Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3


Themenersteller
Daniel Polo 9n3
Beiträge: 6
Registriert: 7. Apr 2016, 16:57
Alter: 51

Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3

Ungelesener Beitragvon Daniel Polo 9n3 » 7. Apr 2016, 17:37

Hallo liebe mit Polo Fahrer :)

Ich besitze nun seit ca. nem halben Jahr nen Polo 9n3 und jetzt sind die grotigen Original VW Mitteltöner wohl dank zu lautem Musik hören dem Tod geweiht sowie die höchtöner ziemlich kratzen, nun ist es mein Erstwagen und ich bin noch Auszubildender und daher ist mein bugdet nicht all zu hoch, da ich den Wagen auch nur maximal noch 2 jahren behalten möchte will ich auch nicht zu viel investieren.

Nun hab ich mich schon mal umgehört und war auf schon bei einem anderen car hifi Geschäft und der hat mir ein Angebot für den reinen lautsprecher Einbau von 250-280 Euro gemacht, durch googlen herausgefunden das System 80 Euro kostet und für den einbau von 4 lautsprechern gute 200 Euro eingenommen werden. Frechheit!

Ich hab mir jetzt eigenständig folgende komponenten herausgesucht und wollte fragen ob ihr die auch verbauen würdet wenn ihr nur neue lautsprecher wollt und keinen sub oder Endstufe ?

Radio: Original VW RCD200 mit 4x 25W

Lautsprecher: Gladen M-165 16cm High-Efficiency 2-Wege System https://www.amazon.de/dp/B007QU4QTS/ref ... bxbX3YD3N0

Stecker: Baseline Connect Lautsprecheradapter SET DIN, Türlautsprecher https://www.amazon.de/dp/B006FH22IK/ref ... bxbR5PEYTF

Adapter Ringe: Lautsprecheradapter/-Ringe SEAT Leon Toledo VW Beetle Bora Golf Multivan Passat Polo T5 165mm https://www.amazon.de/dp/B00OM0A8GK/ref ... bxbHAMWRT2

Mehr ist das doch nicht eigentlich oder?

Ich weiß das Radio ist sehr mau aber ich brauche eigentlich keine Subwoofer, Endstufe oder Tür Dämen bzw würde wenn ich im nachhinein doch mehr möchte es nachrüste wenn nicht all zu teuer , die Lautsprecher sollte ausreichenden Bass haben und inordnung klingen bzw besser als die originalen von VW und auch ein bisschen lauter lange halten :)

Habt ihr gute tipps bzw was habt ihr eingebaut?

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


rAyDeN29
Beiträge: 212
Registriert: 5. Mär 2011, 11:36

Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3

Ungelesener Beitragvon rAyDeN29 » 7. Apr 2016, 18:45

Hi,

die Lautsprecher die du dir rausgesucht hast sind echt TOP :top: Ich selber habe die Gladen RS165 drin und mein Bruder hat sich dann die M165 gekauft. Der Klang ist um Welten besser als die original Tröten ;) Da die Lautsprecher einen sehr hohen Wirkungsgrad haben und auch mit wenig Leistung sehr laut spielen können und auch sehr viel Bass produzieren ist es auf jeden fall Sinnvoll die Türen etwas zu Dämmen. Ansonsten klappert und scheppert alles in und an der Tür und so macht es keinen Spaß Musik zu hören! Ich spreche aus eigener Erfahrung und die Türverkleidung vom Polo sind sehr dünn und schwingen sehr leicht mit!

Ich würde dir empfehlen 2 Matten gladen-aero-multi zu kaufen und wenn du schon mal die Türverkleidung abgebaut hast gleich mitzumachen, ist dann ein Abwasch! :brow_
Evtl. besorg dir schon vorher neue Türklipse bei VW, den beim Ausbau der Türverkleidung können die leicht brechen und es ist gut schon vorher welche besorgt zu haben. Kosten auch nicht die Welt ich glaube so 0,20€/stk.
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. :meschugge:
Die andere summt die Melodie von Tetris… :flöt:


4Snake
Beiträge: 3165
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 7. Apr 2016, 18:51

Kauf dir beim Car Hifi Store Bünde das Eaton Pow 172 VAG Edition. Kostet um die 200 inkl allem Einbaumaterial, hervorragender Klang selbst mit dem Original Radio.
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


rAyDeN29
Beiträge: 212
Registriert: 5. Mär 2011, 11:36

Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3

Ungelesener Beitragvon rAyDeN29 » 7. Apr 2016, 18:57

Kauf dir beim Car Hifi Store Bünde das Eaton Pow 172 VAG Edition. Kostet um die 200 inkl allem Einbaumaterial, hervorragender Klang selbst mit dem Original Radio.
Er meint diese HIER
Ist aber gut 100 € teurer als deine jetzige auswahl, aber hier haste dann halt ein Plug&Play Lösung.
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. :meschugge:
Die andere summt die Melodie von Tetris… :flöt:


Themenersteller
Daniel Polo 9n3
Beiträge: 6
Registriert: 7. Apr 2016, 16:57
Alter: 51

Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3

Ungelesener Beitragvon Daniel Polo 9n3 » 7. Apr 2016, 20:39

Danke für die Antwort,

Wie groß sind die matten und wie lassen die sich verarbeiten? Bzw wie hast du sie auf der Tür verteilt?
Ich hab jetzt die in meinem Warenkorb dazu getan https://www.amazon.de/dp/B00B295XL4/ref ... bxbMYT47G6

Naja ich denke mal das die Gladen reichen werden und im Endeffekt hab ich ja das selbe und so schwer ist das selbst zusammen bauen ja nicht schwer, besonders wenn man den Mechatroniker lernt ^^ und die 100 spar ich lieber


rAyDeN29
Beiträge: 212
Registriert: 5. Mär 2011, 11:36

Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3

Ungelesener Beitragvon rAyDeN29 » 7. Apr 2016, 21:07

Die Verarbeitung der Matten ist denkbar einfach, die Matten mit einen Teppichmesser zuschneiden und hinten die Folie abziehen und auf die Tür und Türverkleidung kleben. (Beispielbild 1); (Beispielbild 2) Eine Matte sollte für eine Tür ausreichen, die Maße der Matten steht doch da:
Maß: 460 x 800 x 5 mm - 3,67 kg/m²
Zuletzt geändert von rAyDeN29 am 7. Apr 2016, 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. :meschugge:
Die andere summt die Melodie von Tetris… :flöt:


Themenersteller
Daniel Polo 9n3
Beiträge: 6
Registriert: 7. Apr 2016, 16:57
Alter: 51

Re: Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3

Ungelesener Beitragvon Daniel Polo 9n3 » 7. Apr 2016, 21:11

Okey vielen Dank :)

Gesendet von meinem HUAWEI NXT-L29 mit Tapatalk


rAyDeN29
Beiträge: 212
Registriert: 5. Mär 2011, 11:36

Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3

Ungelesener Beitragvon rAyDeN29 » 7. Apr 2016, 21:37

Den Stecker für die Hochtöner könntest du auch noch bestellen!?
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. :meschugge:
Die andere summt die Melodie von Tetris… :flöt:


Themenersteller
Daniel Polo 9n3
Beiträge: 6
Registriert: 7. Apr 2016, 16:57
Alter: 51

Re: RE: Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3

Ungelesener Beitragvon Daniel Polo 9n3 » 8. Apr 2016, 05:21

Den Stecker für die Hochtöner könntest du auch noch bestellen!?
Danke [emoji106]


4Snake
Beiträge: 3165
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 8. Apr 2016, 10:18


Naja ich denke mal das die Gladen reichen werden und im Endeffekt hab ich ja das selbe und so schwer ist das selbst zusammen bauen ja nicht schwer, besonders wenn man den Mechatroniker lernt ^^ und die 100 spar ich lieber
Ich weiß zwar nicht wie du darauf kommst das diese Gladen mit den Eaton zu vergleichen wären, aber egal. Die Gladen sind Qualitativ kaum besser wie die OEM, von daher wirfst du Geld raus anstatt dich über nen vernünftigen Klang freuen zu können. Die 100 mehr sind gut investiertes Geld, hier im Forum gibts genügend Leute die die Eaton verbaut haben inkl mir selber und die sind durch die Bank weg überzeugt vom Preis Leistungsverhältnis. Als Forenmitgleid bekommst du bei den Jungs vom Car Hifi Shop auch noch Prozente, und der Service dort ist Erstklassig! Hatte meine 2 Tage nach Bestellung vor der Tür stehen.
Das System kann jeder einbauen weil es einfach an die Originalstecker geklemmt wird, völlig plug & play da auch das Befestigungsmaterial komplett dabei ist.
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


rAyDeN29
Beiträge: 212
Registriert: 5. Mär 2011, 11:36

Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3

Ungelesener Beitragvon rAyDeN29 » 8. Apr 2016, 10:52

Wie bist du den drauf? Also erstens Lautsprecher der Firma Eaton gibt es gar nicht...die Firma heißt Eton! :lol: Hast du den überhaupt schon mal Gladen Lautsprecher in Aktion gehört? Gladen Produkte sind nicht umsonst mehrfach ausgezeichnet und sogar db Weltmeister!! Und außerdem werden beide System mit seiner Konfiguration überhaupt nicht ausgereizt und der Unterschied ist für einen Laien ohne direkten Vegleich irrelevant!! Und zu behaupten das die Gladen Lautsprecher kaum besser sind als die OEM zeigt nur das du von den Thema kaum Ahnung hast!
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. :meschugge:
Die andere summt die Melodie von Tetris… :flöt:


4Snake
Beiträge: 3165
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 8. Apr 2016, 11:59

Wie ich drauf bin willst du gar nicht wissen! :D
Wenn das Gepöble von dir da alles ist und all die Leute die das System verbaut haben keine Ahnung haben und dumm sind, gibst du hier ja ne prima Vorstellung ab! :lol:
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


rAyDeN29
Beiträge: 212
Registriert: 5. Mär 2011, 11:36

Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3

Ungelesener Beitragvon rAyDeN29 » 8. Apr 2016, 12:14

Du machst dich doch hier gerade zum Affen! Verteidigst ein Produkt von dem du noch nicht mal den Namen richtig schreiben kannst.

Ich habe nie behauptet das die Eton Lautsprecher schlecht sind und habe diese sogar hier verlinkt! Du behauptest doch das alle die nicht diese Lautsprecher kaufen und verbauen dumm und keine Ahnung haben. So ein verhalten ist nicht Zielführend und einfach nur destruktiv!

Und Frag dich doch mal warum ich vom Themenersteller ein "Danksagung" bekommen habe und du nicht! Weil ich auf die Bedürfnisse eingegangen bin und habe Ihm mit meiner Erfahrung weitergeholfen.
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. :meschugge:
Die andere summt die Melodie von Tetris… :flöt:


4Snake
Beiträge: 3165
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 8. Apr 2016, 13:17

:laughing:

Ich geh gar nich weiter auf dein Geschwätz ein, dafür gibts hier zu viele die meinen sie hätten das Rad neu erfunden! :flop:

Dein Monolog hier ringt mir nicht mal ein müdes lächeln ab, höchstens die Intention Leute wie dich nicht weiter zu belehren, les dir erst mal seine Fragestellung durch, vor allem die letzte Zeile und lern damit zu leben und zu akzeptieren das es andere Aussagen dazu gibt, wenn du damit nicht klar kommst, bist du hier einfach "falsch" ;)

Geb dir aber gern noch ein Fleißkärtchen für deine Danksagung :held:
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


rAyDeN29
Beiträge: 212
Registriert: 5. Mär 2011, 11:36

Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3

Ungelesener Beitragvon rAyDeN29 » 8. Apr 2016, 14:12

Aber er hat deinen Vorschlag abgelehnt weil es ihm zu teuer war. Anstatt du seine Entscheidung akzeptierst, machst du erst mal alles andere Schlecht und verbreitest Unwahrheiten! Wenn du mit Kritik an deinen Kommentaren nicht klar kommst, bist du hier einfach falsch!

Ich will dich ja nicht in deinem Weltbild erschüttern, aber Eton ist nicht die einzige Firma auf der Welt die gute Lautsprecher herstellen kann!
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. :meschugge:
Die andere summt die Melodie von Tetris… :flöt:


CarHifi-Store B

Forenhändler
Beiträge: 2869
Registriert: 6. Aug 2008, 12:28
Wohnort: Bünde
Kontaktdaten:

Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3

Ungelesener Beitragvon CarHifi-Store B » 3. Mai 2016, 15:00

So, dann geb ich auch mal meinen Senf dazu. ;)

1. Wir haben sowohl Gladen als Auch Eton im Sortiment. Und ich muss hier ganz klar sagen das die Eton POW 172.2 Lautsprecher im Polo sehr viel besser im Polo spielen als die Gladen M 165. Nicht nur das sich der Einbau durch die kleine Kabelweiche des Eton um einiges leichter gestaltet, so bietet das System eine deutlich bessere Klang und Performance Ausbeute. Was aber auch kein Wunder ist, den die Gladen M 165 spielen einfach in einer Preisklasse unter den Eton. Selbst verglichen mit dem Gladen RS 165 welches eher in der Klasse der POW Lautsprecher spielt, ist das Eton hier klanglich die bessere Wahl.

2. DB Weltmeister hat nix aber auch gar nix mit Klang zu tun, hier geht es einzig und allein darum der lauteste zu sein. ;)

3. Es stimmt Eton ist nicht die einzige Firma die gute Lautsprecher baut, aber Fakt ist in dem Preispereich des Eton POW Systemes hat kein anderer Hersteller ein System zu bieten was da mithalten kann.
Bild


Legendary
Beiträge: 829
Registriert: 14. Aug 2011, 20:24
Alter: 35

Hilfe! Richtige Lautsprecher für 9n3

Ungelesener Beitragvon Legendary » 3. Mai 2016, 21:24

Eton ist und bleibt State of the Art was Qualität, Klang und Druck an einem Radio ohne Amp angeht. Viele meiner Freunde sind immer wieder überrascht wie extrem laut und klar die Etons spielen, im Verbindung mit dem Axton Woofer vermisse ich aber auch rein gar nix was Lautstärke und Klarheit angeht. Ich empfehle nur noch die Etons, da können meine alten Rainbow und Audiosystem Lautsprecher einpacken - selbst eine Preisklasse höher.

Ich gebs zu, ich bin Fanboy. ;) Die Gladen kommen da nicht ran.
Bild

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste