Problem beim anlassen 1.9 TDI


Themenersteller
Polo61
Beiträge: 141
Registriert: 16. Apr 2012, 21:28
Wohnort: Dormagen
Danksagung erhalten: 8 Mal
Alter: 28

Problem beim anlassen 1.9 TDI

Ungelesener Beitragvon Polo61 » 17. Mär 2013, 19:07

Heute hatte ich 2 mal das Problem das der Polo leider nicht sofort angesprungen ist.

Beim ersten mal war der Motor noch kalt hab es vorglühen lassen und dann angelassen. Bzw es versucht doch der ist nicht angesprungen dann die Zündung aus und nochmal an dann hat es direkt funktioniert.

Später als das Fahrzeug dann ca eine stunde stand, wollte ich wieder weg und das selbe ist nochmal passiert Zündung gedreht und hat gegurkelt aber ist nicht angegangen. Erst beim 2. Versuch.

Werde es jetzt mal die Tage weiter beobachten und wollte fragen ob jemand so ein Problem auch hat oder hatte und woran das liegen könnte?

Ich denke mal Glühkerzen? Anlasser? Lichtmaschine? oder könnte es noch an was anderem Liegen?

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

lwlTDI
Beiträge: 728
Registriert: 12. Mai 2007, 11:27
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 48

Re: Problem beim anlassen 1.9 TDI

Ungelesener Beitragvon lwlTDI » 17. Mär 2013, 20:27

Ich würde mal die Glühkerzen checken lassen... Das hört sich danach an.
96kw TDI Bild

Benutzeravatar

InFLiCT
Beiträge: 924
Registriert: 10. Feb 2007, 13:59
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Problem beim anlassen 1.9 TDI

Ungelesener Beitragvon InFLiCT » 17. Mär 2013, 20:27

Wenn er gurgelt ist da nicht der Starter

Fehlerspeicher Auslesen und hier Posten
Fahrzeuge: Polo 9N3  


Themenersteller
Polo61
Beiträge: 141
Registriert: 16. Apr 2012, 21:28
Wohnort: Dormagen
Danksagung erhalten: 8 Mal
Alter: 28

Re: Problem beim anlassen 1.9 TDI

Ungelesener Beitragvon Polo61 » 17. Mär 2013, 20:44

würde man das also nach dem auslesen sehen welches teil beim start nicht mitgemacht hat bzw das problem liegt? ohne das im tacho iwas aufleuchtet?


Cinilein
Beiträge: 328
Registriert: 6. Jun 2008, 21:34
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 27

Re: Problem beim anlassen 1.9 TDI

Ungelesener Beitragvon Cinilein » 31. Mai 2013, 21:40

Wieviele km hat denn der Polo schon runter?

Meiner hat mit 190tkm nix gebraucht... der hat auch bei -22 grad aufn ersten Dreher sofort mitgemacht ;-)
Fahrzeuge: Audi A4 Avant  


Themenersteller
Polo61
Beiträge: 141
Registriert: 16. Apr 2012, 21:28
Wohnort: Dormagen
Danksagung erhalten: 8 Mal
Alter: 28

Re: Problem beim anlassen 1.9 TDI

Ungelesener Beitragvon Polo61 » 1. Jun 2013, 05:16

Der polo hat jetzt ca 130000 runter.

Bekommt heute seine Inspektion wo ich auch den Fehlerspeicher Auslesen werde.

Ist aber auch nie wieder vorgekommen.


maxxi
Beiträge: 93
Registriert: 22. Mai 2010, 20:46
Wohnort: Moormerland
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 29
Kontaktdaten:

Re: Problem beim anlassen 1.9 TDI

Ungelesener Beitragvon maxxi » 18. Nov 2013, 19:12

Sowas hatte ich auch mal, bei mir war es der Nockenwellensensor


AMILO
Beiträge: 358
Registriert: 26. Sep 2011, 22:31
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 48

Re: Problem beim anlassen 1.9 TDI

Ungelesener Beitragvon AMILO » 18. Nov 2013, 20:46

hmm naja guck mal die glühkerzen an

ein kumpel von mir hatte so ziemlich das selbe und das waren die glühkerzen

naja bei -25 c geht meienr ohne probleme an und hat 360 000 km runter und an dem wurden nur 1 mal die glühkerzen gewechselt ca bei 140 000 km
Ab sofort: Fehlerspeicher auslesen +l öschen, umcodierungen laut Listen, Kreis Birkenfeld
Verwendete Hardware: VCDS Hex+Can
falls interesse PN

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast