Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSUNG!

o. Funk, mit FFB, etc.

Benutzeravatar

black9N2
Beiträge: 5819
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 29. Jan 2011, 10:34

:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Hotte
Beiträge: 4597
Registriert: 6. Okt 2004, 18:13
Wohnort: Bortfeld
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon Hotte » 29. Jan 2011, 22:21

http://cgi.ebay.de/Fenster-Open-Close-F ... 19c22018b5

hat das Ding schon mla wer ausprobiert?
Ab MJ2004 (also auch beim 9N3 nicht) funktioniert es genauso nicht, wie die Lösung mit VDS-Pro!
Der Verkäufer schränkt ja selbst die Baureihen ein.
Polo 9N (BJ 2003-2005) = 6Q6 959 433E/F/H
Müsste man halt mal die TN ablesen und vergleichen.
Ab MJ2004 wurde z.B. das STG mit der Kennung 6q0 959 433 e verbaut, allerdings kann diese mit den Türsteuergeräten nicht kommunizieren, da sie garnicht miteinander verdrahtet sind (kein CAN-LIN-Gateway oder Ähnliches). Also die Teilenr. alleine ist leider nicht ausschlaggebend.

:!: Allerdings wurde hier auch schon öfters vor der Verwendung solcher eBay Adapter gewarnt :!:

MfG
Genau, allerdings gibt es für bestimmte Komfortsteuergeräte und eine KVW100 Version einen Trick, mit dem die Sperre des KVW110 umgegangen werden kann :haha:
Ab wann genau soll das denn nicht mehr funktionieren? Bei meinem mit EZ 04/2004 ging es zu programmieren. ;)
Bild

"Schatz hier ist 80!!!"--Wieso stehen doch erst 60 auf dem Drehzahlmesser.....


potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon potatodog » 30. Jan 2011, 09:17

In der Wiki steht alles hierzu beschrieben
http://www.polo9n.info/Wissen/anleitung ... schliessen
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Benutzeravatar

Michi1985
Beiträge: 1171
Registriert: 4. Nov 2006, 16:55
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon Michi1985 » 30. Jan 2011, 10:02

hey meine freunde ich brauche mal rat

und zwar habe ich einen polo9N3 2008 und wollte da DWA nachrüsten und automatisch abblendend Innenspielgel mit Regensenor ist das eigentlicht überhaubt möglicht oder geht das genaus nicht wie das mit den Fensterhebern ????

danke Michi

Benutzeravatar

Michi1985
Beiträge: 1171
Registriert: 4. Nov 2006, 16:55
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon Michi1985 » 30. Jan 2011, 16:36

jungs was ist denn los kann mir keiner weiter helfen ?

Benutzeravatar

lichtenauer
Beiträge: 1256
Registriert: 18. Jan 2008, 22:07
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Alter: 28

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon lichtenauer » 30. Jan 2011, 17:11

Fenster öffnen über FFB ist nur möglich bei Polos bis ca. Bj. 12/04
Mein Polo:

viewtopic.php?f=43&t=28110

Basis going to Highline

Benutzeravatar

Michi1985
Beiträge: 1171
Registriert: 4. Nov 2006, 16:55
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon Michi1985 » 30. Jan 2011, 18:26

Fenster öffnen über FFB ist nur möglich bei Polos bis ca. Bj. 12/04
war mir auch klar



ich wollte das aber wissen ?
hey meine freunde ich brauche mal rat

und zwar habe ich einen polo9N3 2008 und wollte da DWA nachrüsten und automatisch abblendend Innenspielgel mit Regensenor ist das eigentlicht überhaubt möglicht oder geht das genaus nicht wie das mit den Fensterhebern ????

danke Michi

Benutzeravatar

smithy
Beiträge: 5505
Registriert: 25. Dez 2007, 10:40
Wohnort: Sittensen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Alter: 48

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon smithy » 30. Jan 2011, 18:39

DAS hat aber hier überhaupt nichts zu suchen!!!! :meschugge: Also mach ein neues Thread auf oder machs unter deiner "MEIN POLO"-Seite... :hmhm:
Bild

Benutzeravatar

Michi1985
Beiträge: 1171
Registriert: 4. Nov 2006, 16:55
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon Michi1985 » 30. Jan 2011, 18:50

hast zwar recht aber wenn du schon mal ein paar seiten weiter vorne geschaut hast ging es genau um das tehma schon mal :haha:


unit
Beiträge: 125
Registriert: 27. Mär 2008, 15:16
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon unit » 30. Jan 2011, 18:55

hey meine freunde ich brauche mal rat

und zwar habe ich einen polo9N3 2008 und wollte da DWA nachrüsten und automatisch abblendend Innenspielgel mit Regensenor ist das eigentlicht überhaubt möglicht oder geht das genaus nicht wie das mit den Fensterhebern ????

danke Michi
Keine Sorge, DWA, Innenspiegel und Regensensor werden funktionieren!
Aktivierung/deaktivierung sämtlicher Funktionen des Komfortsteuergeräts (Komfortschließen der Fenster mit FFB, Alarmhorn, IRÜ, Anti-Polenschlüssel, Synchronverstellung der Außenspiegel) -> einfach melden
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Benutzeravatar

Michi1985
Beiträge: 1171
Registriert: 4. Nov 2006, 16:55
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon Michi1985 » 30. Jan 2011, 18:58

danke dir unit

ich komme dann eh bei dir vorbei wenns so weit ist ich denke mal so in 4 wochen


potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon potatodog » 30. Jan 2011, 19:16

hast zwar recht aber wenn du schon mal ein paar seiten weiter vorne geschaut hast ging es genau um das tehma schon mal :haha:
Und macht diesen Thread nur noch unübersichtlicher
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Benutzeravatar

Michi1985
Beiträge: 1171
Registriert: 4. Nov 2006, 16:55
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon Michi1985 » 30. Jan 2011, 19:50

ja ist doch gut ich weis was ich wissen wollte

Benutzeravatar

Chucky_9N3
Beiträge: 61
Registriert: 24. Jan 2011, 09:03
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 35

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon Chucky_9N3 » 18. Mär 2011, 12:36

Ist es immer noch nicht Möglich die Fenster zu Öffnen per FFB ?!
Fahrzeuge: BMW E36 325iA Cabrio  

Benutzeravatar

black9N2
Beiträge: 5819
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 18. Mär 2011, 13:56

:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Keru
Beiträge: 2
Registriert: 3. Apr 2011, 18:21

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon Keru » 3. Apr 2011, 19:23

Hi black9N2,

hab das ganze hier mal angeschaut, probiert, sinniert, und wollte mal noch etwas weiter forschen.
Kurz zu mir, da das hier mein Debüt ist, Stelle ich mich mal vor. Dynamisch, Junggeblieben, und Polobesessen... mit KFZ-Berufung.
In meinem Fall ist es mein Polo 9N3 aus 2005, wie Ihr schon festgestellt habt, ist es zur zeit nicht möglich. Ich komme zwar auch mit der angegebenen Konstellation in mein KSM, und kann dort auch die bedienung der Fensterheber per ZV freischalten, aber eben nicht die TSM der eizelnen Türen auslesen bzw ansprechen.
Nun mein eigentlicher Ansatz, gibt es eine andere Soft. die event. auf das LIN-Netz in Polo zugreift, so das ich nur separat an die TSM ran komme.
Bei der FZG-Marke wo ich Hand anlege ist zb. in der OBD-Dose beides vorhanden CAN und LIN, somit kann ich auch unsere TSM auslesen und programmieren, die übrigens auch nur an LIN angeschlossen sind.?

Gruß Keru
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon potatodog » 3. Apr 2011, 20:10

Die LIN-Anbindung läuft nur zwischen den TSG ab und ist nicht über OBD erreichbar. Eine änderung muss somit direkt an der Software eines jeden TSG erfolgen.
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  


Keru
Beiträge: 2
Registriert: 3. Apr 2011, 18:21

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon Keru » 3. Apr 2011, 21:46

Die LIN-Anbindung läuft nur zwischen den TSG ab und ist nicht über OBD erreichbar. Eine änderung muss somit direkt an der Software eines jeden TSG erfolgen.
Hab gerade mal in ELSA mal den Schaltplan vom Polo 9N3 angesehen, dort sind die TSG alle an CAN.
Weist du zufällig wie VW die TSG anspricht?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon potatodog » 3. Apr 2011, 22:04

Hab gerade mal in ELSA mal den Schaltplan vom Polo 9N3 angesehen, dort sind die TSG alle an CAN.
Da hast du wohl das falsche MJ ausgesucht. Ab 11/04 hängen die TSG nicht mehr am CAN.
Weist du zufällig wie VW die TSG anspricht?
VW macht an den TSG garnix.... das machen die Zulieferer (z.B. Temic)... die programmierung geht über den LIN-Bus.... hier ist allerdings spezielle Soft-/Hardware nötig und Kenntnis zum LIN2.0 Protokoll.
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  


unit
Beiträge: 125
Registriert: 27. Mär 2008, 15:16
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fensterheber per Fernbedienung schließen - HIER DIE LÖSU

Ungelesener Beitragvon unit » 4. Apr 2011, 08:58

Die LIN-Anbindung läuft nur zwischen den TSG ab und ist nicht über OBD erreichbar.
Sehr richtig! Es gibt keine physikalische Verbindung :!:
Eine änderung muss somit direkt an der Software eines jeden TSG erfolgen.
Und der Kommunikationskanal zwischen CAN und den TSGs muss vorhanden sein. Als einzige und realistische Lösung sehe ich ein Downgrade auf die 9N-Technik (TSGs und CAN-Anbindung). Ob man die TSGs einfach p&p tauschen kann (ob Aufnahme passt, usw.), weiß ich nicht.
Aktivierung/deaktivierung sämtlicher Funktionen des Komfortsteuergeräts (Komfortschließen der Fenster mit FFB, Alarmhorn, IRÜ, Anti-Polenschlüssel, Synchronverstellung der Außenspiegel) -> einfach melden
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste