Temperaturanzeige blinkt rot und warnt akustisch.


Themenersteller
youngpolo
Beiträge: 3
Registriert: 14. Jul 2019, 20:13

Temperaturanzeige blinkt rot und warnt akustisch.

Ungelesener Beitragvon youngpolo » 14. Jul 2019, 20:36

:oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:

Hallo liebe Community,

ich habe mich extra mit meinem Anliegen hier angemeldet und hoffe eure Erfahrung bringt mich in meiner Fehlersuche weiter.
Ich habe bereits mehrere Foren und Google durchsucht, konnte aber leider keine Antwort auf meinen Fehler finden.

Mein Fahrzeug: VW Polo 9N 1.2l 54PS Klimanlage vorhanden (0603 652) macht entsprechend seinem Alter zur Zeit etwas Probleme.
Die Temperaturanzeige leuchtet und warnt bei jedem Start nach etwa 30 Sekunden, bei manchen Fahrten wart diese wiederum auch nicht.

Die Motortemperatur liegt konstant und ohne weitere Auffälligkeiten bei 90 Grad.
Diese Temperatur ist bei einer Fahrt auch schon nach unter 1 km erreicht.

Ohne mein Einwirken ist der Fehler aufgetreten und seitdem hat dieser Fehler das Fahrzeug auch nicht mehr verlassen. :motz:
Auf Fehlerverdacht wurde der Ausgleichsbehälter mit Sensor, der Temperaturfühler und der Temperaturschalter-Kühlerlüfter erneuert.
Der Kühlmittelstand steht unter max und es wurden alle abgehenden Kabelstränge abisoliert und auf Schaden, Massekontakt geprüft.
Ich habe den Stecker am Ausgleichsbehälter sowohl gezogen als auch überbrückt und den angenommenen Stromkreislauf geschlossen. -Keine Änderung.

NICHTS gefunden und keine Änderung aufgetreten. :angst:

Ich habe das Fahrzeug bis dato nicht ausgelesen. Das Auslesen hole ich nächstes Wochenende nach.
Sollte dies keine weitere Auskunft bringen, als Massekontakt Sensor etc., bin ich auf euer Wissen angewiesen.

Helft mir bitte meinen Polo am Leben zu halten :anbeten:

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

ProloDo
Beiträge: 659
Registriert: 23. Feb 2013, 18:38
Wohnort: Fränkische Schweiz
Alter: 40

Temperaturanzeige blinkt rot und warnt akustisch.

Ungelesener Beitragvon ProloDo » 15. Jul 2019, 19:17

Das Kurzschließen des Steckers bringt nichts, da dort kein Schalter ist, auch die Kühlflüssigkeit funktioniert nicht wie ein Schalter. Der Kühlmittelmangelsensor funktioniert Kapazitiv, also wie ein Kondensator.
Man kann per Oszilloskop das Signal am Sensor Prüfen, diese Signal kommt vom Tacho. Es hat schon jemand den Tacho getauscht um das zu beheben.

Wenn das Problem an diesem Sensor liegt gibt es auch keinen Fehlereintrag.
Oo ==Bild== oO

Individualverkehr ist, wenn jeder denken darf:
Der ANDERE fährt total bescheuert. :rolleyes:
:driving:
Fahrzeuge: Polo 9N Basis   Chrysler Voyager  


Themenersteller
youngpolo
Beiträge: 3
Registriert: 14. Jul 2019, 20:13

Temperaturanzeige blinkt rot und warnt akustisch.

Ungelesener Beitragvon youngpolo » 30. Jul 2019, 17:22

PROBLEM GELÖST

Defekt: Kombiinstrument
Lösung: Das Kombiinstrument wurde erneuert und der Fehler war somit behoben.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste