Fernbedienung für ZV nachrüsten

o. Funk, mit FFB, etc.


Themenersteller
Momo592
Beiträge: 26
Registriert: 21. Jun 2015, 21:52
Alter: 48

Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Momo592 » 21. Jun 2015, 22:14

Hallo,

Ich habe mich quasi für dieses Thema hier angemeldet, da ich mir bei der Geschichte noch nicht ganz sicher bin. Mein Vorhaben: Meine Freundin hat seit kurzen einen VW Polo 9N. Daten:
- Baujahr 2002
- 1.4 TSI
- 5-türig
Das gute Auto hat Klimaautomatik, Sitzheizung und 4-fach elektrische Fensterheber, aber leider keine Fernbedienung für die ZV. Daher möchte ich meiner Freundin eine kleine Freude zum Geburtstag machen und die Funkbedienung nachrüsten (dabei gilt: je mehr Funktionen, desto besser :D ).

Ich habe mir dazu diesen Beitrag hier im Forum angesehen: http://www.polo9n.info/Wissen/anleitung ... en-polo-9n und einige Nachrüst-Sets bei eBay. Die Preise variieren aber stark (zwischen ca. 15€ und 80€), wobei zumindest die Artikel Bilder immer sehr ähnlich aussehen. Daraus resultiert meine erste Frage: Was sollte man da ausgeben oder sind bestimmte Marken empfohlen? Ich weiß nicht ob es hier erlaubt ist, aber ich könnte auch die Angebote verlinken, die ich gefunden habe.

Was mir auch auf der Zunge brennt sind folgende Fragen:
- Ist grundsätzlich jeder 9N "so einfach" nachrüstbar oder muss ich auf irgendwas achten?
- Können alle Komfortfunktionen nachgerüstet werden (Öffnen der Heckklappe, Öffnen/Schließen der Fenster)?
- Kann man sich den Schlüssel bei jedem Schlüsseldienst fräsen lassen (z.B. im Baumarkt) oder muss man das über den Hersteller/Vertragswerkstatt machen lassen?

Schon mal vielen Dank für die Antworten!

Gruß,
Momo

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon potatodog » 22. Jun 2015, 07:36

Am besten mit original Komfortsteuergerät (6Q0959433E) und VW-Funkschlüssel nachrüsten.
http://www.ebay.de/itm/Neu-Klappschluss ... 3f4c3f28f9
Schlüsselbart kannst du bei jedem guten Schlüsseldienst fräsen lassen (nicht Baumarkt).
El. FH per FFB ist bei deinem Polo von 2002 dann möglich wie auch die Heckklappe per 3. Taste.
Woher kommst du? Anlernen an die WFS und El. FH per FFB kann ich dir machen.
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  


Themenersteller
Momo592
Beiträge: 26
Registriert: 21. Jun 2015, 21:52
Alter: 48

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Momo592 » 27. Jun 2015, 12:35

Hi,

Vielen Dank für die Antwort. Aber mir original Teilen aufrüsten ist mir ein bisschen zu teuer. Ich hatte halt an eine solche Lösung gedacht: http://www.ebay.de/itm/271089635266?_tr ... EBIDX%3AIT

Benutzeravatar

Nico84
Beiträge: 3642
Registriert: 2. Feb 2005, 15:32
Wohnort: Banteln (Nähe Hannover)
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Alter: 102
Kontaktdaten:

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Nico84 » 27. Jun 2015, 16:39

Würde ich die Finger von lassen. Ist China-billig-schrott. Original ist doch gar nicht so teuer. Musste einfach mal etwas bei Ebay oder hier im Forum schauen. Ab ca 50€ bist du dabei ;)
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N   Ghost FR 5500  


Robs
Beiträge: 111
Registriert: 3. Jul 2011, 10:18
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Robs » 27. Jun 2015, 17:02

Hallo,
das Steuergerät gibt es hier http://www.ebay.de/itm/Steuergerat-Komf ... 20f8e02052
Den Schlüsselrohling findest du hier http://www.ebay.de/itm/Schlussel-Bart-f ... 19d5dd0309
Den Klappschlüssel findest du hier http://www.ebay.de/itm/VW-Polo-9N-9N3-Z ... 20f8d584d7

Den Schlüsselrohling habe ich beim Schlüsseldienst schleifen lassen.
Für die Wegfahrsperre habe ich den Glaskörper vom alten Schlüssel vorsichtig entfernt und in den neuen Schlüssel eingeklebt.(dann sparst du Dir das anlernen)
Musst dann nur noch schauen ob das Steuergerät richtig programmiert ist, ich habe ein Steuergerät genommen was zu meinem Auto passte.
Fahrzeuge: Polo 9N  


Themenersteller
Momo592
Beiträge: 26
Registriert: 21. Jun 2015, 21:52
Alter: 48

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Momo592 » 28. Jun 2015, 13:55

Ok von den Preisen ausgehend die Robs gepostet hat, geht das ja echt. Wie ist denn da die Vorgehensweise? Muss der Schlüssel nicht zum Komfortsteuergerät passen (wegen des Funksignals)? Aber das Schloss brauche ich nicht tauschen, oder?

Also ich stelle mir das bisher so vor, dass ich das alte Steuergerät gegen das neue tausche. Nun lasse ich den Rohling beim Schlüsseldienst anhand meines alten Schlüssels nachmachen und setze ihn in einen gebrauchten Klappschlüssel ein. Aber somit habe ich noch keine "Verbindung" zwischen Klappschlüssel und Komfortsteuergerät. Die "kennen" sich ja noch nicht. Und das mit der Wegfahrsperre hab ich auch noch nicht ganz verstanden. :seufz:


Robs
Beiträge: 111
Registriert: 3. Jul 2011, 10:18
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Robs » 28. Jun 2015, 14:57

Also für die Wegfahrsperre ist der Glaskörper in deinem alten Schlüssel.
Diesen musst du vorsichtig raus machen und in den neuen Schlüssel einkleben (alten Glaskörper natürlich vorher raus).
Das einkleben geht mit einem Tropfen Sekundenkleber.

Wie du die Fernbedienung an dein Auto anlernst steht in der Bedienungsanleitung vom Polo (weis aus dem Kopf nicht mehr wie das war).

Eventuell sind noch Anpassungen am Steuergerät notwendig (ich habe gleich ein Steuergerät vom 4 Türer genommen da ich einen 4 Türer habe, so musste ich nichts anpassen).
Fahrzeuge: Polo 9N  


Themenersteller
Momo592
Beiträge: 26
Registriert: 21. Jun 2015, 21:52
Alter: 48

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Momo592 » 28. Jun 2015, 19:55

Das klingt ja recht einfach.
Das Komfortsteuergerät sitzt auf der Beifahrerseite quasi hinter dem Lenkrad, richtig?

Kannst du die Funktionsweise von der Wegfahrsperre erklären? Verstehe nicht ganz, was die Glaskugel macht.

Benutzeravatar

Jan1Z
Beiträge: 529
Registriert: 6. Okt 2014, 20:11
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Alter: 45

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Jan1Z » 28. Jun 2015, 20:06

Hi,
Das Komfortsteuergerät sitzt auf der Beifahrerseite quasi hinter dem Lenkrad, richtig?
Bei mir ist das Lenkrad auf der Fahrerseite :-)

Nein, es ist quasi über dem Gaspedal. Leg dich in den Fahrerfußraum und schau nach oben, dann siehst du es schon. Du musst nur ein paar Verkleidungsteile und die Luftausströmer für den Fußraum abschrauben, dann kannst du es aus der Halterung ziehen. Dazu gibt es auch eine nette Anleitung mit Bildern hier im Wissensbereich.

Beim 2002er Baujahr ist das übrigens auch kein 1.4er TSI, die kamen viel später. Es kann dann eigentlich nur ein AUA, BBY oder BBZ sein (75 oder 100 PS, 1,4, 16V).

Weihnachten kannst du ihr dann eine GRA reinbasteln, geht auch sehr leicht bei dem Auto (siehe Anleitungen).

Viele Grüße,

Jan
1Z5 CFHF Bild / 9N1 BBY Bild


Robs
Beiträge: 111
Registriert: 3. Jul 2011, 10:18
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Robs » 28. Jun 2015, 20:16

Der Glaskörper (oder das Innenleben) ist auf deine Wegfahrsperre programmiert, durch ihn erkennt das Auto das es Starten kann.
Fahrzeuge: Polo 9N  

Benutzeravatar

Jan1Z
Beiträge: 529
Registriert: 6. Okt 2014, 20:11
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Alter: 45

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Jan1Z » 28. Jun 2015, 20:28

Hi,

technischer: Der Glaskörper enthält eine Art RFID-Chip, der per Leseantenne im Zündschloss angesprochen wird. Dieser Chip, das KI und das Motorsteuergerät sind aufeinander "angelernt" und funktionieren nur in der passenden Kombination. Tauscht man eins davon, dann startet der Motor zwar, geht aber sofort wieder aus, weil das MSG die Startfreigabe nicht bekommt (Starten darf es trotzdem erstmal, damit das ganze schneller geht).

Viele Grüße,

Jan
1Z5 CFHF Bild / 9N1 BBY Bild


Themenersteller
Momo592
Beiträge: 26
Registriert: 21. Jun 2015, 21:52
Alter: 48

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Momo592 » 28. Jun 2015, 21:07

Hi.

Danke für die Erklärung. Habe bereits den Schlüssel eben gekauft. Bei dem Steuergerät warte ich noch auf eine Antwort vom Verkäufer.

Zu dem Polo:
Ich weiß folgendes (hab aber gerade den Schein nicht zur Hand):
- Polo 9N
- Bj. 2002
- 1.4 Benzin (glaube 64PS)
- am Heck steht FSI (blaues S und I)

Vielen Dank euch allen für die Hilfe bisher! :)

Benutzeravatar

Jan1Z
Beiträge: 529
Registriert: 6. Okt 2014, 20:11
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Alter: 45

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Jan1Z » 28. Jun 2015, 21:32

Hi,

du hattest oben TSI geschrieben, darum. Den FSI hatte ich vergessen... der hat 86 PS bei 1,4 Liter.

Viele Grüße,

Jan
1Z5 CFHF Bild / 9N1 BBY Bild


Themenersteller
Momo592
Beiträge: 26
Registriert: 21. Jun 2015, 21:52
Alter: 48

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Momo592 » 28. Jun 2015, 21:57

Ok sorry. Sollte meine Texte mal gegen lesen. Meinte auch nicht Beifahrerseite, sondern Fahrerseite. :D

Habe zu dem 1.4 FSI 75 und 86 PS gefunden. Ich muss die Tage mal im Fahrzeugschein gucke. Hatte irgendwie 64 PS im Kopf.

Benutzeravatar

Jan1Z
Beiträge: 529
Registriert: 6. Okt 2014, 20:11
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Alter: 45

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Jan1Z » 28. Jun 2015, 22:07

Hi,

75 PS hat der normale 16V, der FSI hat 86. Zumindest sollte das im Baujahr 2002 so gewesen sein.

Viele Grüße,

Jan
1Z5 CFHF Bild / 9N1 BBY Bild


diemelbecker
Beiträge: 86
Registriert: 16. Sep 2014, 22:32
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 21

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon diemelbecker » 29. Jun 2015, 07:15

Ich klinge mich mal eben hier mit ein.
Ich möchte auch eine originale FFB nachrüsten.
Passendes KSG habe ich.

Meine Frage ist:
Wenn ich das "neue" KSG einbaue, lässt sich dann das Fz mit dem alten Schlüssel starten, um zum Anlernen zum Freundlichen zu fahren?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  


Themenersteller
Momo592
Beiträge: 26
Registriert: 21. Jun 2015, 21:52
Alter: 48

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Momo592 » 29. Jun 2015, 07:54

Also wo ich das jetzt verstanden haben, muss das Steuergerät nicht angelernt werden, es sei denn du hast einen 4-Türer und ein Steuergerät von einem 2-Türer. Hoffe ich liege da jetzt richtig, weil ich davon ausgehe, dass da nichts angelernt werden muss.

Benutzeravatar

Jan1Z
Beiträge: 529
Registriert: 6. Okt 2014, 20:11
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Alter: 45

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Jan1Z » 29. Jun 2015, 08:04

Hi,

KSG ist egal. Relevant sind (siehe oben): Schlüssel, KI, MSG.

Ansonsten muss die Kodierung der Ausstattung natürlich stimmen, also eventuell muss da angepasst werden, aber das verhindert zumindest nicht das Losfahren.

Viele Grüße,

Jan
1Z5 CFHF Bild / 9N1 BBY Bild


potatodog
Beiträge: 1967
Registriert: 12. Jun 2008, 21:37
Wohnort: nähe Benztown
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon potatodog » 29. Jun 2015, 08:12

Wenn ich das "neue" KSG einbaue, lässt sich dann das Fz mit dem alten Schlüssel starten, um zum Anlernen zum Freundlichen zu fahren?
Ja, Fahrzeug lässt sich mit dem alten Schlüssel starten.
Was soll angelernt werden? Die Funkeinheit oder der Transponder an die WFS?
Transponder lassen sich nur neue (ungesperrt) zusätzlich anlernen. Funkeinheit kannst du auch selbst anlernen (Bordbuch).
verstorben am: 26.03.2016 :(
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  


Themenersteller
Momo592
Beiträge: 26
Registriert: 21. Jun 2015, 21:52
Alter: 48

Re: Fernbedienung für ZV nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Momo592 » 29. Jun 2015, 10:40

Was ist denn nun die Funkeinheit und was der Transponder?

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast