Sekundärluftpumpe wechseln

1.8T, 1.2T usw. - aufgeladene Benzin-Motoren im Polo


Themenersteller
Chilli
Beiträge: 78
Registriert: 16. Okt 2008, 00:41
Kontaktdaten:

Sekundärluftpumpe wechseln

Ungelesener Beitragvon Chilli » 22. Dez 2014, 09:45

Hallo
meine Sekundärluftpumpe heult und gibt bestimmt bald den Geist auf.
Deshalb habe ich für Ersatz gesorgt und möchte diese jetzt tauschen.
Allerdings ist diese recht schlecht zugänglich und ich weiß nicht recht was ich wegbauen muss und was nicht.
Hat jemand eine gute Anleitung dafür?
Auto ist ein 1,8t gti
Falls die Frage woanders besser aufgehoben ist bitte ich um Mitteilung :-)

Danke schonmal :lebehoch:

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Black Beauty
Beiträge: 321
Registriert: 15. Sep 2007, 18:02
Alter: 32

Re: Sekundärluftpumpe wechseln

Ungelesener Beitragvon Black Beauty » 22. Dez 2014, 13:45

Hi Grüß Dich :)

Schade warum hast nicht erst im Forum hier nach einer gefragt?
Ich hätte noch eine liegen die 45000km gelaufen und BJ 2009 ist.

Ausbauen ist ganz einfach. Du musst den Ansaugschlauch und den Trichter der im Schlossträger mit zwei Torx schrauben sitzt ausbauen. Dann die Leitungen von der Sek. Luftpumpe abziehen/ausbauen. Einfach auf das geriffelte von beiden Seiten drücken dann ist die verrastung entriegelt.
Dann nimmst nen Imbus und schraubst die drei Schrauben die du in unmittelbarer Nähe des Ölmessstabs siehst raus! An diesen drei Schrauben hängt die Pumpe.
Keine Bange der Messstabhalter wird dann lose aber das merkst dann schon. Ja und das wars dann noch den Stecker entriegeln und abziehen, fertig :top:
Quasi keine 5 min wenn man es schonmal gemacht hat.

Gruß
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom ...
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


Themenersteller
Chilli
Beiträge: 78
Registriert: 16. Okt 2008, 00:41
Kontaktdaten:

Re: Sekundärluftpumpe wechseln

Ungelesener Beitragvon Chilli » 23. Dez 2014, 03:25

Hey danke.
Ja Hatte erst etwas panik wegen der lauten Geräusche und habe in ebay Kleinanzeigen schnell eine gefunden.
Danke trotzdem für die ausführliche Antwort.
Ich hoffe ich bekomm es hin morgen :D


Polo86c
Beiträge: 15
Registriert: 24. Apr 2006, 10:05
Kontaktdaten:

Sekundärluftpumpe wechseln

Ungelesener Beitragvon Polo86c » 1. Feb 2020, 09:17

*Schaufel hol*
Moin,
mittlerweile sprechen mich Kollegen auf die Startgeräusch an (innen drin ist es gar nicht so unangenehm ;) ). Also sollte ich die Sekundärluftpumpe auch mal wechseln nach 105tkm, wobei sie schon bestimmt ein Jahr Geräusche macht, aber ohne Fehler.

Die Beschreibung oben klingt gut, läßt sich auch so am GTI nachvollziehen. Schrauben gefunden, wird vermutlich etwas Eng mit dem Rausziehen und die neue später rein, aber was fährt man auch ein Auto wo der Motor tatsächlich 99% des Motorraum einnimmt :D.

Nun zur Frage: Neben weit über 500,- bei VW und den 250,- im freien Handel gibt es die nun auch neu für 30,- bei ebay. Es ist doch nur eine schnöde Luftpumpe, und wenn die neue wieder 10 Jahre hält ist es auch ausreichend. Kann man so eine günstigen nehmen? Hat jemand Erfahrung damit? Danke!
Grüße, Jens
Bild


Polo86c
Beiträge: 15
Registriert: 24. Apr 2006, 10:05
Kontaktdaten:

Sekundärluftpumpe wechseln

Ungelesener Beitragvon Polo86c » 11. Mär 2020, 15:33

Habe nun eine der günstigen eingebaut und es ist wieder leise. Bauform ist exakt gleich, Anschlüsse für die Luft passen und das Kabel ist ja nur +12V und Masse. Ist nur eine miese Arbeit den Stecker zu lösen unter der Ansaugbrücke :motz: .
Beim Einbau noch den nach 13 Jahren total porösen Ölmeßstabtrichter abgebrochen (Blech wie früher war einfach besser), aber den gab es noch schnell beim Freundlichen.
Grüße, Jens
Bild

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste