Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport


Polocruiser21
Beiträge: 90
Registriert: 4. Jan 2012, 19:44
Alter: 28

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon Polocruiser21 » 29. Jan 2019, 10:31

Das wäre nochmal ein interessante Geschichte, ob es bezüglich der Zündanlage Verbesserungspotential gibt und wir da etwas mehr Drehfreude reinbekommen. Das Ansprechverhälten wäre bestimmt noch besser. ;) Im 1.8 Turbo fahren doch ganz viele diese Stabzündspulen. Vielleicht kann man die 1.8 T Stabzündspuelen mal mit dem von 1.4 16V vergleichen. Ich weiß das es adapterplatten gibt, die den Abstand ausgleichen.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 1983
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Alter: 29
Kontaktdaten:

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 29. Jan 2019, 15:34

Reinstecken geht, sie sind eben nur länger. Für die 1.4TSI gibts dafür auch passende Halter zum aufschrauben.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  


Polocruiser21
Beiträge: 90
Registriert: 4. Jan 2012, 19:44
Alter: 28

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon Polocruiser21 » 30. Jan 2019, 15:11

Habe mich bezüglich diesen Thema mal etwas mit der Erfahrung befasst. Bei den 1.4 TFSI Motoren soll das wohl Wunder bezüglich der Laufruhe und dem Drehmoment bewirken. Einige haben geschrieben, dass da wohl eine Drehmomentplus von guten 30Nm zu messen war, was ich mir allerdings nicht vorstellen kann. Aber wer weiß, vielleicht hat das ja wirklich so einen Effekt. Ich könnte mir halt vorstellen, das gerade bei höher drehenden Motoren der Effekt durchaus spürbar sein wird. Durch die schnelle aufeinanderfolgende Zündung mit einem stärkeren Funken die Vehemenz und das Ansprechverhalten verbessert. Ich habe bei höheren Drehzahlen zumindest etwas Leistungsverlust, ich schätze Mal das die Zündspulen auch schon einen weg haben.
Ich weiß allerdings nicht, ob diese Halterung (worüber nuerne89 gesprochen hat) auf den 1.4 16V Kopf oder ob die vom 6r GTI identisch sind vom Aufbau der Verschraubung auf der Zylinderkopfhaube?! Was ich an Bildern ausfindig machen konnte, dass es Serie eine ähnliche Halterung für die Zündspulen gibt. Vielleicht ist es dieselbe?
Ich hätte aufjedenfall ziemlich Lust auf das Projekt, vom Preis im Rahmen und ich kann mir schon vorstellen, dass das einen spürbaren Effekt geben wird.
Wie sieht es da eigentlich mit Zündkerzen aus? Könnten da die originalen NGK drinne bleiben oder bräuchte man da welche die auch im R8 drinne sind?
Hat was wenn man sagen kann, "ich fahre die R8 Zündung, und du so?" :D
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Benutzeravatar

HeXo
Beiträge: 158
Registriert: 20. Jun 2012, 12:07
Alter: 43

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon HeXo » 30. Jan 2019, 18:16

Also ich könnte mir vorstellen, das die Spulen mit dem Adapter zumindest eine höhere Lebensdauer haben, da ein größerer Teil kühler sein dürfte als unten im Schacht.

Ob die Adapter vom 1.4 TSI auf den 1.4 16V passen müsste sich halt zeigen.
Wenn ich mir das Bild von hecki so anschaue, könnte man fast meinen es passt

Die Kerzen vom R8 sind nicht schlecht, hatte ich mal drinnen, wenn auch aus anderen Gründen.
Sind Luft-Gleitfunkenkerzen mit 3 Elektroden und 7er Wärmewert.

PFR7W-TG ; Stock# 5592
oder
PFR7S8EG ; Stock# 1675

Was bei den Kerzen auffällt ist der Elektrodenabstand von 0,9mm bei den PFR7W-TG und 0,8mm bei den PFR7S8EG.
Serie (Sauger) haben da 1mm Abstand.
E100 saufender Ibiza 6L Fahrer & Bordmechaniker ;-)
Denn: C2H6O macht den Autofahrer (nicht nur an der Tanke) froh! :D

Biete: Fahrzeugdiagnose & Codierung mit VCDS und VCP im Raum
WOB,HE, SAW !! Anfragen bitte per PN !!
Diag für Fremdmarken mit Quantex ScanDoc compact möglich... auf Anfrage!

https://der-obd-doktor.business.site


Polocruiser21
Beiträge: 90
Registriert: 4. Jan 2012, 19:44
Alter: 28

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon Polocruiser21 » 31. Jan 2019, 12:57

Ok, vielleicht hat ja jemand eine Möglichkeit diesen Halter mal unter die Lupe zu nehmen. Ich werde mal eine Mail schreiben an die Vertreiber, ob der passt.
Ich hatte auch schon mal Gleitfunken Kerzen drinne, irgendwelche Iridium Dinger, konnte da jetzt aber keinen Vorteil feststellen. Ich denke mit den Spulen, sollte man das Paket komplett verbauen. Habe mal geschaut, die Spulen kosten um die 20€ das Stück. Vollkommen in Ordnung, keine Ahnung was die Kerzen kosten. Vielleicht auch um 20€ alle zusammen?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  


heckspoiler
Beiträge: 72
Registriert: 22. Okt 2017, 18:05

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon heckspoiler » 31. Jan 2019, 17:44

Als Zündkerzen verwende ich die NGK Iridium Kerzen, da konnte ich schon ein besseres Startverhalten bemerken,
ist einfach ein wenig leichter angesprungen, kosten halt en bissl mehr.

Was den Zündspulen Typ betrifft müssen wir das nochmal genau prüfen, da es wohl auch hier rote Zündspulen gibt
welche nur dem Standard (nierdrigere Ohm bzw. Spulen Widerstand) und nicht den R8 Zündspulen entsprechen.

Wenn der Zündkerzenschacht nach oben ein wenig offen ist könnte zumindest die Stauwärme entweichen, welche
bestimmt mit verantwortlich ist ,das diese Plaste Zündspulen sich jährlich zerlegen oder wegschmelzen (Hot Spot).

Der Zündspulen Preis schwankt zwischen 10- 35 Euro pro Stück.

Die Artikelnummer der NGK Zündspule ist 48041, EAN-Nummer: 4010326480413
Die Artikelnummer der Beru Zündspule ist 0040102032
Die Artikelnummer der Bosch Zündspule ist 0 986 221 052, 0 221 604 115
Die Teilenummer für Audi, Lamborghini, Seat, Skoda, VW Zündspule ist 06D 905 115 K, 06E905115D, 06E905115F
Die Teilenummer für Porsche ist 958 602 102 00
Zuletzt geändert von heckspoiler am 31. Jan 2019, 19:57, insgesamt 3-mal geändert.


heckspoiler
Beiträge: 72
Registriert: 22. Okt 2017, 18:05

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon heckspoiler » 31. Jan 2019, 18:03

Vielleicht hat hier wer noch einen Ventildeckel oder einen Zylinderkopfopf liegen und kann mal ein Bild ohne den Plastik Kabelträger
mit den benötigten Maßen für einen Zündspulenhalter einstellen. Falls hier wer jemand mit ner Fräse kennt, wäre das auch prima,
zur Not ließe sich ein Halter auch aus einem Alustreifen, mit einem Bohrkegel und einem Dremel herstellen.

Bild

Hier noch ein paar Anregungen wie man den Halter umsetzen könnte:

Zündspulen Halter für eines 1,4 16V TFSI Motor, entnommen aus dem M- talk Forum: Zündspulen vom Audi R8 im Polo 6R GTI
https://www.motor-talk.de/bilder/zuends ... 25507.html
Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von heckspoiler am 31. Jan 2019, 19:54, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar

HeXo
Beiträge: 158
Registriert: 20. Jun 2012, 12:07
Alter: 43

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon HeXo » 31. Jan 2019, 20:15

Vom ersten Bild der Reiheher würde ich glatt sagen: "Könnte durch passen tun!" ;-)

Das NW-Gehäuse des 1.4 TSI sieht dem der alten Sauger doch noch sehr ähnlich.
Ich habe bei mir das NW-Gehäuse vom BXW (1.416V 86PS [kein FSI], 2006 - 2011 im Ibiza 6L und 6J verbaut) drauf.
Hinten zum Getriebe fehlen die Haltegewinde für die Zündspülen, fand ich esthetischer.
E100 saufender Ibiza 6L Fahrer & Bordmechaniker ;-)
Denn: C2H6O macht den Autofahrer (nicht nur an der Tanke) froh! :D

Biete: Fahrzeugdiagnose & Codierung mit VCDS und VCP im Raum
WOB,HE, SAW !! Anfragen bitte per PN !!
Diag für Fremdmarken mit Quantex ScanDoc compact möglich... auf Anfrage!

https://der-obd-doktor.business.site


heckspoiler
Beiträge: 72
Registriert: 22. Okt 2017, 18:05

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon heckspoiler » 31. Jan 2019, 21:25

Kommentar:
Die Zündkerze muss immer zum Motor passen. Sie muss genügend Wärme aus dem Brennraum aufnehmen, um ihren Isolator freizubrennen, darf aber nicht zu viel Wärme aufnehmen, weil sonst die Masseelektrode schmilzt, oder der Isolator platzt. Ohne Tuning gehen sicher die OEM NGK iridium.
Die R8 Spulen haben zwar mehr Zündenergie, diese wirkt sich aber nicht auf den Wärmewert der Zündkerze aus. Eine etwas frühere galvanische Erosion der Elektroden und damit ein etwas kürzeres Wechselintervall können aber eintreten. Da aber auf jeden Fall in dieser Hinsicht ohnehin sehr resistente Iridium Krezen verbaut sind und ein Ausreizen des Wechselintervalls von 60000 km beim RS nur was für mutige ist, ist das zweitrangig.

Kommentar:
Ich befürchte die OEM-Zündspulen arbeiten nur ein paar tausend Km 100%, danach bauen sie schleichend ab. Man merkt erst wenn sie durch neue und/oder bessere ersetzt sind, dass er wieder ordentlich hochdreht. Fehlermeldungen kommen erst, wenn mindesetens eine so hinüber ist, dass es zu massiven Zündaussetzern kommt. Mein DV+ hat z.Zt. Pause, ich hab wieder ein OEM montiert, allerdings neueste Bauart, sieht erheblich anders aus als die Ur-Version von 2011.

Kommentar:
Technisch gesehen.. die R8 sind um 3cm länger als die TSI und passen somit nicht unter das Cover, die TSI sind gute Spulen und für den Großteil hier absolut ausreichend, die R8 Spulen sind sehr Starke Spulen..( es gibt einen Test in einem anderen Beitrag ) im Vergleich zu den LS Truck usw... und liefern genügend Energie auch für starke umbauten..
http://www.skyline-forum.de/showthread. ... ine/page22

Kommentar:
Ich habe mich mal bei NGK erkundigt, welchen Wert die TSI-Spulen (NGK 48003) benötigen. Einen Wertebereich konnte man mir nicht nennen, jedoch bekam ich die Info, dass die das Modell mit einer Dwell Time von 1,6 ms testen.

Kommentar:
Die R8 spulen haben höhere widerstände, was einen stärkeren Funken bringt!
Original Spulen 3,3M ohm
R8 spulen 5,3M ohm
Okada (Referenz) 6,3M ohm

Kommentar:
Alles in Allem bin ich der Meinung dass sich der Umbau gelohnt hat da
-besserer Kaltstart
-ruhigerer Motorlauf
-dreht williger hoch und auch aus...
Bild

Bild


heckspoiler
Beiträge: 72
Registriert: 22. Okt 2017, 18:05

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon heckspoiler » 31. Jan 2019, 22:19

Es gibt wohl den TFSI (NGK 48042) und den R8 (NGK 48041) Zündspulen Typ, wobei wohl nur die R8 Zündspule zu
Optimierung verwendet wird

NGK 48041 verbaut in:
Audi A4 8K2, B8 S4 quattro 2008/11-2015/12 2995 ccm, 245 KW, 333 PS
Audi A5 Cabriolet 8F7 3.0 TFSI quattro 2011/11-2017/01 2995 ccm, 200 KW, 272 PS
Audi R8 422, 423 5.2 FSI quattro 2012/05-2015/07 5204 ccm, 404 KW, 549 PS
Audi Q7 4LB 4.2 FSI quattro 2006/03-2010/05 4163 ccm, 257 KW, 350 PS

OEM VAG:
06C 905 115 E, 06C905115E, 06D 905 115 C, 06D 905 115 D, 06D 905 115 F, 06D 905 115 G, 06D 905 115 K,
06D905115C, 06D905115D, 06D905115F, 06D905115G, 06D905115K, 06E 905 115, 06E 905 115 A, 06E 905 115 B,
06E 905 115 C, 06E 905 115 D, 06E 905 115 E, 06E905115, 06E905115A, 06E905115B, 06E905115C, 06E905115D,
06E905115E

Bild

und

NGK 48042 verbaut in:
Audi A1 8X1, 8XK 2.0 TFSI quattro 2012/03-2012/11 1984 ccm, 188 KW, 256 PS
Audi A3 8P1 S3 quattro 2006/11-2012/08 1984 ccm, 195 KW, 265 PS
Audi A3 8PA S3 quattro Sportback 2008/06-2013/03 1984 ccm, 195 KW, 265 PS
Audi A3 8PA RS3 quattro Sportback 2011/01-2012/12 2480 ccm, 250 KW, 340 PS

OEM VAG:
06F 905 115 C, 06F 905 115 E, 06F 905 115 F
07K 905 715, 07K 905 715 E, 07K 905 715 D

Bild

Die Zündkerze muss immer zum Motor passen. Sie muss genügend Wärme aus dem Brennraum aufnehmen, um ihren Isolator freizubrennen, darf aber nicht zu viel Wärme aufnehmen, weil sonst die Masseelektrode schmilzt, oder der Isolator platzt. Ohne Tuning gehen sicher die OEM NGK iridium.
Die R8 Spulen haben zwar mehr Zündenergie, diese wirkt sich aber nicht auf den Wärmewert der Zündkerze aus. Eine etwas frühere galvanische Erosion der Elektroden und damit ein etwas kürzeres Wechselintervall können aber eintreten. Da aber auf jeden Fall in dieser Hinsicht ohnehin sehr resistente Iridium Krezen verbaut sind und ein Ausreizen des Wechselintervalls von 60000 km beim RS nur was für mutige ist, ist das zweitrangig.
Zuletzt geändert von heckspoiler am 2. Feb 2019, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.


heckspoiler
Beiträge: 72
Registriert: 22. Okt 2017, 18:05

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon heckspoiler » 1. Feb 2019, 06:45

Der Zündspulenhalter vom Polo 6R müsste wohl wegen des Öleinfülldeckel auf unsere Ventildeckel
angepasst bzw. nachgearbeitet werden, besser ist da wohl gleich was eigenes bauen.

Polo 6R Ventildeckel
Bild

BBY Ventildeckel
Bild

Adapter für die 1,8T Fahrer
Bild

Bild

Bild

Bild


Polocruiser21
Beiträge: 90
Registriert: 4. Jan 2012, 19:44
Alter: 28

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon Polocruiser21 » 1. Feb 2019, 09:17

Oha, da ist aber mal viel Information zusammengekommen. ;) Jetzt sieht man natürlich deutlich, dass der Halter nicht passen kann, wegen dem Öleinfüllstutzen. Dann brauche ich die wohl nicht anzuschreiben. Ich gebe dir recht Hecki das es direkt sinnvoller wäre, sich aus einem Aluflacheisen einen Halter selber zu bauen, wobei das glaube ich gar nicht so easy ist. Definitiv muss der Abstand zu den neuen längeren Zündspulen ja eingehalten werden. Wenn mein Überstundengeld kommt, werde ich mich mal ranmachen und die Spulen kaufen und den Aluträger bauen.
Man müsste sich aber wahrscheinlich noch was einfallen lassen, um die Schächte abzudichten. Schon jemand eine Idee, was man da machen könnte? Vielleicht ließe sich etwas aus den Dichtungen der alten Zündspulen basteln.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  


heckspoiler
Beiträge: 72
Registriert: 22. Okt 2017, 18:05

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon heckspoiler » 1. Feb 2019, 21:12

Ahoi P21,
jetzt haben wir aber schon mal die Daten zum Zündspulen Upgrade.

Zum testen reichen uns ja vier Zündspulen und ein Umpinnwerkzeug.
Wenn der Umbau sich bewährt hat kann man den Halter in Angriff nehmen.

Das elektronische Kaufhaus ist voll mit gebrauchten roten OEM Zündspulen :haha:
In den Foren wird immer wieder behauptet das die OEM Spulen schnell an Leistung
verlieren.

Kann wer mal eine Schablone mit den Maßen vom Ventildeckel mit dem Ölstutzen,
den 4 Zundkerzen Bohrungen und den 2 Befestigungsgewinden einstellen.

Erste Umbau und Upgradebilder sind natürlich gern gesehen.


Polocruiser21
Beiträge: 90
Registriert: 4. Jan 2012, 19:44
Alter: 28

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon Polocruiser21 » 1. Feb 2019, 22:58

Perfekt! Danke schön mal die ganzen Infos.
Ja ich merke es gerade schon wieder, der läuft nicht mehr gut. Deshalb ist es für mich umso interessanter das gleich mal direkt in Angriff zu nehmen. :D
Ich kann am Sonntag mal eben die Sachen runterbauen und die Maße abnehmen und erstelle eine Skizze.
Ich hoffe ich kann endlich Fotos hochladen wie du Hecki. Bei mir ging das immer nicht. :/
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  


heckspoiler
Beiträge: 72
Registriert: 22. Okt 2017, 18:05

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon heckspoiler » 7. Feb 2019, 15:11

Beim umpinnen der Zündspulenstecker kann eine Schutztülle mit verbaut werden und am besten gleich die
Spulenstecker mit erneuern, da beim umpinnen Plaste Teile abbrechen. Die Staubkappen der alten
Zündspulen kann man mit einem ganz kleinen Schlitzschreubendreher vorsichtig herunter hebeln/ schieben
(Kriechöl) und an den großen Zündspulen weiter verwenden.

VAG Tülle - Teilenummer 4A0 906 102 (Stückpreis ca. 6 Euro).

Die Tülle sieht dann so aus:

Tuelle Stabzündspule.jpg

Bild

Zündspulenstecker:
AUDI VW SKODA 4 Polig Zündspule STECKER Connector 1J0973724 4B0973724
Bild

oder

4x Stecker für VW Audi Seat Skoda 4-pol Satz Kit Zündspule Kabelbaum 1J0973724
Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


heckspoiler
Beiträge: 72
Registriert: 22. Okt 2017, 18:05

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon heckspoiler » 9. Feb 2019, 21:24

Auf eigene Gefahr: Pin Belegung für R8 Zündspulen im 1,4 16V (VAG Motorkennbuchstabe BBY) Motor.

R8 Zündspulen Belegung für BBY Motor.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Polocruiser21
Beiträge: 90
Registriert: 4. Jan 2012, 19:44
Alter: 28

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon Polocruiser21 » 11. Feb 2019, 13:00

Moin Leute,
leider muss ich mich erstmal auf mein Studium konzentrieren und kann momentan nicht so viel tüffteln wie ich gerne würde. sobald ich wieder einen Kopf und Zeit dafür habe melde ich mich wieder. Definitiv werde ich das in Angriff nehmen. Vielleicht hat ja jemand Lust das bei seinem mal auszuprobieren und zu berichten. Ich konnte leider auch noch keine Zeichnung von der Halterung erstellen. Das folgt aufjedenfall noch.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  


Polocruiser21
Beiträge: 90
Registriert: 4. Jan 2012, 19:44
Alter: 28

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon Polocruiser21 » 1. Mär 2019, 02:28

IMG_20190228_204653.jpg
Moin Jungs, gute Neuigkeiten. Habe die Zündspulen NGK 48041 und die NGK 5592 verbaut. Inklusive des umpinnens und des umbauens der Dichtungen der alten alten Stabzündapulen war ich ca. eine Stunde dabei. War absolut easy zu machen.
Ich konnte allerdings keine Verbesserung von irgendwas feststellen. Vielleicht liegt es auch daran, daß ich keine Möglichkeit habe die Adaptionswerte zu löschen. Zumindest hat man jetzt Ruhe vor der OEM Zündspulen, die immer mal den Geist aufgeben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  


heckspoiler
Beiträge: 72
Registriert: 22. Okt 2017, 18:05

Polo 1.4 Benziner, dbilas dynamic - Rüddel Motorsport

Ungelesener Beitragvon heckspoiler » 3. Mär 2019, 19:35

Hallo P21,

ein schönes Umbaubild.

Ich finde das der 1,4er mit den R8 Zündspulen besser anspringt, die Gasannahme flüssiger ist und
der Motor im Leerlauf ein wenig ruhiger läuft (+ Iridium Zündkerzen).

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste