Zentralverieglung Problem

o. Funk, mit FFB, etc.


Themenersteller
Grobby
Beiträge: 3
Registriert: 10. Aug 2019, 08:52

Zentralverieglung Problem

Ungelesener Beitragvon Grobby » 10. Aug 2019, 17:39

Ich habe folgendes Problem, wenn ich die Fahrertür ab oder auf schließe dann wird die Fahrertür nicht mit ab oder aufgeschlossen. Aber wenn ich von der Beifahrerseite auf oder abschließe dann funktioniert alles.
Wenn ich ihnen über die Knöpfe abschließe, dann zuckt der Knopf nur auf der Beifahrerseite und bleibt oebn aber der Rest schliest ab.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


VW-Fahrer
Beiträge: 16
Registriert: 6. Okt 2015, 14:20

Zentralverieglung Problem

Ungelesener Beitragvon VW-Fahrer » 10. Aug 2019, 17:51

Ich hatte dieses Problem auch für einige Zeit, seit mir im Winter das Schloss mal zugefrohren war. Mithilfe eines Enteisers wollte ich das Schloss wieder öffnen, letztendlich hattte es nach der "Behandlung" auch dieses Problem.

Jetzt wo es Sommer ist und ein paar mal richtig heiß war, tauchte das Problem nicht mehr auf.
Woran es letztendlich lag oder ob es überhaupt etwas mit dem Enteiser zu tun hat, kann ich nicht sagen.

Ist deine Zentralverriegelung selbst nachgerüstet und wie lange hast du das Problemm schon?

Gab es eine Reparatur, die du an deinem Auto durchgeführt hast, die mit der Elektronik zu tun hatte?

War dein Auto tiefenentladen?

Ich weiß, dass ich hiermit nicht viel helfen konnte, hoffe aber, dass durch die Beantwortung der Fragen, andere eine leichtere Startmöglichkeit haben, dir zu helfen.

Viele Grüße

Jonas
---
VW Polo 9n _ FSI, Bj. 2004, 1.4l, Benzin, 63KW/86PS
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  


Themenersteller
Grobby
Beiträge: 3
Registriert: 10. Aug 2019, 08:52

Zentralverieglung Problem

Ungelesener Beitragvon Grobby » 10. Aug 2019, 17:56

Ich habe den wagen vor einer woche gekauft und der Fehler war schon vorhanden. der vorbesitzter konnte mir leider auch nix sagen


VW-Fahrer
Beiträge: 16
Registriert: 6. Okt 2015, 14:20

Zentralverieglung Problem

Ungelesener Beitragvon VW-Fahrer » 21. Aug 2019, 08:29

Ich habe den wagen vor einer woche gekauft und der Fehler war schon vorhanden. der vorbesitzter konnte mir leider auch nix sagen
Mir ist gerade die Idee gekommen, dass du vielleicht den Schlüssel einmal neu anlernen kannst.

Das funktioniert folgendermaßen:
  • 1. Schlüssel ohne Fernbedienung in das Zündschloss stecken und auf Zündung stellen.

    2. Schlüssel mit FFB innerhalb von 15 Sekunden einen Knopf drücken

    2.1 Ggf. bei der zweiten Fernbedienung dies ebenfalls machen

    Jetzt sollte der Schlüssel wieder angelernt sein. :hurra2:
Du kannst ja mal kurz Rückmeldung geben, ob das funktioniert hat^^ wäre lustig, wenn das klappen würde, dann hätte ich bei mir
für das nächste Mal es etwas leichter.

Aktuell kann ich es nicht mehr ausprobieren, da bei mir der Fehler mittlerweile verschwunden ist.
---
VW Polo 9n _ FSI, Bj. 2004, 1.4l, Benzin, 63KW/86PS
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Benutzeravatar

RollinCrew
Beiträge: 833
Registriert: 28. Apr 2012, 20:37
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 27

Zentralverieglung Problem

Ungelesener Beitragvon RollinCrew » 22. Aug 2019, 11:22

[...] wenn ich die Fahrertür ab oder auf schließe dann wird die Fahrertür nicht mit ab oder aufgeschlossen. Aber wenn ich von der Beifahrerseite auf oder abschließe dann funktioniert alles.
Wenn ich ihnen über die Knöpfe abschließe, dann zuckt der Knopf nur auf der Beifahrerseite und bleibt oebn aber der Rest schliest ab.
Das hört sich nach einem defekten Mikroschalter im Türschloss an. Benutz mal die Suche und schau, ob die anderen Symptome auch auftauchen.
Meine Polo GTI Umbauten.

Suche: CUP Heckschürze, Farbe egal
Biete: Hilfe bei Fahrwerkseinbau, Raum Düsseldorf
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste