HFI Carbon Airbox Kit von HG-Motorsport

1.8T, 1.2T usw. - aufgeladene Benzin-Motoren im Polo


Hobby-Schrauber
Beiträge: 2696
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Alter: 34

Re: HFI Carbon Airbox Kit von HG-Motorsport

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 2. Feb 2014, 23:13

Vom Luftstrom her sind die Airboxen deutlich besser, hast also nichts falsch gemacht ;) .
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


AMILO
Beiträge: 358
Registriert: 26. Sep 2011, 22:31
Alter: 52

Re: HFI Carbon Airbox Kit von HG-Motorsport

Ungelesener Beitragvon AMILO » 2. Feb 2014, 23:28

Warum wollt ihr immer so teueres Zeug kaufen? ...

Mein Eigenbau das mich nix gekostet hat und mit Sicherheit mehr durchzug hat als Cupra Ansaug. Alurohr für Sanitärentlüftung

Bild
Auch wenn ich Dein Post erst jetzt sehe:
Klasse :top: :top:
Endlich mal eine einfache, preiswerte, funktionierende Lösung, um der Seat-Abzocke mit dem Cuprarohr zu entgehen!
Nachteil: jeder sieht sofort "Das ist nicht original" :(
Vlt. fällt Dir ja noch etwas ein, um das Teil dauerhaft farblich zu tarnen?
Welches Nennmaß hat der Lüftungsschlauch, den Du genommen hast?

(Wenn das Schule macht, wird Seat wahrscheinlich demnächst auch das vordere Aufsteck-Stück auf 100€ verteuern :evil: )


hab mal dazu ne frage

wen man sich sowas verbaut kann man da probleme mit der polozei oder tüv bekommen ?
Ab sofort: Fehlerspeicher auslesen +l öschen, umcodierungen laut Listen, Kreis Birkenfeld
Verwendete Hardware: VCDS Hex+Can
falls interesse PN


Hobby-Schrauber
Beiträge: 2696
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Alter: 34

Re: HFI Carbon Airbox Kit von HG-Motorsport

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 2. Feb 2014, 23:39

Theoretisch ja, praktisch nein.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland

Re: HFI Carbon Airbox Kit von HG-Motorsport

Ungelesener Beitragvon ulf » 3. Feb 2014, 08:29

Vom Luftstrom her sind die Airboxen deutlich besser, hast also nichts falsch gemacht ;) .
Beruht das auf Vermutungen / Schätzungen, oder Messungen?
Wenn letzteres, wäre ich an den entsprechenden Daten interessiert.
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  


hoFnneD
Beiträge: 355
Registriert: 5. Jul 2009, 01:50

Re: HFI Carbon Airbox Kit von HG-Motorsport

Ungelesener Beitragvon hoFnneD » 3. Feb 2014, 18:30

Vermutlich Gerüchte... Hatte zwar in meinem Polo noch keine Airbox drin aber im Bekanntenkreis wurde alles auf Originalfilterkasten zurückgerüstet weil damit wesentlich mehr Luftmasse möglich war.
Ich hatte bei mir ne Pipercrossfiltermatte drin und bin jetzt wieder mitm original Papierfilter unterwegs.
Der Lader wurde durch den Pipercrossfilter derart beschränkt, dass nur 1,9 bar Ladedruck möglich war. Nach dem Wechsel zurück zum Papierfilter warens plötzlich 2,3bar und gut 28g/s mehr Luftmasse bei 4200rpm, danach hats nen Druckschlauch abgezogen. Der Schlauch hatte vorher 3000km gehalten.
Das Ganze ist für mich ziemlich eindeutig... Dürfte auch Ulfs Meinung bestärken ;)

LG
Dennis


Sersn91
Beiträge: 212
Registriert: 28. Okt 2012, 10:53
Wohnort: Mühldorf a. Inn
Alter: 31

Re: HFI Carbon Airbox Kit von HG-Motorsport

Ungelesener Beitragvon Sersn91 » 3. Feb 2014, 22:50

Weniger Luftmasse durch die airbox?
Kann ich mir nicht vorstellen
http://forum.polo9n.info/viewtopic.php?f=43&t=65205
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  


ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland

Re: HFI Carbon Airbox Kit von HG-Motorsport

Ungelesener Beitragvon ulf » 4. Feb 2014, 06:36

Weniger Luftmasse durch die airbox?
Kann ich mir nicht vorstellen
Solange der Hersteller nicht ausdrücklich mehr Luftmasse als mit den OEM-Teilen zusichert - warum nicht?
Du kannst ja mal suchen, ob Du in den ganzen Werbephrasen a la optimiert, kraftvoll etc. blabla irgendwelche Aussagen findest, auf die man die Hersteller knallhart festnageln könnte :rolleyes:
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  


hoFnneD
Beiträge: 355
Registriert: 5. Jul 2009, 01:50

Re: HFI Carbon Airbox Kit von HG-Motorsport

Ungelesener Beitragvon hoFnneD » 4. Feb 2014, 11:51

Weniger Luftmasse durch die airbox?
Kann ich mir nicht vorstellen
Warum denn nicht? Die Filterfläche ist in der Regel deutlich kleiner als beim Serienfilter, oft ist auch das Filtergehäuse kleiner.
Solang man nicht 300PS fährt, reicht der Serienkasten mit einem großen Ansaugrüssel absolut aus.
Ich hab noch vergessen zu sagen, dass ich mit dem Pipercross ein lustiges Phänomen hatte. Die Luftmasse war bis zu einer bestimmten Masse innerhalb der Messungenauigkeiten identisch mit der des Papierfilters. Darüber brach sie extrem ein. Ich kann mir das nur so erklären, dass sich wohl der Schaumstoff durch den Luftstrom etwas zusammengedrückt und verschlossen hat.

LG
Dennis


Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2046
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: HFI Carbon Airbox Kit von HG-Motorsport

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 4. Feb 2014, 12:11

Namhafte Tuner wie Rothe, HGP und Co. verbauen auch nicht ohne Grund die größten Serienluftfilterkästen bei leistungsstarken Umbauten - und zwar auch mit Papierfilter.
Mit einigen kleinen Modifiktaionen erreichen die sehr gute Durchflusswerte und filtern die Ansaugluft auch anständig.
Mit Pipercross, K&N oder irgendwelchen Schrottboxen wo irgendwelche China-Filter drin sind, kann man nur darauf warten, dass die Verdichterturbine mit der Zeit vom einschlagenden Staub zerfressen wird.

Die einzigen brauchabren Tuning-Luftfilter gibts von Apexi. Das sind auch Trockenluftfilter, ähnlich Papierfiltern, mit ebenfalls sehr guter Filterleistung bei gleichzeitig gutem Durchfluss. Die offenen Filter haben zudem eine strömungsoptimierte Form, welche gekapselt in einer Airbox mit Kaltluftansaugung wirklich gut ist. Leider gibts da nix fertiges, zumindest ist mir da bisher nix bekannt. Allerdings bieten die auch Plattenfilter an. Nur da stellt sich dann schon wieder die Frage, ob nicht auch ein OEM Papierfilter ausreicht.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  


Bart-P-O
Beiträge: 118
Registriert: 13. Mai 2008, 12:55
Wohnort: Schwäbisch Hall
Alter: 52

Re: HFI Carbon Airbox Kit von HG-Motorsport

Ungelesener Beitragvon Bart-P-O » 9. Feb 2014, 19:58

Ich habe per VAG auch Messwerte...
Die BMC-Carbon-Airbox mit 80mm Kaltluftansaugung ( RamAir ) hat mir 8g/s Luftmasse geraubt im Gegensatz zum original Luftfilterkasten mit Jetex Einsatz.

Das optimalste Ergebnis hatte ich mit einem offenem Jetex Pilz...
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  


Sersn91
Beiträge: 212
Registriert: 28. Okt 2012, 10:53
Wohnort: Mühldorf a. Inn
Alter: 31

Re: HFI Carbon Airbox Kit von HG-Motorsport

Ungelesener Beitragvon Sersn91 » 21. Feb 2014, 21:41

So heut bin ich endlich fertig geworden und bin mit dem Ergebnis echt zufrieden.
Batterie ist nun auch gedreht. Macht auch ein top ansauggeräusch
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
http://forum.polo9n.info/viewtopic.php?f=43&t=65205
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  


thebummi
Beiträge: 9
Registriert: 14. Nov 2014, 20:18
Wohnort: Gröbenzell
Alter: 38

Re: HFI Carbon Airbox Kit von HG-Motorsport

Ungelesener Beitragvon thebummi » 30. Nov 2014, 18:41

Etwas billiger als die Seat-Teile und besserer Durchfluss: http://www.nlcarbon.de/pages/luftfuehrungen.php
wisst ihr ob die auch was für´n GTI haben? Bei den Bildern ist ja nichts dabei (bevor ich anfrage)
Hat hier schon jemand Erfahrung bzgl. der Qualität gemacht?
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  


Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2046
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: HFI Carbon Airbox Kit von HG-Motorsport

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 1. Dez 2014, 00:01

Nein, bisher ist mir da nichts bekannt.
Frag ruhig mal an. Bei den Preisen von Seat, lohnt sich das ja schon richtig.

Beste Lösung, die ich aktuell kenne: Polo WRC/2.0TDI Luftfilterkasten. Batterie muss nach hinten, aber dafür passt der Kasten mit dem original Sicherungshalter vom GTI/WRC/2.0TDI dann auch einwandfrei ohne Gebastel vorne rein.
Die Filterfläche ist bei dem schon deutlich größer als beim 1.8T Luftfilterkasten.
Der LMM muss geändert werden, aber das 80mm Gehäuse vom S3 einpassen, sollte nicht weiter schwierig sein (der LMM vom WRC hat auch 80mm Gehäuse, die Sensoren sind aber nicht kompatibel).

Der Schlauch zum Schlossträger passt nicht ganz (kleiner seitlicher Versatz), lediglich da müsste man etwas nachhelfen, das dürfte aber das geringste Problem sein ;)

Ich hab einen WRC Luftfilterkasten daliegen, irgendwann werde ich sicher berichten können.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  


hoFnneD
Beiträge: 355
Registriert: 5. Jul 2009, 01:50

Re: HFI Carbon Airbox Kit von HG-Motorsport

Ungelesener Beitragvon hoFnneD » 1. Dez 2014, 18:45

Der WRC Schlauch passt nicht nur ein wenig nicht, da fehlts ganz ordentlich. Allein die Befestigung am Grill ist komplett anders und passt nicht. Desweiteren ist der WRC Schlauch auch noch deutlich dünner als der vom alten Cupra TDI.
Bei 280 PS konnte ich übrigens keinen Unterschied ausmachen zwischen Serienkasten und WRC Kasten. Beides mit Serienfiltern, der Pipercross im original Kasten macht bei ca 240 PS zu und dann geht fast nichts mehr.

LG
Dennis


Sersn91
Beiträge: 212
Registriert: 28. Okt 2012, 10:53
Wohnort: Mühldorf a. Inn
Alter: 31

Re: HFI Carbon Airbox Kit von HG-Motorsport

Ungelesener Beitragvon Sersn91 » 3. Dez 2014, 11:41

Also NLCarbon hatte damals nichts für den 1,8t ka. ob sich da i was getan hat.

habe wie gesagt die HG Box und bin damit zufrieden. Habe aber auch einen selfmade Ansaugtrichter verbaut.

LG
http://forum.polo9n.info/viewtopic.php?f=43&t=65205
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste