Rändelschraube der Rückleuchte abgefallen und "abgetaucht"

Aussen und innen


Themenersteller
polofahrer007
Beiträge: 105
Registriert: 13. Apr 2014, 09:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Rändelschraube der Rückleuchte abgefallen und "abgetaucht"

Ungelesener Beitragvon polofahrer007 » 13. Dez 2017, 19:15

Hallo, mir ist leider was dummes passiert.
Beim abbauen der Heckbeleuchtung ist mir die Rändelschraube abgefallen und zwischen die 2 Bleche der Karosserie gerutscht.
Gut zu sehen auf dem Bild der Forumsanleitung. Die Sicherheitsleine war defekt und jetzt dürfte die Mutter ziemlich weit unten sein. Hat damit jemand schon Erfahrung gehabt wo sich diese wohl jetzt befinden wird? Es gibt seitlich noch einen größeren Schacht wo sich gerne mal Wasser sammelt, da ist sie leider nicht hingerollt.

Wäre nicht schlecht wenn jemand ne Idee hätte wie ich die da wieder rausbekomme, ansonsten bleibt sie halt da und es kommt eine normale Mutter drauf. :rolleyes:

Bild

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


hannes69
Beiträge: 117
Registriert: 25. Aug 2008, 21:31
Wohnort: Regensburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Alter: 39

Rändelschraube der Rückleuchte abgefallen und "abgetaucht"

Ungelesener Beitragvon hannes69 » 13. Dez 2017, 23:03

Wo sie hingekommen sein könnte - keine Ahnung ;)
Als Versuch könnte man ja ein längeres Stück Draht biegen und ein wenig angeln :)
Ich würd da nicht allzulang rummachen und einfach ne normale metallische Flügelmutter stattdessen verwenden.
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

Golf77
Beiträge: 124
Registriert: 27. Mai 2010, 11:51
Wohnort: Maria Ellend
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Alter: 40

Rändelschraube der Rückleuchte abgefallen und "abgetaucht"

Ungelesener Beitragvon Golf77 » 14. Dez 2017, 20:39

Mutter OE-Nr: 6Q0945300
Dürfte bei VW um die 3-4 Eur kosten.
http://www.original-teile-shop.de/a/vw- ... skoda).htm
Es gibt Momente im Leben,da steht die Zeit für einen Augenblick still
und wenn sie sich weiterdreht, ist nichts mehr, wie es einmal war...
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste