Standheizung Webasto "Selbst-Einbau"


Themenersteller
AndreasBlue
Beiträge: 536
Registriert: 26. Okt 2008, 20:02
Wohnort: Raum HD/KA
Alter: 37

Standheizung Webasto "Selbst-Einbau"

Ungelesener Beitragvon AndreasBlue » 1. Dez 2008, 17:10

Hallo :alle:

Möchte mit eine Webasto Thermo E mit Vorwahluhr selber einbauen!!

Hat von euch jemand schon erfahrung damit ?!?!

Bei E-Bay gibt es welche mit Universal Einbausatz!!
Ist das was???
Oder sollte ich den Einbau-Kit selber kaufen, oder geht der Uni-Kit auch???

Mein FZG. 1.4 TDI

MFG AndY
Zuletzt geändert von AndreasBlue am 6. Dez 2008, 13:14, insgesamt 1-mal geändert.
Fotograf sucht: Versuchsobjekte!! Für Fzg.-Bilder jedlicher Art, vll. von eurem Polo?? PN!

BlueMotion Maßnahmen:©
• 1.4 TDI 59 kW mit angepasstem Motormanagement & abgesenkte Leerlaufdrehzahl
• 10 mm tiefere Karosserie mit optimierte Aerodynamik für geringeren Luftwiderstand
• geschlossener Kühlergrill, Front- und Dachkantenspoiler
• Schaltgetriebe mit längerer Übersetzung der Gänge 3 bis 5
• 14-Zoll-Leichtmetallräder mit Rollwiderstandsarmen Reifen & erhöhtem Luftdruck

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Sportline105
Beiträge: 4597
Registriert: 30. Mai 2007, 21:51
Wohnort: Zörbig
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: Standheizung Webasto "Selbst-Einbau"

Ungelesener Beitragvon Sportline105 » 1. Dez 2008, 20:19

da hast du mal ein angebot von mir. selber einbauen würde ichs nicht, da du ja u.a. an den tank gehen musst. werd diese woche nochmal zum bosch service fahren und mich da beraten lassen :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fahrzeuge: Volkswagen Golf VI  


vw_99
Beiträge: 5
Registriert: 23. Jun 2009, 12:58

Re: Standheizung Webasto "Selbst-Einbau"

Ungelesener Beitragvon vw_99 » 16. Nov 2009, 21:01

Mache mich jetzt auch über den Einbau einer Webasto Thermo Top E in meinen 1.4 TDI BNV. Einbauanleitung habe ich. Kann mir jemand sagen, ob ich das Einbaukit 9015698A wirklich brauche??? M.E. fehlt mir nur der Halter und ggf. krieg ich das Heizgerät auch so irgendwo unter ...
2006 Polo 1.4 TDI Goal


vw_99
Beiträge: 5
Registriert: 23. Jun 2009, 12:58

Re: Standheizung Webasto "Selbst-Einbau"

Ungelesener Beitragvon vw_99 » 6. Dez 2009, 20:28

So!!! Bis auf die Verkabelung (ist aus Zeitgründen noch offen) ist die Heizung jetzt drin . Von Webasto gibt es eine sehr gute Einbauanleitung für den Polo TDI, dass machte die Sache leichter. Allerdings braucht man neben dem Universaleinbaukit dann doch noch ein paar Teile. Ich schreibe mal auf, was ich alles verwendet habe:

Webasto Standheizung inkl. Universaleinbaukit mit folgenden Teilen (Ebay):
- Heizgerät ThermoTop E
- Wasserschlauch (muß in 4 Teile geschnitten werden)
- Montagezubehör (Schlauchschellen, Kabelbinder, Wasserschlauchverbinder ...)
- Kraftstoftleitung
- Dosierpumpe (Kraftstoffpumpe)
- Abgasschalldämpfer
- Abgaszu- und ableitung
- Luftansaugdämpfer
- Kabelbaum

Da ich auf den Polo spezifischen Einbausatz verzichten wollte, mußte ich mir noch folgende Teile besorgen bzw. selbst anfertigen:
- Einbauhalter Heizelement (habe ich mir selbst gebogen - man war das ein Aufwand ...)
- Stabilisierungshalter Heizelement (auch selbst gebogen, ist nur ein Blech, 2 x abgekantet)
- 2 x Schrauben M8 x 50 für Befestigung Einbauelement (vom Kumpel aus der Autowerkstatt)
- 1 x Rohrschelle 48 mm gummiert (Baumarkt) für die Befestigung der Umwälzpumpe
- 1 x Schraube M8 x 30 mit flachem Kopf und Torx (Metallgroßhandel) für die untere Fixierung des Einbauhalters
- 1 x Blindnietmutter von VW Teilenr. N90408501 für die untere Fixierung des Einbauhalters
- ein paar ml G12 Kühlerfrostschutz
- 3 x Ejotschrauben für den Stabilisierungshalter (vom Kumpel aus der Autowerkstatt)

Irgendwann merkte ich, dass ich um folgende Webasto Teile (inkl. Nummer) nicht vorbei komme:
- 9010997A Schlauch- und Kabelhalter (1 x Beutel 5 Stück)
- 18137A Profilgummi rot (1x oder 2x)
- 1300697A Profilgummi rot mit Nut (1 x)
- 1300697A Formschlauch für Dosierpumpe (1x)
- 9000801A Lochband, muss jeweils auf 90 gebogen werden (2x)
- 104709 Tankentnehmereinheit, hat zumindest bei mir gefehlt (1 Satz)
- 91743C Verlängerungskabel Umwälzpumpe (kann man auch weglassen und das originale Kabel durchtrennen und verlängern = deutlich billiger)

Das ganze in 7 - 8 Stunden zusammen gesteckt, und schon ist die Standheizung im Polo drin. Eine Hebebühe ist dabei von großem Vorteil ;-) Jetzt gehlt nur noch eine Zeitschlat oder Fernbedienung (je nachdem was man will).
2006 Polo 1.4 TDI Goal


septic
Beiträge: 129
Registriert: 31. Mai 2007, 22:17
Wohnort: Berlin
Alter: 47
Kontaktdaten:

Re: Standheizung Webasto "Selbst-Einbau"

Ungelesener Beitragvon septic » 10. Feb 2010, 02:08

Auch ich stehe kurz vor dem Einbau einer Thermo Top E.
Habe mir den Heizer mit Universal- Kit geholt.
:anbeten:
Zur Zeit stehe ich vor folgender Herausforderung:

Wie genau ist die Innenraumüberwachung der Alarmanlage anzusteuern/ zu verdrahten? Diese muss ja bei Betrieb der Standheitzung deaktiviert werden. Ohne fahrzeugspezifische Einbauanleitung scheint das kniffelig zu werden....! :?:

Ich bin für jede Art von sachdienlichen Hinweisen dankbar!!
Ganz groß wäre natürlich eine Einbauanleitung für einen Polo Diesel mit Alarm incl. Innenraumüberwachung.

Vorab schon einmal vielen Dank!
Zuletzt geändert von septic am 12. Feb 2010, 20:47, insgesamt 1-mal geändert.
Beste Grüße
septic

Mein 1.9 TDI 125 KW ohne DPF und dennoch Euro 4
Bild Diesel.....
....ohne Dampf keine Leistung....


thorsteng2
Beiträge: 31
Registriert: 18. Dez 2008, 14:01
Wohnort: Kirchen
Alter: 43

Re: Standheizung Webasto "Selbst-Einbau"

Ungelesener Beitragvon thorsteng2 » 12. Feb 2010, 17:38

Hallo VW_99,

habe den Blue Motion und bin auch über den Einbau einer Standheizung am nachdenken. Wie schaut es mit dem Verbrauch? Macht sich der warme Motor bemerkbar, so dass man in den ersten KM deutlich weniger braucht und das wieder einspart? Frage zur Montage: Wo sitzt die Standheizung?

Grüße,
Thorsten
Fahrzeuge: Polo 9N3 BlueMotion  


tompfe
Beiträge: 1
Registriert: 3. Sep 2011, 11:33

Re: Standheizung Webasto "Selbst-Einbau"

Ungelesener Beitragvon tompfe » 3. Sep 2011, 11:45

Hallo,
Kann mir einer die Webasto Einbauanleitung für den Polo 9N3 Goal 1,4tdi zukommen lassen?
Währe sehr Nett
Vielen Dank
Gruß tompfe


Nawrocki
Beiträge: 1156
Registriert: 18. Mär 2007, 20:02
Alter: 36

Re: Standheizung Webasto "Selbst-Einbau"

Ungelesener Beitragvon Nawrocki » 14. Sep 2011, 11:17

Servus ,hat evt. noch jemand ne Einbauanleitung für Webasto Thermo Top E für Polo 9N zur Hand :gruebel: ????Oder wo kann man sowas genau finden??? Gruß Markus :wink:


chriSpe
Beiträge: 1730
Registriert: 9. Dez 2009, 20:50
Wohnort: irgendwo im nirgendwo
Alter: 2

Re: Standheizung Webasto "Selbst-Einbau"

Ungelesener Beitragvon chriSpe » 14. Sep 2011, 18:33

Sers Markus

Schau bei Gelegenheit mal in deine E-Mails ;)
mir doch wurscht!


Andi6n
Beiträge: 33
Registriert: 17. Sep 2011, 14:22
Wohnort: A-4143 Neustift im Mühlkreis
Alter: 48

Re: Standheizung Webasto "Selbst-Einbau"

Ungelesener Beitragvon Andi6n » 1. Dez 2011, 21:34

Servus ,hat evt. noch jemand ne Einbauanleitung für Webasto Thermo Top E für Polo 9N zur Hand :gruebel: ????Oder wo kann man sowas genau finden??? Gruß Markus :wink:

Ich habs hier gefunden http://www.ersatzteilbox.com/media/prod ... 016344.pdf :top:
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Rikafreddy
Beiträge: 1
Registriert: 15. Nov 2019, 14:03

Standheizung Webasto "Selbst-Einbau"

Ungelesener Beitragvon Rikafreddy » 15. Nov 2019, 14:07

Hallo,

hat noch jemand zufällig ne Einbauanleitung Webasto für den Polo 9N 1.9 Tdi? Danke für eure RÜckmeldungen...

Gruß.....

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste