Einparkhilfe nachrüsten

Tacho, MFA, FIS, etc.


14:53
Beiträge: 1780
Registriert: 8. Jul 2007, 13:03
Wohnort: Hamburg
Alter: 36

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon 14:53 » 4. Mär 2009, 16:09


Mein Tip, fahr zum Suzuki Vertragshändler (nicht lachen) ich schau in das Zubehörprospekt vom neuen Swift, da findest du die selbe Anlage für 169 Euro inkl. Mwst. das ist die billigste Variante.



Diese PDC-Anlage hat Sensoren, die lackiert fast wie die originalen aussehen.
Ich glaub ich bau mir so eine PDC auch noch ein. Aber so viel Kohle bei VW zu lassen ist auch doof.

Hat das mal jemand mit der Swiftanlange probiert? Würde mich mal interessieren wie die aussieht...
Der Kluge lässt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.
Polo 2,0TFSI

:arrow: Umbauanleitung für Golf 5/6 Sitze in den Polo 9N/3
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline   Alle Alle  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Owned
Beiträge: 293
Registriert: 2. Dez 2007, 20:53
Wohnort: Kiel

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Owned » 10. Mär 2009, 18:41

Habs heute endlich fertig eingebaut!
UNd muss sagen: Man muss sich nur trauen, es ist wirklcih nicht sonderlich schwer!

Läuft alles einwandfrei, nur für den Piepser muss ich mir nochmal nen neuen Platz suchen.
der klingt sehr hell und laut, dass es fast weh tut :D
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline  


Lampe
Beiträge: 1793
Registriert: 31. Jan 2009, 22:17
Wohnort: Köln
Alter: 13
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Lampe » 29. Mär 2009, 18:16

hatte schon mla jemand mit der anlage erfahrungen gesammlt: http://cgi.ebay.de/Einparkhilfe-mit-uns ... 240%3A1318 ?
Mehr meiner Angebote bei:
Bild

Bild


Gast

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Gast » 29. Mär 2009, 18:20

Hört sich sehr interessant an... grad auch für vorne... da hät ich nämlich gerne auch ne Einparkhilfe um mich auf unverschämte 10cm beim rangieren ranzutasten *g* da werden immer kleinere Lücken zu möglichen Parkplätzen...


cybersweep
Beiträge: 29
Registriert: 7. Jun 2009, 14:21

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon cybersweep » 13. Jun 2009, 15:14

Ich auch :) .

Und in den kommenden Wochen werde ich es auch vorne nachrüsten.

Die PDC von VW kostet 226,05 excl. MwSt., zzgl. Lack.

Der Einbau ist wirklich sehr einfach!
Die Anleitung ist auch sehr gut geschrieben.

Habe beim Einbau der hinteren PDC leider keine Bilder (deshalb auch keine Anleitung) gemacht.

Werde es aber beim Einbau im vorderen Stoßfänger nachholen.
Wenn du Fragen haben solltest, dann schreib einfach ne PN oder hier für alle öffentlich.



MfG


@black9N2

Hallo,

habe da paar Fragen zur PDC die du da nachgerüstet hast.
Hast du die PDC mit dem Radio verbunden bzw ist für die PDC ein Kombiinstrument mit MuFu-Anzeige erforderlich?

Gruß, cybersweep
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline  


Nawrocki
Beiträge: 1156
Registriert: 18. Mär 2007, 20:02
Alter: 38

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Nawrocki » 13. Jun 2009, 16:23

Nein brauchst du keine Multifunktionsanzeige.Hat nichts mit dem tacho zu tun.Gruß Markus


black9N2
Beiträge: 5820
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 13. Jun 2009, 18:05

@Cybersweep, Markus hat es richtig formuliert, die PDC benötigt nur einen Stoßfänger, Tacho usw. werden in das System nicht eingebunden...

MfG
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


cybersweep
Beiträge: 29
Registriert: 7. Jun 2009, 14:21

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon cybersweep » 13. Jun 2009, 19:05

DANKE an euch Zwei!

Würde sowas auch funktionieren, statt in die Stoßstange Sensoren zu verbauen?
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0364867391
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline  


Lampe
Beiträge: 1793
Registriert: 31. Jan 2009, 22:17
Wohnort: Köln
Alter: 13
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Lampe » 18. Jun 2009, 19:02

DANKE an euch Zwei!

Würde sowas auch funktionieren, statt in die Stoßstange Sensoren zu verbauen?
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0364867391

danach hab ich doch schon am anfang dieser seite drüber gepostet ? :meschugge: ;)

Kann da wer was zu sagen?
Mehr meiner Angebote bei:
Bild

Bild


Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2551
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig
Alter: 34
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 8. Jul 2009, 17:59

So, ich grabe den Thread hier mal wieder hervor ;-)

Habe mich nun doch entschieden mir eine PDC nachzurüsten, allerdings vorne und hinten!

Werde original VW Sensoren verwenden, die über ein Steuergerät laufen, welches auch über den CAN-Bus verbunden ist.

Soweit so gut, alles kein Ding. Jetzt geht es aber um das Steuergerät:

Welches Steuergerät aus dem VAG-Konzern unterstützt PDC vorne + hinten und läuft über CAN-bus 1.6 ?

-Der Touareg verfügt über PDC vorne + hinten, hat aber das MDF 2 => CAN-Bus 2.0 => Steuergerät inkompatibel!

-Der Touran ab 2005 hat hinten PDC und vone diesen Parkassistenten. Zudem MFD2 => CAN-Bus 2.0 => Steuergerät inkompatibel!

-Der Passat 3C hat auch den neuen Can-Bus => Inkompatibel!

Habe mir als den Sharan ausgeguckt ;-)

Dieser hat vorne und hinten PDC und die neueren Modelle verfügen sogar über den CAN-Bus 1.6!!!

Das Steuergerät des Sharans Bj. 2006 hat die TNr. 7M3 919 283. Diese ist identisch mit dem des Passat 3BG 3B0 919 283.

Beim Passat liegt aber an der PDC definitiv kein CAN-Bus an, sondern nur die Diagnoseleitung und ich denke das es beim Sharan auch so sein wird.

Jetzt die Masterfrage: Ist das Latte ob ich an der PDC im Polo CAN-Bus oder nur die Diag-Leitung anschließe? Denn über Die Diagnoseleitung kann ich doch auch aufs Steuergerät zugreifen?


Grüße
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


RIE - K 15
Beiträge: 1950
Registriert: 18. Apr 2007, 20:34
Wohnort: Riesa
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon RIE - K 15 » 8. Jul 2009, 18:17

@ Pimpowski: Frag doch mal den Malte der baut grad um oder hat schon :gruebel:

PDC vorn und hinten ;-)


Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2551
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig
Alter: 34
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 8. Jul 2009, 18:24

@ Pimpowski: Frag doch mal den Malte der baut grad um oder hat schon :gruebel:

PDC vorn und hinten ;-)
Hab ihn doch schon längst gefragt ;-)

Malte verbaut aber keine originale PDC und lässt die über 2 Steuergeräte laufen...das möchte ich nicht.

EDIT:

Meinen Recherchen zur Folge passt das Steuergerät des Audi A8 Bj. 2003,

da er über dieselben PDC Sensoren verfügt (allerdings vorne und hinten) und auch CAN-Bus 1.6 hat :)

Die TNr. ist 4E0 919 283 A

Ich werde es ausprobieren und berichten ;-)
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


black9N2
Beiträge: 5820
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 8. Jul 2009, 19:39

Naja is schon original...
Nur original Zubehör halt... :fuck:

Aber die Sensoren, die du verbaust Thomas, schauen natürlich ne Ecke eleganter aus. :top:

MfG
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2551
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig
Alter: 34
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 8. Jul 2009, 19:41

Naja is schon original...
Nur original Zubehör halt... :fuck:
Aso, wusste ich nicht :oops:
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


black9N2
Beiträge: 5820
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 8. Jul 2009, 19:46

Was dachtest du denn?
Von Conrad son Ding oder wie? :motz:

Also wirklich... Frechheit... :keule:

;-)

MfG
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


campagnolo
Beiträge: 322
Registriert: 27. Aug 2007, 16:31
Wohnort: Dakar
Alter: 37

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon campagnolo » 9. Jul 2009, 13:50

Die vom Multivan T5 und Touareg kurz vor Facelift sind 1.6.
Ob du das aber im Polo programmiert bekommst???
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline  


Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2551
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig
Alter: 34
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 18. Jul 2009, 12:52

Soo, kleines Update:

Habe folgende Teile:

-4 neue Sensoren für den hinteren Soßfänger
-4 neue Sensoren für den vorderen Stoßfänger
-Kabelsatz für die Sensoren im hinteren Stoßfänger
-Kabelsatz für die Sensoren im vorderen Stoßfänger (ist genau derselbe wie für den hinteren)
-Steuergerät aus dem Audi A8
-Kabelsatz zum Anschluss des hinteren Kabelbaums an das Steuergerät (original Polo)
-Kabelsatz zum Anschluss des vorderen Kabelbaums an das Steuergerät (aus dem Audi A6)

Jetzt fehlen mir nur noch kleinigkeiten wie 2 Lautsprecher und ein passender Schalter um die PDC auch deaktivieren zu können!

Nun die Masterfrage: Welche Schaltereinheit lässt sich am besten in den Polo integrieren? Hat jemand Tipps?

Grüße,
Thomas
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


black9N2
Beiträge: 5820
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 18. Jul 2009, 15:42

Na klar Thomas, der Taster für die Mittelkonsole mit dem Lichtsymbol.
Und wennschon dennschon auch mit Schaltzustandskontrolle. :top:
Weist ja wie es ausschaut, Timo hats ja auch drin. :cheesy:

MfG
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Pimpowski
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2551
Registriert: 14. Sep 2005, 21:51
Wohnort: Braunschweig
Alter: 34
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon Pimpowski » 18. Jul 2009, 15:47

jaaa, aber da bin ich doch ganz eigen...das Lichtsymbol passt eben nicht zur PDC :fuck:

Muss mal schaun wie das bei anderen VW bzw. Audi gelöst wurde und dann kopiere ich es :top:
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


black9N2
Beiträge: 5820
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Kontaktdaten:

Re: Einparkhilfe nachrüsten

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 18. Jul 2009, 15:51

Joa passt nicht 100%ig zur PDC, geb ich dir recht.

Ich bin auf deine Lösung gespannt, da bei dir nix halbes ins Auto kommt, wirds sicher ne interessante Lösung. :top:

Schau auch mal bei Gelegenheit hier vorbei.
:arrow: viewtopic.php?f=28&t=25659&p=392094

MfG
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste