Chiptuning- Leistungssteigerung 1.4 TDi


Themenersteller
CMP
Beiträge: 4
Registriert: 11. Jan 2007, 22:36
Wohnort: Hankensbüttel
Kontaktdaten:

Chiptuning- Leistungssteigerung 1.4 TDi

Ungelesener Beitragvon CMP » 19. Feb 2007, 12:37

Hallo,

und zwar möchte ich meinen 1.4 TDi mal "Beine" machen sprich die Motorleistung erhöhen. Wer hat da Erfährung mit gemacht und kann mir einige Hersteller empfehlen.

Überlegt hab ich mir die Steinbauer Digibox, da man diese im kalten Zustand abschalten kann bzw. selbst zuschalten kann wenn man die Leistung braucht.

Nur gibt die Firman keine Versicherung auf Motor etc. herraus...

Wie sind eure Erfahrungen mit sowas??

Was zu beachten??
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Brabus9N
Beiträge: 1631
Registriert: 20. Jan 2006, 10:56
Alter: 48

Ungelesener Beitragvon Brabus9N » 19. Feb 2007, 12:45

Also ich schwöre ja auf KW-Systems.

Die KW Powerbox kannst du auch ab- bzw. zuschalten.

Dann gibt es noch Hopa. Da kann dir der Mane aka "Diesel Power" weiter helfen.

Ich selber habe diese Garantie nie gehabt und glaube auch nicht das man eine braucht. Wenn was kaputt geht bist du sowieso selber dran mit dem bezahlen weil VW sagt es kommt vom Chip und der dir den Chip eingebaut hat das es ein fehler von VW ist.

Also wenn du immer schön aufpasst und ihn erst trittst wenn er warm ist dürfte bei dir eigentlich nichts passieren.

Zudem hast du ja nicht den Leistungsstärksten Motos, sodass dein Getriebe bzw. die Kupplung das wohl wegstecken dürfte.

Aber die Spezies hier im Forum werden dir sicherlich auch noch ein paar Infos bzw. Tips geben.

Gruss Florian

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Chiptuning- Leistungssteigerung 1.4 TDi

Ungelesener Beitragvon ulf » 19. Feb 2007, 13:43

und zwar möchte ich meinen 1.4 TDi mal "Beine" machen sprich die Motorleistung erhöhen. Wer hat da Erfährung mit gemacht und kann mir einige Hersteller empfehlen.
Hi,

falls Du jemanden suchst, der nicht nur TDI-Software ändern kann, sondern auch "etwas mehr macht":
KLICK
KLICK
KLICK
KLICK
KLICK
KLICK
KLICK
KLICK

Das alles paßt zwar außer dem Umschalt-Tuning und dem Overboost nicht auf den 1,4er TDI, aber das ist sozusagen nur ein 1,9er, dem man 1 Zylinder abgesägt hat, d.h. die Belastbarkeit pro Zylinder ist schon vergleichbar.

Rate mal, wen ich Dir daher empfehle ;)
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  


Gast

Ungelesener Beitragvon Gast » 19. Feb 2007, 13:56

Habe meinen 1,4 TDI von 75 auf 104 PS durch Chiptuning aufpumpen lassen. Nachteil: man kann ihn nicht abstellen. Der Drehmoment Unterschied ist aber schon gewaltig spürbar, vorher 195, nachher 255. Ich hab es bei SKN bei Hildesheim machen lassen (http://www.skn-tuning.de), dort kannst du auch eine Versicherung von ´tune gartant´ abschließen, hat bei mir für 1 Jahr 140€ gekostet kannst du bis 3 Jahre machen. Die versichern alles was auch nur in der Nähe des Motors sitzt und irgendwie mit ihm zu tun hat.
Dachte auch erst an Tuning Boxen, aber entweder zu wenig Leistung oder nicht ganz vertrauenswürdige Anbieter wie z.B. nachher 95 PS für 250€.
Bei SKN zahlt man zwar etwas mehr hat aber den Service und die Sicherheit, denn selbst die :polizei4: Polizei bringt dort ihre Autos hin und TÜV Abnahme kannst da auch gleich machen.

Ich würds wieder tun!!!


Hamburger Perle

Ungelesener Beitragvon Hamburger Perle » 19. Feb 2007, 17:07

Hast Du noch Werksgarantie?? -Dann würde ich auf jeden Fall
drauf achten, dass die nicht durch´s chippen erlischt.
Bei Abt-Teilen zum Beispiel (ist auf jeden Fall bei Federn und
Karosserie-Teilen so) erlischt die Garantie nicht, da es ein
original VW-Tuner ist. Da dürfte es dann ja mit Abt-Chips nicht anders
sein, oder?

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Ungelesener Beitragvon ulf » 19. Feb 2007, 17:20

Bei Abt-Teilen zum Beispiel (ist auf jeden Fall bei Federn und
Karosserie-Teilen so) erlischt die Garantie nicht, da es ein
original VW-Tuner ist. Da dürfte es dann ja mit Abt-Chips nicht anders
sein, oder?
Ein scheinbar nicht auszurottender Irrtum (zum Abt-Chiptuning):
Auch bei Abt erlischt die Werksgarantie, aber Abt tritt (wenigstens auf dem Papier) an die Stelle von VW und übernimmt alle Garantieleistungen.

Frag mich aber nicht, ob man seinen geABTen Wagen z.B. wegen einer defekten Kuplung von Flensburg ins Allgäu bringen müßte . . .
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  


Themenersteller
CMP
Beiträge: 4
Registriert: 11. Jan 2007, 22:36
Wohnort: Hankensbüttel
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon CMP » 22. Feb 2007, 20:42

Danke für die Tips.
Werde mich warscheinlich für die Box entscheiden da:
1 Ich Sie jederzeit entfernen kann
&
2 Es bei der Power Box von Steinbauer die Möglichkeit der Zuschaltung gibt. Sozusagen ein Go, Baby, go Schalter...(60 Sekunden). So ein Power-Schalter hat bestimmt was... :-)

Und da ich mit den Wagen auch Kurzstrecke fahre ist es denke ich das beste.

Danke nochmals für die Antworten.
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  


Markus_K
Beiträge: 1519
Registriert: 8. Dez 2006, 21:04

Ungelesener Beitragvon Markus_K » 23. Feb 2007, 08:05

Ja, die von Steinbauer ist schon gut, ich fahr die in meinem anderen Auto seit 3 Jahren und 70TKM ohne Probleme, hab jetzt 155TKM drauf...
ein weiterer Vorteil ist, Steinbauer achtet stark auf Dauerhaltbarkeit, so dass die Leistungssteigerung von denen meist etwas geringer ausfällt als bei vielen anderen Tunern
1,4 80PS Benziner:Bild
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline   Ford Focus  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast