträge: 1316
Registriert: 4. Okt 2007, 16:02
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon DOW » 2. Okt 2009, 17:27

Hi,

da ich den selben Motor im Sportline fahre (auch Modelljahr 2008) würde es mich auch interessieren
ob an diesem Motor nicht mehr zu machen wäre...Habe auch schon über eine Leistungssteigerunng nachgedacht...vorgestellt habe ich mir hingegen etwas in richtung 140-150ps...wenn nötig auch mit Hardwareänderung. Da ich jedoch nichts finde bin ich auch auf euren Rat angewiesen

Danke und mfG
Simon

Na dann schmeiß mal zuerst deinen DPF raus, denn der ist der reinste Auspuffkorken, da wird das nichts mit 140-150PS.
Wenn du das dann gemacht hast, holste dir das hier nach Haus:

http://shop.dieselschrauber.de/product_ ... cts_id/282

Ist eben nicht für euren Umweltmotor gedacht, ATD und AXR haben keine DPF.
1,9l TDI MKB: ASZ. Ausgestattet mit GT1749VB ATL des Leon Cupra inkl. Anpassung. Nennleistung: 178PS. Mmax: 378Nm
Drei einstellbare Leistungsstufen. 0-100 in 6,9 Sek.
Fahrzeuge: Polo 9N GT  


Chip4You
Beiträge: 7
Registriert: 12. Jan 2008, 19:16
Wohnort: Aspang

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon Chip4You » 22. Okt 2009, 21:06

also ein tuning ist sicher möglich

hatten erst einen ibiza mit gleichen motor am prüfstand und brachten 140ps und 297nm raus (serie hatte er schon 15% mehr als serie an leistung)

ist ne edc17 drinnen und sollte jeder namhafte tuner machen können ;)

ciao jürgen


Themenersteller
Kronejunior
Beiträge: 28
Registriert: 19. Nov 2008, 19:09
Wohnort: Althütte
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon Kronejunior » 29. Dez 2009, 17:41

Ich hätte jetzt zwei tuner die mir meinen über OBD Tunen würden.
Bin mir da jedoch nicht sicher da es keine wirkliche Erfahrungsberichte gibt.
Könnte man den Turbolader(GT1749VB) an meinen BMT Motor
verbauen?? Wenn ja, brüchte man auch den Ladeluftkühler und Ansaugführung
vom Cupra TDI??
mfg
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour   Kawasaki Z1000  


Simon_S
Beiträge: 226
Registriert: 19. Dez 2007, 14:43
Wohnort: Röllbach
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon Simon_S » 29. Dez 2009, 22:48

Hab mich nicht näher damit befasst was für ein Turbolader es ist daher hab ich keine Ahnung.
Ich kann nur sagen dass es eigentlich sinnlos ist da deine Kupplung und Getriebe sowieso nur ca 300Nm aushalten und die erreichst du auch durch einen normalen Chip. Daher ist ein Turbolader nur rausgeschmissenes Geld.
Von welchen Tunern redest du?

gruß simon
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Benutzeravatar

majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2028
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Alter: 39
Kontaktdaten:

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 30. Dez 2009, 14:02

Nö, der Turbo vom 150Ps TDI paßt nicht, da der Lader im BMT im Verglich zu den Fahrzeugen ohne DPF KOPFÜBER auf-und eingebaut ist.
Das heißt, Abgas- und Verdichterseite sind dann vertauscht.

Weiterhin fehlen die Sensoren bzw die notwendigen Bohrungen für diese.

Soll nicht heißen das es nicht möglich ist, aber der Aufwand wird ungleich höher sowas umzubauen, da weder Ansaugleitung, Ladeluftleitung, Abgasrohr, Ölvorlauf und Rücklauf passen.

Außerdem sind die verwendeten PDEs zu klein um Leistungen zu erreichen die einen größeren Turbo rechtfertigen.

Lg Alex
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  


Themenersteller
Kronejunior
Beiträge: 28
Registriert: 19. Nov 2008, 19:09
Wohnort: Althütte
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon Kronejunior » 31. Dez 2009, 13:14

Hab mich nicht näher damit befasst was für ein Turbolader es ist daher hab ich keine Ahnung.
Ich kann nur sagen dass es eigentlich sinnlos ist da deine Kupplung und Getriebe sowieso nur ca 300Nm aushalten und die erreichst du auch durch einen normalen Chip. Daher ist ein Turbolader nur rausgeschmissenes Geld.
Von welchen Tunern redest du?

gruß simon
Einmal wäre es EVOTECH in Ludwigsburg, die haben dedoch nur einen Ibiza 1.9TDI mit DPF und EDC17 OBD getunt.
Und bei chipping.de habe ich auch gesehen das sie es anbieten für 1.9TDI mit DPF. Von chipping.de hört man auch
geteilte Meinungen. Hättet ihr auch noch gute Tuner in BaWü mit denen ihr Erfahrung hab mit EDC17 und DPF??

Gruß
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour   Kawasaki Z1000  


Themenersteller
Kronejunior
Beiträge: 28
Registriert: 19. Nov 2008, 19:09
Wohnort: Althütte
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon Kronejunior » 31. Dez 2009, 13:20

Nö, der Turbo vom 150Ps TDI paßt nicht, da der Lader im BMT im Verglich zu den Fahrzeugen ohne DPF KOPFÜBER auf-und eingebaut ist.
Das heißt, Abgas- und Verdichterseite sind dann vertauscht.

Weiterhin fehlen die Sensoren bzw die notwendigen Bohrungen für diese.

Soll nicht heißen das es nicht möglich ist, aber der Aufwand wird ungleich höher sowas umzubauen, da weder Ansaugleitung, Ladeluftleitung, Abgasrohr, Ölvorlauf und Rücklauf passen.

Außerdem sind die verwendeten PDEs zu klein um Leistungen zu erreichen die einen größeren Turbo rechtfertigen.

Lg Alex
Sind dann die ganzen Rohre und schläuche anderst verlegt??
Welche Sensoren und Bohrungen fehlen da?? Für den DPF??
Kann das sein das der 105psler (Mkb: BLS) im Golf Baugleich oder ähnlich ist,
da dort derselbe Turbo verbaut ist?? Würde eigentlich das Getriebe vom 130Ps und die
Sportkupplung von Sachs in meinen BMT passen?? Passen die PDEs vom 130psler?
Sind jetzt viele Fragen aber vielleicht kann sie mir jemand beantworten!!

gruß
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour   Kawasaki Z1000  

Benutzeravatar

DOW
Beiträge: 1316
Registriert: 4. Okt 2007, 16:02
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon DOW » 1. Jan 2010, 19:35

Das Getriebe passt wenn du Kupplung und ZMS mit änderst, da das 240mm Durchmesser hat.

Du kannst den GT1749VB nicht verbauen weil du z.B. keinen entsprechenden Ladedrucksensor mit dem Messbereich hast.
1,9l TDI MKB: ASZ. Ausgestattet mit GT1749VB ATL des Leon Cupra inkl. Anpassung. Nennleistung: 178PS. Mmax: 378Nm
Drei einstellbare Leistungsstufen. 0-100 in 6,9 Sek.
Fahrzeuge: Polo 9N GT  


Themenersteller
Kronejunior
Beiträge: 28
Registriert: 19. Nov 2008, 19:09
Wohnort: Althütte
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon Kronejunior » 6. Jan 2010, 14:41

Gibts es einen Lader der vom potentzial her wie der 130ps Lader ist, der
in meinen DPF Motor passt?? Hat der 130psler nen anderen LLK??
mfg
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour   Kawasaki Z1000  

Benutzeravatar

Polo RS
Beiträge: 30
Registriert: 9. Feb 2008, 10:15
Wohnort: RLP
Hat sich bedankt: 3 Mal
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon Polo RS » 10. Jan 2010, 14:24

Moin Zusammen,

Hab ja genau ein passendes Thema gefunden,
Hab auhc vor mein BMT zu tunen.
Sprich:
Verstärkte Kupplung...Welche ?
Ladeluftkühler...vom Cupra TDI ?
evtl anderen Turbolader...welcher passt den :D?
vllt andere auspuffanlage (größeren Durchmesser)

wollte ca an die 160ps kommen...

wie ich gelesen hab würden das die PD einheiten nicht mitmachen?!

gruß Polo RS
Fahrzeuge: Audi A3  

Benutzeravatar

majesty78
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2028
Registriert: 29. Dez 2007, 07:33
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Alter: 39
Kontaktdaten:

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon majesty78 » 10. Jan 2010, 14:29

Ohne die Düsen umzubauen ist das alles sinnlos.

Mehr als 130-135PS is nich drin.

Lg, Alex
Fahrzeuge: Seat Leon 1M  

Benutzeravatar

Polo RS
Beiträge: 30
Registriert: 9. Feb 2008, 10:15
Wohnort: RLP
Hat sich bedankt: 3 Mal
Alter: 30
Kontaktdaten:

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon Polo RS » 10. Jan 2010, 15:12

Ohne die Düsen umzubauen ist das alles sinnlos.

Mehr als 130-135PS is nich drin.

Lg, Alex
welche düsen sollte/müsste ich den einbauen?


lg polo rs
Fahrzeuge: Audi A3  

Benutzeravatar

cycleracer88
Beiträge: 1512
Registriert: 26. Sep 2008, 22:35
Wohnort: DD & ERZ
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon cycleracer88 » 10. Jan 2010, 15:41

wollte ca an die 160ps kommen...
hier werden ca. 155PS erreicht: http://shop.dieselschrauber.de/product_ ... cts_id/282

... leider handelt es sich dabei nur um den AXR bzw. ATD. Inwiefern die sich zum BMT unterscheiden (außer DPF), kann ich nicht sagen.
majesty78 kann sicherlich noch was dazu sagen ...
Ansonsten dem Kaufmann mal ne Mail schreiben ;-)
Bild .............................Leergewicht nach EG-Richtlinie(OEM/aktuell): 1292kg / ca.1105kg
CW-Wert(OEM/aktuell):0,32/ca.0,33..........................-> Gewichtstabelle Polo_evo......-> Reifengewichte

Verkaufe TDI Motorsport Ansaugbrücke
Fahrzeuge: Polo 9N GT  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste