Klimatrockner tauschen


Themenersteller
Bratfisch
Beiträge: 3
Registriert: 16. Jul 2019, 11:23
Alter: 49

Klimatrockner tauschen

Ungelesener Beitragvon Bratfisch » 16. Jul 2019, 11:52

Hallo zusammen,

habe einen Polo 9N von 2006 mit dem 1,2l 12V Benzinmotor. Dort waren die Aluleitungen für die Klimaanlage an den Gummi-schellen die die Leitung an der Karosse halten sollen durchgegammelt. Einmal die U Leitung und die dicke Leitung vom Kompressor zum Kondensator. Alles getauscht und dicht.

Jetzt wollte ich noch die Trocknerpatrone die links am Kondensator sitzt tauschen, bekomme es aber nicht hin. Wäre super wenn ihr mir eine Anleitung oder Hilfestellung geben könntet zum Öffnen.
Den Sprengring bekomme ich nicht raus, zusammendrücken geht aufgrund der Nasen nicht und auseinander drücken bringt auch nichts.

IMG_1053[1].JPG
IMG_1052[1].JPG
Danke
Heiko
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


qwertz089
Beiträge: 180
Registriert: 12. Dez 2009, 20:37

Klimatrockner tauschen

Ungelesener Beitragvon qwertz089 » 16. Jul 2019, 21:42

das hier ist recht ausführlich
https://www.sgaf.de/content/wechsel-tro ... ift-253157

der erste Schritt mi dem Sprengring ist aber nicht beschrieben.
Das mittlere Teil geht nicht zum herauszuziehen?
Vielleicht muss man den Sprengring verkanten in dem man mit 2 Schraubenziehern drunter fährt?


Themenersteller
Bratfisch
Beiträge: 3
Registriert: 16. Jul 2019, 11:23
Alter: 49

Klimatrockner tauschen

Ungelesener Beitragvon Bratfisch » 17. Jul 2019, 11:16

Danke für den Link, aber genau der Sprengring ist ja das Problem. Vielleicht muss ich den Deckel mit einem Gummihammer nach innen schlagen, dann würde ich den Sprengring los bekommen. Möchte aber nicht den ganzen Kondensator dabei Zerstören.

Vielleicht hat ja noch einer ne Idee...


qwertz089
Beiträge: 180
Registriert: 12. Dez 2009, 20:37

Klimatrockner tauschen

Ungelesener Beitragvon qwertz089 » 17. Jul 2019, 20:35

diese 3 Abstands-Nasen am Sprengring kann man nicht hochbiegen?
Oder zur Not mit dem Dreml o.ä. wegscheifen?


Themenersteller
Bratfisch
Beiträge: 3
Registriert: 16. Jul 2019, 11:23
Alter: 49

Klimatrockner tauschen

Ungelesener Beitragvon Bratfisch » 18. Jul 2019, 08:38

diese 3 Abstands-Nasen am Sprengring kann man nicht hochbiegen?
Oder zur Not mit dem Dreml o.ä. wegscheifen?
Das ist ein Federstahl, hochbiegen ausgeschlossen. Wegschleifen evtl., aber das kann ja nicht Sinn der Sache sein. Und wie gesagt, ich würde es ungern kaputt machen.


Polocruiser21
Beiträge: 88
Registriert: 4. Jan 2012, 19:44
Alter: 28

Klimatrockner tauschen

Ungelesener Beitragvon Polocruiser21 » 18. Jul 2019, 10:02

Wenn ich mich mal einklinken darf. Wenn du sowieso schon den Stoßfänger vorne ab hast und nur den Aufprallträger und das Klimapaket abschrauben musst, warum wechselst du dann nicht für ein "Appel und ein Ei" den ganzen Klimakondensator aus? Der kostet original von Hella um die 60€ bis 70€. Wenn du es wesentlich günstiger haben willst, geht das natürlich auch für um die 40€. Nur so ein Gedanke, dann hast auch wieder die volle Kühlleistung, weil dein Klimakondensator auch schon nicht mehr der jüngste ist. ;)
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  


qwertz089
Beiträge: 180
Registriert: 12. Dez 2009, 20:37

Klimatrockner tauschen

Ungelesener Beitragvon qwertz089 » 18. Jul 2019, 20:44

dann bleibt doch als einzige Möglichkeit diesen Alu-Deckel am Nippel 2mm nach unten in den Trockner/Kondensator zu drücken, oder?
Dann müsste man den Ring herausbekommen.

Auf
https://www.sgaf.de/content/wechsel-tro ... ift-253157
Bild "Der wieder zusammengesetzte Trockner. " sieht man einen Spalt von 1mm zwischen Deckel und Sprengring, da ist der Trockner drucklos.
im übernächsten Bild, wenn die Anlage unter Druck ist, ist der Spalt verschwunden.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste