Seite 1 von 1

Ölverbrauch Polo 6r GTI, Wechsel der Kolbenringe

Verfasst: 13. Jul 2011, 00:28
von blackandwhite
Nabend :alle: ,
mein Polo brauch seit dem ersten Kilometer ca. einen Liter bei 1000km, nun war ich schon mehrmals bei VW, welche jetzt den ganzen Motor auseinander nehmen wollen und die Kolbenringe tauschen wollen.
Die Lieferzeit für die Ringe beträgt über einen Motor, da ALLE Polo 1,4 TSI dieses Problem haben. Nun mache ich mir aber sorgen, das meine Werkstatt das garnicht hin bekommt und das meine Auto (KAT etc.) bleibende Schäden davon tragen wird. Ich habe nun vor an VW zu schreiben und eine kostenlose Anschlussgarantie rauszuschlagen.
Bin zurzeit ziemlich enttäuscht von VW, da ich mit dem Auto keine langen Strecken ohne ÖL im Gepäck fahren kann. Ein Leihwagen für die Zeit, bis die Teile kommen soll auch nicht drin sein.

Gruß Chris

Re: Ölverbrauch Polo 6r GTI, Wechsel der Kolbenringe

Verfasst: 13. Jul 2011, 05:29
von Toergi
Leider hat VW ja das recht nachzubessern !! Aber versuch alles rauszuschlagen was irgendwie geht !!

Aber sei froh.. bei einem bekannten ist das ähnlich. 2.0 TFSI. Da steht irgendwo im Bordbuch das der Ölverbrauch "normal" sei !! Schau bei dir mal nach.


Und ich glaube du meinst: Lieferzeit einen Monat und nicht einen Motor :D


Aber von ein bisschen Öl geht der Kat schon nicht über den Jordan !! Der kann gut was ab !

Re: Ölverbrauch Polo 6r GTI, Wechsel der Kolbenringe

Verfasst: 13. Jul 2011, 17:39
von RIE - K 15
Bis 1L ist normal bei allen Herstellern heutzutage. Hatte das auch bei meinem kleinen 1.4er Sauger. Nachdem alles getauscht wurde hab ich seit über 100000km keine Probs. mehr ;) Also Kopf hoch, wird schon.