DTS Exclusive Sportsitze schwarz


Themenersteller
Marie220388
Beiträge: 61
Registriert: 5. Mai 2010, 10:20
Wohnort: Groß-Umstadt
Alter: 29

DTS Exclusive Sportsitze schwarz

Ungelesener Beitragvon Marie220388 » 25. Jun 2010, 11:08

Hallo an euch,

ich habe in meinem Polo die DTS exclusive Sportsitze in schwarz eingebaut. Meine Frage. Wisst ihr wie es da mit dem TÜV aussieht? Mein alter TÜV hat gesagt ich brauche sie nicht eintragen lassen weil sie klappbar sind. Mein kleiner muss zwar erst nächstes Jahr zum TÜV doch ich würde gerne vorher eure Erfahrungen wissen. Finden im Internet tue ich sie auch nicht mehr. Sind die Sitze mittlerweile Einzelstücke? Kenne mich damit überhaupt nicht aus.

Danke im Vorraus!
Fahrzeuge: Polo 9N3 United  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


helgemania
Beiträge: 2775
Registriert: 28. Aug 2006, 17:26
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: DTS Exclusive Sportsitze schwarz

Ungelesener Beitragvon helgemania » 25. Jun 2010, 11:21

Du brauchst eine ABE für die Sitzkonsole und eine ABE für den Sitz.

Du hast Sitze mit Airbag gehabt und die müssen deaktiviert werden. Darüber brauchst du auch eine Bescheinigung zur Eintragung der Sitze.

Hast du keine ABE, müssen die Sitze vom Tüv per Einzelabnahme eingetragen werden.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


Themenersteller
Marie220388
Beiträge: 61
Registriert: 5. Mai 2010, 10:20
Wohnort: Groß-Umstadt
Alter: 29

Re: DTS Exclusive Sportsitze schwarz

Ungelesener Beitragvon Marie220388 » 25. Jun 2010, 11:23

Die Airbags habe ich bei meiner Werkstatt gleich nach Einbau deaktivieren lassen. Also die Lampe leuchtet nicht mehr. Zur ABE wurde mir damals gesagt das ich sie runter laden kann, nur wie gesagt leider finde ich diese blöden Sitze nicht mehr?? Sollte ich DTS einfach mal anschreiben deswegen?
Fahrzeuge: Polo 9N3 United  


helgemania
Beiträge: 2775
Registriert: 28. Aug 2006, 17:26
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: DTS Exclusive Sportsitze schwarz

Ungelesener Beitragvon helgemania » 25. Jun 2010, 11:25

Würde ich machen.

Ansonsten gilt folgendes:
Antwort von sitz24.com:
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, dass Ihnen unser Sportsitz- und Sitzkonsolensortiment gefällt.

Die sitz24 Sportsitze werden ohne ABE- oder FIA Papiere ausgeliefert.
Sind können die Sitze jedoch von Ihrem TÜV- oder DEKRA- Prüfer eintragen lassen, da unsere Sitze (ausser die Vollschalensitze) eine >15% verstellbare Rückenlehne haben.

Die Gesetzeslage ist etwas umstritten, daher empfehlen wir, dass Sie vorab mit Ihrem DEKRA bzw. TÜV-Prüfer Rücksprache halten, ob dieser Sportsitze einträgt.
Sicherheitseinrichtungen wie Sitzairbag machen das Eintragen komplizierter, da diese dann ausgetragen werden müssen. Je weniger pyrotechnische Einrichtungen das Fahrzeug hat, je schneller geht die Eintragung.
Ebenfalls ist bei Fahrzeugen mit Sitz-Airbags unbedingt zu beachten, dass
eine Austragung erforderlich ist.
Bitte daher unbedingt vorab prüfen/prüfen lassen ob Sie Ihre Airbags ausgetragen bekommen und wie es mit der Eintragungsfähigkeit aussieht, da es bei Fahrzeugen neuerer Baujahre hier eventuell problematisch sein könnte.
Da Sportsitze nicht mit Air-Bags ausgestattet sind.
Dies muss je nach Fahrzeug-Typ geprüft werden.
Bei Interesse daher vorher prüfen/prüfen lassen ob eine Austragung überhaupt möglich ist.
Da ansonsten die Betriebserlaubnis erlöschen kann.
Aus unserer Erfahrung heraus können wir sagen, dass die Sitze meist Problemlos eingetragen werden. Wir verkaufen eine Vielzahl dieser Sitze und blicken auf einen zufriedenen Kundenstamm.
Ich werds hier vor Ort mal nachfragen, wenns mir zuviel Lauferei und Aufwand ist bleiben die Seriensitze drin. Ich werd jedenfalls keine 1000€ oder mehr für 2 Sitze & Konsolen zahlen nur damit irgendne Prüfnr. draufsteht; und ob die "Billligmodelle" von Sparco etc. besser sind von Material & Verarbeitung her mag ich auch mal anzweifeln, werden genauso in China produziert wie der Rest am Markt auch...bei Recaro kann man auch schon mal 1.650€ für einen Sitz(!) zahlen, d.h. 2 Sitze plus Konsolen machen ungefähr den halben Wert des Polos aus :rofl:
Find die Preise für Sportsitze mehr als übertrieben, leider, mal sehn was ich mache.
viewtopic.php?f=115&t=40450&hilit=Recaro&start=20
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


Themenersteller
Marie220388
Beiträge: 61
Registriert: 5. Mai 2010, 10:20
Wohnort: Groß-Umstadt
Alter: 29

Re: DTS Exclusive Sportsitze schwarz

Ungelesener Beitragvon Marie220388 » 25. Jun 2010, 11:28

Ich hatte die Sitze von einem Freund übernommen für 150 Euro. Fande sie super toll da man Klasse drinne sitzt. Hätte ich den Stress vorher gewusst hätte ich es nicht gemacht 8O
Fahrzeuge: Polo 9N3 United  


Themenersteller
Marie220388
Beiträge: 61
Registriert: 5. Mai 2010, 10:20
Wohnort: Groß-Umstadt
Alter: 29

Re: DTS Exclusive Sportsitze schwarz

Ungelesener Beitragvon Marie220388 » 16. Apr 2014, 11:45

Also habe mit DTS gesprochen. Ihre erste Antwort war das sie für die Strasse nicht zugelassen sind, daraufhin habe ich denen geschrieben das das nicht sein kann weil mein Freund hatte ja ne ABE, die Antwort darauf: Ja die gibt es doch! Die kann ich natürlich mit Kosten nachbestellen. Echt klasse :hä:


Zuletzt als neu markiert von Marie220388 am 16. Apr 2014, 11:45.
Fahrzeuge: Polo 9N3 United  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast