Uhrzeit ständig verstellt + wegfahrsperre , Auto startet nicht

Tacho, MFA, FIS, etc.


Themenersteller
He-man
Beiträge: 8
Registriert: 30. Jun 2018, 19:45

Uhrzeit ständig verstellt + wegfahrsperre , Auto startet nicht

Ungelesener Beitragvon He-man » 8. Aug 2018, 13:46

Servus,

Habe ein Problem mit meinem 1.2 64ps Polo von 2002. Meine Uhrzeit im ki verstellt sich ständig und ich kann mein Auto öfter nicht starten , startet dann irgendwann dann doch wieder und funktioniert auch ne Weile dieses Phänomen tritt bei beiden Schlüsseln auf. Jetzt vermute ich einen Defekt ( Kälte Lötstelle zb.) im ki. Hat jemand sowas schon mal gehabt . Welche Pins sollte ich am ki Stecker genauer prüfen für die Uhr und die wegfahrsperre?


Vielen Dank für die Mühen...

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


UpDaTe
Beiträge: 7
Registriert: 25. Apr 2019, 21:34
Alter: 49

Ähnliches bzw selbes problem

Ungelesener Beitragvon UpDaTe » 25. Apr 2019, 21:51

Hallo alle zusammen,

ich bin neu hier im Forum, da ich mit demselben Problem belegt bin wie der He-man. Ich bin nun ein Schritt weitergegangen und habe meinen Tacho einmal ausgebaut und wieder eingebaut hatte die Vermutung das eventuell am Kabel was nicht stimmt anscheinend war die Vermutung richtig nun geht der Tacho gar nicht mehr an. Ich weiß leider nicht wie ich nun weitermachen soll, jemand eventuell auch Erfahrung mit der artigen Kabel Brüchen? Oder wo ich vielleicht nach ihnen nun schauen könnte? vielleicht liege ich auch ganz falsch? könntet ihr bitte helfen?
mein Auto ist ein VW Polo 1.2 2001 9N
DANKE IM VORAUS
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

4Snake
Beiträge: 3132
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Uhrzeit ständig verstellt + wegfahrsperre , Auto startet nicht

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 26. Apr 2019, 10:52

War das KI länger wie ne Stunde vom Strom getrennt? Ich glaube mich zu erinnern das man dann erst mal mit dem Laptop paar Fehlercodes löschen muß, weiß es aber nicht mehr genau, schon bissl her wo ich das mal raus hatte.
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


UpDaTe
Beiträge: 7
Registriert: 25. Apr 2019, 21:34
Alter: 49

Uhrzeit ständig verstellt + wegfahrsperre , Auto startet nicht

Ungelesener Beitragvon UpDaTe » 26. Apr 2019, 11:31

Ich würde jetzt geschätzt sagen 15-30 min. mein Schwager hat mir zum Glück seinen Laptop hiergelassen, mit Delphi DS150E. Ich schaue gerade nochmal noch, ich kann gerne paar Fotos von den Fehlern machen und posten. Aber ich bin mir ziemlich sicher das wir alle gelöscht haben und danach nochmal versucht haben zu starten.

Genau dies habe ich vergessen zu erwähnen Sicherungen sind alle geprüft worden Radio licht etc. geht außer halt der Tacho.
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

4Snake
Beiträge: 3132
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Uhrzeit ständig verstellt + wegfahrsperre , Auto startet nicht

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 26. Apr 2019, 12:19

Schwierig zu sagen, kenn mich mit KI nicht so gut aus, aber 15-30 min war es bei mir auch raus, mußte nur nen Airbagfehler löschen und gut wars. Vielleicht meldet sich ja noch einer der so nen Fehler kennt oder dir sagen kann wo du mal messen kannst um zu sehen was los ist.
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


UpDaTe
Beiträge: 7
Registriert: 25. Apr 2019, 21:34
Alter: 49

Uhrzeit ständig verstellt + wegfahrsperre , Auto startet nicht

Ungelesener Beitragvon UpDaTe » 26. Apr 2019, 12:34

Code 01317 Gateway diagnose für daten bus
-kombiinstroment
-keine kommunikation
-permanent

Code 01317 zentrale elektronik
-kombiinstrument
-keine kommunikation
-permanent

Nochmal selbe code und fehler mit lenkhilfe

Airbag 01299

-diagnoseschnittstelle für datenbus
-keine kommunikation
-sporadisch

Code 18058
-CAN, Motor/Instrument Kommunikation fehlendes oder fehlerhaftes signal

Code 17978
-Motorsteuergerät blockiert
-permanent
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

ProloDo
Beiträge: 656
Registriert: 23. Feb 2013, 18:38
Wohnort: Fränkische Schweiz
Alter: 40

Uhrzeit ständig verstellt + wegfahrsperre , Auto startet nicht

Ungelesener Beitragvon ProloDo » 26. Apr 2019, 14:53

Da ich gerade sowieso den Tacho von meinem ausgebaut hatte, hab ich mal nach geschaut wie es
bei mir ist (BJ 2002, 55PS).

Beim ersten Versuch hatte ich auch ein WFS Probem,
das hat sich erledigt nachdem ich den rechten Stecker mit den kleinen Kontakten und dem Bügelverschluss :saufen:
richtig angeschlossen hatte.

Die LED anzeige funktioniert bei mir schon wenn nur der linke Anschluß gesteckt ist.

Die fehler die ich hatte waren alle 01317,
nach dem löschen der Fehler aus MSG und KI hat wieder alles Funktioniert.
Oo ==Bild== oO

Individualverkehr ist, wenn jeder denken darf:
Der ANDERE fährt total bescheuert. :rolleyes:
:driving:
Fahrzeuge: Polo 9N Basis   Chrysler Voyager  

Benutzeravatar

4Snake
Beiträge: 3132
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Uhrzeit ständig verstellt + wegfahrsperre , Auto startet nicht

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 26. Apr 2019, 15:31

Also den Airbagfehler kannst du schonmal vergessen, löschen und gut ist, den Fehler hatte ich auch und da er nur sporadisch eingestuft ist liegt das mit Sicherheit auch nur an dem Ausbau jetzt.
Die permanenten bzw statischen sind jedoch ein Problem, allerdings stimmt was Prolodo da schreibt, erinner mich grad auch dran, check mal ob du die Bügel der Stecker beim anschließen auch richtig geschlossen hast, sonst besteht da kein Kontakt und mit viel Glück ist das schon dein Problem.
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


UpDaTe
Beiträge: 7
Registriert: 25. Apr 2019, 21:34
Alter: 49

Uhrzeit ständig verstellt + wegfahrsperre , Auto startet nicht

Ungelesener Beitragvon UpDaTe » 26. Apr 2019, 17:26

Vielen Dank für weitere Antworten !!

Ich habe das nun richtig verstanden ich soll nun den tacho nochmal ausbauen aber dieses mal die Batterie nicht trennen ?

MfG
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  


UpDaTe
Beiträge: 7
Registriert: 25. Apr 2019, 21:34
Alter: 49

Uhrzeit ständig verstellt + wegfahrsperre , Auto startet nicht

Ungelesener Beitragvon UpDaTe » 26. Apr 2019, 18:34

Tatsächlich! Ich habe einen Wackelkontakt am Tacho oder am Kabel, die Kabel scheinen aber stabile zu sein, also gehe ich mal vom Tacho aus. Ich danke euch vielmals!

Tacho ist auch schon bestellt :)
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

ProloDo
Beiträge: 656
Registriert: 23. Feb 2013, 18:38
Wohnort: Fränkische Schweiz
Alter: 40

Uhrzeit ständig verstellt + wegfahrsperre , Auto startet nicht

Ungelesener Beitragvon ProloDo » 27. Apr 2019, 11:38

Ich hatte den Tacho aus gebaut um nach "Kalten Lötstellen" zu schauen...
Wenn tatsächlich ein Wackelkontakt an den Kontakten ist, ist es einen Versuch wert diese nach zu löten.
Ein neuer Tacho hat den Nachteil, dass erstmal die Kilometer nicht mehr stimmen und dass die Wegfahrsperre angepasst werden muss.
Das Nachlöten wäre erstmal günstiger auch wenn Du es machen lässt.
Den Tacho zu öffnen ist kein Problem, und an diese Lötstellen kommt man hin ohne die Nadeln und die Scheibe mit der Skala zu entfernen.
Oo ==Bild== oO

Individualverkehr ist, wenn jeder denken darf:
Der ANDERE fährt total bescheuert. :rolleyes:
:driving:
Fahrzeuge: Polo 9N Basis   Chrysler Voyager  


UpDaTe
Beiträge: 7
Registriert: 25. Apr 2019, 21:34
Alter: 49

Uhrzeit ständig verstellt + wegfahrsperre , Auto startet nicht

Ungelesener Beitragvon UpDaTe » 1. Mai 2019, 12:16

Dies habe ich auch am selben Tag dann auch gemacht und die Bestellung storniert. Konnte zuerst die kalte Lötstelle nur nicht finden.
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Benutzeravatar

ProloDo
Beiträge: 656
Registriert: 23. Feb 2013, 18:38
Wohnort: Fränkische Schweiz
Alter: 40

Uhrzeit ständig verstellt + wegfahrsperre , Auto startet nicht

Ungelesener Beitragvon ProloDo » 1. Mai 2019, 13:17

Und jetzt? Läuft er wieder?
Oo ==Bild== oO

Individualverkehr ist, wenn jeder denken darf:
Der ANDERE fährt total bescheuert. :rolleyes:
:driving:
Fahrzeuge: Polo 9N Basis   Chrysler Voyager  


UpDaTe
Beiträge: 7
Registriert: 25. Apr 2019, 21:34
Alter: 49

Uhrzeit ständig verstellt + wegfahrsperre , Auto startet nicht

Ungelesener Beitragvon UpDaTe » 2. Mai 2019, 22:41

Ja besser als vorher und keine Fehlermeldungen mehr außer Airbag
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste