überhöhte Rechnung ?


Themenersteller
Miriquidi

überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon Miriquidi » 29. Aug 2009, 17:03

Hallo

habe heute meine Rechnung bekommen für den Einbau meiner Tieferlegungsfedern.Die wollen 292,60 haben :meschugge:
was meint Ihr ?

mfg

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Themenersteller
Gast

Re: überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon Gast » 29. Aug 2009, 17:09

Hi, was war da alles mit dabei?

Federn?
Einbau?
Spurvermessung?
Eintragung?


bmgf
Beiträge: 2768
Registriert: 24. Apr 2006, 12:28
Alter: 54

Re: überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon bmgf » 29. Aug 2009, 17:29

Rechnung oder Kostenvoranschlag vor Einbau? Wenns wirklich ne Rechnung ist bist du selber Schuld, denn bei solchen Sachen sollte man sich vorher immer ein schriftliches Angebot oder einen KVA geben lassen, auf den man sich im Streitfall nach Einbau berufen kann. ;)
HBCC


Themenersteller
Miriquidi

Re: überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon Miriquidi » 29. Aug 2009, 18:00

Hallo Chillistic

nur Einbau und Spurvermessung :motz:


VW Polo 9N3
Beiträge: 1735
Registriert: 7. Nov 2006, 16:41
Wohnort: Winterlingen
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon VW Polo 9N3 » 29. Aug 2009, 18:06

hast du deine Federn bei VW einbauen lassen ???
:vw: :vw:

VW Polo 9N3 TDI Bild
Audi A3 Sportback Bild
VW Golf 1 Cabrio Bild


Themenersteller
Miriquidi

Re: überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon Miriquidi » 29. Aug 2009, 18:07

Ja da mein Polo erst 1 Jahr alt ist


VW Polo 9N3
Beiträge: 1735
Registriert: 7. Nov 2006, 16:41
Wohnort: Winterlingen
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon VW Polo 9N3 » 29. Aug 2009, 18:09

da wundert mich der Preis nicht. VW hat nen Stundenverrechnungssatz von 86€.
:vw: :vw:

VW Polo 9N3 TDI Bild
Audi A3 Sportback Bild
VW Golf 1 Cabrio Bild


Renke
Beiträge: 149
Registriert: 20. Sep 2008, 09:48
Wohnort: Zetel
Alter: 122
Kontaktdaten:

Re: überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon Renke » 29. Aug 2009, 18:13

Ouh ha, da ist echt ein bisschen viel, ich habe damals 100€, allerdings bei einer freien Werkstatt, mit Einbau und Spurvermessung bezahlt! ;)
Was heizt so schnell durch die Nacht und Wind?
Ein GTI mein kleines Kind!
Mit über 200 Sachen,
da haben die anderen nicht viel zu
lachen!
Und was ist das, was er da jagt?
Ein Opel, der die Menschheit plagt!
Fahrzeuge: Polo 9N3 Trendline  


VW Polo 9N3
Beiträge: 1735
Registriert: 7. Nov 2006, 16:41
Wohnort: Winterlingen
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon VW Polo 9N3 » 29. Aug 2009, 18:16

Ouh ha, da ist echt ein bisschen viel, ich habe damals 100€, allerdings bei einer freien Werkstatt, mit Einbau und Spurvermessung bezahlt! ;)
Der Preis ist zubillig, man braucht min. 2Std +Achsvermessung (ca. 50€) Dann hattest wohl großes Glück
:vw: :vw:

VW Polo 9N3 TDI Bild
Audi A3 Sportback Bild
VW Golf 1 Cabrio Bild


Renke
Beiträge: 149
Registriert: 20. Sep 2008, 09:48
Wohnort: Zetel
Alter: 122
Kontaktdaten:

Re: überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon Renke » 29. Aug 2009, 18:22

Ouh ha, da ist echt ein bisschen viel, ich habe damals 100€, allerdings bei einer freien Werkstatt, mit Einbau und Spurvermessung bezahlt! ;)
Der Preis ist zubillig, man braucht min. 2Std +Achsvermessung (ca. 50€) Dann hattest wohl großes Glück
so viel habe ich aber bezahlt! :D
Dann habe ich wohl mal endlich einen guten Preis bezahlt. ;)
Was heizt so schnell durch die Nacht und Wind?
Ein GTI mein kleines Kind!
Mit über 200 Sachen,
da haben die anderen nicht viel zu
lachen!
Und was ist das, was er da jagt?
Ein Opel, der die Menschheit plagt!
Fahrzeuge: Polo 9N3 Trendline  


Themenersteller
Miriquidi

Re: überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon Miriquidi » 29. Aug 2009, 18:26

Hier mal die Rechung


futschi85
Beiträge: 146
Registriert: 6. Dez 2006, 11:14
Wohnort: Weismain
Alter: 38
Kontaktdaten:

Re: überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon futschi85 » 29. Aug 2009, 18:45

bei mir waren es auch knapp 300, allerdings mit Eintragung (Felgen+Fahrwerk)
Bild
Fahrzeuge: Audi A3 8p  


Markus_K
Beiträge: 1519
Registriert: 8. Dez 2006, 21:04

Re: überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon Markus_K » 29. Aug 2009, 18:59

Ich finde das für nen VW Preis sogar noch günstig. Aber selber Schuld, immer vorher fragen und am besten noch nen Festpreis aushandeln!
1,4 80PS Benziner:Bild
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline   Ford Focus  


Themenersteller
Miriquidi

Re: überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon Miriquidi » 29. Aug 2009, 19:12

Günstig :meschugge:


Themenersteller
Gast

Re: überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon Gast » 29. Aug 2009, 20:30

Ich denke für nen Glaspalast ist die Rechnung normal.
Ne freie Werkstatt macht das günstiger!
Ich habe damals für Montage, Achsvermessung und Eintragung ca. €250,- bezahlt.


Markus_K
Beiträge: 1519
Registriert: 8. Dez 2006, 21:04

Re: überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon Markus_K » 30. Aug 2009, 06:11

Ja, denn ich habe vor Jahren mal bei Ford sowas machen lassen. Die wollten zuerst auch so 280€(vor Jahren, sogar noch in der 16%MwSt. Zeit), habs dann dort aber für 200€ bekommen. Dieser Händler ist aber günstiger als der VW Händler vor Ort und der VW Händler vor Ort ist zB bei Inspektionen 100€ günstiger als die VW Glaspaläste in den umliegenden Städten. Deswegen kann ich sagen, das kann nur günstig sein.
1,4 80PS Benziner:Bild
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline   Ford Focus  


Themenersteller
=flo=

Re: überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon =flo= » 30. Aug 2009, 11:01

Ich habe bei einer freien Werkstatt 40 Euro für den Einbau, 40 Euro für die Abnahme und 30 Euro fürs Vermessen bezahlt. :)


MfG Flo


Snoopy_85
Beiträge: 1471
Registriert: 16. Jul 2006, 10:37
Wohnort: Edewecht
Alter: 39

Re: überhöhte Rechnung ?

Ungelesener Beitragvon Snoopy_85 » 30. Aug 2009, 11:48

Hallo

habe heute meine Rechnung bekommen für den Einbau meiner Tieferlegungsfedern.Die wollen 292,60 haben :meschugge:
was meint Ihr ?

mfg
Hast du denn vorher nicht einmal kurz nachgefragt was das kostet ?

Ich war auch bei VW und habe angefragt was mich der Einbau eines neuen Fahrwerkes kosten würde
je nach Aufwand bis zu 350 €
....weshalb ich das auch NICHT von VW hab machen lassen... Garantie ist sowieso weg...auch wenn VW das macht... da heisst es dann, dass es durch die neuen Teile kommt wenn ein Garantiefall ansteht :meschugge:

Fahrwerkseinbau oder Federeinbau dürften sich vom Aufwand her ja nichts nehmen... daher ist das ein ganz normaler Preis... den man durch eine kleine Frage vorher erfahren kann :lol:
Gruß, Snoopy

Mein Golf VI.:R

================================================================
Mein Polo 9N3 1.9 TDI 96 kw : ...||... Mein alter Polo 9N 1.9 TDI 74 kw:
Bild ....................||... Bild
================================================================
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste