Anycar - schon jemand verbaut?


Themenersteller
Martin246
Beiträge: 47
Registriert: 29. Mai 2015, 13:10
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Anycar - schon jemand verbaut?

Ungelesener Beitragvon Martin246 » 1. Jun 2015, 10:48

Hallo Zusammen,

suche für das RCD200 von unserem Polo noch eine Möglichkeit USB Stick etc an zu schließen.
Im Wissensbereich gibt es ja den 150€ Adapter...

Haben diesen hier: http://www.amazon.de/gp/product/B00DVEX ... W591CMWTKX

gefunden.

Kostet nur um die 55€ (mit Bluetooth 85€) und kommt direkt an den Wechslerausgang.

Kennt jemand diesen Adapter und hat Erfahrungen gemacht?
Die Sufu im Forum hat leider nichts angezeigt.

Danke


Gruß

Martin 246
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Dr.Cox
Beiträge: 131
Registriert: 3. Aug 2012, 23:36
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Anycar - schon jemand verbaut?

Ungelesener Beitragvon Dr.Cox » 1. Jun 2015, 11:07

Ach lustig, der liegt bei mir auf dem Schreibtisch und wartet auf seinen Einbau, war vorher in einem Audi A3 im Einsatz.
Wir hatten den übrig, deswegen wollte ich mal probieren wie der sich am RCD200 macht, könnte darüber entscheiden ob ein anderes Doppel Din Radio reinkommt oder nicht.

Sobald ich die Muße finde um das Ding einzubauen lasse ich dich wissen, wie ich damit zurecht komme! :)
Fahrzeuge: Polo 9N GT   Polo 9N3 BlueMotion  


Themenersteller
Martin246
Beiträge: 47
Registriert: 29. Mai 2015, 13:10
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Anycar - schon jemand verbaut?

Ungelesener Beitragvon Martin246 » 1. Jun 2015, 11:09

Super!

Danke
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  


Racer5495
Beiträge: 72
Registriert: 12. Dez 2013, 13:35
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Anycar - schon jemand verbaut?

Ungelesener Beitragvon Racer5495 » 2. Jun 2015, 11:42

Ich habe einen Audiolink mit USB, SD und LineIn an meinem RCD200 laufen. Ohne Probleme. Kann ich empfehlen
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Benutzeravatar

bullet0507
Beiträge: 386
Registriert: 5. Jun 2009, 13:51
Wohnort: Waldbrunn
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Alter: 29

Re: Anycar - schon jemand verbaut?

Ungelesener Beitragvon bullet0507 » 6. Jun 2015, 12:29

Das Anycar hat ein Kumpel in seinem A6 ist ganz gut! Er muss es nur bei jeden Fahrzeugstart wieder "aktivieren" daher ist ein unsichtbarer Verbau im Handschuhfach oder so nicht ganz sinnvoll.
Ich hatte damals das hier:
http://www.arcs-europe.de/car-moto-hi-fi/ncxus/
War super zufrieden!!
TDIPower
Mein neuer: Skoda Fabia RS TDI


diemelbecker
Beiträge: 86
Registriert: 16. Sep 2014, 22:32
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 20

Re: Anycar - schon jemand verbaut?

Ungelesener Beitragvon diemelbecker » 28. Aug 2015, 17:37

Ich habe heute in meinem Polo ein "anycar" Modul verbaut und wollte kurz Rückmeldung geben:

Einbau/Anschluss war durch den einen Stecker und die Masseleitung sehr einfach.

Ich habe den USB sowie den Aux Anschluss verlängert und diese neben den Handbremsehebel geführt, sehr saubere und unauffällige Lösung.

Das Modul selbst sitzt in dem
"Hohlraum" unter dem Radio.

Alles in Allem:
Top!
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  


erichstroh
Beiträge: 173
Registriert: 12. Dez 2012, 16:03
Wohnort: Biebertal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Alter: 23
Kontaktdaten:

Re: Anycar - schon jemand verbaut?

Ungelesener Beitragvon erichstroh » 29. Aug 2015, 16:43

Ich habe an meinem MFD-Navi (vorher am RCD 200 MP3) ein Zemex V3 verbaut. Bin absolut zufrieden. Es muss nicht reaktiviert werden (?), beim Start geht das Lied da weiter, wo es unterbrochen wurde, id3 Tag Anzeige (nur beim RCD 200 MP3) etc. Würde es jederzeit wieder kaufen.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  


Arm
Beiträge: 5
Registriert: 31. Okt 2015, 11:26
Hat sich bedankt: 1 Mal
Alter: 30

Re: Anycar - schon jemand verbaut?

Ungelesener Beitragvon Arm » 31. Okt 2015, 12:14

Ich habe gestern ein Anycar-Modul mit Bluetooth für RCD200 bestellt.
Nach dem Einbau werde ich einen Bericht erstatten.

Edit*

Ich habe heute das Anycar-Modul eingebaut. Für Anfänger wie ich braucht man auch nicht mal 15 Minute bis das Ding eingebaut ist.

Ich habe Musik in SD-Karte voll gestopft und das Ding unter dem Radio in Hohlraum versteckt. Die Verbindung mit Bluetooth funktioniert super und die Navigation der Musik (Vorwärts & Rückwärts) funktioniert sowohl mit dem Pfeil <> oder mit dem rechtem Rad.

Für RCD200 unterstützt Anycar 6 Haupt-Ordner, welchen man mit der Taste 1 - 6 auswählen kann. Ich benutze die Navigation Drivehere und lass nebenbei Mixradio von meinem Lumia 630 laufen. Es harmoniert sich super. Das Mikrofon habe ich an der A-Säule oben links befestigt. Nach 2 Telefonate keine Echo laut meinem Gesprächpartnern wahrzunehmen. Der Mikro-Kabel verstecke ich unter der Türdichtung an der A-Säule runter entlang und lass unter dem Lenkrad im Hohlraum unter der Mittelkonsole zum Modul, wo es versteckt ist.

Die Sound-Qualität ist keinen Fall schlechter als CD-Player von RCD 200

Fazit: Für 84 Euro bin ich mega zufriedend für Musikstreaming aus meinem Handy, Navigation kommt aus Auto-Boxen raus und Freisprechen-Funktion dazu. Ich kann wärmsten Anycar empfehlen!

Viele Grüße
Arm
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline  


Lemieux
Beiträge: 8
Registriert: 9. Mär 2015, 10:23
Hat sich bedankt: 1 Mal

Anycar - schon jemand verbaut?

Ungelesener Beitragvon Lemieux » 1. Feb 2016, 17:34

Ich hab bei mir im Januar den Anycar-Adapter mit Bluetooth, Aux In und USB/Speicherkarte eingebaut und bin voll zufrieden. Es ist doch günstiger als ein ordentliches Doppel-DIN-Radio und es gibt kaum radios, die sich wirklich gut in die Optik des Cockpits einfügen. Ich verwende eigentlich nur die Bluetooth-Schnittstelle, die tut aber genau, was sie soll. Bin sowohl mit der Musikwiedergabe, als auch mit der Freisprechqualität zufrieden. Das Mikro habe ich an meine Brodit-Halterung an den Lüstungsschlitzen über dem Radio angebracht und das Kabel durch die Öffnung eines der Blinddeckel gelegt. Der Adapter hat im Handschuhfach Platz, die Kabel können durch einen vorgestanzten Durchbruch in der linken Wand des Handschuhfachs gezogen werden. Der Einbau ist ganz einfach und im Betrieb habe ich bis jetzt keine Probleme erlebt.


emkey83
Beiträge: 1
Registriert: 21. Nov 2016, 18:13
Alter: 34
Kontaktdaten:

Anycar - schon jemand verbaut?

Ungelesener Beitragvon emkey83 » 21. Nov 2016, 18:18

Hallo,

Hab heute versucht den Adapter in Unseren Polo einzubauen. Leider funktioniert es nicht wirklich, LED leuchtet, BT tut auch aber wie wähle ich am Radio das ganze aus? Dachte über ch changer ? Hab die Pins auf alles was mit VW stand eingestellt, ohne Erfolg. Kann mir einer weiter helfen ?

Viele Grüße Manuel

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste