Rost im einstieg


Themenersteller
Timo94
Beiträge: 197
Registriert: 22. Apr 2012, 20:51
Alter: 30

Rost im einstieg

Ungelesener Beitragvon Timo94 » 2. Feb 2013, 17:47

Hallo mir ist heute aufgefallen das bei meinem polo 1.4 tdi bj 2007 im einstieg überall so kleine rostflecken sind
Was soll ich machen
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


4Snake
Beiträge: 3182
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Re: Rost im einstieg

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 2. Feb 2013, 17:52

Zeig mal Bilder, könnte ggfls Flugrost sein und das wär kein Problem weg zu machen
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


Themenersteller
Timo94
Beiträge: 197
Registriert: 22. Apr 2012, 20:51
Alter: 30

Re: Rost im einstieg

Ungelesener Beitragvon Timo94 » 2. Feb 2013, 18:03

Hab mal drübergewaschen ist weniger geworden aber noch minimal zusehe
Wie bekommt man flugrost denn weg
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour  


4Snake
Beiträge: 3182
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Re: Rost im einstieg

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 2. Feb 2013, 18:07

Ganz einfach mit Reinigungsknete, ordentlich Wasser dabei benutzen und dann gut abkneten ;)
Wenn es sich so schon löst, dann wirds mit Sicherheit nur Flugrost sein.

Edit: Kannst auch mal mit ner milden Schleifpolitur von Hand ran gehen, das könnte auch schon funzen ;)
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


Themenersteller
Timo94
Beiträge: 197
Registriert: 22. Apr 2012, 20:51
Alter: 30

Re: Rost im einstieg

Ungelesener Beitragvon Timo94 » 2. Feb 2013, 19:19

Aber warum sollte da flugrost hinkommen das heißt ja eigentlich das der lack irgendwo stellen aufweißt wo fasser an das metall kommen kann
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour  


4Snake
Beiträge: 3182
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Re: Rost im einstieg

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 2. Feb 2013, 19:26

Nee, das muß nich unbedingt sein, der Flugrost an den Seiten und am Heck kommt von dem Salzwasser auf der Straße und dem Bremsabrieb, guck dir mal deine Heckstoßi hinterm Rad an, da wird sicher auch was sein und hinter den Vorderrädern an der Seite. Wie der da hin kommt weiß ich zwar auch nich, aber wenn es abgeht, dann rostet die Stelle ja auch nicht ;)
Ist bei den meisten Autos so, mußte als Aufbereiter oft sowas weg machen, sieht man vor allem auf hellen Lacken gut.
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


Themenersteller
Timo94
Beiträge: 197
Registriert: 22. Apr 2012, 20:51
Alter: 30

Re: Rost im einstieg

Ungelesener Beitragvon Timo94 » 2. Feb 2013, 21:04

Ok dann schnapp ich mir bald mal meine polierflex und die gute 3m politur und dann gehts dabei
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour  


4Snake
Beiträge: 3182
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Re: Rost im einstieg

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 2. Feb 2013, 21:35

Mach das lieber mit der Hand, mit ner Rotationsmaschine biste auf den Kanten direkt durch!!
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


Themenersteller
Timo94
Beiträge: 197
Registriert: 22. Apr 2012, 20:51
Alter: 30

Re: Rost im einstieg

Ungelesener Beitragvon Timo94 » 3. Feb 2013, 17:20

Die kanten mach ich mit hand meine nur die großen flächen mit der flex


Machst du sitzreinigung
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour  


4Snake
Beiträge: 3182
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Re: Rost im einstieg

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 3. Feb 2013, 18:20

OK ;)

Sitzreinigung hab ich schon oft gemacht, selber hab ich aber keinen Waschsauger, kann man aber leihen, kostet rund 50 Euro am Tag. Bei Aufbereitern bezahlt man dafür richtig Geld, zwischen 100 und 150 für alle Sitze inkl Rückenteil, da lohnt es sich so ein Ding selbst zu mieten ;)

Edit: Wichtig ist das die danach wieder imprägniert werden, sonst sind die ganz schnell wieder schmutzig ;)
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  


Themenersteller
Timo94
Beiträge: 197
Registriert: 22. Apr 2012, 20:51
Alter: 30

Re: Rost im einstieg

Ungelesener Beitragvon Timo94 » 3. Feb 2013, 18:25

Waschsauger haben wir nur was mit der sitzheizung
Fahrzeuge: Polo 9N3 Tour  


4Snake
Beiträge: 3182
Registriert: 3. Dez 2006, 10:52
Wohnort: AC

Re: Rost im einstieg

Ungelesener Beitragvon 4Snake » 3. Feb 2013, 18:44

Hm, gute Frage^^
Die BMW`s die ich aufbereitet hab, hatten teils auch Sitzheizung, die haben das vertragen.
Kannst du die nich abklemmen für paar Tage bis die Sitze wieder trocken sind? Müßte doch unterm Sitz ein Stecker für sein, hab selbst leider keine, daher weiß ich nich wie das beim Polo gemacht ist.
Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat sowas ! Larry Flynt

1% expect no mercy!
Fahrzeuge: Polo 0   Opel GT - AL  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast