Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport


ProloDo
Beiträge: 773
Registriert: 23. Feb 2013, 18:38
Wohnort: Fränkische Schweiz
Alter: 43

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon ProloDo » 23. Apr 2022, 09:20

Danke, für Eure Antworten :-)

Ich hab mich weiterhin etwas umgeschaut bzgl Zahnriemenwechsel. Dabei bin ich auf ein Dokument von Gates gestoßen, dort werden mögliche Fehlerquellen dar gestellt. :hä:
Scheinbar ist das auch für Werkstätten gedacht und laut einem Thread im MT passiert da öfter was.
Das PDF kann ohne Kauf bzw Registrierung herunter geladen werden.
Oo ==(VW)== oO

Individualverkehr ist, wenn jeder denken darf:
Der ANDERE fährt total bescheuert. :rolleyes:
:driving:
Fahrzeuge: Polo 9N Basis   Chrysler Voyager  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Maddy72
Beiträge: 2
Registriert: 8. Aug 2022, 11:42

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon Maddy72 » 8. Aug 2022, 11:49

Hallo,
mein Sohn hat als ersten Wagen einen Polo 9n 1.4 16V Automatik.
Naja das ding ist etwas träge.
Ich bin am überlegen das Dbilas Saugrohr Software und Flowmaster zu kaufen, hätte dann ca. 110 PS!
https://dbilas-shop.com/ansaugtrakt/flo ... 16v?c=7282
Leider stehen da keine Drehmoment Angaben!
Meine frage ist lohnt das und merkt man das wirklich beim beschleunigen oder am Berg?
Oder sollte man sich das Geld sparen? :hmm2:

Gruß
Maddy


HeXo
Beiträge: 179
Registriert: 20. Jun 2012, 12:07
Alter: 46

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon HeXo » 8. Aug 2022, 13:03

Das Drehmoment wandert mit dem dbilas FlowTec eher noch mehr in Richtung höhere Drehzahlen, da die Ansaugwege kürzer sind.
Und mehr wird es leider auch nicht.

Also eher nicht zu empfehlen um dem Motor die Drehmomentschwäche auszutreiben.
Da hilft eigentlich nur mehr Hubraum.

Den FlowMaster kann ich auch nicht empfehlen.
Erstens ist der nicht eintragungsfähig und zweitens macht das Ding nur mehr Lärm, bringt dem Motor aber nichts.
E100 saufender Ibiza 6L Fahrer & Bordmechaniker ;-)
Denn: C2H6O macht den Autofahrer (nicht nur an der Tanke) froh! :D

Biete: Fahrzeugdiagnose & Codierung mit VCDS und VCP
Diagnose für versch. Marken mit Quantex ScanDoc compact ...auf Anfrage!
Japaner-Diagnose (Toyota/Lexus/Scion/Isuzu/Nissan/Infiniti/Mitsubishi/Honda(ACURA)/MAZDA/SUBARU/Suzuki)
mit iCarsoft JP v2.0
im Raum WOB,BS,HE&SAW!! Anfragen bitte per PN !!

https://der-obd-doktor.business.site


Hobby-Schrauber
Beiträge: 2698
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Alter: 34

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 8. Aug 2022, 17:41

Schnell und einfach bekommt man bei dem 1.4er und bei den meisten Saugmotoren leider keine Mehrleistung generiert. Das Problem beim 1.4er ist, das er zu wenig Drehmoment für das Gewicht des Polo 9ns hat und das Einzige was da hilft ist mehr Hubraum oder Aufladung, beides ist nur mit hohen Kosten umsetzbar. Beim nächsten mal also gleich ein Motor mit genügend Leistung kaufen und vor allen kein Auto mit lahmer Automatik holen, entweder DSG oder manuelle Schaltung!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Maddy72
Beiträge: 2
Registriert: 8. Aug 2022, 11:42

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon Maddy72 » 8. Aug 2022, 23:19

Danke euch erst mal, da die Automatik eh bei knapp über 5000 schaltet hat sich des eh erledigt.
Nach dem umbau und Software Anpassung liegt die maximale Leistung bei 6200 Umdrehung an.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste