9N3 GTI chipped by XBM

1.8T, 1.2T usw. - aufgeladene Benzin-Motoren im Polo

Benutzeravatar

-Dirk-
Beiträge: 1328
Registriert: 14. Mai 2006, 13:31
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon -Dirk- » 24. Aug 2009, 23:17

So. Ansaugschlauch ist drin. Aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass er jetzt weniger zieht als mit dem originalen.
Muss sich der Forge erst ein bissl "einfahren" ? Er zieht jetz zwar sauber hoch aber nicht mehr in dem tempo wie vorher :(

mfg
Hi Steve,

da wärest du der erste der so etwas nach dem Einbau schildert.

Ist evtl. irgendwas vergessen worden oder so ?

Gruß

Dirk
Anfragen bitte per Mail an info@xbm-tuning.com oder Tel .: 02151-4868241

immer up to date : http://www.facebook.com/xbmtuning
Fahrzeuge: Polo 9N Basis    

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Themenersteller
HansWurst
Beiträge: 25
Registriert: 19. Jan 2009, 20:49
Wohnort: zu Hause

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon HansWurst » 25. Aug 2009, 09:46

Ich wüsste nicht was.. :|
mist.. werd den jetz so die woche mal fahren. vielleicht ändert sich ja noch was dran auch wenn ichs bezweifel

Benutzeravatar

-Dirk-
Beiträge: 1328
Registriert: 14. Mai 2006, 13:31
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon -Dirk- » 25. Aug 2009, 13:13

Evtl falsch zusammengebaut ... N75 nicht korrekt angeschlossen ... kann ich von hier aus leider nicht beurteilen :(
Anfragen bitte per Mail an info@xbm-tuning.com oder Tel .: 02151-4868241

immer up to date : http://www.facebook.com/xbmtuning
Fahrzeuge: Polo 9N Basis    

Benutzeravatar

Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon Toergi » 25. Aug 2009, 13:58

Schätze ich auch mal. Irgendeine Undichtigkeit im System. Entweder ein Stecker vergessen oder aber eine kleine Undichtigkeit die man so nicht sieht.

Hast du eine Möglichkeit das Systemabzudrücken ?? ?? LMM raus, Stopfen mit Manometer rein (geht auch ohne) und mit Luft/Stickstoff auf ein paar Bar (1-3) aufdrücken. Dann kann man meistens schon hören ob irgendwo was pfeifft.
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

-Dirk-
Beiträge: 1328
Registriert: 14. Mai 2006, 13:31
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon -Dirk- » 25. Aug 2009, 16:31

Wenn der Turbo mit im abdrückbaren Kreislauf ist bitte nicht mehr als 0,5 Bar drauf geben !!!
Anfragen bitte per Mail an info@xbm-tuning.com oder Tel .: 02151-4868241

immer up to date : http://www.facebook.com/xbmtuning
Fahrzeuge: Polo 9N Basis    

Benutzeravatar

Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon Toergi » 25. Aug 2009, 21:00

Wenn der Turbo mit im abdrückbaren Kreislauf ist bitte nicht mehr als 0,5 Bar drauf geben !!!

Warum ?? ??
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

-Dirk-
Beiträge: 1328
Registriert: 14. Mai 2006, 13:31
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon -Dirk- » 26. Aug 2009, 08:39

Weil du sonst über die Welle Luft in den Ölkreislauf pumpst.

Steht sogar in der Arbeitsanweisung von VW drin :)
Anfragen bitte per Mail an info@xbm-tuning.com oder Tel .: 02151-4868241

immer up to date : http://www.facebook.com/xbmtuning
Fahrzeuge: Polo 9N Basis    

Benutzeravatar

Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon Toergi » 26. Aug 2009, 08:47

Weil du sonst über die Welle Luft in den Ölkreislauf pumpst.

Steht sogar in der Arbeitsanweisung von VW drin :)

Okay, habe ich nicht gelesen :)

Dann also maximal 0,5 bar. Aber wo viel Druck ist, hört man es auch besser !

Luft im Öl ist meistens nicht so gut. Entlüftet sich zwar schnell wieder selbst, jedoch kann es vorkommen das man dann sekunden hat wo kein Öl zur Schmierung verfügbar ist.
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Themenersteller
HansWurst
Beiträge: 25
Registriert: 19. Jan 2009, 20:49
Wohnort: zu Hause

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon HansWurst » 28. Aug 2009, 14:37

Hab ihn die Woche jetz so gefahren. Vielleicht hab ich mich auch einfach schon dran gewöhnt.. aber ich werde trotzdem nächste woche das nochmal checken lassen.
nur um sicher zu gehen

mfg

Benutzeravatar

Themenersteller
HansWurst
Beiträge: 25
Registriert: 19. Jan 2009, 20:49
Wohnort: zu Hause

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon HansWurst » 11. Sep 2009, 17:48

Hey.
Er geht immernoch scheisse :( mittlerweile wieder das selbe problem wie am anfang, dass er nicht sauber hochzieht... da fehlt bestimmt noch irgend ein schlauch den man tauschen muss.. son scheiss

Benutzeravatar

-Dirk-
Beiträge: 1328
Registriert: 14. Mai 2006, 13:31
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon -Dirk- » 11. Sep 2009, 17:57

Ruf mich mal an :)

Gruß

Dirk
Fahrzeuge: Polo 9N Basis    

Benutzeravatar

Themenersteller
HansWurst
Beiträge: 25
Registriert: 19. Jan 2009, 20:49
Wohnort: zu Hause

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon HansWurst » 12. Sep 2009, 23:59

mach ich. schmeiss mir nur nochmal bitte deine nummer rüber. am besten handynummer :)

mfg

Benutzeravatar

Themenersteller
HansWurst
Beiträge: 25
Registriert: 19. Jan 2009, 20:49
Wohnort: zu Hause

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon HansWurst » 19. Sep 2009, 07:40

War mal wieder in der Werkstatt. Nochmal alles gecheckt. Problem nicht gefunden.
Ich werde Sonntag mal den LMM von nem anderen GTI einbauen und testen.
Langsam bin ich mit meinem Latein am Ende.. Wenn sich im laufe der kommenden Woche nix tut,
werd ich wohl nochmal zu Dirk müssen

Ab 80 im dritten Gang fühlt es sich an, als ob einer nen Anker auswirft und die Kiste total einbricht..

Hab eben mal ne Runde mit abgezogenem LMM-Stecker gemacht. Ausser dass das ESP ausgeschaltet war, war kein Unterschied zu merken.
Ist das ein Anzeichen für nen defekten LMM?

Benutzeravatar

-Dirk-
Beiträge: 1328
Registriert: 14. Mai 2006, 13:31
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon -Dirk- » 19. Sep 2009, 11:06

Ist kein Problem ruf mich nur bitte vorher an ... komisch seit Einbau vom Schlauch weniger Leistung .. naja werden wir dann schon finden :)

Gruß

Dirk
Anfragen bitte per Mail an info@xbm-tuning.com oder Tel .: 02151-4868241

immer up to date : http://www.facebook.com/xbmtuning
Fahrzeuge: Polo 9N Basis    

Benutzeravatar

Themenersteller
HansWurst
Beiträge: 25
Registriert: 19. Jan 2009, 20:49
Wohnort: zu Hause

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon HansWurst » 25. Sep 2009, 08:54

ich mal wieder..
der forge schlauch wandert raus. folglich habe ich einen zum verkauf. bei interesse bitte pn mit preisvorstellungen

Benutzeravatar

Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon Toergi » 25. Sep 2009, 09:51

ich mal wieder..
der forge schlauch wandert raus. folglich habe ich einen zum verkauf. bei interesse bitte pn mit preisvorstellungen
Warum das denn nun wieder ??

Dann würd ich erst mal schauen woran es wirklich liegt.... schätze mal auf einen anderen Schlauch der da in mitleidenschaft gezogen wurde...

Oder hat es einen speziellen Grund das der Schlauch nun wieder raus fliegt ??

Gruss --Jörg--
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Themenersteller
HansWurst
Beiträge: 25
Registriert: 19. Jan 2009, 20:49
Wohnort: zu Hause

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon HansWurst » 26. Sep 2009, 09:19

Ja den hat es. Ich muss da jetz systematisch bei der Fehlersuche vorgehen. Vielleicht hat der LMM einen abbgekommen, da die Werte die er ausspuckt nicht so pralle sind. Und da das Auto ganz anders mit dem alten Schlauch gezogen hat, wird dieser nächste Woche wieder verbaut, da ich mittlerweile schon fast nicht mehr daran glaube, dass der originale sich zusammenzieht. Also Schlauch wieder wechseln und dann gegebenenfalls den LMM tauschen. Irgendwo in diesem Bereich muss der Fehler ja liegen, denn ich glaube nicht, dass die Software von Dirk daran schuld ist.

Benutzeravatar

Toergi
Beiträge: 3037
Registriert: 31. Mär 2008, 17:38
Wohnort: Seevetal
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon Toergi » 26. Sep 2009, 10:20

Dann fang doch mit dem LMM an.

Da ist der austausch wesentlich einfacher :D

Ausserdem, wenn er wieder rein soll, dann kannste ihn ja schlecht verkaufen.

Berichte mal, wenn du was findest.

Viel erfolg !
Die Steigerung an Erfahrung steigt mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes !
Fahrzeuge: Polo 9N Special  

Benutzeravatar

Themenersteller
HansWurst
Beiträge: 25
Registriert: 19. Jan 2009, 20:49
Wohnort: zu Hause

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon HansWurst » 27. Sep 2009, 10:29

Einfacher ist klar der neue LMM aber der kostet ja auch bissl was. Den Schlauch kann ich kostenfrei tauschen ;)
hat alles vor und nachteile.. ist halt irgendwie blöd im moment. ab dem 5.10 werd ich mich wieder hier melden,
da ich solang kein netz mehr hab.

mfg

Benutzeravatar

Hummel
Beiträge: 2615
Registriert: 11. Okt 2007, 17:55
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: 9N3 GTI chipped by XBM

Ungelesener Beitragvon Hummel » 27. Sep 2009, 11:32

Ist denn keiner in deiner Umgebung, der auch einen 1,8er Turbo fährt?

Haben meine Kumpels auch schon gemacht, dass Sie den LMM aus einem genommen haben, welcher einwandfrei lief, anschließend in das Auto rein (TN vergleichen), welcher "Ärger" machte und siehe da, bei einigen wars der Fehler....

Anschließend retour getauscht und der Andere ab zum freundlichen um einen neuen zu kaufen ;)
Grüße aus Oberfranken
Hummel

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste