GRA + MFA+ Nachrüstung und TÜV

Tacho, MFA, FIS, etc.


Themenersteller
lackaffchen
Beiträge: 3
Registriert: 1. Jul 2021, 12:01
Alter: 29

GRA + MFA+ Nachrüstung und TÜV

Ungelesener Beitragvon lackaffchen » 21. Jul 2021, 14:05

Hallo liebe alle,

Ich habe mir nun das KUFATEC Set https://www.kufatec.com/de/volkswagen/v ... -mfa-34598 bestellt und werde es demnächst einbauen. Außerdem wird -creez- die MFA+ bei mir einbauen. Nun meine Fragen dazu. Was sagt der TÜV? Muss ich die GRA oder MFA+ eintragen oder vom TÜV Prüfer abnehmen lassen? Würde mich sehr über eure Erfahrungen freuen. :)

Viele Grüße
Rafael
Viele Grüße
Rafael
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Hobby-Schrauber
Beiträge: 2682
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Alter: 33

GRA + MFA+ Nachrüstung und TÜV

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 21. Jul 2021, 22:51

Nein ;)
Zuletzt geändert von Hobby-Schrauber am 27. Jul 2021, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Themenersteller
lackaffchen
Beiträge: 3
Registriert: 1. Jul 2021, 12:01
Alter: 29

GRA + MFA+ Nachrüstung und TÜV

Ungelesener Beitragvon lackaffchen » 22. Jul 2021, 13:40

Das ging schnell. Danke für die Antwort! :3
Viele Grüße
Rafael
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


ProloDo
Beiträge: 747
Registriert: 23. Feb 2013, 18:38
Wohnort: Fränkische Schweiz
Alter: 42

GRA + MFA+ Nachrüstung und TÜV

Ungelesener Beitragvon ProloDo » 24. Jul 2021, 13:53

@Hobby-Schrauber
Ich finde Deine Smilies eher nicht angemessen, auch das "Nein" in Fett und Unterstrichen sind für mich nicht nachvollziehbar.

Es scheint als wäre die Fragestellung unbegründet.
Zur MGA+, die geht wohl als Zusatzanzeige durch, trotzdem arbeitet man an einem Bauteil das bei anderen Fahrzeugen verblompt ist (warum auch immer).
Den Tempomat sehe ich als "Autonomes Fahren 0.1", hier geht es sehr wohl um einen Sicherheitsrelevanten Eingriff in die Fahrzeugsteuerung.

Ich zweifel das Nein gar nicht an, die Frage ist aber nicht "bekloppt" :!:

Afaik müsste man eine komplette Nachrüstlösung eintragen lassen, da Kufatec Originalteile verwendet gibt es wohl keine Papiere dazu und folglich sollten die Teile über die Fahrzeug ABE abgedeckt sein.
Oo ==(VW)== oO

Individualverkehr ist, wenn jeder denken darf:
Der ANDERE fährt total bescheuert. :rolleyes:
:driving:
Fahrzeuge: Polo 9N Basis   Chrysler Voyager  


Hobby-Schrauber
Beiträge: 2682
Registriert: 21. Mai 2008, 18:25
Alter: 33

GRA + MFA+ Nachrüstung und TÜV

Ungelesener Beitragvon Hobby-Schrauber » 27. Jul 2021, 12:56

So besser :)?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;).
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


ProloDo
Beiträge: 747
Registriert: 23. Feb 2013, 18:38
Wohnort: Fränkische Schweiz
Alter: 42

GRA + MFA+ Nachrüstung und TÜV

Ungelesener Beitragvon ProloDo » 27. Jul 2021, 17:22

Viel passender als das "Bekloppt Emoji", danke.
Oo ==(VW)== oO

Individualverkehr ist, wenn jeder denken darf:
Der ANDERE fährt total bescheuert. :rolleyes:
:driving:
Fahrzeuge: Polo 9N Basis   Chrysler Voyager  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste