Plug n Play Funkfernbedienung Polo 9N3

o. Funk, mit FFB, etc.


diemelbecker
Beiträge: 86
Registriert: 16. Sep 2014, 22:32
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 21

Re: Plug n Play Funkfernbedienung Polo 9N3

Ungelesener Beitragvon diemelbecker » 10. Mär 2016, 15:56

Ich habe den Glaskörper entfernt?, indem ich in den Bereich wo er sich befindet Farbverdünner eingebracht habe.

Diesen eine Zeit lang "einweichen" lassen und der Kleber löst sich:)
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Bored31
Beiträge: 3
Registriert: 2. Jun 2016, 09:32

Plug n Play Funkfernbedienung Polo 9N3

Ungelesener Beitragvon Bored31 » 2. Jun 2016, 09:47

Hallo an alle!
Wenn es sich um den Schlüssedienst handelt, muss man bei der Expertenauswahl vorsichtig sein.
Im Internet sind viele Abzocke zu finden. Am besten wäre es den Rohling bei Ebay zu kaufen und dann einen nach einem Fachmach suchen. Ich weiß, dass der hier http://xn--schlsseldienst-potsdam-vlc.de/ kann den Rohling schleifen und auf ihn den Transponder kopieren. Ich würde hier auf Spiel setzen und würde auch mit ihm in Verbindung treten.
Beste Grüße :-)


koon
Beiträge: 1
Registriert: 5. Nov 2016, 17:24
Alter: 48

Plug n Play Funkfernbedienung Polo 9N3

Ungelesener Beitragvon koon » 5. Nov 2016, 17:38

Hallo,

ich bin neu hier und gerade über diesen Threat gestolpert :meld: , da ich auch nach einer Lösung zur Erweiterung der bereits vorhandnen ZV mit einer Funkfernbedienung suche. Dazu habe ich noch ein paar Fragen:

Muss ich das heue Steuergerät wirklich nur einstecken?

Falls ja:

Wo genau befindet sich das Steuergerät im Auto (Bild wäre hilfreich)
Woher weiß ich welches Steuergerät ich brauche (E, G, H)?
Ist es egal welchen Funkschlüssel ich nehme oder gibt es da Probleme beim Anlernen?

MfG
Torben

PS:
Ich habe einen Polo 9N Bauhajr 2005 mit ZV ohne Funkfernbedienung und 2/3 Türen
Außerdem falls das irgendwas zur Sache tut: Ich habe im Fußraum auf der Fahrerseite ein Teil mit der Beschriftung "XXX XXX XXX D" gefunden. Da stand natürlich nicht XXX sondern irgendwelche Zahlen.
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Benutzeravatar

Skyhigh
Beiträge: 1080
Registriert: 5. Mai 2011, 21:31
Wohnort: Mahlberg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Alter: 25
Kontaktdaten:

Re: Plug n Play Funkfernbedienung Polo 9N3

Ungelesener Beitragvon Skyhigh » 7. Nov 2016, 12:46

@koon

Wenn es sich um das originale Komfortsteuergerät handelt muss es einfach nur umgesteckt werden. Je nach dem in welchen Auto es vorher war (3 oder 5 Türer/ mit oder ohne El.Fensterheber) muss es noch codiert werden.

Les dir am besten mal die Umbauanleitung im "Wissen"-Bereich durch. Da steht eigentlich alles drin.
Gruß Frank

PS: >HIER< gibts Bilder von den Polos und vom MegaTreffen zu sehen. Für MT-Fotos lautet das Passwort polo9n.info
Fahrzeuge: Polo 6R  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste