Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???


Timo94
Beiträge: 197
Registriert: 22. Apr 2012, 20:51
Alter: 27

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Timo94 » 20. Jan 2013, 21:26

ah ok danke
macht es vllt auch sinn bei einem tiefergelegtem auto die buchse in der drehung ein bisschen mehr anzupassen ??
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Mimu911
Beiträge: 183
Registriert: 12. Sep 2012, 00:01
Alter: 51

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Mimu911 » 20. Jan 2013, 22:03

ich find es schei*e dass ihr die vw-werkstätten immer schlecht macht.

sicherlich ist es falsch sich ein urteil zu bilden wenn man nicht damit gefahren ist... und der preis bei der einen oder anderen werkstatt zu hinterfragen...

aber normalerweise ist es so dass die lager nicht passen weil sie nunmal eine andere form(kein trichter vorne, vollgummi) haben
und NICHT für den polo entwickelt wurden. das es passt ist super aber wahrscheinlich auch nur durch zufall
entdeckt worden.

Der A2 hat die GLEICHEN Kosolen wie der POLO :wow:

jetzt mal ehrlich, verlangt ihr von ner vertragswerkstatt, dass die sich mit jeden teil so gut auskennt und weiß dass man es in
jedes x anderes auto einbauen kann??

wenn ihr ein bestimmtes auto fahrt kennt ihr durch Foren etc. bestimmte sachen die man umbauen kann aber es ist halt nicht für das auto vergesehen...

das es passt ist schön und wenn ihr im forum lest das es besser ist, warum lasst ihr euch denn von nem werkstattmeister vom gegenteil überreden? besteht darauf dass sie es einbauen sollen und danach wissen die es auch. aber nicht überreden lassen um danach zu lästern. :hmhm:
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Mimu911
Beiträge: 183
Registriert: 12. Sep 2012, 00:01
Alter: 51

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Mimu911 » 20. Jan 2013, 22:05

ah ok danke
macht es vllt auch sinn bei einem tiefergelegtem auto die buchse in der drehung ein bisschen mehr anzupassen ??
Ja ich hab es bei mir bei den 4 fach gelagerten von Meyle gemacht :brow_
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Timo94
Beiträge: 197
Registriert: 22. Apr 2012, 20:51
Alter: 27

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Timo94 » 21. Jan 2013, 05:01

Oh die hab ich drinn haben sage und schreibe 10.000km gehalten
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour  


Timo94
Beiträge: 197
Registriert: 22. Apr 2012, 20:51
Alter: 27

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Timo94 » 23. Jan 2013, 17:48

habe exakt die selben buchsen gekauft nur das bei mir der gelbe strich nicht vorhanden ist hat es was zusagen
die buchsen kommen von lemförder
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour  


Mimu911
Beiträge: 183
Registriert: 12. Sep 2012, 00:01
Alter: 51

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Mimu911 » 27. Jan 2013, 18:04

Oh die hab ich drinn haben sage und schreibe 10.000km gehalten
Hast du sie wegen der Tieferlegung etwas verdreht ? Und durch eine Fachwerkstatt einbauen lassen ?? Meyle gibt 4 Jahre Garantie!!
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Timo94
Beiträge: 197
Registriert: 22. Apr 2012, 20:51
Alter: 27

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Timo94 » 27. Jan 2013, 18:27

Ja wurden verdreht
hab die a2 jetz drinn nur eine frage wenn das auto einfedert wo dreht sich die a2 buchse denn
Also die is ja komplett steif was passiert da bei einfedern
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour  


Mimu911
Beiträge: 183
Registriert: 12. Sep 2012, 00:01
Alter: 51

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Mimu911 » 27. Jan 2013, 18:32

Garnichts irgendwann dreht sich die Waben führung aus also wird rund ;) Nachteil bei Tieferlegung.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Timo94
Beiträge: 197
Registriert: 22. Apr 2012, 20:51
Alter: 27

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Timo94 » 27. Jan 2013, 18:59

Ja aber bei der audi buchse dreht sich ja garnichts also ist es da normal das es sich in den waaben dreht oder was weil da kann sich. Sonst ja nix anderes drehn
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour  


Mimu911
Beiträge: 183
Registriert: 12. Sep 2012, 00:01
Alter: 51

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Mimu911 » 27. Jan 2013, 19:07

Überall gibt es ein nachteil nach der Zeit .Ich komm aus der Branche der Gummilager für PKW ;)
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Gifhorn
Alter: 36

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 14. Feb 2013, 10:47

So leute, jetzt mal butter bei die Fische: ;-)

Polo 9N3 1.4er 16V BJ 2007
- GTI Dämpfer
- 35mm H&R Federn

Wie weit müssen die Audi A2 Buchsen (8Z0 407 183 A) verdreht werden, um einer frühzeitigen Schädigung vorzubeugen?

Gruß

Daniel
Zuletzt geändert von Blackmagic-SC am 21. Feb 2013, 11:08, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)


4Snake
Beiträge: 3170
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 14. Feb 2013, 11:06

Schreib Nuerne mal an, der hat das auf seiner Seite in dem Fahrwerksthread mal gut beschrieben ;)
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


Timo94
Beiträge: 197
Registriert: 22. Apr 2012, 20:51
Alter: 27

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Timo94 » 14. Feb 2013, 11:43

Bei mir sind sie so drinn das die flachen der buchse paralell zum unterboden sind da der querlenker bei mir im eingefederten zustand genau gerade steht
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour  


4Snake
Beiträge: 3170
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 14. Feb 2013, 14:34

Bei mir sind sie so drinn das die flachen der buchse paralell zum unterboden sind da der querlenker bei mir im eingefederten zustand genau gerade steht
So hab ich die damals bei mir auch eingebaut, laut den neuen Richtlinien dafür ist das aber falsch, die sollen in nem Winkel von 3,4 oder 5 Grad eingepresst werden, genau weiß ich jetzt grad auch nich mehr, aber da kann dir Nuerne89 mehr zu sagen ;)
Keine Ahnung ob es Sinn macht, ich konnte nix feststellen ob sich dadurch was negaitv verändert.
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


Nuerne89
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 2033
Registriert: 15. Okt 2011, 01:35
Wohnort: Dresden
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Nuerne89 » 14. Feb 2013, 15:45

Bei 30mm tiefer stehen die Querlenker annähernd waagerecht, da ist es absolut ok, die Buchsen auch so einzupressen. Die Lager sind ja nicht asymmetrisch sind, spielt das prakisch auch keine Rolle, beim einfedern werden die Lager eh verpannt, genauso auch die vorderen Buchsen.
Deren Schraube sollte man daher besser erst dann festziehen, wenn das Auto auf den Rädern steht.
Praktisch macht das kaum einer so und es hält trotzdem.
Vollgummilager sind da sehr robust, da muss man sich echt keine Sorgen machen.
Die hinteren A2 Lager einfach waagerecht rein und gut. Wer extrem tief fährt, kanns gerne auch etwas in die Richtung verdrehen, aber für normale Zwecke reicht die waagerechte Einbauposition völlig aus.
~~ Mein Ibiza FR 1.8T Umbau-Thread
~~~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
~~~~~~ Kontakt und Beratung jetzt auch über Facebook
Fahrzeuge: Seat Ibiza 6L  


SonnyRocket
Beiträge: 107
Registriert: 18. Aug 2010, 20:55

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon SonnyRocket » 8. Apr 2013, 18:44

Habe bei meinem auch letzte Woche die A2 Querlenkerlager reingehauen (gingen wirklich schwer rein), hat alles bestens funktioniert. Heute bin ich rund 260km BAB gefahren mit der typischen deutschen Fahrbahnbeschaffenheit. Alles Topp.

Heute Abend das Auto nochmal bewegt, bei jedem Huppel, Schlagloch, einfedern quietscht es. Gehe stark davon aus, dass es vom Lager kommt. Hat jemand da eine Idee? Kann ja nicht sein, dass die nach 300km platt sind.

Danke im Voraus
Signatur?
Fahrzeuge: Polo 9N3 GT Rocket  


brk
Beiträge: 48
Registriert: 30. Jul 2012, 14:54

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon brk » 14. Apr 2013, 10:49

Moin,

weiß jemand was die A2 und Polo Lager aktuell kosten?

Gruß


SH1
Beiträge: 219
Registriert: 17. Apr 2010, 16:10
Wohnort: Isenbüttel
Alter: 51
Kontaktdaten:

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon SH1 » 14. Apr 2013, 11:46

Hab letztens für 2 A2 Lager 36 Euro bezahlt.


Blackmagic-SC
Beiträge: 1419
Registriert: 19. Sep 2012, 21:52
Wohnort: Gifhorn
Alter: 36

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Blackmagic-SC » 15. Apr 2013, 09:23

Gruß Daniel

38Motion - Everyday is a VAG-day

Audi A6 4F.. Mein Lastesel ;)


Hoffes
Beiträge: 2994
Registriert: 17. Jul 2008, 19:05
Wohnort: SI
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Querlenkerlager A2 Schwachsinnig ???

Ungelesener Beitragvon Hoffes » 16. Apr 2013, 20:42

Mmh, ein Originalteil... aber inkl. Versand auch nur einen Zehner gespart :-?
„Rasen ist für mich ein Ausdruck von Unfähigkeit!“ (Walter Röhrl)

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste