VW hat meine Scheiben beschädigt


Themenersteller
Rabbi
Beiträge: 54
Registriert: 21. Mär 2008, 18:21
Wohnort: Sundern
Alter: 36

VW hat meine Scheiben beschädigt

Ungelesener Beitragvon Rabbi » 28. Jan 2009, 10:57

Moin
Ich habe grade nen blutdruck von 1000 mindestens!
Hab mein Auto grade in Profesionelle Hände in sachen Scheibentönung gegeben. Grade wurde ich darüber informiert das die Verglasung im Hinteren Teil des Autos wie ne Mondlandschaft aussieht. Die meinten das sowas meistens der fall ist wenn irgendwer in dem Auto geschweißt hast ohne die Scheiben etc. abzudecken.
Letztes Jahr wurden von VW genau solche Arbeiten an meinem Auto vorgenommen im Rahmen einer Reparatur nach einem Auffahrunfall.
Also gehe ich recht stark davon aus dass, das auf die Kappe von VW geht. Kann man da jetzt noch irgendwas in sachen Schadensersatz oder so regeln?

Gruß Henrik
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


black9N2
Beiträge: 5820
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Kontaktdaten:

Re: VW hat meine Scheiben beschädigt

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 28. Jan 2009, 11:10

:keule:

Genau das gleiche war bei dem Wagen meines Bruders auch!

Die gesamte Heckpartie war voller Schweißpickel (oder vom flexen...?)

Das einzige was hilft ist sofort den Geschäftsführer ranzuholen :!:

Bei meinem Bruder wurde dann wie wild poliert usw., jedenfalls war am Ende nichts mehr zu sehen.

Viel Glück, dass die es in Ordnung bringen.

MfG
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Themenersteller
Rabbi
Beiträge: 54
Registriert: 21. Mär 2008, 18:21
Wohnort: Sundern
Alter: 36

Re: VW hat meine Scheiben beschädigt

Ungelesener Beitragvon Rabbi » 28. Jan 2009, 11:47

Naja mit Polieren ist da nichts mehr, die Leute von der Folien Firma sind da schon mit nem Glasscharber, irgend einer reinigungs wolle und keine ahnung drann gegangen. Ich ärgere mich grade nur so dermaßen das mir das nicht aufgefallen ist. Also so langsam bin ich der Überzeugung, wenn man sein Auto in eine Vertragswerkstatt bringt muss man ne extrem genau abnahme der arbeiten selber vornehmen, weil man sonst nur beschissen und hinters Licht geführt wird. Die Erfahrung mussste ich zumindestens Bei VW wie auch BMW machen.

Gruß Henrik
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  


black9N2
Beiträge: 5820
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Kontaktdaten:

Re: VW hat meine Scheiben beschädigt

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 28. Jan 2009, 12:02

Ja ansehen musst du dir deinen Wagen sowieso immer ganz genau, du wirst selten jemanden finden der ehrlich sagt:
Sorry da bin ich mit dem Schraubendreher abgerutscht und voll in den Lack gefahren; bringen wir aber selbstverständlich wieder in Ordnung... :(

Hat dend der Lack nichts abbekommen, sondern nur die Scheibe? :???:

Merkwürdig...

MfG
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  


Themenersteller
Rabbi
Beiträge: 54
Registriert: 21. Mär 2008, 18:21
Wohnort: Sundern
Alter: 36

Re: VW hat meine Scheiben beschädigt

Ungelesener Beitragvon Rabbi » 28. Jan 2009, 15:52

Bei dem Unfall war hinten ein stück von der karrosserie verbeult. Also der Unfallgegner war mir damals praktisch unter dem Stoßfänger her in den Kofferaum gefahren. War aber nur ne kleine Beule drin. Da die Gegnerische Versicherung ja die Kompletter Reparatur zahlen mussten, habe ich dass dann alles fachmännisch von VW machen lassen. Die haben dann auf jeden fall hinten ne ganze ecke inkl Reserverad mulde rausgeflext und ein neues Blech eingesetzt. Und dabei wird das wohl passiert sein.
Sprich das waren schweiß arbeiten im Auto drin und nicht von außen ;-)
Naja so in einer Stunde oder so müsste ich eigentlich mein Auto wieder abholen können und dann werde ich ja sehen was diese "Krater" in den Scheiben für folgen auf die Tönung haben.
Naja bringt ja jetzt auch nichts mehr sich drüber aufzuregen. Ich weis es jetzt aber auf jedenfall fürs nächste mal besser!
Und der Spruch: "Wer sich auf andere verlässt, der ist verlassen!" hat sich damit wohl auch bestätigt
Fahrzeuge: Polo 9N Comfortline  


black9N2
Beiträge: 5820
Registriert: 18. Nov 2008, 09:54
Wohnort: List
Kontaktdaten:

Re: VW hat meine Scheiben beschädigt

Ungelesener Beitragvon black9N2 » 28. Jan 2009, 15:55

Vielleicht haben die es ja gut hinbekommen mit der Polierwatte :cheesy:

Kannst ja evtl. mal ein paar Bilder hichladen, falls es doch noch zu sehen ist.

Würde mir mal gern ein Bild vom Ausmaß der Schäden machen...

MfG
:baby: :kuh:
:arrow: Ab heute sind 43 Anleitungen im Umbauthread verfügbar!

Biete Sitzheizungssteuergeräte für nachrüst- Sitzheizungsmatten an. Weiteres bitte per PN.
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste