umbau auf 100ps mit fehlern


Themenersteller
-tobi-
Beiträge: 9
Registriert: 7. Jun 2012, 14:11
Alter: 48

umbau auf 100ps mit fehlern

Ungelesener Beitragvon -tobi- » 9. Sep 2012, 16:54

Hallo,
ich fahre zwar einen lupo aber an sich is das ja die gleiche technik da drin und vllt. könnt ihr mir helfen.

ich habe meinen AUA umgebaut zum AQQ
getauscht wurde:
Nockenwellen
Ansaugbrücke
Drosselklappe
Steuergerät
Einspritzleiste
AGR-Rohr

nun hab ich das alles bei Vw anlernen lassen wegen der wfs aber hatte das agr rohr noch nicht da und damit der wagen bis nach hause läuft wurden beide öffnungen verschlossen
war nicht gut, lief aber.
einen tag später hatte ich dann das rohr und habs eingebaut.. der motor lief wie n sack nüsse..
bin dann zu ner freien werkstatt gefahren und hab auslesen lassen. dabei waren 2 entscheidende fehler dabei.
1. Agr ( ließ sich nicht auf die grundeinstellung programmieren)
2. tankentgasung

da ich den nächsten tag mein auto brauchte bin ich dann mit verschlossenem agr gefahren (150 km autobahn). dabei hat der wagen spürbar weniger verbraucht als vorher bei geschwindigkeiten zwischen 80-190.
im stadtverkehr und bei kurvigen nebenstraßen geht manchmal der motor aus, epc oder check leuchte leuchten dann kurz aber motor springt von allein wieder an und läuft dann weiter als wäre nix gewesen.
nun war ich tanken und hab das ding randvoll gemacht und jetzt tritt das problem häufiger auf. z.b. auch wenn das auto in der sonne stand. wenn ich morgens gegen 6 uhr zur arbeit bin und gegen 20 uhr nach hause wollte lief er ohne zicken.

weil ich nun die faxen dicke habe will ich ihn morgen wieder zu vw bringen.. hat einer ne lösung wie ich das vllt. selber hinbekomme oder was muss ich preislich bei vw erwarten.. war mit deren arbeit immer zufrieden bis jetzt :)


achso was noch getauscht wurde:
umgebaut auf gti bremse hinten ausm polo 6n2 gti
neue beläge und scheiben vorne sowie hinten
und neuer zahnriemen+ wapu

bisherige kosten komplett für alles 1085€


ich hoffe ihr könnt mir helfen.. so genug text ;D
Fahrzeuge: Volkswagen Lupo  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

POLO783
Beiträge: 823
Registriert: 11. Mai 2008, 16:36
Wohnort: unna
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Alter: 35

Re: umbau auf 100ps mit fehlern

Ungelesener Beitragvon POLO783 » 11. Sep 2012, 18:33

Ich würde sagen er läuft scheiße weil das Luft Benzin Gemisch nicht ganz stimmt .Du hast ja das AGR dicht gemacht und dadurch fehlt eine gewisse menge Luft . Entweder ziehst du den Stecker vom AGR Ventil ab und fährst dann noch mal oder du machst das Rohr vom AGR ventil dran. zum 2 ist der Schlauch von der Tankentlüftung wieder angeschlossen ?
Fahrzeuge: Polo 9N Trendline    

Benutzeravatar

Hobby-Schrauber
Beiträge: 2629
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Alter: 30

Re: umbau auf 100ps mit fehlern

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 13. Sep 2012, 18:51

Ich würde sagen er läuft scheiße weil das Luft Benzin Gemisch nicht ganz stimmt .Du hast ja das AGR dicht gemacht und dadurch fehlt eine gewisse menge Luft . Entweder ziehst du den Stecker vom AGR Ventil ab und fährst dann noch mal oder du machst das Rohr vom AGR ventil dran. zum 2 ist der Schlauch von der Tankentlüftung wieder angeschlossen ?
Mit der AGR hat das überhaupt nichts zu tuhen :!:. Fahre schön länger im geschossener AGR, da sie Leistung kostet und das Saugrohr verdreckt. Es ist also besser wenn man sie still legt. Da der Fehler nicht permantent und nicht reproduzierbar auftritt, wird warscheinlich im Ansaugtrakt eine Undichtigkeit sein. Denkbar wäre auch das das MSG ein falsches ist. Was ich auch nicht verstehe ist wiso du aus einen AUA einen AQQ gemacht hast, nach AUA kommt AUB und nichts anderes, vll liegt da auch der Fehler.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Themenersteller
-tobi-
Beiträge: 9
Registriert: 7. Jun 2012, 14:11
Alter: 48

Re: umbau auf 100ps mit fehlern

Ungelesener Beitragvon -tobi- » 16. Jan 2013, 18:47

ich hab nun den fehler gefunden
der umbau ist nun komplett auch mit 6n2 gti bremse hinten
nun aber der Fehler:
Das signal zum G28 reißt sporadisch ab, ein kabelbruch ist laut vw nicht zu finden, mein kumpel hat auch nichts gefunden beim durchmessen.(sporadisch eben)

ca. 3 monate bevor das problem anfing hatte ich immer Katzen oder marderspuren auf dem Dach.
das s****ß vieh hat mir sogar andauernd an meine antenne gekackt >.<
jedenfalls passt das ja nun alles zusammen..
tüv hat er vor 3 wochen trotzdem bekommen, daher werde ich den motorkabelbaum im frühjahr tauschen.
Fahrzeuge: Volkswagen Lupo  

Benutzeravatar

Whiskers
Beiträge: 970
Registriert: 18. Mai 2006, 00:22
Wohnort: Weilerswist
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: umbau auf 100ps mit fehlern

Ungelesener Beitragvon Whiskers » 17. Jan 2013, 10:39

da das problem mit vollem tank und und vorallem bei sonneneinstrahlung hast, musst du ein problem mit dem tankentlüftungsventil haben. Die gase aus dem tank gelangen in den aktiv kohle filter und werden durch unterdruck vom motor angesaugt und über das tev ventil gesteuert. vermutlich wird das ventil falsch oder gar nicht angetaktet und steht komplett offen. da die angesaugte luft reichhaltig mit kraftstoff angereichert ist, passt die vorsteuerung nicht mehr.
Dein fsp sagt ja auch tankentlüftung!!!!!!!!
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  


Themenersteller
-tobi-
Beiträge: 9
Registriert: 7. Jun 2012, 14:11
Alter: 48

Re: umbau auf 100ps mit fehlern

Ungelesener Beitragvon -tobi- » 19. Jan 2013, 17:53

ja das ist richtig, vw aber meinte das dann aber nicht der motor ausgehen darf.
als ich bei nem anderen vw autohaus war haben die mit nem tester ermitteln können woran es nun wirklich liegt.. das drehzahlgeber riss ab und der motor ging aus..
danach springt er gleich wieder an, läut aber im notlauf und dort geht er nicht mehr aus
Fahrzeuge: Volkswagen Lupo  

Benutzeravatar

Whiskers
Beiträge: 970
Registriert: 18. Mai 2006, 00:22
Wohnort: Weilerswist
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: umbau auf 100ps mit fehlern

Ungelesener Beitragvon Whiskers » 22. Jan 2013, 13:57

natürlich bügelt der lambdaregler viel weg. Trotzdem ist das murks und sollte schon ordentlich passen. sorge erstmal dafür, dass der fehlerspeicher sauber ist
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast