1.9 TDI 96KW Tuning

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: 1.9 TDI 96KW Tuning

Ungelesener Beitragvon ulf » 20. Dez 2012, 15:56

Mal wieder ein update. VW wollte 13000-15000€,
Für die Reparatur :?: 8O :mfaint:
die hab ich nicht. Hab das gute stück jetzt verkauft :flennen:
Schade :(
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Themenersteller
Birnchen
Beiträge: 22
Registriert: 10. Apr 2010, 20:05
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: 1.9 TDI 96KW Tuning

Ungelesener Beitragvon Birnchen » 20. Dez 2012, 16:29

Ist halt alles verzogen gewesen usw...so im nachhinein ein wunder, dass ich nur nen blauen Fleck hab und das wars
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Tote Kekse krümeln nicht.

Sauberes Auto? Iss mehr Kekse!

Benutzeravatar

Moehre1992
Beiträge: 1220
Registriert: 28. Feb 2012, 20:26
Wohnort: Knappen halben Meter vor dem Lenkrad
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Alter: 48

Re: 1.9 TDI 96KW Tuning

Ungelesener Beitragvon Moehre1992 » 20. Dez 2012, 16:46

Ach herrje, das tut mir echt leid :(
Voll ärgerlich :(
Nichts, wirklich nichts ist wichtiger, als sicher und stressfrei zu fahren.
9N BBY: Bild 1J5 AXR: Bild
Fahrzeuge: Volkswagen Golf IV  

Benutzeravatar

rawb2k
Beiträge: 569
Registriert: 13. Jan 2011, 17:53
Wohnort: 44581 Castrop-Rauxel
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Alter: 26

Re: 1.9 TDI 96KW Tuning

Ungelesener Beitragvon rawb2k » 20. Dez 2012, 18:14

Du willst ALLES haben ^^
/signed

ich meinte mehr was bei mir passt, was sinn macht für das, was ich vor hab (so 170-180 ps?) und was günstig usw...das ich alles andere auch will ist klar aber iwo muss ich den strich zwischen wunsch und sinnvoll usw ziehen ;-)
Oh man..mein Beileid. Bei mir wäre es letzte Wochen auch fast soweit gewesen. Wir hatten nur Mittwoch Schnee, da aber Unmengen. Ich bin morgens extra 30 Minuten eher losgefahren, hatte selbstverständlich Winterreifen drauf und bin mit 10-15! kmh aus nem Kreisverkehr geflogen. Konnte grade noch durch treten der Kupplung und lenken einer Laterne um geschätzte 20mm ausweichen. Da hätte nichtmal mehr ein eingeklappter Kinderwagen zwischengepasst.
Ich bin mir aber sicher das es an diesen mistigen Kreisverkehren hier lag. In Castrop wurden hier bei einigen Kreisverkehren mittig um den Kreis so "riffel-striche" eingepinselt. Also wirklich schon sehr erhöhte Fahrbahnmarkierungen die dafür sorgen sollen das die Leute im Kreisverkehr nicht abkürzen. Im Winter ist das ganze natürlich super. Am Rand des Kreisverkehrs hat man ca. 30cm Schnee und ist gezwungen innen zu fahren. Dann hat die linke Seite des Autos schön Grip auf dem Riffelboden und man fährt. Wenn man jetzt abfährt oder weiter durch den Kreis fährt, ist der Grip von jetzt auf gleich weg und macht den Abgang. 3 Kreisverkehre vorher hatte ich nämlich keinerlei Probleme trotz selber Geschwindigkeit..
Fahrzeuge: VW Scirocco III .:R  

Benutzeravatar

Hoffes
Beiträge: 2993
Registriert: 17. Jul 2008, 19:05
Wohnort: WW + ES
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: 1.9 TDI 96KW Tuning

Ungelesener Beitragvon Hoffes » 22. Dez 2012, 00:09

Mal wieder ein update. VW wollte 13000-15000€, die hab ich nicht. Hab das gute stück jetzt verkauft :flennen:

Bin jetzt auf der Suche nach einem Nachfolger, bin mir aber nicht sicher, was ich will, also so garnicht. Der Plan war Polo bis zum umfallen und dann 911er, jetzt ist der Plan hinüber ;-)

Also ich sag mal her mit Vorschlägen, Budget~10000€, alles andere bin ich offen.

Birnchen
Echt schade, dass du ihn los bist.. nun ja, musst jetzt einfach das beste draus machen ;)

Ich finde den e39 nach wie vor genial. Ein Freund von mir hat sich neulich einen gegönnt, 523i mit Leder etc. für unter 3.000 Euro. An deiner Stelle würde ich mir für max. 5.000 Euro einen mit "voller Hütte" suchen. Hier mal ein paar Treffer (der mittlere ist mein Favorit, da beiges Interieur :top: ):

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bm ... es=LEATHER

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bm ... es=LEATHER

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bm ... es=LEATHER

Vorausgesetzt du reißt nicht viele Kilometer pro Jahr runter...
„Rasen ist für mich ein Ausdruck von Unfähigkeit!“ (Walter Röhrl)


Gast

Re: 1.9 TDI 96KW Tuning

Ungelesener Beitragvon Gast » 22. Dez 2012, 10:58

gott gütiger, wer tut sich das denn heute noch an ??
einen 15 jahre alten spritfresser für 5 scheine :(

und wenn, dann gibts da auch besseres wie hier:
http://www.autoscout24.de/Details.aspx? ... 9860000000

oder hier:
http://www.autoscout24.de/Details.aspx? ... 3170000000

oder hier:
http://www.autoscout24.de/Details.aspx? ... 3070000000

habe selber 5 jahre lang den a6 Quattro gefahren, sehr schönes fahrzeug, fast unkaputtbar, jedoch sehr teuer im unterhalt, und eigentlich wie alle anderen alten kisten heute nicht mehr akzeptabel, es sei denn man will es auch finanziell tragen. :bunny:

Benutzeravatar

Hoffes
Beiträge: 2993
Registriert: 17. Jul 2008, 19:05
Wohnort: WW + ES
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: 1.9 TDI 96KW Tuning

Ungelesener Beitragvon Hoffes » 23. Dez 2012, 17:50

Ohne die Diskussion eröffnen zu wollen, muss ich mich dennoch mal kurz dazu äußern: Der erste A6 hat schon recht viel auf der Uhr und diverse Silbertöne am Blechkleid ;) Und einen US-Import würde ich auch nicht gerade wählen. Der 2.5er TDI ist auch nicht eben der solideste Motor..

Jetzt aber wieder zurück zu meiner Intention: So ein älteres Oberklasseauto ist günstig in der Anschaffung, bietet einen verdammt lässigen Fahrkomfort, hat zumeist eine Luxusausstattung und frisst einem je nach Fahrweise und SF-Klassen in der Versicherung auch nicht die Haare vom Kopf. Zudem würde ich halt generell einen günstigeren Wagen kaufen, in Hinsicht auf die geplante Anschaffung (Porsche Carrera). Es sei denn, die Fahrleistung liegt jährlich bei 25 tkm+ ;)
„Rasen ist für mich ein Ausdruck von Unfähigkeit!“ (Walter Röhrl)


Gast

Re: 1.9 TDI 96KW Tuning

Ungelesener Beitragvon Gast » 23. Dez 2012, 23:16

also der 2,5 tdi ist schon ein verdammt guter motor, abgesehen von den ersten baureihen mit einem A als anfangsbuchstabe beim motorcode. die bekannten nockenwellenprobleme mit einlaufen dieser, wurden in den baureihen ab 2003 ausgemerzt da auf rollenschlepphebel und verstärkte nockenwellen umgebaut wurde. zudem hab ich bei der auswahl nur mal kurz ins regal gegriffen, da gibts sicherlich besseres am markt als oben aufgezeigt.
aber wie schon erwähnt, ich bin lange genug mit den großen kisten rumgeeiert und habe unmengen an geld da rein gesteckt, ist zwar ein sehr schönes fahren, aber ich würde mir heute keinen oberklasse oder obere mittelklasse mehr kaufen, vor allem nicht so eine ausgelutschte kiste von 98 oder 99, das ist halt nur meine meinung, das muß ja im endeffekt jeder für sich selbst entscheiden.
Sicher sind die alten kisten günstig in der anschaffung, weil sie keiner mehr haben will !! steuer und versicherung ist klar, da weniger junge leute solche autos fahren usw, sind die kosten günstiger.
aber mein A6 zb. ist im schnitt nicht unter 11L super gelaufen, und das muß man erstmal finanzieren wollen. der zahnriemenwechsel schlägt dann auch mal eben mit 1000 euro zu buche usw usw. da kommt ein ei zum anderen.

Benutzeravatar

Hoffes
Beiträge: 2993
Registriert: 17. Jul 2008, 19:05
Wohnort: WW + ES
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: 1.9 TDI 96KW Tuning

Ungelesener Beitragvon Hoffes » 25. Dez 2012, 18:50

Keine Frage... kommt halt auf die Fahrleistung an. Wenn man nur ca. 10 000 bis 12 000 km pro Jahr fährt, dann sind 8 oder 10 Liter Verbrauch relativ egal. Mein Freund mit dem 523i braucht "nur" rund 10 Liter und fährt alles andere als spritsparend...

Na dann bin ich mal gespannt, wofür Birnchen sich entscheidet :D
„Rasen ist für mich ein Ausdruck von Unfähigkeit!“ (Walter Röhrl)

Benutzeravatar

Themenersteller
Birnchen
Beiträge: 22
Registriert: 10. Apr 2010, 20:05
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: 1.9 TDI 96KW Tuning

Ungelesener Beitragvon Birnchen » 26. Dez 2012, 10:18

Also mein momentaner Favorit ist ein Mini cooper s, hab auch schon einen gefunden, muss nur noch gucken, dass das Auto hält was das Inserat verspricht ;-)
Tote Kekse krümeln nicht.

Sauberes Auto? Iss mehr Kekse!

Benutzeravatar

Hoffes
Beiträge: 2993
Registriert: 17. Jul 2008, 19:05
Wohnort: WW + ES
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: 1.9 TDI 96KW Tuning

Ungelesener Beitragvon Hoffes » 26. Dez 2012, 14:02

Dann aber hoffentlich einer der gemopften Generation, ohne Midland-Gear Getriebe und Chrysler-Motor ;)
„Rasen ist für mich ein Ausdruck von Unfähigkeit!“ (Walter Röhrl)


brk
Beiträge: 48
Registriert: 30. Jul 2012, 14:54
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: 1.9 TDI 96KW Tuning

Ungelesener Beitragvon brk » 26. Dez 2012, 15:47

Aber dann hoffentlich nicht der mit 163Ps!! Das ist der absolute spritvernichter!

Ich hatte vor 2 Jahren den mit 170 Ps und habe mich mit dem zwischen 9-10l/100km bewegt! Ein lustiges Auto ohne Kofferraum! aber die Antriebswelle macht häufig Probleme... Also bei der Probefahrt besonders auf die Vorderachse achten und auch mal auf einem Parkplatz voll einschlagen und ein paar "Runden" drehen ;)

Gruß


Dr.Cox
Beiträge: 131
Registriert: 3. Aug 2012, 23:36
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 1.9 TDI 96KW Tuning

Ungelesener Beitragvon Dr.Cox » 26. Dez 2012, 17:00

Pfui, Mini :D
Es gibt doch so viele vernünftige Autos... ;)

Naja, dennoch, wenn er es werden soll: Viel Glück damit :)
Fahrzeuge: Polo 9N GT   Polo 9N3 BlueMotion  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste