Umbau auf große MFA (FIS)

Tacho, MFA, FIS, etc.


Themenersteller
Viper42
Beiträge: 4
Registriert: 9. Nov 2015, 13:48

Umbau auf große MFA (FIS)

Ungelesener Beitragvon Viper42 » 26. Aug 2016, 16:33

Hallo!

Ich fahre im Moment einen Polo 9n3 1.9TDI DPF, also den 100PS Motor. Ich habe bereits die kleine MFA. Das ich das neue KI bzw. wie WFS beim VW Händler neu anlernen lassen muss und den Kilometerstand beim Tachojustierer anpassen lassen muss weiß ich bereits. Jetzt wäre allerdings interessant ob noch weitere Kodierungen nötig sind damit das neue KI auch richtig funktioniert. Bei meinem jetzigen geht der Tacho bis 220 km/h, bei dem welches ich mir gerne holen geht das Tacho allerdings bis 260 km/h. Würde dann die Geschwindigkeit ohne irgendwelche zusätzlichen Anpassungen korrekt angezeigt werden oder gibt es dabei dann Probleme? Was auch noch interessant wäre, ob eine DPF Kontrolleuchte im neuen KI vorhanden ist, obwohl das KI aus dem 1.9TDI mit 130PS (ohne DPF möglichkeit) stammt. Kann jemand dazu Auskunft geben? Das wäre mir persönlich nämlich wichtig. Nicht das es da noch zu Problemen kommt wenn das neue KI nicht mit dem DPF kommunizieren kann. Falls jemand die Teilnummer des neuen KI's braucht, einfach bescheid geben. Die Teilnummer von meinem momentan Verbauten kann ich leider nicht sagen. Hatte das KI noch nie ausgebaut und kenne daher die Teilnummer nicht. Danke schon mal im Voraus!

LG, Tim! :)
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour Edition  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

-creez-
Beiträge: 157
Registriert: 9. Jul 2013, 20:18
Wohnort: Ulm
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Alter: 23

Umbau auf große MFA (FIS)

Ungelesener Beitragvon -creez- » 26. Aug 2016, 18:11

Da sprichst Du das größte Problem mit den Tachos an. Ich weiß nicht ob es Baujahr oder ECU abhängig ist. Fakt ist: Tachos vor Bj 2005 passen nicht in dein Fahrzeug. Mit der Wegfahrsperre gibts glaub auch ein Problem. Kurz und knapp: Ich würde keinen Tacho eines EDC 15 Diesel in einen EDC17 bauen wollen, weil ich nicht wüsste obs funktioniert und ob es rausgeschmissenes Geld ist. Frag mal den User Dieselaktivist, der könnte es genauer wissen.
Biete WFS Anlernen, Loginermittlung und Laufleistungskorrekturen bei Tachos für PQ24 Fahrzeuge (Polo 9N/9N3, Ibiza 6L, Fabia 1 und Fabia 2)
Bei VDO Tachos sind weitere Anpassungen möglich.


Biete Nachrüstung einer MFA mit Zusatzwerten (Öltemp. ect.) bei Tachos ohne MFA und kleiner MFA, bei beiden durch ein Zusatzdisplay. Zusatzwerte auch für MFA+/FIS durch CAN Modul möglich.
Link: https://forum.polo9n.info/viewtopic.php?f=107&t=66820


Der klügere kippt nach!
#creeztronics
Fahrzeuge: Polo 9N3 BlueMotion  


Themenersteller
Viper42
Beiträge: 4
Registriert: 9. Nov 2015, 13:48

Umbau auf große MFA (FIS)

Ungelesener Beitragvon Viper42 » 26. Aug 2016, 18:46

Ich kenne mich da nicht so genau aus, aber ich vermute mal das EDC15 aus dem Bj vor 2005 stammt und EDC 17 dann alles ab 2005, also auch 2007. Oder verstehe ich das jetzt falsch?
Um das noch einmal zusammen zu fassen. Habe außerdem noch genauere Infos bekommen aus welchem Polo das Tacho mit FIS genau stammt.
Mein Polo ist Bj. 07.2007, hat den 1.9 TDI DPF (100PS/74kw) Motor mit der Kennung "BMT" Verbaut. Mein Tacho das ich jetzt habe geht bis 220 km/h. Das Tacho mit FIS das ich gerne eingebaut hätte stammt aus einem Polo Bj. 06.2007, hat den 1.9 TDI mit 130PS/96KW und der Motorkennung "BLT". Der Tacho geht da bis 260 km/h.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour Edition  


Lycris
Beiträge: 207
Registriert: 26. Mär 2009, 22:47
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Alter: 32

Umbau auf große MFA (FIS)

Ungelesener Beitragvon Lycris » 26. Aug 2016, 22:52

Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit dürft der Tacho keine DPF leuchte haben. Mit der Geschwindigkeit kann es Probleme geben muss aber nicht. Als ich meinen FIS Tacho damals bei Marc hab einbauen lassen gab es das Problem das er den Tacho auch anpassen musste wo das Geschwindigkeitssignal herkommt. Beim ersten Versuch wurde nichts angezeigt. Marc hat so ziemlich alles zum Laufen gebracht. So hab ich einen Tacho aus 2008 im 2003er Polo und selbst dem fehlt die DPF-Leuchte da das Spenderfahrzeug (96KW TDI) kein DPF hatte. Ich mein mich erinnern zu können das Marc mal meinte das es geht ein DPF Tacho in einen Polo ohne DPF zu setzten aber umgekehrt eben nicht.
Evtl. ist das hier passender für dein Vorhaben da schon mal die km/H Skala passt. http://www.ebay.de/itm/VOLKSWAGEN-POLO- ... Sw-4BXaBq9

Gruß
Chris


Themenersteller
Viper42
Beiträge: 4
Registriert: 9. Nov 2015, 13:48

Umbau auf große MFA (FIS)

Ungelesener Beitragvon Viper42 » 27. Aug 2016, 11:36

Mit der Geschwindigkeit denke ich mal wird es keine Probleme geben. Soweit ich das bis jetzt mitbekommen habe, müsste das Signal für die Geschwindigkeit von der gleichen Quelle herkommen, da beide Fahrzeuge aus 2007 stammen. Das heißt also, wenn das neue Tacho die Geschwindigkeit von der gleichen Quelle her nimmt, wird es auch keine Probleme mit der angezeigten Geschwindigkeit geben, korrekt? Also müsste ja das neue Tacho gleich viel anzeigen, wie das alte. Kann zufällig jemand an eine passende Teilnummer für ein Tacho mit FIS kommen, wenn ich ihm die VIN gebe?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour Edition  


Themenersteller
Viper42
Beiträge: 4
Registriert: 9. Nov 2015, 13:48

Umbau auf große MFA (FIS)

Ungelesener Beitragvon Viper42 » 27. Aug 2016, 19:23

Kleines Update. Vielleicht kennt sich jemand damit beim Polo genauer aus. Ich habe gerade gelesen das z.B. im Audi A3, Passat BG3, Golf 5, Polo 5 usw. keine DPF Leuchte vorhanden ist wenn das Tacho eine FIS besitzt. In einem Forum wurde diskutiert ob es möglich sei einen GTI Tacho in einen Diesel Polo 5 zu packen. Dies wurde bejaht und auf die Frage mit der DPF leuchte wurde gesagt, dass das FIS einfach eine DPF Meldung generieren kann. Gleiches auch bei den eben genannten Modellen. Das würde ja dann heißen dass die FIS im Tacho aus dem Polo ohne DPF auch einfach eine DPF Meldung für meinen generieren kann sofern sie ein entsprechendes Signal vom Steuergerät bekommt. Ist das korrekt oder denke ich da falsch?

#Edit
Leider beim Tacho überboten wurden. Dennoch würde es mich Interessieren wie das so ist und was da geht und was nicht. Dann kann ich schon mal fürs Nächste Mal ein bisschen Wissen ansammeln. Anderen die nach so etwas suchen hilft es ja schließlich später auch mal. ;)
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour Edition  

Benutzeravatar

-creez-
Beiträge: 157
Registriert: 9. Jul 2013, 20:18
Wohnort: Ulm
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Alter: 23

Umbau auf große MFA (FIS)

Ungelesener Beitragvon -creez- » 17. Feb 2017, 17:11

DPF Warnung wird im fis angezeigt. die 843er können das.
Biete WFS Anlernen, Loginermittlung und Laufleistungskorrekturen bei Tachos für PQ24 Fahrzeuge (Polo 9N/9N3, Ibiza 6L, Fabia 1 und Fabia 2)
Bei VDO Tachos sind weitere Anpassungen möglich.


Biete Nachrüstung einer MFA mit Zusatzwerten (Öltemp. ect.) bei Tachos ohne MFA und kleiner MFA, bei beiden durch ein Zusatzdisplay. Zusatzwerte auch für MFA+/FIS durch CAN Modul möglich.
Link: https://forum.polo9n.info/viewtopic.php?f=107&t=66820


Der klügere kippt nach!
#creeztronics
Fahrzeuge: Polo 9N3 BlueMotion  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast