Erlischt die Neuwagengarantie?


Themenersteller
Polo2007
Beiträge: 144
Registriert: 19. Nov 2007, 12:43
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 37

Erlischt die Neuwagengarantie?

Ungelesener Beitragvon Polo2007 » 24. Nov 2007, 18:48

Hallöschen..

habe da mal ne frage...

erlischt meine neuwagengarantie vom 9n3 wenn ich mir einen sportauspuff von remus drunter tue in einer werkstatt, mit abe!!

danköö für die antwort.


LG deniz
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Gast

Re: Erlischt die Neuwagengarantie?

Ungelesener Beitragvon Gast » 24. Nov 2007, 18:51

Was soll da wegen der Neuwagengarantie passieren.

Wenn der Auspuff ne ABE hat und von ner Fachwerkstatt eingebaut wird juckt das keinen.


Themenersteller
Polo2007
Beiträge: 144
Registriert: 19. Nov 2007, 12:43
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 37

Re: Erlischt die Neuwagengarantie?

Ungelesener Beitragvon Polo2007 » 24. Nov 2007, 19:02

ja weil ich den auspuff von meiner schwester der freund, dessen vater einbauen lasse, der ist kfz meister mit einer eigenen werkstatt...

muss der mir da etwas bescheinigen oder so??

und den muss ich dann nicht mehr beim tüv eintragen lassen oder sonstwas??

LG deniz
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  


PMPM

Re: Erlischt die Neuwagengarantie?

Ungelesener Beitragvon PMPM » 24. Nov 2007, 19:39

Also du musst halt dann nicht mehr ankommen, wenn was mit dem Auspuff ist.
Wobei sich eh die Frage stellt, inwieweit Verschleißteile in der Neuwagengarantie enthalten sind.
Da habe ich keine Ahnung, denn ich hatte noch nie einen Neuwagen... :D


Hummel
Beiträge: 2615
Registriert: 11. Okt 2007, 17:55

Re: Erlischt die Neuwagengarantie?

Ungelesener Beitragvon Hummel » 24. Nov 2007, 20:14

Also du musst halt dann nicht mehr ankommen, wenn was mit dem Auspuff ist.
Wobei sich eh die Frage stellt, inwieweit Verschleißteile in der Neuwagengarantie enthalten sind.
Da habe ich keine Ahnung, denn ich hatte noch nie einen Neuwagen... :D

HI :alle: ,

sehe ich genau so. Ein Auspuff ist ein Verschleißteil. Meiner Meinung nach hat man auf sowas keine Garantie (es sei denn er fällt schon ab, wenn du ihn ausm Showromm fährst :haha: :haha: )

Wenn du dir nicht sicher bist, frag einfach mal vorher beim :vw: - Händler nach... Kostet ja nix...
Grüße aus Oberfranken
Hummel


helgemania
Beiträge: 2775
Registriert: 28. Aug 2006, 17:26

Re: Erlischt die Neuwagengarantie?

Ungelesener Beitragvon helgemania » 26. Nov 2007, 09:34

Wobei sich eh die Frage stellt, inwieweit Verschleißteile in der Neuwagengarantie enthalten sind.
Verschleißteile sind nie in der Neuwagengarantie enthalten. Aber wenn du deinen Auspuff auseinander sägst, dann würde ich mir das 2mal überlegen.

Wenn mal ein Teil austauschen lässt, dann verweigert VW eingentlich immer alle Garantieabwicklungen in diesem Bereich, sprich du Tausch den Auspuff, dann wird VW alle Garantie und Kulanzleistungen, die mit der Auspuffanlage ab Zylinderkopf zusammenhängen, verweigern.

Begründung, du hast am Auspuff rumgebaut.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24337
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Alter: 44
Kontaktdaten:

Re: Erlischt die Neuwagengarantie?

Ungelesener Beitragvon px » 26. Nov 2007, 09:52

Wobei das auch irgendwie plausibel sein muss. So auf die Art, der Stellmotor der Heizung ist tot, weil man nen ESD unter's Auto gehängt hat :D

Sprich bei einem ordnungsgemäß angebauten, zugelassenen ESD sollte es auch keine Probleme bei der Garantie auf den Rest des Wagens geben.


helgemania
Beiträge: 2775
Registriert: 28. Aug 2006, 17:26

Re: Erlischt die Neuwagengarantie?

Ungelesener Beitragvon helgemania » 26. Nov 2007, 09:59

Sprich bei einem ordnungsgemäß angebauten, zugelassenen ESD sollte es auch keine Probleme bei der Garantie auf den Rest des Wagens geben.
Na das versuch mal. Bei einem Kumpel wurde die Auspuffanlage ab Kat getauscht und dann war ein paar Wochen später die Lamda Sonde kaputt und das bei einem fast neuen Auto.

Die Lambda Sonde wurde nicht kostenfrei ersetzt. Begründung das hat jemand an der Abgasanlage rumgeschraubt. Auch ne Beschwerde bei VW hat nicht geholfen. Wer tauscht, der sollte davon ausgehen, das er selber zahlen muss. Alles andere ist Glück
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24337
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Alter: 44
Kontaktdaten:

Re: Erlischt die Neuwagengarantie?

Ungelesener Beitragvon px » 26. Nov 2007, 10:06

Naja, ich bin mal davon ausgegangen, dass man Teile verwendet, die keine negativen Einflüsse auf andere Teile haben. Hab keine Ahnung, inwiefern die Lambdasonde durch den ESD beschädigt werden kann, mag sein, dass es da problematisch werden kann.

Und wie gesagt, auf sowas wie Räder, Fahrwerk usw. hat man praktisch schon keine praktikable Garantie mehr, sobald man vom Hof fährt.


Themenersteller
Polo2007
Beiträge: 144
Registriert: 19. Nov 2007, 12:43
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 37

Re: Erlischt die Neuwagengarantie?

Ungelesener Beitragvon Polo2007 » 26. Nov 2007, 14:20

Ahoi..

ich war bei bei den freundlichen.

die sagten das wenn ich nen remus auspuff drunter hau, dass ich dann keine garantie mehr an der lamda sonde hätte..

die sagten aber diese auszutauschen falls sie kaputt gehn sollte, kostet 200 € ca..

stimmt das??

LG
Fahrzeuge: Polo 9N3 Goal  


px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24337
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Alter: 44
Kontaktdaten:

Re: Erlischt die Neuwagengarantie?

Ungelesener Beitragvon px » 26. Nov 2007, 14:36

Das wird schon stimmen. Aber die Warscheinlichkeit dürfte sehr gering sein...

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast