Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...!

Benutzeravatar

Themenersteller
SeroCan87
Beiträge: 60
Registriert: 14. Jul 2011, 02:38
Wohnort: Berlin-City
Hat sich bedankt: 9 Mal
Alter: 31

Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...!

Ungelesener Beitragvon SeroCan87 » 8. Okt 2012, 11:35

Mahlzeeeeeeeeeeeit Männerz :D

Habe mein Polo 9n3 1,9TDI von 101Ps chippen lassen auf 140PS.

MEINE FRAGE JETZT AN EUCH:

Was kann Ich noch rausholen an Leistung,ohne große Umbauten oder einem teueren Aufwand.


Gleichzeitig sollte die dauer meines Motor´s nicht verkürzt werden,Sprich auf die Dauer keinen Schaden davon nehmen:-?

Was schlägt ihr mir noch vor?

DANKE IM VORRAUS

grüße aus Berlin-City
Zuletzt geändert von SeroCan87 am 10. Okt 2012, 01:35, insgesamt 1-mal geändert.
it´s not a trick...it´s a TDI ;-)
Fahrzeuge: Polo 9N3  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Biggie90

Forenhändler
Beiträge: 129
Registriert: 15. Nov 2011, 04:03
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon Biggie90 » 8. Okt 2012, 13:46

Nur der Motor sollte halten oder auch Getreibe etc? Denn dann sind bei echten 140 mit entsprechenden Drehmoment schon zu viel für dein Getreibe. Ohne große Umbauten wirst du haltbar nicht viel mehr rausholen können.
Bild
Fahrzeuge: Seat Leon  

Benutzeravatar

Hobby-Schrauber
Beiträge: 2629
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 30

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 8. Okt 2012, 14:29

Nur der Motor sollte halten oder auch Getreibe etc? Denn dann sind bei echten 140 mit entsprechenden Drehmoment schon zu viel für dein Getreibe. Ohne große Umbauten wirst du haltbar nicht viel mehr rausholen können.
Richtig, nach dem chippen muss die ganze Hardware geändert werden, am einfachsten ist es dann wenn man einen Upradelader verbaut, der am original en Krümmer dran passt, dann bauchst du aber immer noch einen größeren LLK und Einspritzdüsen sowie Auspuff, das kostet dann schon paar Tausend!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

Themenersteller
SeroCan87
Beiträge: 60
Registriert: 14. Jul 2011, 02:38
Wohnort: Berlin-City
Hat sich bedankt: 9 Mal
Alter: 31

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon SeroCan87 » 9. Okt 2012, 00:23

na super....

das heißt also irgendwann ist mein Getriebe im Arsch?
it´s not a trick...it´s a TDI ;-)
Fahrzeuge: Polo 9N3  

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2485
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Alter: 35

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 9. Okt 2012, 11:24

Die PD´s sind schon eher verschlissen, die schaffen solche Mengen nicht auf Dauer - wer macht sowas überhaupt? 140PS aus einem AXR-Derivat - das hält nicht und wird teuer! Güç her şey demek değildir!
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Dieselaktivist
Beiträge: 2485
Registriert: 19. Aug 2006, 14:23
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Alter: 35

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon Dieselaktivist » 9. Okt 2012, 11:28

Nur der Motor sollte halten oder auch Getreibe etc? Denn dann sind bei echten 140 mit entsprechenden Drehmoment schon zu viel für dein Getreibe. Ohne große Umbauten wirst du haltbar nicht viel mehr rausholen können.
Richtig, nach dem chippen muss die ganze Hardware geändert werden, am einfachsten ist es dann wenn man einen Upradelader verbaut, der am original en Krümmer dran passt, dann bauchst du aber immer noch einen größeren LLK und Einspritzdüsen sowie Auspuff, das kostet dann schon paar Tausend!
Soll ich was dazu sagen oder soll ichs gleich lassen?
Biete Hilfe beim Anlernen und Codieren von Wegfahrsperren, Kombiinstrumenten und Motorsteuergeräten - Fragen hierzu bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Benutzeravatar

Biggie90

Forenhändler
Beiträge: 129
Registriert: 15. Nov 2011, 04:03
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 28
Kontaktdaten:

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon Biggie90 » 9. Okt 2012, 12:18

Darfst dazu gerne etwas sagen,aber bitte so dass es auch ein Laie versteht :D

Edit:
Hier wurde dir doch auch schon gesagt, dass das Getriebe nur für 250nm ausgelegt ist warum wunderst du dich dann jetzt?
tdi-tuning/chiptuning-9n3-1-9tdi-101ps- ... 55199.html
Bild
Fahrzeuge: Seat Leon  


Blackfrosch
Beiträge: 218
Registriert: 6. Mär 2010, 11:30
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon Blackfrosch » 9. Okt 2012, 14:11

bitte sag was :)

So abwegig sind standfeste 140PS im AXR garnicht. Die Dinger kommen ja mit z.T saftiger Streuung nach oben. Meiner hat Serie 112PS getunt 135PS - mein Tuning hat allerdings laut Tuner nur 125PS ...
die relative Steigerung wurde also erreicht. Aber deiner wird nie im Leben 152PS haben :)....

PDE seh ich nicht als das größte Problem Kupplung/ZMS/Getriebe - wenn es über reale 300Nm geht und der Lader - sofern ein KKK verbaut ist. Viele AXR Files neigen dazu den Lader ab 3600rpm im VTG Anschlag zu betreiben.... Dh wenns weng wärmer wird- überdreht die Turbine. Außerdem wirds auf Grund der kleinen PDEs und 30° Förderwinkel in den hohen Drehzahl recht warm für den Lader!

Vergiss es - dein Motor ist am Limit... 6. Gang Umbau, mit ZMS, Kupplung, Antriebswellen, Anlasser und neuen Motor/Getriebehalter! Dazu neuen Lader, LLK und größere PDEs. Und dann nochmal Softwareanpassung.
Frage beantwortet`?
TDI-Power :haha:

Benutzeravatar

Themenersteller
SeroCan87
Beiträge: 60
Registriert: 14. Jul 2011, 02:38
Wohnort: Berlin-City
Hat sich bedankt: 9 Mal
Alter: 31

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon SeroCan87 » 9. Okt 2012, 18:05

jungs was habt ihr gemacht?!

SLS TUNING hat Lediglich den Ladedruck meines Turbeladers erhöht...und das alles was ihr mir nennt sind die ursachen was alles noch passieren kann/schaden nehmen kann!?

Dann müssten ja die meisten die ihre karre chippen lassen so wie ihr das nennt wenn man nix weiter ausser chipen lässt explodieren .

Hier in den foren wird viel gesagt...viele chippen ohne andere umbauten zu machen und was ist FRIEDE FREUDE EIERKUCHEN.

Hört auf mir angst zu machen;-)
it´s not a trick...it´s a TDI ;-)
Fahrzeuge: Polo 9N3  


Blackfrosch
Beiträge: 218
Registriert: 6. Mär 2010, 11:30
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon Blackfrosch » 9. Okt 2012, 18:57

Mindestens soviel Leute können nicht lesen...

Ich habe dir aufgezählt, was du alles tauschen musst, um deine 130-135PS weiter steigern zu können
TDI-Power :haha:

Benutzeravatar

Themenersteller
SeroCan87
Beiträge: 60
Registriert: 14. Jul 2011, 02:38
Wohnort: Berlin-City
Hat sich bedankt: 9 Mal
Alter: 31

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon SeroCan87 » 9. Okt 2012, 19:19

Tut mir leid ich hab panik bekommen und es falsch verstanden;-)
it´s not a trick...it´s a TDI ;-)
Fahrzeuge: Polo 9N3  

Benutzeravatar

bullet0507
Beiträge: 398
Registriert: 5. Jun 2009, 13:51
Wohnort: Waldbrunn
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Alter: 30

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon bullet0507 » 9. Okt 2012, 19:55

Hi,

also es soll nicht böse gemeint sein aber an deiner Stelle würde ich mich erst mal ein bisschen über die ganze Tuninggeschichte informieren.
Wenn ich schon lese "SLS TUNING hat Lediglich den Ladedruck meines Turbeladers erhöht" klingt für mich ziemlich nach "BoahEy-Tuning". Und der AXR ist nich der Haltbarste, habe den auch gefahren und ohne Chip einen Turbo verschlissen.
140PS klingen für mich schon ziemlich Krass, wenn das wirklich so ansteht ist das schon letzte Rille und mit dem fährtst du keine halbe Stunde Vollgas im Sommer.
Schöpfe hier aus den Erfahrungen die ich mit dem Motor gemacht.
Überleg mal etwas sonst wird aus "Ich will mehr", "Mano kaputt, ich brauch NEU"


EDIT: Grade gesehn "Gleichzeitig sollte die dauer meines Motor´s nicht verkürzt werden,Sprich auf die Dauer keinen Schaden davon nehmen:-? "
Meinst du das ernst? XD
TDIPower
Mein neuer: Skoda Fabia RS TDI


Blackfrosch
Beiträge: 218
Registriert: 6. Mär 2010, 11:30
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon Blackfrosch » 9. Okt 2012, 21:03

Naja Dauervollgas im Sommer ist mit guter Software kein Problem, hat dann halt nur noch 90-95 PS :)
Der AXR ist definitiv sehr sehr haltbar, die KKK Lader z.T halt nicht.

gruß
TDI-Power :haha:

Benutzeravatar

Themenersteller
SeroCan87
Beiträge: 60
Registriert: 14. Jul 2011, 02:38
Wohnort: Berlin-City
Hat sich bedankt: 9 Mal
Alter: 31

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon SeroCan87 » 9. Okt 2012, 21:19

Also männerz ihr wollt mehr infos!

Könnt ihr die haben!

Ich las dir letzten forenbeiträge nur Flüchtig da ich gerade Spätschicht habe "Also am Arbeiten bin"

Ihr wisst selbst alle was beim chippen passiert aber für einige noch mal Extra zum lesen.

Leistungssteigerrung:
Leistung kW 74 kW 102 kW  +38%
Leistung PS 100 PS 138 PS  +38%
Drehmoment 240 Nm 310 Nm  +29%
Effektive Mehrleistung: 28 kW (38 PS)
Drehmomentzuwachs: 70 Nm
Geschwindigkeit: ca. +14 km/h
Einbaudauer hat 3 Stunden gedauert!

Dies alles würde über mein Steuergerät programmiert.
Anschließend wurde auf dem Dyno ein Leistungsdiagramm erstellt!
Natürlich wurde auch alles beim TÜV eingetragen:-)

Das Ergebnis was ich nun ausser Leistung habe ist:

Eine Optimierung der elektronischen Einspritzkennfelder
Erhöhung des Ladedrucks
Durch Anhebung des Drehmoments in den unteren Drehzahlbereichen tritt je nach Fahrweise eine Kraftstoffersparnis auf.
Aufhebung der werkseitigen VMAX-Begrenzung

So und jetzt heißt es nicht "Boahr ey Tuning"! Manooo kaputt !

Sondern...

FEIERABEND WIE DAS DUFTET:-D
it´s not a trick...it´s a TDI ;-)
Fahrzeuge: Polo 9N3  

Benutzeravatar

lichtenauer
Beiträge: 1256
Registriert: 18. Jan 2008, 22:07
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Alter: 28

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon lichtenauer » 9. Okt 2012, 22:04

Oh Mannn..... Wenn ich schon lese Leistungsprüfstand, Einbaudauer 3 Stunden, Vmax Aufhebung ( :lol: ) , etc pp dann wird mir schlecht....

Benutz am besten mal die Suchfunktion zu dem Thema bzw lies dir mal nen paar Threads durch ;-) Kannst dich auch bei mir mal.belesen in "Mein Polo", habe meinen auch chippen lassen, mit meiner Meinung nach sehr gutem Ergebnis :-)

EDIT: chip ist nicht gleich chip...
Mein Polo:

viewtopic.php?f=43&t=28110

Basis going to Highline

Benutzeravatar

bullet0507
Beiträge: 398
Registriert: 5. Jun 2009, 13:51
Wohnort: Waldbrunn
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Alter: 30

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon bullet0507 » 9. Okt 2012, 22:25

Dein letzter Beitrag bestätig mich nur in meiner Meinung^^
TDIPower
Mein neuer: Skoda Fabia RS TDI

Benutzeravatar

Themenersteller
SeroCan87
Beiträge: 60
Registriert: 14. Jul 2011, 02:38
Wohnort: Berlin-City
Hat sich bedankt: 9 Mal
Alter: 31

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon SeroCan87 » 9. Okt 2012, 22:34

Das waren die Infos die einige hier hören wollten zum thema Nur Laderdruck erhöhen!
it´s not a trick...it´s a TDI ;-)
Fahrzeuge: Polo 9N3  

Benutzeravatar

Hobby-Schrauber
Beiträge: 2629
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 30

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 9. Okt 2012, 23:32

Nur mal so angenmerkt kein einziger Polo 9n hat eine VMAX-Begrenzung :lol:.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

Themenersteller
SeroCan87
Beiträge: 60
Registriert: 14. Jul 2011, 02:38
Wohnort: Berlin-City
Hat sich bedankt: 9 Mal
Alter: 31

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon SeroCan87 » 9. Okt 2012, 23:33

Doch ein POLO mit einem BMW MOTOR drin :lol:
it´s not a trick...it´s a TDI ;-)
Fahrzeuge: Polo 9N3  

Benutzeravatar

Hobby-Schrauber
Beiträge: 2629
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 30

Re: Polo 1,9TDI Chip 101PS/140PS WAS GEHT NOCH...Ich will me

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 10. Okt 2012, 01:38

Doch ein POLO mit einem BMW MOTOR drin :lol:
So was gibt es nicht und wird es auch nie geben :flop: .
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast