Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen....


Themenersteller
Andy_1987
Beiträge: 324
Registriert: 28. Jun 2011, 23:24
Alter: 36

Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen....

Ungelesener Beitragvon Andy_1987 » 17. Jan 2013, 20:01

hey leute,

am 23.10.2012 war ich zur großen inspektion bei atu. der witz ist, heute war ich ebenfalls bei atu zum tüv und bin durchgefallen. 5 mängel fielen dem tüv prüfer auf:

Handbremshebel - Leerweg zu groß
Radbremse - 2.Achse links - Freigängigkeit geringfügig eingeschränkt
Radbremse - 2. Achse rechts- Freigängigkeit geringfügig eingeschränkt
Scheibenwaschanlage - ohne Funktion
Kennzeichenbeleuchtung - Ausführung unzulässig

ok, bei der kennzeichenbeleuchtung und der scheibenwaschanlage bin ich es selber in schuld, aber bezogen auf die radbremse und dem handbremshebel fällt das nicht unter mangelhafte Inspektion?? es kann doch nicht sein das das auto durchgecheckt wird und 3 monate später fall ich beim tüv durch??was bedeutet das überhaupt mit den radbremsen?

kilomterstand bei der inspektion: 85112

kilometerstand bei abgabe zum tüv: 89036

nach rücksprache mit dem atu mitarbeiter und da ich drauf hingwiesen habe, dass es ja nicht sein kann da ich erst vor 3 monaten beim tüv war und dies hätte auffallen sollen, meinte er nur zu mir ich solle das auto mal einen tag dort abgeben das sie es durchchecken....hallo??was ist das fürn sche** laden?!? :motz: habe ja nichts zu tun und muss nicht zur arbeit (Ironie) :motz: die inspektion hat mich schon 300€ gekostet, wenn die mir jetzt nochmal für die bremsreperatur extra was in kosten stellen, kann ich ja gleich das nächste mal zu vw gehen, kommt bestimmt preislich auf eins hinaus.

wie sieht das eigtl. aus, ich habe 4 wochen zeit die sachen nachzubessern, muss ich da jetzt wieder zu atu? wahrscheinlich schon oder, da ich ja schon 89 für nichts heute bezahlt habe..... :-?
Zuletzt geändert von Andy_1987 am 17. Jan 2013, 20:09, insgesamt 1-mal geändert.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Nawrocki
Beiträge: 1156
Registriert: 18. Mär 2007, 20:02
Alter: 40

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon Nawrocki » 17. Jan 2013, 20:06

So ging es mir vor ein paar Jahren auch mal.Hatte auch ne große Inspektion bei Volkswagen gemacht.Und der 1. Punkt bei der Inspektion ist die Beleuchtungseinrichtung.
Ein paar Tage später bin Ich zum :tüv: und wegen Nebelscheinwerfer die nicht Ordnungsgemäß eingestellt waren,durchgefallen.Schon echt nen Witz :flop:
Und dafür lässt man(n) sein Auto Scheckheft pflegen :meschugge:


chriSpe
Beiträge: 1730
Registriert: 9. Dez 2009, 20:50
Wohnort: irgendwo im nirgendwo
Alter: 6

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon chriSpe » 17. Jan 2013, 20:06

Das deine Bremse schleift.

Teile haben die Eigenschaft kaputt zu gehen, ggf. reichen dazu auch 3 Monate. Gerade bei Verschleißteilen wie der Bremse
Allerdings.. Inspektion bei ATU, sorry, aber selbst Schuld..
mir doch wurscht!
Fahrzeuge: VW Golf 1 Cabrio  


Robbe91
Beiträge: 155
Registriert: 11. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Schladen
Alter: 32

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon Robbe91 » 17. Jan 2013, 20:10

Trommel oder Scheibenbremse?
Kleiner TDI besseres gibt es nicht! Tut dat Not das der so rum oxidiert
Kraftfahrzeugmechatroniker bei Autoservice Selzer
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline    


Themenersteller
Andy_1987
Beiträge: 324
Registriert: 28. Jun 2011, 23:24
Alter: 36

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon Andy_1987 » 17. Jan 2013, 20:11

ja reicht mir jetzt echt mit dem laden, alle beschweren sich drüber kann man fragen wen man will. die sehen mich in zukunft nicht wieder!!!

ist ne Trommelbremse
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


Nawrocki
Beiträge: 1156
Registriert: 18. Mär 2007, 20:02
Alter: 40

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon Nawrocki » 17. Jan 2013, 20:11

Trommel oder Scheibenbremse?

1.2er gibts nur mit Trommel


Robbe91
Beiträge: 155
Registriert: 11. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Schladen
Alter: 32

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon Robbe91 » 17. Jan 2013, 20:18

dann ist der hebel festgegammelt d.h. Top Kit von ATE kaufen und neu machen hast dann komplettes Backenset dabei schon zusammengebaut und beide Radbremszylinder würde ich aber in einer Werkstatt machen lassen denn wenn der RBZ getauscht wird muss danach das System entlüftet werden
Kleiner TDI besseres gibt es nicht! Tut dat Not das der so rum oxidiert
Kraftfahrzeugmechatroniker bei Autoservice Selzer
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline    


chriSpe
Beiträge: 1730
Registriert: 9. Dez 2009, 20:50
Wohnort: irgendwo im nirgendwo
Alter: 6

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon chriSpe » 17. Jan 2013, 20:19

Trommel oder Scheibenbremse?

1.2er gibts nur mit Trommel
Soweit mir bekannt hat auch der 1.2er Scheiben wenn er mit ESP bestellt wurde
mir doch wurscht!
Fahrzeuge: VW Golf 1 Cabrio  


Robbe91
Beiträge: 155
Registriert: 11. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Schladen
Alter: 32

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon Robbe91 » 17. Jan 2013, 20:23

Trommel oder Scheibenbremse?

1.2er gibts nur mit Trommel
Soweit mir bekannt hat auch der 1.2er Scheiben wenn er mit ESP bestellt wurde
das geht auch mit Trommel habe selber einen 1,4 TDI mit kleiner Maschine und ESP und habe Trommel hinten
Kleiner TDI besseres gibt es nicht! Tut dat Not das der so rum oxidiert
Kraftfahrzeugmechatroniker bei Autoservice Selzer
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline    


Stormfalcon
Beiträge: 534
Registriert: 30. Aug 2008, 19:01
Wohnort: Berlin
Alter: 36

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon Stormfalcon » 17. Jan 2013, 20:24

Trommel oder Scheibenbremse?

1.2er gibts nur mit Trommel
Soweit mir bekannt hat auch der 1.2er Scheiben wenn er mit ESP bestellt wurde
Scheiben sind ab dem 1.6 Serie! ESP gibt es nur in Verbindung mit Scheibenbremsen v+h ;)

D.h. wenn ESP an Board ist, sind auch Scheibenbremsen v+h vorhanden (egal bei welcher Motorsisierung) :)

Anders ist es mir nicht geläufig bzw. bekannt. Hatte selber einen 9N3 1.4. 80PS (als Neuwagen gekauft) Serie hatte er hinten Trommelbremsen! Aber als ich ESP dazubestellt hatte wurden Scheibenbremsen verbaut.
Fahrzeuge: Ford Focus ST  


Themenersteller
Andy_1987
Beiträge: 324
Registriert: 28. Jun 2011, 23:24
Alter: 36

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon Andy_1987 » 17. Jan 2013, 20:25

schon geschrieben, aber nochmal....habe trommelbremsen ;)

wie siehts denn jetzt aus, also da verschleißteile keine garantie o.ä. Beschwerde?? was wird mich bei Reparatur denn der spaß kosten?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


Robbe91
Beiträge: 155
Registriert: 11. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Schladen
Alter: 32

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon Robbe91 » 17. Jan 2013, 20:27

Trommel oder Scheibenbremse?

1.2er gibts nur mit Trommel
Soweit mir bekannt hat auch der 1.2er Scheiben wenn er mit ESP bestellt wurde
Scheiben sind ab dem 1.6 Serie! ESP gibt es nur in Verbindung mit Scheibenbremsen v+h ;)

D.h. wenn ESP an Board ist, sind auch Scheibenbremsen v+h vorhanden (egal bei welcher Motorsisierung) :)

Anders ist es mir nicht geläufig bzw. bekannt. Hatte selber einen 9N3 1.4. 80PS (als Neuwagen gekauft) Serie hatte er hinten Trommelbremsen! Aber als ich ESP dazubestellt hatte wurden Scheibenbremsen verbaut.
ich habe vorne Scheibe und hinten Trommel und ESP bei 1,4 TDI mit 70 PS ps bin Kfz-Mechatroniker
Kleiner TDI besseres gibt es nicht! Tut dat Not das der so rum oxidiert
Kraftfahrzeugmechatroniker bei Autoservice Selzer
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline    


Themenersteller
Andy_1987
Beiträge: 324
Registriert: 28. Jun 2011, 23:24
Alter: 36

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon Andy_1987 » 17. Jan 2013, 21:25

also zusammengefasst ist atu rein rechtlich auch der sicheren seite, da verschleißteil?
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


lichtenauer
Beiträge: 1259
Registriert: 18. Jan 2008, 22:07
Wohnort: Regensburg
Alter: 33

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon lichtenauer » 17. Jan 2013, 21:33

Ich glaube, dass sich ATU nix draus macht wenn du jetzt weiter rummeckerst... Sie werden dir sagen, dass es wie schon oben gesagt, ein Verschleißteil ist etc pp...

Nächstes mal einfach mal ne solide freie Werkstatt suchen mit Leuten denen man vertraut und scho schaut die Sache besser aus.

AFAIK gabs den 1,2er (9N) überhaupt nicht in Kombination zu bestellen mit ESP. Beim 9N3 allerdings schon ab MJ07 glaub ich...
Mein Polo:

viewtopic.php?f=43&t=28110

Basis going to Highline
Fahrzeuge: Audi S4 Avant  


hias
Beiträge: 137
Registriert: 5. Feb 2012, 12:29
Alter: 29

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon hias » 17. Jan 2013, 21:38

esp und trommelbremsen geht schon ... gibts bei einigen ausländischen fzg oder dem Nissan Note aber ist mir bei vw unbekannt bzw ich weiß dass es bei vw nur esp mit scheiben gibt!
Fahrzeuge: Polo 9N3  


Gast

AW: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon Gast » 17. Jan 2013, 23:05

1,2 abs/ esp und auch trommel hinten, sogar bei 2 polos ;)

Gesendet von mir via Samsung. Kein scheiss Eierphone. Qualität braucht keinen angefaulten Apfel


chriSpe
Beiträge: 1730
Registriert: 9. Dez 2009, 20:50
Wohnort: irgendwo im nirgendwo
Alter: 6

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon chriSpe » 17. Jan 2013, 23:48

Da hat wohl der Sparwahn beim 9n3 gesiegt :/
mir doch wurscht!
Fahrzeuge: VW Golf 1 Cabrio  


Wisco

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon Wisco » 18. Jan 2013, 00:36

also bei einer großen inspektion gehört normlerweise die überprüfung der handbremse und ggf. einstellen. evtl. fallen dann mehrkosten für die einzelnen reparaturen an. Aber bemerkt haben müssen die dies und dich informieren. Schließnlich ist eine 1A Bremse ein muss.


So nebenbei:
Erinner mich noch an einen Türken in Freiburg, bei ihm wollte ich einen Opel Astra coupe (mit Tüv natürlich ;) ) kaufen. Nach den ersten 100m bin ich zurückgefahren und hab das auto gleich wieder abgegeben. Bremswirkung war nur zu 20% im gegensatz zu einem 1.2 polo mit 165reifen. Bremsscheiben hatten risse. Das war auch kein normaler Tüv mensch. :hmhm:
Manche lieben leicht verdientes geld auf kosten Anderer.


Themenersteller
Andy_1987
Beiträge: 324
Registriert: 28. Jun 2011, 23:24
Alter: 36

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon Andy_1987 » 18. Jan 2013, 17:24

danke erstmal für eure antworten......ja morgen werd ich auf jeden fall da nochmal hin gehen und denen verklickern das es nach so ner kurzen zeit mit der handbremse nicht angehen kann. gemerkt haben muss es ein Fachmann ( wenn es denn einer war :P) allemale das da was nicht in ordnung ist/war oder sich die nä. monate verabschiedet......mal schauen vllt gehen die ja auf kulanz.
Fahrzeuge: Polo 9N3 Sportline  


Schadows
Beiträge: 45
Registriert: 30. Jun 2012, 21:28
Alter: 32

Re: Vor 3 Monaten Inspektion, heute durch den TÜV gefallen..

Ungelesener Beitragvon Schadows » 12. Dez 2013, 17:34

Dazu passt dieses Bild ganz Gut :D
Hab noch nie wirklich was gutes von ATU gehört...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast