Geräuschverstärker vom GTI in TDI


Themenersteller
pimpl1
Beiträge: 48
Registriert: 27. Aug 2006, 19:20
Wohnort: Spittal/Drau

Geräuschverstärker vom GTI in TDI

Ungelesener Beitragvon pimpl1 » 27. Aug 2006, 20:30

Hallo!

Ich möchte bei meinem polo 9n 1,9 PD den geräuschverstärker vom GTI einbauen!
Ist das möglich?
Hat vieleicht jemand eine Teilenummer oder eine Einbauanleitund davon?

Mfg Daniel
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24277
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Alter: 38
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon px » 31. Aug 2006, 16:40

Was für einen Geräuschverstärker? Den 1.8-Liter-Turbo? :D

Benutzeravatar

Fieser Fettsack
Beiträge: 273
Registriert: 15. Apr 2006, 13:00
Alter: 33

Re: Geräuschverstärker vom GTI in TDI

Ungelesener Beitragvon Fieser Fettsack » 31. Aug 2006, 16:47

Hallo!

Ich möchte bei meinem polo 9n 1,9 PD den geräuschverstärker vom GTI einbauen!
Ist das möglich?
Hat vieleicht jemand eine Teilenummer oder eine Einbauanleitund davon?

Mfg Daniel
Damit das Nageln der TDI's noch lauter wird???? :megalol:
----------------------------------------------------
Mein CrossPolo -> http://www.polo9n.info/polo-733.html
-----------------------------------------------------------------------------------
Fahrzeuge: Polo 9N3 Cross  

Benutzeravatar

SDi
Beiträge: 969
Registriert: 11. Apr 2006, 19:24
Wohnort: Mödling [Austria]
Alter: 30

Ungelesener Beitragvon SDi » 31. Aug 2006, 17:13

Ich glaube er meint das Rohr, das vom Motorraum hinters Amaturenbrett geht und das Ansauggeräusch verstärkt.
Bild


junius24
Beiträge: 68
Registriert: 26. Jul 2006, 14:36
Wohnort: Quickborn

Ungelesener Beitragvon junius24 » 19. Sep 2006, 21:05

Das würde ich mir an Deiner Stelle gründlich Überlegen. Das Ding nervt in meinem GTI von Anfang an. War das erste was rausgeflogen ist....
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI   Audi S4  

Benutzeravatar

dohmian
Beiträge: 88
Registriert: 28. Apr 2006, 20:54
Wohnort: Brüggen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon dohmian » 19. Sep 2006, 23:27

Das Ding nervt in meinem GTI von Anfang an. War das erste was rausgeflogen ist....
Das ist Anschauungssache. Mir gefällt es ganz gut und nervt mich überhaupt nicht! Darum kann ich die Frage gut verstehen.

Ohne viel Bastelei wird es aber wohl nicht gehen das Teil dranzubasteln.
Grüße
dohmian

Bild Bild Bild
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  


junius24
Beiträge: 68
Registriert: 26. Jul 2006, 14:36
Wohnort: Quickborn

Ungelesener Beitragvon junius24 » 20. Sep 2006, 10:12

Das Ding nervt in meinem GTI von Anfang an. War das erste was rausgeflogen ist....
Das ist Anschauungssache. Mir gefällt es ganz gut und nervt mich überhaupt nicht! Darum kann ich die Frage gut verstehen.

Ohne viel Bastelei wird es aber wohl nicht gehen das Teil dranzubasteln.
Wie wär´s mal mit nem richtigen Auspuff??? Dann klingt das Auto wenigstens Außen auch anständig..
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI   Audi S4  

Benutzeravatar

MoritzTdi
Beiträge: 436
Registriert: 1. Mai 2006, 12:33
Wohnort: Radevormwald

Ungelesener Beitragvon MoritzTdi » 20. Sep 2006, 10:48

Das Ding nervt in meinem GTI von Anfang an. War das erste was rausgeflogen ist....
Das ist Anschauungssache. Mir gefällt es ganz gut und nervt mich überhaupt nicht! Darum kann ich die Frage gut verstehen.

Ohne viel Bastelei wird es aber wohl nicht gehen das Teil dranzubasteln.
Wie wär´s mal mit nem richtigen Auspuff??? Dann klingt das Auto wenigstens Außen auch anständig..
An nen Diesel gehört kein anderer Auspuff!!!! :twisted: Wie sieht n das aus?? Nene, geht gar nicht, nen schönen TDI-Hintern mit so nem Ofenrohr zu verbasteln! Wenn überhaupt, dann so Rohre dran schweißen, wie die 2,0Tdis das haben, oder wie mans beim alten A6 hatte..... ;)
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline   BMW E36  


Albert-Weizel

Ungelesener Beitragvon Albert-Weizel » 20. Sep 2006, 11:08

Denk mal du verwechselst da was.

Der GTI ist ein Benziner also Saugmotor
Der TDI ein selbstzünder.


Steini
Beiträge: 1755
Registriert: 23. Jan 2005, 16:02
Wohnort: Finowfurt
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 36

Ungelesener Beitragvon Steini » 20. Sep 2006, 11:19

das verstärker rohr war mal bei ebay drin. wenn ich mich recht errinnere ist es damal für 10 euro weg gangen.

würde mich aber auch interessieren ob das bei tdi passt und wie der klang ist
Bild


Fabolous
Beiträge: 4087
Registriert: 6. Okt 2004, 23:20
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Fabolous » 20. Sep 2006, 11:28

Ihr habt im TDI weder den Platz das Teil einzubauen noch das passende Loch in der Stirnwand um den "Sound" ins Wageninnere zu bringen...

Bild
Ansauggeräuschverstärker siehe gelbe Umrandung!

thx@maxmorritz fürs Bild! ;)
i Bild haters.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Ungelesener Beitragvon ulf » 20. Sep 2006, 14:38

Ihr habt im TDI weder den Platz das Teil einzubauen noch das passende Loch in der Stirnwand um den "Sound" ins Wageninnere zu bringen...
Ah, jetzt sehe ich das Ding zum ersten Mal . . .

Also wenn ich das richtig verstehe, packt VW die üblichen x kg Dämmmaterial in den GTI, aber baut dann ein extra Rohr ein, um wieder mehr Lärm in den Innenraum zu bringen :laughing: :totlach:

@pimpl
Dann mach es Dir im TDI einfach und reiß soviel Dämmzeug raus wie möglich, besonders an der Wand zum Motorraum, und auch unter dem Teppichboden, die Motorverkleidung usw.
Das bringt nicht nur mehr Krach, sondern erleichtert den Wagen etwas und verbessert daher sogar die Beschleunigung :D
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  

Benutzeravatar

TooMuchFun
Beiträge: 430
Registriert: 6. Jul 2006, 19:44
Wohnort: OWL
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon TooMuchFun » 28. Sep 2006, 07:53

Der GTI ist ein Benziner also Saugmotor
Genau...ein Turbomotor ist ein Saugmotor.. :D
8O
- Marc


@ .MPH-Motorsport
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24277
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Alter: 38
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon px » 28. Sep 2006, 08:24

:D

Sehe das Ding da auch zum ersten Mal, sehr witzige Konstruktion.. :lol: Sachen gibt's.... würde da dann auch zu Ulf's Vorschlag tendieren ;)

Benutzeravatar

Groovemonkey
Beiträge: 1209
Registriert: 12. Sep 2004, 12:51
Wohnort: Duisburg
Alter: 34
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Groovemonkey » 28. Sep 2006, 23:05

Naja, das find ich ja schon etwas lächerlich. Da gefällt mir die Lösung aus dem aktuellem R32 besser: Der hat ne zusätzliche Soundklappe im Auspuff, die bei niedrigen Drehzahlen den Sound teilweise ungefiltert am ESD vorbeiführt und bei hohen Drehzahlen dicht macht, um den nötigen Staudruck zu erzeugen. Wird aber vom Motorsteuergerät angesteuert und ist somit wohl nicht umbaubar.
Bild
Bild

Benutzeravatar

DerBen
Beiträge: 540
Registriert: 4. Feb 2006, 15:46
Wohnort: Nbg-City / Nördlingen
Alter: 32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon DerBen » 28. Sep 2006, 23:19

Der GTI ist ein Benziner also Saugmotor
Genau...ein Turbomotor ist ein Saugmotor.. :D
8O
*am boden lieg* :D :D :D
Signatur :top:

Benutzeravatar

Iglo
Beiträge: 687
Registriert: 30. Nov 2005, 00:48
Wohnort: Jockgrim (Karlsruhe)

Ungelesener Beitragvon Iglo » 29. Sep 2006, 17:46

das führt jetzt echt in den innenraum ? haben die gesoffen bei der Entwicklung :voll:
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Benutzeravatar

Groovemonkey
Beiträge: 1209
Registriert: 12. Sep 2004, 12:51
Wohnort: Duisburg
Alter: 34
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Groovemonkey » 29. Sep 2006, 19:39

das führt jetzt echt in den innenraum ? haben die gesoffen bei der Entwicklung :voll:
Nein, da werden keine Abgase in den Innenraum geführt. vielmehr wird ein Staurohr bis an die Spritzwand geführt, so dass die Abgase eine Schallwelle in diesem Rohr erzeugen, die dann über die Spritzwand in den Innenraum geleitet wird und den Motor somit von Innen kerniger klingen lässt.
Bild
Bild

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Ungelesener Beitragvon ulf » 1. Okt 2006, 19:49

vielmehr wird ein Staurohr bis an die Spritzwand geführt, so dass die Abgase eine Schallwelle in diesem Rohr erzeugen
Seid Ihr sicher, daß der Auspuff geräuschmäßig angezapft ist?
Das "Hörrohr" scheint mir vorne eher in Richtung LLK zu führen, also zur Ansaugseite . . .?
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  


Polostyla
Beiträge: 2808
Registriert: 3. Jul 2005, 15:38
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Ungelesener Beitragvon Polostyla » 1. Okt 2006, 20:02

Das geht doch in das Ansaugrohr oder? Also was ich bis her gesehen habe :)

Ist doch so was ähnliches wie im Ford Focus St...
Gruß Achim
Fahrzeuge: Polo 9N Special    

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste