Einparkhilfe nachrüsten

Tacho, MFA, FIS, etc.


Themenersteller
Angie
Beiträge: 100
Registriert: 28. Jun 2008, 15:08
Wohnort: Mainaschaff
Alter: 31
Kontaktdaten:

Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Angie » 20. Jan 2009, 19:19

Hallöchen ihr Lieben...

würde mir gern eine Einparkhilfe nachrüsten :D (jaja bevor hier jetzt wieder irgendwelche Kommentare kommen "Frauen und einparken" und so... :P) weil ich das damals schon in der Fahrschule hatte und das eigentlich ne ganz feine Sache ist und ich hintenraus nichts seh und/oder einfach immer das Gefühl habe, der Platz reicht nicht (was sich letztens auch bestätigt hat...als ich den Blumentopf übersehen und mitgenommen hab... :flop: )

und jetzt wollte ich mal fragen, ob das denn überhaupt möglich ist, ob/wie groß der Aufwand ist, wo man am besten sowas machen lässt und ob es von euch schon jemand gemacht hat?!
Hatte jetzt nichts Passendes zu dem Thema gefunden, deshalb hab ich einfach mal nen Thread aufgemacht...

Danke schon mal
das Prinzesschen*
Bild

D E R B E S T E :)
Fahrzeuge: Polo 9N Cricket  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


JannikWOB
Beiträge: 460
Registriert: 7. Nov 2008, 13:52
Wohnort: Wolfsburg
Alter: 30

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon JannikWOB » 20. Jan 2009, 19:24

Die kostengünstige und absolut stilechte Methode:
Bild...

Um nicht ganz unnütz zu sein, hier ein Auszug aus nem anderen Forum:
Hallo,



du kannst dir beim Freundlichen eine originale PDC zum nachrüsten bestellen, diese kostet ca. 225 Euro netto und ist von Votex. Votex klebt aber nur den Namen drüber, ursprünglich ist die

Anlage von Cobra und kostet dort 229 Euro inkl. Mwst.

Mein Tip, fahr zum Suzuki Vertragshändler (nicht lachen) ich schau in das Zubehörprospekt vom neuen Swift, da findest du die selbe Anlage für 169 Euro inkl. Mwst. das ist die billigste Variante.



Diese PDC-Anlage hat Sensoren, die lackiert fast wie die originalen aussehen.

Zum Anbau musst du die Heckstoßstange demontieren, vier Löcher bohren und die Kabel nach innen legen. Angeschlossen wird sie am

Rücklicht (Rückfahrscheinwerfer - Kabelstrang/Steckverbindung C-Säule links), den Piepser montiert und fertig. Zeit braucht man (als nicht Fachmann) ca. 2 Std.
PS: Votex heißt hetue Volkswagen Zubehör.
Zuletzt geändert von JannikWOB am 20. Jan 2009, 19:37, insgesamt 1-mal geändert.
Wieso zu Fuß gehen, hab doch 4 gesunde Reifen!
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  


=flo=

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon =flo= » 20. Jan 2009, 19:28

Machbar ist es auf jeden Fall, denn einige (z. B. Taney) haben sich schon die PDC (Park Distance Control) nachgerüstet.


MfG Flo


black9N2
Beiträge: 5820
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 21. Jan 2009, 00:13

Ich auch :) .

Und in den kommenden Wochen werde ich es auch vorne nachrüsten.

Die PDC von VW kostet 226,05 excl. MwSt., zzgl. Lack.

Der Einbau ist wirklich sehr einfach!
Die Anleitung ist auch sehr gut geschrieben.

Habe beim Einbau der hinteren PDC leider keine Bilder (deshalb auch keine Anleitung) gemacht.

Werde es aber beim Einbau im vorderen Stoßfänger nachholen.
Wenn du Fragen haben solltest, dann schreib einfach ne PN oder hier für alle öffentlich.

Und so schauts aus:

Bild

MfG
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Owned
Beiträge: 293
Registriert: 2. Dez 2007, 20:53
Wohnort: Kiel

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Owned » 21. Jan 2009, 16:31

MOinmoin,

will mir nun auch die PDC nachrüsten!
Also ich benötige das Kit von VW für 302€ inkl Mwst.

Dann die Löcher böhren und die Sensoren reinstecken und festmachen.

- Wo kann ich am besten die Kabel in den Kofferraum führen?
- Welche Kabel muss ich alle in den Kofferraum legen?
- Gibt es auch nen Signal ans Radio, sodass das auf Mute schaltet wenn ich den Rückwärtsgang einleg?

Hat einer zufällig die Einbauanleitung von VW, der mir die schicken kann?

VIelen Dank
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline  


Gast

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Gast » 21. Jan 2009, 16:38

Hi, Owend

hinter der Stoßstange ist ne durchführung für die Kabel.
Du must nur + und masse von der Rückleuchte abnehmen.
Da keinerlei Leitungen in den vorderen teil gehen wird das Radio nicht stumm geschaltet.

Ist natürlich ne Frage was man ausgeben will aber ich hab die Original "ab Werk" Lösung nachgerüstet.

Da sind die Löcher schon drin und die Sensoren sind komplett plan mit der Stoßstange haben also keinen Rand.

Ist nicht viel teurer bis auf die neue Stoßstange.

mfg Philip


VW Polo 9N3
Beiträge: 1735
Registriert: 7. Nov 2006, 16:41
Wohnort: Winterlingen
Alter: 33
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon VW Polo 9N3 » 21. Jan 2009, 16:39

mir wären 300€ zuviel. Ich hab bei meinem Bruder die Einparkhilfe eingebaut. Funktioniert super, sehr praktisch mit Anzeige. http://www1.conrad.de/scripts/wgate/ZCO ... width=1440

dann gibt es ja noch mehrere Versionen http://www1.conrad.de/scripts/wgate/ZCO ... width=1440
:vw: :vw:

VW Polo 9N3 TDI Bild
Audi A3 Sportback Bild
VW Golf 1 Cabrio Bild


black9N2
Beiträge: 5820
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 21. Jan 2009, 16:41

Die Kabel führst du durch eine vorhandene öffnung in der Karosserie hinter der Stoßstange auf der Fahrerseite.
Diese Werksmäßig vorhandene Öffnung ist derzeit mit einer Gummidichtung verschlossen.

Der Leitungssatz der PDC hat die Dichtung schon integriert.

Alle Kabel die du benötigst, sind in diesem Leitungssatz vorhanden.

Was du nur machen musst, ist einmal einen Anschluss an die Fahrzeugmasse herzustellen und einmal an die Leitung vom Rückfahrlicht.

Einen Ausgang fürs Radio hat das PDC Modul nicht, du kannst aber von dem Rückfahrsignal abgehen und damit ein Relais schalten, welches dir Masse auf den entsprechenden Pin vom ISO- Stecker am Radio legt...

Eine Einbauanleitung bakommst du vorab auch schon beim Freundlichen, der druckt sie dir aus. :)

MfG
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Owned
Beiträge: 293
Registriert: 2. Dez 2007, 20:53
Wohnort: Kiel

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Owned » 21. Jan 2009, 16:43

Was ist hiervon zu halten?

http://cgi.ebay.de/Original-VW-Park-Dis ... 240%3A1318

passt die in den polo?

@theoldphilip:

Also nur am rechten Rücklicht + und - von dem Rückfahrscheinwerfer abgreifen und wie wird das dann ans PDC steuergerät angeschlossen? gelötet?

hast du nen paar bilder gemacht? oder hast dus direkt bei VW einbauen lassen?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline  


black9N2
Beiträge: 5820
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 21. Jan 2009, 16:45

Ist natürlich ne Frage was man ausgeben will aber ich hab die Original "ab Werk" Lösung nachgerüstet.

Da sind die Löcher schon drin und die Sensoren sind komplett plan mit der Stoßstange haben also keinen Rand.

Ist nicht viel teurer bis auf die neue Stoßstange.
Das ist natürlich optimal :top:

Wie teuer war denn dein Nachrüsten der PDC?
Sicher nicht ganz billig, denn bei dir läuft es doch jetzt über CAN BUS oder?

MfG
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Owned
Beiträge: 293
Registriert: 2. Dez 2007, 20:53
Wohnort: Kiel

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Owned » 21. Jan 2009, 16:49

Die anleitung hab ich leider nicht bekommen, war ja gerade da!

Der "freundliche" meint, er habe kein zugriff darauf und kann die nicht ausdrucken!
Kannst du sie mir vllt schicken?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline  


black9N2
Beiträge: 5820
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 21. Jan 2009, 16:58

Ja schicke ich dir, aber voraussichtlich erst morgen Abend :|

Komisch, dass manche Händler es einem Ausdrucken und manche nicht...

Achso der Preis von 302,00€ stimmt nicht.
Die UVP liegt doch bei 275,00€...

:gruebel:

MfG
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Owned
Beiträge: 293
Registriert: 2. Dez 2007, 20:53
Wohnort: Kiel

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Owned » 21. Jan 2009, 17:10

Da stand 223€ exkl. mwst. und dann +30.9% mwst.

UNd was sagst du zu dem ding von ebay? passt das?

http://cgi.ebay.de/Original-VW-Park-Dis ... 240%3A1318
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline  


black9N2
Beiträge: 5820
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 21. Jan 2009, 17:22

30,9% MwSt.?

Gibts sowas 8O ?

Das Ding bei eBay sieht so aus, wie das was ich auch von VW habe.
Gibts da n Haken bei? Ist ja sehr günstig!

ACHTUNG:
Die TN ist nicht identisch!

Original von VW: 6Q0054630A
eBay angebot: 3C0 054 630

Nicht das es da doch Probleme gibt!
Kann vielleicht mal jemand überprüfen.

MfG
Zuletzt geändert von black9N2 am 21. Jan 2009, 17:27, insgesamt 1-mal geändert.
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Owned
Beiträge: 293
Registriert: 2. Dez 2007, 20:53
Wohnort: Kiel

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Owned » 21. Jan 2009, 17:26

IS denn da alles bei was ich brauche?

Oder feht da irgendwas`?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline  


black9N2
Beiträge: 5820
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 21. Jan 2009, 17:30

Bevor du das bei eBay kaufst, überprüfe die beiden Teilenummern!

Sonst wird das evtl. ein teures Angebot!

MfG
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Owned
Beiträge: 293
Registriert: 2. Dez 2007, 20:53
Wohnort: Kiel

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Owned » 21. Jan 2009, 17:34

Ich hab mir leider die teilnummer nicht mitgeben lassen!

Kannst du mal auf deinen karton gucken, welche nummer da drauf steht?
ODer hast du vllt ETKA?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline  


black9N2
Beiträge: 5820
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 21. Jan 2009, 17:39

ACHTUNG:
Die TN ist nicht identisch!

Original von VW: 6Q0054630A
eBay angebot: 3C0 054 630

Nicht das es da doch Probleme gibt!
Kann vielleicht mal jemand überprüfen.
;-)

MfG
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Owned
Beiträge: 293
Registriert: 2. Dez 2007, 20:53
Wohnort: Kiel

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Owned » 21. Jan 2009, 17:42

Also das was ich rausgefunden hab, ist, dass die mit der 3c0 nummer für den Passat sind und die 6q0 für den Polo!

Da der rest der nummer gleich ist, kann ichdie trotzdem verwenden?

http://s3b.directupload.net/file/d/1681 ... ep_jpg.htm
Zuletzt geändert von Owned am 21. Jan 2009, 17:44, insgesamt 1-mal geändert.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline  


black9N2
Beiträge: 5820
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 21. Jan 2009, 17:43

Das weis ich leider nicht.
Kann höchstens sein, dass der Passat nen anderen Winkel von der Stoßstange her hat und das deshalb unterschiedlich ist...

Aber wie gesagt, da bin ich überfragt.

MfG
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste