Alternative Antennensockel

Kaufberatung für Polos - neu oder gebraucht.


Themenersteller
dav1989id
Beiträge: 1
Registriert: 1. Jul 2017, 17:21
Hat sich bedankt: 1 Mal

Alternative Antennensockel

Ungelesener Beitragvon dav1989id » 1. Jul 2017, 18:36

Hallo Zusammen,

ich habe einen Polo 9N3 von 2006 mit einem RCD 200 MP3 und dem einfachen Antennensockel (nur FM/AM).

Seit einigen Wochen ist der Radioempfang sehr schlecht, also Rauschen und teilweise Aussetzer. Schlussendlich können nur drei Dinge defekt sein: Der Antennensockel inkl. Verstärker, das Radio oder das Kabel dazwischen. Ich würde gerne mit dem Austausch des Sockels anfangen. Indem Zuge würde ich gerne einen anderen Sockel verwenden, welcher bereits GPS enthält. Vielleicht sogar eine DAB+ Antenne. Außerdem würde ich mein Originalradio noch eine Weile weiterverwenden, deshalb wäre es sinnvoll, die Phantomspeisung von VW verwenden zu können, welche bereits im Radio integriert ist. Außerdem möchte ich die Bohrung am Dach nicht verändern.

Die Frage ist nun, welche Sockel in die bereits vorhandene Bohrung passen und eine gute Leistung bringen.

Triplex Antenne von VW
Diese ist neben dem Golf 4, ja auch beim Polo verbaut worden.
Kann diese einfach so getauscht werden, passt die Bohrung?

Navitec Nachbau (eBay)
Hat schon jemand damit gemacht?
Bei eBay gibt es ein Model unter 30€, allerdings ohne GSM, was ich auch nicht brauche.
Ich habe ein wenig Sorge, dass der Empfang miserabel sein könnte.
http://www.ebay.de/itm/KFZ-PKW-NAVI-ANT ... 1964204957

Haiflosse mit Stabantenne vom Polo 6R
Hat das schon mal jemand versucht. Für die anderen Stecker gibt es doch bestimmt Adapter.
Besonders interessant ist diese Antenne, da diese ebenfalls DAB enthält.

Sonstige Modelle ggf. mit DAB+
Kennt jemand weitere Modelle, welche problemlos passen?
Wie sieht es dann mit einem Verstärker aus? Kann die Phantomspeisung des RCD 200 weiterverwendet werden.

Danke im Voraus!

P.S: Ich würde mir gerne auch demnächst ein neues Radio gönnen, also ein Doppeldin mit Touchscreen und Navi.
Kann mir da jemand was empfehlen, welches sich auch in die Armatur des 9N3 relativ gut integriert?
Zuletzt geändert von dav1989id am 2. Jul 2017, 15:56, insgesamt 2-mal geändert.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


diemelbecker2.0
Beiträge: 53
Registriert: 9. Mai 2017, 17:39
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Alternative Antennensockel

Ungelesener Beitragvon diemelbecker2.0 » 1. Jul 2017, 18:43

Ich kann dir etwas zur Triplex-Antenne sagen:

Bohrung passt 1:1, es muss nichts verändert werden. Genau so der Anschluss des FM-Kabels, Plug 'n' Play.

Benutzeravatar

Meyblaubaer
Beiträge: 871
Registriert: 24. Aug 2010, 08:12
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Alter: 28

Re: Alternative Antennensockel

Ungelesener Beitragvon Meyblaubaer » 4. Jul 2017, 04:33

Moin, hast du mir Mal einen Link zur Triplex Antenne oder eine Teilenummer? Hätte selber Interesse.

Ich nutze als Radio das AVIC-F80DAB und kann es nur empfehlen. Hochfahren geht schnell, DAB hatte ich bisher noch nie Probleme (in Oberammergau noch immer SWR3 gehört) und es passt sich auch gut ein wenn man bisschen fummelt.
Einziger Wehrmutstropfen: Karten Updates sind nicht günstig mit 150 €. Aber dafür gibt es Apple CarPlay oder Android Auto. Womit du Siri, bzw. "OK Google" nutzen kannst und am grossen Display dein Handy Navi hast. Spotify, Google oder Apple Music kannst auch abspielen. Also echt ein geniales Gerät.

Gruss Sven

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk

Wir sind die schnellsten! Während andere noch Fallen, liegen wir bereits mit dem Gesicht auf dem Boden :D

Ab sofort:Fehlerspeicher auslesen+löschen, umcodierungen laut Listen (Nikutronics etc.), VIM freischaltungen und weiteres im Raum Karlsruhe/Pforzheim Verwendete Hardware: VCDS Hex+Can und VCP Can Professional + K-Line -> Anfragen per PN
Fahrzeuge: Polo 9N3 Cross  


diemelbecker2.0
Beiträge: 53
Registriert: 9. Mai 2017, 17:39
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Alternative Antennensockel

Ungelesener Beitragvon diemelbecker2.0 » 4. Jul 2017, 06:17

Hier ein Link:

http://www.ebay.de/itm/252064222043

Kommt zwar aus China, funktioniert aber einwandfrei. Genau diese habe ich bei mir auch verbaut.


Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast