Rückleuchten und Nebelscheinwerfer

Aussen und innen


Themenersteller
Polokan
Beiträge: 4
Registriert: 14. Okt 2009, 15:33
Wohnort: Passau

Rückleuchten und Nebelscheinwerfer

Ungelesener Beitragvon Polokan » 13. Nov 2017, 19:51

Hallo!

Ich muss die linke Rückleuchte an meinem Polo 9N KBA 0603 657 wechseln.
Da ich keine Lust habe bei der Vertragswerkstatt die horrenden Preise zu zahlen drängt sich folgende Frage auf:

Welcher Hersteller wird original verbaut? Wie ist die Passgenauigkeit bei anderen Marken; Lampenträger - welcher ist richtig und passt?
Würde sehr gerne den Original-Hersteller wieder einbauen.
Ich hätte jetzt mal auf Valeo getippt und Lampenträger Magneto Marelli

Wäre schön wenn sich jemand mit Erfahrung dazu melden würde. Danke :hurra2:

PS: Nebelscheinwerfer bräuchte ich auch in Original-Qualität. Hella?
Laut Bebilderung haben die Hella an den Schraubösen Metalleinsätze... hatte mir nun 2x von versch. Lieferanten bestellt, aber die Metalleinsätze gibt es nicht - ist reines Plastik. Ist das bei Original-VW anders?
Alternativ würde ich sagen ich passe eine Unterlegscheibe mit ein.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste