Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Aussen und innen


dinomoeller
Beiträge: 46
Registriert: 23. Mai 2011, 19:34
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon dinomoeller » 28. Jan 2016, 17:42

ich hätte da noch mal eine frage

kann man auch die empfindlichkeit des lichtes einstellen ?

war heute gefahren und alle hatte schon licht an war nicht dunkel und auch nicht hell so dazwischen :gaehnen:

wäre gut gewesen ein keines bisschen früher einzuschalten :feuer: :feuer:
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Hirsch.9N
Beiträge: 21
Registriert: 14. Jan 2016, 12:50
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 22

Re: Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Hirsch.9N » 28. Jan 2016, 17:50

Laut Verkäufer so:

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
VW Polo 9N 1.4TDI Cricket Bj.2004
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  


dinomoeller
Beiträge: 46
Registriert: 23. Mai 2011, 19:34
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon dinomoeller » 28. Jan 2016, 18:25

super werde es morgen tetsen :hurra2:
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Benutzeravatar

rockenol
Beiträge: 50
Registriert: 11. Nov 2014, 18:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 28

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon rockenol » 3. Feb 2016, 18:27

Mahlzeit, blöde Frage mal hab mir das Modul jetzt auch bestellt aber welche Farbe hat denn die Beleuchtung von dem Schalter? Wäre Blöd wenn die weiss ist und der rest im Auto rot..
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  


dinomoeller
Beiträge: 46
Registriert: 23. Mai 2011, 19:34
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon dinomoeller » 5. Feb 2016, 10:10

rockenol keine angst ist rot
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Benutzeravatar

rockenol
Beiträge: 50
Registriert: 11. Nov 2014, 18:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 28

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon rockenol » 5. Feb 2016, 17:07

Oke dann bin ich ja beruhigt :top:
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  


dinomoeller
Beiträge: 46
Registriert: 23. Mai 2011, 19:34
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon dinomoeller » 6. Feb 2016, 15:49

ich hätte da mal noch eine frage an euch

habe ja lichthelligkeit neu eingestellt alles gut

gerstern bin ich los gefahren und es war das ich kein licht brauchte ,nach einer zeit stellte sich das licht selber ein ,was ich im ki sehen konnte .

jetzt kommst der schalter hat nur standlicht eingeschaltet und nicht ablendlicht (kann doch nicht mit standlicht rumfahren )

weiss einer wo der fehler ist

gruss
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


diemelbecker
Beiträge: 86
Registriert: 16. Sep 2014, 22:32
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 20

Re: Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon diemelbecker » 6. Feb 2016, 17:37

Ist kein Fehler, bevor das Abblendlicht eingeschaltet wird das Standlicht, so zu sagen als "Vorstufe" eingeschaltet.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Benutzeravatar

rockenol
Beiträge: 50
Registriert: 11. Nov 2014, 18:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 28

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon rockenol » 6. Feb 2016, 18:11

So Modul und Schalter sind heute gekommen.
Modul macht einen gut verarbeiteten Eindruck, der Schalter leider einen total billigen.
Der sitzt auf Anhieb nicht richtig musste etwas nachhelfen.
Die Anleitung leider nur in LingLang.

Ansonsten von der Funktion her einwandfrei, das hat mir echt noch gefehlt.
Wollte immer nicht mit den anderen Modulen rumprobieren mit löten etc.
Das wäre sowieso in die Hose gegangen bei mir :kicher:

Das Piepen der KI ist gewöhnungssache kann man mit Leben.
Ansonsten kann ich es aufjedenfall weiter empfehlen.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

Fürst93
Beiträge: 301
Registriert: 1. Apr 2014, 20:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Fürst93 » 14. Feb 2016, 16:07

Moinsen Leute,

habe evtl. auch Interesse an dem Modul, nur Frage ich mich mom. im hellen geht CH/LH nicht an oder? Das wäre ja Batterie verschwendung?
Andere Frage, kann man einstellen, das man wenn es hell ist nur mit Standlicht fährt und wenn es dunkler wird, nur das Abblendlicht dazu geschaltet wird?
Ist es so, das die Auto Anzeige des Schalters grün wie beim originalen leuchtet?

LG Jan

Benutzeravatar

Hirsch.9N
Beiträge: 21
Registriert: 14. Jan 2016, 12:50
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 22

Re: Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Hirsch.9N » 14. Feb 2016, 16:22

1. CH/LH nur wenn dunkel genug.

2. Ja kann man einstellen.

3. Nein, das AUTO-Symbol leuchtet orange.

LG aus Bayern.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
VW Polo 9N 1.4TDI Cricket Bj.2004
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  


diemelbecker
Beiträge: 86
Registriert: 16. Sep 2014, 22:32
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 20

Re: Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon diemelbecker » 14. Feb 2016, 17:13

1.Das CH/LH geht nur wenn die "Dunkelschwelle" erreicht ist.

2. Ja geht.

3. Nein die Auto-Anzeige ist Orange

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  


Andy90
Beiträge: 1
Registriert: 19. Feb 2016, 03:19

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Andy90 » 19. Feb 2016, 03:22

Jemand ne Ahnung ob man den Piepton auch rauscodieren kann?

Benutzeravatar

Hirsch.9N
Beiträge: 21
Registriert: 14. Jan 2016, 12:50
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 22

Re: Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Hirsch.9N » 19. Feb 2016, 14:04

Hätt ich auch gern gewusst - bisher kann niemand was dazu sagen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
VW Polo 9N 1.4TDI Cricket Bj.2004
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Benutzeravatar

rockenol
Beiträge: 50
Registriert: 11. Nov 2014, 18:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Alter: 28

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon rockenol » 20. Feb 2016, 17:02

Kann mir nochmal jemand für blöde erklären wie ich die Lichtempfindlichkeit einstelle? Das Licht geht mir viel zu spät an gerade bei diesem schmuddelwetter.
So wie es bei dem Verkäufer in der Auktion steht funktioniert es nicht.
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

Hirsch.9N
Beiträge: 21
Registriert: 14. Jan 2016, 12:50
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 22

Re: Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Hirsch.9N » 20. Feb 2016, 17:35

Bei richtiger lichtstärke auto-ablendlicht-auto.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
VW Polo 9N 1.4TDI Cricket Bj.2004
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  


dinomoeller
Beiträge: 46
Registriert: 23. Mai 2011, 19:34
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon dinomoeller » 25. Feb 2016, 20:37

wollte nur nochmal hier los werden der schalter ist einfach nur geil :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2:
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


diemelbecker
Beiträge: 86
Registriert: 16. Sep 2014, 22:32
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 20

Re: Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon diemelbecker » 15. Mär 2016, 17:35

Nach zwei monatiger "Testphase" habe ich gerade das Sensorkabel unter der A-Säulenverkleidung versteckt und den Sensor an der dazugehörigen Ecke der Windschutzscheibe befestigt!

Ich bin nach wie vor sehr zufrieden:)
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Benutzeravatar

RollinCrew
Beiträge: 713
Registriert: 28. Apr 2012, 20:37
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Alter: 25

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon RollinCrew » 11. Okt 2016, 16:15

Hallo zusammen,

eine Frage an alle, die dieses Modul haben. Wie konntet ihr die Dauer für das Coming und Leaving Home einstellen? Mit der unten zitierten Anleitung funktioniert es bei mir nicht. Außerdem blinken bei mir zur Bestätigung die Symbole auch nicht auf, sondern es ist ein kurzes "piep piep" zu hören.

Also die Dauer stellt man wie folgt ein:

Leg dir erst mal das Handy mit der Stoppuhr bereit.
Dann setzt du dich ins Auto und schaltest so: AUTO-STANDLICHT-AUTO (schnell schalten).
Nun dürfte das Standlicht 3x aufleuchten.
Ab jetzt zählt er die Zeit runter (also ab jetzt Stoppuhr an!).
[Bei einer Minute würde er selber abschalten.]
Aber du willst ja jetzt 30 Sekunden, deshalb wartest du bis deine Stoppuhr 30 Sekunden gezählt hat und du schaltest dein Licht auf "0".
Wenn du nun auf AUTO stellst und dein Fahrzeug zusperrst, sollte das CH/LH etwa 30 Sekunden lang an sein.

Schöne(n) Abend/Nacht noch :-)
Meine Polo GTI Umbauten.

Suche: CUP Heckschürze, Farbe egal
Biete: Hilfe bei Fahrwerkseinbau, Raum Düsseldorf
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Benutzeravatar

RollinCrew
Beiträge: 713
Registriert: 28. Apr 2012, 20:37
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Alter: 25

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon RollinCrew » 14. Okt 2016, 13:40

So, ich habe es nun endlich geschafft. :hurra2:
Hier vielleicht noch einmal zum nachlesen, wenn jemand mal vor dem gleichen Problem steht.

Einstellen der Leuchtdauer für Coming und Leaving Home:
1. Zündschlüssel abziehen
2. Schalter auf Standlicht stellen
3. Schallter zügig auf Auto -> 0 -> Auto -> 0 -> Auto, Schalterbeleuchtung und das Standlicht im Scheinwerfer fängt an zu blinken
4. Zeit hochzählen (warten), bis zur gewünschten Zeit (bspw. 25 Sekunden)
5. Schalter auf 0 und anschließend wieder auf Auto
6. Die Zeit ist nun eingestellt. Auto abschließen und überprüfen ob die eingestellte Dauer der gewünschten entspricht.
Meine Polo GTI Umbauten.

Suche: CUP Heckschürze, Farbe egal
Biete: Hilfe bei Fahrwerkseinbau, Raum Düsseldorf
Fahrzeuge: Polo 9N3 GTI  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast