Herstellergarantie??


Themenersteller
polocricket1.2
Beiträge: 8
Registriert: 26. Aug 2005, 20:13

Herstellergarantie??

Ungelesener Beitragvon polocricket1.2 » 4. Sep 2005, 16:32

was umfasst alles die herstellergarantie?? weiß da jemand was genaueres??

MFG

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


turbodiesel
Beiträge: 149
Registriert: 22. Aug 2005, 19:43
Wohnort: Niederrhein
Alter: 44

Ungelesener Beitragvon turbodiesel » 19. Sep 2005, 13:04

Wenn Du ein Bordbuch hast bzw. den Garantievertrag, müsste das eigtl. drin stehen...
Warum? Worauf spekulierst Du?!? ;-)

bwg Markus


Dirk
Beiträge: 542
Registriert: 5. Aug 2004, 22:59
Wohnort: Düsseldorf

Ungelesener Beitragvon Dirk » 19. Sep 2005, 13:19

die echte Garantie (soll es ja wohl bei VW inzwischen wieder geben) umfasst bis auf reguläre Verschleißteile alles (also Scheibenwischer, Waschwasser, u.U. Glühbirnen), Bremsklötzen kupplung Bremsscheiben etc können! nicht müssen teilweise bis zu ner gewissen zeit noch inbegriffen sein in der Garantie (aber steht in der Regel auch im Boardbuch bzw in den Garantievereinbarungen)
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  


px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24336
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Alter: 43
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon px » 19. Sep 2005, 14:44

Fahrwerk und Räder übrigens nicht! Das geht evtl noch die ersten paar hudnert km, danach gibt's da keine Garantie mehr. Von daher braucht man auch keine Hemmungen wegen neuem Fahrwerk etc haben, ist sowieso keine Garantie drauf, ausser es liegt ein massiver Herstellungsfehler vor oder ähnliches.


Themenersteller
polocricket1.2
Beiträge: 8
Registriert: 26. Aug 2005, 20:13

Ungelesener Beitragvon polocricket1.2 » 21. Sep 2005, 10:11

Ich wollte nur mal wissen was die herstellergarantie alles so beinhaltet, für den fall der fälle.

die garantie läuft ja 2 jahre ab herstellungsdatum oder?


px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24336
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Alter: 43
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon px » 21. Sep 2005, 11:47

Übergabedatum Werk -> wen auch immer. Zählen tut der erste Stempel im Service-Heft.

Naja, man kann ja nun schwerlich alles Teile eines Polos aufzählen ;) Die Frage wäre sinnvoller, wenn man fragen würde, was von der Garantie ausgeschlossen ist. Darunter dürften sämtliche Verschleißteile fallen. Verarbeitungsmängel wie Knirschen, Klappern etc. ist aber wiederrum eine Garantiesache.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast