Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Aussen und innen


Fena55
Beiträge: 37
Registriert: 21. Dez 2015, 03:51

Re: Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Fena55 » 19. Jan 2016, 23:59

Hey habs mir auch gekauft wollte es einbauen aber bekomme den Orginalen Lichtschalter nich raus :/ klemt irgendwie ?!
Was kann ich Tuhen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


diemelbecker
Beiträge: 86
Registriert: 16. Sep 2014, 22:32
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 20

Re: Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon diemelbecker » 20. Jan 2016, 05:48

Schalter auf "0" stelle, dann den drehbaren Bereich eindrücken und auf "Standlicht" drehen und Schaltet herausziehen.

Für den Einbau genau anders herum vorgehen.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  


Themenersteller
Robs
Beiträge: 105
Registriert: 3. Jul 2011, 10:18
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Robs » 20. Jan 2016, 09:04

Mein Schalter wollte auch nicht so recht raus, ich habe dann den Deckel vom Sicherungskasten abgemacht und von hinten ein wenig mit gedrückt, dann ging er raus.
Fahrzeuge: Polo 9N  


dinomoeller
Beiträge: 46
Registriert: 23. Mai 2011, 19:34
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon dinomoeller » 20. Jan 2016, 09:19

meiner ist gestern auch gekommen ,aber mir ist zu kalt den einzubauen hatten gestern minus 16 :brow_
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


Fena55
Beiträge: 37
Registriert: 21. Dez 2015, 03:51

Re: Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Fena55 » 21. Jan 2016, 00:32

Ich probiers mal von hinten zu drücken iwie klemmt das ding


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


dinomoeller
Beiträge: 46
Registriert: 23. Mai 2011, 19:34
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon dinomoeller » 26. Jan 2016, 13:21

so habe meins gerade eingebaut war ein kinderspiel :hurra2:

jetzt hätte ich mal eine frage wie kann man die zeit einstellen wo das licht leuchtet oder ist das nicht möglich ?

ach und dann noch eine frage schaltet das teil wirklich das fernlicht von selber ein ?

konnte einer was damit anfangen ?

:hmm2: :hmm2: :hmm2: :hmm2: :hmm2: :hmm2: :hmm2:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Benutzeravatar

Hirsch.9N
Beiträge: 21
Registriert: 14. Jan 2016, 12:50
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 22

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Hirsch.9N » 26. Jan 2016, 17:44

Zeit kann man meines Wissens nach nicht einstellen.

Nein das Abblendlicht schaltet sich nur automatisch ein, wenn es dunkel wird. Das Fernlicht ist dabei nicht tangiert.
VW Polo 9N 1.4TDI Cricket Bj.2004
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  


dinomoeller
Beiträge: 46
Registriert: 23. Mai 2011, 19:34
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon dinomoeller » 26. Jan 2016, 19:36

eigentlich sehr schade weil es nur 16 sekunden leuchte 30 sekunden wäre geil gewesen
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Benutzeravatar

Hirsch.9N
Beiträge: 21
Registriert: 14. Jan 2016, 12:50
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 22

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Hirsch.9N » 26. Jan 2016, 21:07

Ja finde ich auch :/
30sec wären schon der Hammer.
Falls jemand Abhilfe weiß, darf er sich gerne melden :)
VW Polo 9N 1.4TDI Cricket Bj.2004
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Benutzeravatar

Nico84
Beiträge: 3638
Registriert: 2. Feb 2005, 15:32
Wohnort: Banteln (Nähe Hannover)
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Alter: 101
Kontaktdaten:

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Nico84 » 26. Jan 2016, 21:40

Kann man bestimmt programieren. Ging beim alten Modul auch. Lasst doch mal von goggle übersetzen.
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N   Ghost FR 5500  

Benutzeravatar

Hirsch.9N
Beiträge: 21
Registriert: 14. Jan 2016, 12:50
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 22

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Hirsch.9N » 26. Jan 2016, 21:45

Wie ging das beim alten Modell?
Gab's da ne bestimmte Reihenfolge, die man schalten musste?
VW Polo 9N 1.4TDI Cricket Bj.2004
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Benutzeravatar

Nico84
Beiträge: 3638
Registriert: 2. Feb 2005, 15:32
Wohnort: Banteln (Nähe Hannover)
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Alter: 101
Kontaktdaten:

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Nico84 » 26. Jan 2016, 22:07

Ja. Muss mal schauen ob ich die Anleitung noch hab


Edit: Versucht mal das:
http://uk-mkivs.net/topic/97467-vw-golf ... ?p=3410122
Bild
Fahrzeuge: Polo 9N   Ghost FR 5500  

Benutzeravatar

Hirsch.9N
Beiträge: 21
Registriert: 14. Jan 2016, 12:50
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 22

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Hirsch.9N » 26. Jan 2016, 23:43

Also ich bin jetzt nochmal in die Kälte raus und hab rumprobiert ;)
Dank deines Links hab ich die Lösung!

Also die Dauer stellt man wie folgt ein:

Leg dir erst mal das Handy mit der Stoppuhr bereit.
Dann setzt du dich ins Auto und schaltest so: AUTO-STANDLICHT-AUTO (schnell schalten).
Nun dürfte das Standlicht 3x aufleuchten.
Ab jetzt zählt er die Zeit runter (also ab jetzt Stoppuhr an!).
[Bei einer Minute würde er selber abschalten.]
Aber du willst ja jetzt 30 Sekunden, deshalb wartest du bis deine Stoppuhr 30 Sekunden gezählt hat und du schaltest dein Licht auf "0".
Wenn du nun auf AUTO stellst und dein Fahrzeug zusperrst, sollte das CH/LH etwa 30 Sekunden lang an sein.

Schöne(n) Abend/Nacht noch :-)
VW Polo 9N 1.4TDI Cricket Bj.2004
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  


Fena55
Beiträge: 37
Registriert: 21. Dez 2015, 03:51

Re: Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Fena55 » 26. Jan 2016, 23:50

Geil muss ich sofort ausprobieren :D


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


dinomoeller
Beiträge: 46
Registriert: 23. Mai 2011, 19:34
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon dinomoeller » 27. Jan 2016, 10:16

moin das hört sich ja mal super an werde es heut abend mal probieren

@hirsch.9n auf wieviel hast du dein schalter gestellt ?

werde euch berichten :meld: :lebehoch: :lebehoch: :lebehoch:
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Benutzeravatar

Hirsch.9N
Beiträge: 21
Registriert: 14. Jan 2016, 12:50
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 22

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Hirsch.9N » 27. Jan 2016, 12:03

Hab meinen nach der Stoppuhr auf 35sec gestellt.
CH/LH läuft jetzt etwa 35-40sec ;)
VW Polo 9N 1.4TDI Cricket Bj.2004
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  


dinomoeller
Beiträge: 46
Registriert: 23. Mai 2011, 19:34
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon dinomoeller » 27. Jan 2016, 21:44

so hirsch habe es nun eingestellt hat auch ganz gut geklappt :hurra2:

aber das mit AUTO-STANDLICHT-AUTO hat nicht geklappt ,bei meinem war es ich musste von 0-auto-0auto schalten dann hat es geklappt :hurra2: :hurra2:

da hätte ich noch mal eine frage wie ist das bei euch es ist dunkel und ich schliesse mit funk auf (licht brennt)in der zeit wo es brennt setze ich mich ins auto und starte .das licht geht aus und es dauert 2-3 sekunden bis es wieder an ist

ist das bei euch auch so ?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


Themenersteller
Robs
Beiträge: 105
Registriert: 3. Jul 2011, 10:18
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Robs » 27. Jan 2016, 21:58

Ist bei mir genauso.
Fahrzeuge: Polo 9N  


diemelbecker
Beiträge: 86
Registriert: 16. Sep 2014, 22:32
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 20

Re: Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon diemelbecker » 27. Jan 2016, 22:04

Bei mir auch.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Benutzeravatar

Hirsch.9N
Beiträge: 21
Registriert: 14. Jan 2016, 12:50
Danksagung erhalten: 1 Mal
Alter: 22

Jemand Erfahrungen mit diesem Coming/leaving Home Modul?

Ungelesener Beitragvon Hirsch.9N » 28. Jan 2016, 06:04

Ja is bei mir auch so :)
VW Polo 9N 1.4TDI Cricket Bj.2004
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast