Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Benutzeravatar

pro
Beiträge: 395
Registriert: 3. Jul 2009, 00:02
Wohnort: Mühlacker - Lienzingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 26

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon pro » 19. Apr 2011, 16:38

ja aber das die Abgasklasse hat sich ja durch den Rußpartikelfilter nicht verändert. Ich hab ja schließlich nen 1.4 TDI von 2005 mit Euro 4 und somit auch ohne Korken ne grüne Plakette. Nur Austragenlassen oder nicht? Bzw ist das erlaubt das Austragen zu lassen? Bzw wird ein TÜV Prüfer nach einem eingetragenen, aber nicht mehr vorhandenen Bauteil suchen? Durch die Abgasuntersuchung muss der Motor ja aufjedenfall kommen, mit Euro 4 ohne Korken.
BMW 123d: 2l 4 Zylinder Diesel - Register Aufladung - 204 PS und 400 Nm - Heckantrieb
Fahrzeuge: BMW 123d  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Simon_S
Beiträge: 226
Registriert: 19. Dez 2007, 14:43
Wohnort: Röllbach
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 27
Kontaktdaten:

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon Simon_S » 25. Apr 2011, 15:55

:offtopic: :btt: :bitte:
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Benutzeravatar

VW Polo 9N3
Beiträge: 1735
Registriert: 7. Nov 2006, 16:41
Wohnort: Winterlingen
Danksagung erhalten: 10 Mal
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon VW Polo 9N3 » 9. Jun 2011, 20:53

Hast du schon ne regeneration vom Partilelfilter erlebt. Läuft er dann noch sauber?
Wie siehts im Vmax Bereich aus? Jag ihn mal mit vollgas 5min am Stück ob er in Notlauf geht.

MFG Kronejunior

War letzte Woche am Wörthersee, hab auf der AB über länge Strecke Vollgas gegeben, alles IO, kein Notlauf, keine Kontrollleuchte an,..

Vmax auf der Ebene ist laut Tacho 210km/h
:vw: :vw:

VW Polo 9N3 TDI Bild
Audi A3 Sportback Bild
VW Golf 1 Cabrio Bild

Benutzeravatar

Golf77
Beiträge: 78
Registriert: 27. Mai 2010, 11:51
Wohnort: Maria Ellend
Hat sich bedankt: 2 Mal
Alter: 40

Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon Golf77 » 1. Nov 2017, 21:35

Schließe mich mal diesem Thread an, da es um den gleichen Motor geht.

Hab im Internet einen Polo 9n 1.9 TDI 101 PS, mit einer Laufleistung von gerade einmal 31.000 km auf der Uhr gefunden,
der zum Kauf angeboten wird.
Laut den Bildern vom Motorraum, müsste es sich um den BMT Motor handeln (Öleinfüllstutzen in Fahrtrichtung rechts)
also einer mit DPF.
Wenn, würde ich diesen für meine Frau kaufen.
Tägliche Fahrstrecke:
Raus aus der Warmen Garage (im tiefsten Winter auch min. 10 Grad) 200 m zum Kindergarten.
Dort kurzer Stop, Motor aus, kleinen in KiGa bringen, neustart und dann 20 km zum Arbeitsplatz.
Rückweg: Kaltstart, 20 km zum KiGa, den Kleien abholen und dann nochmal 200 m bis in die Garage.
Meine Fragen dazu:
-Darf man den Polo mit den BMT Motor und DPF für so eine Nutzung kaufen? Macht der DPF da schon Probleme?
-Welche Schwachstellen hat der BMT Motor, was so richtig ins Geld gehen kann?
-Im welchem Steuergerät kann man die Laufleistung prüfen? Ich meine, wie kann ich mit VCDS checken,
ob die angegebene Laufleistung stimmt?
Ich fahre schon seit über 10 Jahren und 430.000 km eine Polo mit dem ATD Motor, der ist ja ein Vorbild an Zuverlässigkeit!!
Ist der BMT vergleichbar Zuverlässig und langlebig?
Danke im Voraus!!
Grüße
Es gibt Momente im Leben,da steht die Zeit für einen Augenblick still
und wenn sie sich weiterdreht, ist nichts mehr, wie es einmal war...
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1883
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal
Alter: 28
Kontaktdaten:

Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 2. Nov 2017, 16:56

Lass dir ne saubere Softwareoptimierung draufmachen, dann laufen die Kisten auch ewig.
Dabei gehts nicht um mehr Leistung, sonders das deaktivieren der AGR, da das dann immer Probleme macht. Beim ATD rußt die einfach irgendwann zu und er behebt das Problem von selbst, ohne Fehler zur werfen. Bei den neueren muss es sauber ausprogrammiert werden. AU ist damit kein Problem, da nur Ruß und kein NOx gemessen wird. Durch den hohen Restsauerstoffgehalt im Abgas brennt auch der DPF schneller frei.
Blackfrosch (sg-motormangement) hier aus dem Forum kann dir das ordentlich machen für wenig Geld.

Das genannten Nutzungsproblem ist an sich kein Problem für den TDI, da gibts weitaus schlimmeres.

Außerdem sehr wichtig: Ölwechsel alle 15tkm (Festintervall) auf 5W-40 vollsynthetisch. Die Marke ist da fast egal, Mobil, Ravenol, Shell, das taugt alles. Nur Castrol würde ich persönlich meiden, da auffälliger hinsichtlich Ablagerungen.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  

Benutzeravatar

Golf77
Beiträge: 78
Registriert: 27. Mai 2010, 11:51
Wohnort: Maria Ellend
Hat sich bedankt: 2 Mal
Alter: 40

Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon Golf77 » 2. Nov 2017, 18:46

@Nuerne89
Danke für deine Antwort! Überzeugt mich den Polo zu kaufen.
Leider scheint meine Frau von der Idee, ihren Fiat 500 gegen den Polo zu tauschen, nicht überzeugt zu sein
und überreden will ich sie zu nichts! Sie fährt das Auto, ihr muss es zusagen.
Könnten das Auto eh erst am Wochenende anschauen, vielleicht überlegt sie es sich noch bis dahin...

Das mit dem Ölwechsel mach ich bei meinem ATD auch so. Alle 12-13 tKm bekommt er frisches MOTUL 8100 X-CLEAN 5W40 spendiert
und läuft nach 430.000 km wie am ersten Tag, Ölverbrauch nicht messbar!
Es gibt Momente im Leben,da steht die Zeit für einen Augenblick still
und wenn sie sich weiterdreht, ist nichts mehr, wie es einmal war...
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Benutzeravatar

Golf77
Beiträge: 78
Registriert: 27. Mai 2010, 11:51
Wohnort: Maria Ellend
Hat sich bedankt: 2 Mal
Alter: 40

Chiptuning Polo 1.9 TDI 101 PS MKB: BMT mit DPF

Ungelesener Beitragvon Golf77 » 4. Nov 2017, 16:12

Es steht fest, meine Frau will den Polo nicht, wir schauen es uns gar nicht an.
Die Farbe gefällt ihr nicht.... :hmhm:
Falls jemand Interesse daran hat, hier der Link:
https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtw ... 225725850/
Es gibt Momente im Leben,da steht die Zeit für einen Augenblick still
und wenn sie sich weiterdreht, ist nichts mehr, wie es einmal war...
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste