Tagfahrlicht an Polo 9n3

Aussen und innen


Themenersteller
m-k
Beiträge: 7
Registriert: 27. Aug 2013, 22:16

Tagfahrlicht an Polo 9n3

Ungelesener Beitragvon m-k » 27. Aug 2013, 22:24

Hallo in die Foren-Gemeinschaft :)

Ich bin für meinen Polo 9n3 auf der Suche nach Tagfahrlicht. Allerdings sollte es eine Variante sein, bei der die Optik des Autos möglichst so gelassen wird, wie sie ist. Gleichzeitig möchte ich meine vorhandenen Nebelscheinwerfer nicht "opfern", also kein Ersatz-LED-Einbau anstelle der Nebellampen.

Ich habe nach einigem Suchen zwei Systeme gefunden und würde gerne wissen, was ihr mir da empfehlen könnt:
Bei bestehenden Nebellampen Ersatz durch Doppel-LED für Nebellicht und Tagfahrlicht: http://www.hansen-styling-parts.de/epag ... 19512-0001
oder
Eigene LED und originale Nebelscheinwerfer behalten: https://www.dectane.de/MODULITE-Tagfahr ... 1cf2ab4c45

Vielleicht hat jemand von euch ja auch eines der beiden Systeme und kann mir Erfahrungen mitteilen...?

Vielen Dank schon einmal

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

PolskiNRW
Beiträge: 914
Registriert: 6. Jun 2009, 15:33
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Alter: 31

Re: Tagfahrlicht an Polo 9n3

Ungelesener Beitragvon PolskiNRW » 27. Aug 2013, 22:26

Für den Polo 9N3 würde ich entweder die von Hella (runde) oder die vom Skoda Fabia RS nehmen (siehe mein Profil). Sieht original aus und ist einfach einzubauen.
Rabatt für unser Forum auf Fahrwerke & Federn:

Es gibt einen besonderen Forum Rabatt für preiswerte Fahrwerke und Federn vieler bekannter Hersteller. Ihr könnt einfach eine Mail schreiben mit dem Fahrwerk eurer Wahl, gerne auch mehrerer Fahrwerke.

Bei Interesse wendet euch einfach an mich.


Themenersteller
m-k
Beiträge: 7
Registriert: 27. Aug 2013, 22:16

Re: Tagfahrlicht an Polo 9n3

Ungelesener Beitragvon m-k » 27. Aug 2013, 22:32

Aber zumindest die von Hansen-Styling sehen ja auch original aus?!

Ich frage mich bei denen nur, ob die Nebelscheinwerfer noch "hell" genug sind. Also können die das genau so ausstrahlen wie die echten Nebellampen beim Polo?

Benutzeravatar

oODangerOo
Beiträge: 768
Registriert: 13. Apr 2010, 15:09
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Alter: 28

Re: Tagfahrlicht an Polo 9n3

Ungelesener Beitragvon oODangerOo » 28. Aug 2013, 10:47

Hallo in die Foren-Gemeinschaft :)

Ich bin für meinen Polo 9n3 auf der Suche nach Tagfahrlicht. Allerdings sollte es eine Variante sein, bei der die Optik des Autos möglichst so gelassen wird, wie sie ist. Gleichzeitig möchte ich meine vorhandenen Nebelscheinwerfer nicht "opfern", also kein Ersatz-LED-Einbau anstelle der Nebellampen.

Ich habe nach einigem Suchen zwei Systeme gefunden und würde gerne wissen, was ihr mir da empfehlen könnt:
Bei bestehenden Nebellampen Ersatz durch Doppel-LED für Nebellicht und Tagfahrlicht: http://www.hansen-styling-parts.de/epag ... 19512-0001
oder
Eigene LED und originale Nebelscheinwerfer behalten: https://www.dectane.de/MODULITE-Tagfahr ... 1cf2ab4c45

Vielleicht hat jemand von euch ja auch eines der beiden Systeme und kann mir Erfahrungen mitteilen...?

Vielen Dank schon einmal

Hi,

also ich werde mir das 2te System holen, eben weil es ja angeblich Plug and Play ist :)
Allerdings nicht von dectane sondern von Carparts denke ich. Du hast da übrigens das falsche rausgesucht, wenn du es für den 9n3 willst. Das was du rausgesucht hast ist für den 9n (01-05).

Hat jemand sowas eigentlich schon mal eingebaut? Würde mich sehr über ein paar Bilder freuen!

Liebe Grüße
Fahrzeuge: Polo 9N3 GT Rocket  

Benutzeravatar

Hardyliciou
Beiträge: 116
Registriert: 19. Okt 2012, 20:36
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 28

Re: Tagfahrlicht an Polo 9n3

Ungelesener Beitragvon Hardyliciou » 28. Aug 2013, 10:56

Hier fährt einer in der Gegend mit dem Schrott rum, sorry dass ich es so betitel weil ich es einfach grässlich finde wie es verarbeitet ist und wie passgenau die Sachen sind... Da würde ich mir eher überlegen ob man nicht mit dauerfahrlicht fährt bevor man sich sowas ranpappt.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 4
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI CUP Edition  


JKPolo9N3
Beiträge: 2
Registriert: 20. Sep 2012, 11:28
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 58

Re: Tagfahrlicht an Polo 9n3

Ungelesener Beitragvon JKPolo9N3 » 29. Aug 2013, 17:59

Schau dir doch mal die Hella Dayline 15Grad Version an. Mit etwas Feinarbeit an den Blenden passen diese TFL neben die Nebler. 15 Grad bedeutet, sie können schräg an der Front eingebaut werden und strahlen nach vorn.
Gruß


Themenersteller
m-k
Beiträge: 7
Registriert: 27. Aug 2013, 22:16

Re: Tagfahrlicht an Polo 9n3

Ungelesener Beitragvon m-k » 29. Aug 2013, 19:40

Danke für die Feedbacks :)

Hat denn jemand die zuerst genannten Einbauten? Die hätten ja den Vorteil, dass es gar keine bauliche/optische Veränderung ist und man sowohl Tagfahrlich als auch Nebelscheinwerfer hätte, letztere sogar als LED.


maverickfg
Beiträge: 28
Registriert: 22. Mai 2013, 13:49
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 48

Re: Tagfahrlicht an Polo 9n3

Ungelesener Beitragvon maverickfg » 30. Aug 2013, 09:34

ich fahre mit diesem Modul:

http://www.misterdotcom.de/tagfahrlicht ... 2005?c=126

wird nur im Sicherungskasten montiert, ohne ein einziges Kabel zu durchschneiden..
läuft bei mir seit 1 1/2 Jahren, und hat erst diese Woche den TÜV überstanden.. :-)

Benutzeravatar

PolskiNRW
Beiträge: 914
Registriert: 6. Jun 2009, 15:33
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Alter: 31

Re: Tagfahrlicht an Polo 9n3

Ungelesener Beitragvon PolskiNRW » 30. Aug 2013, 16:52

Man kann auch (als billigste Lösung) einfach das Abblendlicht als TFL benutzen.Da müsste man nur einen PIN umändern.(Fast) Jedes Auto hat das mitlerweile, da man in Skandinavien TFL braucht und die Hersteller es nicht je nach Land ändern.
Rabatt für unser Forum auf Fahrwerke & Federn:

Es gibt einen besonderen Forum Rabatt für preiswerte Fahrwerke und Federn vieler bekannter Hersteller. Ihr könnt einfach eine Mail schreiben mit dem Fahrwerk eurer Wahl, gerne auch mehrerer Fahrwerke.

Bei Interesse wendet euch einfach an mich.

Benutzeravatar

PoloDriver1989
Beiträge: 80
Registriert: 20. Mär 2013, 13:37
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Alter: 29

Re: AW: Tagfahrlicht an Polo 9n3

Ungelesener Beitragvon PoloDriver1989 » 31. Aug 2013, 09:52

Ist klar und wenn man dann das Abblendlicht anschaltet, gehen die Frontscheinwerfer aus xD super löhsung :?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Benutzeravatar

PolskiNRW
Beiträge: 914
Registriert: 6. Jun 2009, 15:33
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Alter: 31

Re: Tagfahrlicht an Polo 9n3

Ungelesener Beitragvon PolskiNRW » 31. Aug 2013, 11:00

Hat man ja schon oft in den Nachrichten gesehen das die da ohne Licht fahren nachts :hehe:

Man kann ganz einfach ne Brücke legen auf den PIN.Aber mach was du willst.
Rabatt für unser Forum auf Fahrwerke & Federn:

Es gibt einen besonderen Forum Rabatt für preiswerte Fahrwerke und Federn vieler bekannter Hersteller. Ihr könnt einfach eine Mail schreiben mit dem Fahrwerk eurer Wahl, gerne auch mehrerer Fahrwerke.

Bei Interesse wendet euch einfach an mich.

Benutzeravatar

SirPolo
Beiträge: 59
Registriert: 31. Dez 2007, 14:08
Wohnort: Vilshofen an der Donau
Alter: 34

Tagfahrlicht an Polo 9n3

Ungelesener Beitragvon SirPolo » 2. Jun 2016, 12:47

Hi Leute,

habe bei meinem Polo 9N3 ein Tagfahrlicht, das ab Werk mit dem Ablendlicht funktioniert.
Aber wie bekomme ich das weg? Also möchte tagsüber ohne Licht fahren, kann man das irgendwie umcodieren oder umklemmen,
dass wenn ich den Lichtschalter auf "0" schalte, auch das Licht beim fahren aus ist?
So rollt der Käse zum Bahnhof.......
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste