Verwirrende Ladedruck-Messung

1.8T, 1.2T usw. - aufgeladene Benzin-Motoren im Polo


Themenersteller
borsti
Beiträge: 10
Registriert: 29. Sep 2011, 15:30
Alter: 27

Verwirrende Ladedruck-Messung

Ungelesener Beitragvon borsti » 2. Feb 2015, 18:16

Hallo Polo-Freunde,

habe ab und zu das Problem, dass mein GTI nach dem Gaswegnehmen noch für einen Bruchteil einer Sekunde eine Art Ruck nach vorne macht. :???:
wenn man dann die kupplung im gleichen moment tritt, ruckt die drehzahl minimal nach oben.
hat jemand vielleicht eine idee dazu?
verbaut sind ein 100 zeller kat und msd+esd von bastuck. dazu vom vorbesitzer ein chiptuning (leider keine weiteren infos darüber -.-)
habe auch mal eine logfahrt eben gemacht. dabei ist mir aufgefallen dass stellenweise der ist-ladedruck höher als der soll-ladedruck ist :???:
vielleicht kann da mal jemand mit etwas mehr ahnung als ich drüber schauen ;)

besten dank im voraus!
gruß,
basti
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Verwirrende Ladedruck-Messung

Ungelesener Beitragvon ulf » 3. Feb 2015, 07:31

verbaut sind ein 100 zeller kat und msd+esd von bastuck. dazu vom vorbesitzer ein chiptuning (leider keine weiteren infos darüber -.-)
habe auch mal eine logfahrt eben gemacht. dabei ist mir aufgefallen dass stellenweise der ist-ladedruck höher als der soll-ladedruck ist :???:
Geringe Soll-Ist-Abweichungen sind unvermeidbar.
In Deinem Log scheint die Regelung aber (bei Vollgas) eine Schwingneigung zu haben, und das ist nicht normal.
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  


Themenersteller
borsti
Beiträge: 10
Registriert: 29. Sep 2011, 15:30
Alter: 27

Re: Verwirrende Ladedruck-Messung

Ungelesener Beitragvon borsti » 3. Feb 2015, 12:41

Hm okay, danke. Hast du eine Idee was man da ausprobieren könnte? Bzw überprüfen sollte?

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Verwirrende Ladedruck-Messung

Ungelesener Beitragvon ulf » 3. Feb 2015, 13:36

N75, Wastegate, Software . . .
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  


Themenersteller
borsti
Beiträge: 10
Registriert: 29. Sep 2011, 15:30
Alter: 27

Re: Verwirrende Ladedruck-Messung

Ungelesener Beitragvon borsti » 3. Feb 2015, 14:30

Na gut. Dann werd ich mal nachher n anderes n75-ventil ausprobieren. Hab noch eins liegen. Dabei gleich die Schläuche mal abtasten. Wastegate wüsste ich jetzt pauschal nicht wie ich das überprüfen sollte.
Gibt's eig die Möglichkeit über vw die "seriensoftware" wieder aufspielen zu lassen? Oder ist die verloren wenn da jemand nachträglich dran rumgepfuscht hat?

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Verwirrende Ladedruck-Messung

Ungelesener Beitragvon ulf » 3. Feb 2015, 14:48

Deine Seriensoftware ist nicht verloren, solange der Werks-Datenstand bekannt ist (MSG-Aufkleber), notfalls ist die StG-Nummer über den VW-Teiledienst zu ermitteln.

Trotzdem wird VW Dir IMO kein "grundloses" Softwareupdate machen. Aber fragen kostet nix . . .
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  


Themenersteller
borsti
Beiträge: 10
Registriert: 29. Sep 2011, 15:30
Alter: 27

Re: Verwirrende Ladedruck-Messung

Ungelesener Beitragvon borsti » 3. Feb 2015, 17:18

zu dem sporadisch leichten rucken nach vorn nach gaswegnahme hast du keine idee?
hab mal irgendwo was von rückschlagventilen gehört, können die einen einfluss darauf haben?

Benutzeravatar

ulf
Motor-Tuning/-Technik
Motor-Tuning/-Technik
Beiträge: 4620
Registriert: 13. Nov 2004, 20:35
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Verwirrende Ladedruck-Messung

Ungelesener Beitragvon ulf » 3. Feb 2015, 19:42

Sorry, zu speziellen Fehlerbildern bei Benzinern weiß ich (noch) zu wenig für fundierte Ferndiagnosen.
Gruß Ulf

Mein Polo
Fahrzeuge: Polo 6R WRC  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste