Polo 9N3 Abgasanlage

Kaufberatung für Polos - neu oder gebraucht.


Themenersteller
Siggi9N3
Beiträge: 1
Registriert: 20. Feb 2018, 15:02

Polo 9N3 Abgasanlage

Ungelesener Beitragvon Siggi9N3 » 20. Feb 2018, 16:42

Hallo zusammen,

ich habe ein paar Fragen zu meinem Polo, der mal wieder ein Zipperlein hat. Es dreht sich im PRinzip um den gesamten Abgasstrang.

Vorab zur Info: 9N3 Goal, Baujahr 2006, ca. 150.000 km, 1.2 12V, 47kW/64 PS.

Motor müsste BME sein, wobei ich mir aber nicht sicher bin, da er bei ca. 90.000 km bereits einen Austauschmotor bekommen hat. Daraus ergibt sich schon die erste Frage: kann es sein, dass damals ein anderer Motor als der "Ursprüngliche" verbaut wurde? Also, wenn es original ein BME war, hätte man dann ohne weiteres einen anderen (bspw. AZQ) verbauen können oder ist dies nicht möglich? Ich frage deshalb, weil ich es damals in einer Hinterhofwerkstatt habe machen lassen und es im Nachhinein eine etwas dubiose und vor allem teure Geschichte gewesen ist. Soweit ich weiß wurde nur der Rumpf getauscht, Nebenaggregate jedoch nicht?! Kann man irgendwo im Motorraum nachvollziehen, was da nun verbaut ist?

Nun zum eigentlichen Problem: Ich fange mal vorne an - der Krümmer ist gerissen und wurde schon mal geschweißt, aber das hat erwartungsgemäß nicht lange gehalten. Zusätzlich ist die Krümmerdichtung wohl auch hin. Da der Krümmer ja den Kat inklusive hat, habe ich bis jetzt von mehreren Werkstätten Angebote von 400 Euro aufwärts allein für den KRümmer/Kat bekommen.
Das Flexrohr müsste noch i.o. sein (wurde aber auch shcon mal 2009 erneuert).
Nachfolgend am Abgasrohr bläst es wohl auch raus. Ich glaube dann müsste ein Vorschalldämpfer kommen, wobei ich den der Erinnerung nach gar nicht habe?! (Muss dazu sagen, dass ich meinen Polo eher selten von unten sehe und auch nicht wirklich einen plan vom schrauben habe...)
Und der Endtopf ist mir vor ein paar Tagen komplett abgefault - also in Fahrtrichtung direkt vor dem Endtopf durchgerostet/abgefallen (hing zum Glück noch am Gummi und ist niemanden entgegengeflogen).

So weit so gut, ich habe über Freunde jemanden gefunden, der sich die Sache angesehen hat und es auch reparieren würde, jedoch steht jetzt die Frage der Ersatzteile (vor allem Krümmer/Kat) im Raum.

Lohnt es sich die Probleme für einen eventuellen Verkauf noch in Stand zu setzen oder sollte ich davon absehen und ihn mit den genannten Mängeln anbieten? oder...
Wo finde ich Teile die a) günstig sind und b) bedenkenlos kaufbar? Es muss nicht unbedingt OEM oder so sein, Hauptaspekt ist wirklich der Preis. Das Dilemma ist sozusagen 'wie viel stecke ich noch rein, was bekommt unterm Strich bei rum - Kosten/Nutzen' ...die Preise bei ebay (krümmer rund 100 - 150 euro und der rest ab flexrohr auch so um die 120 euro plus kleinkram/anbauteile) sind natürlich verlockend im verlgeich zu den angeboten von werkstätten, aber ich will ja auch keinen ramsch kaufen, der dann nicht passt oder mir direkt wieder um die ohren fliegt?!

Ich hänge an meinem Polo, aber rational gesehen, wird er wohl oder übel bald weg müssen, da wir vor kurzem leider geerbt haben und jetzt hier noch ein Octavia rum. Wir brauchen keine zwei Autos und mein kleiner ist echt ein Groschengrab. Deshalb bin ich unschlüssig was ich machen soll?

Long story short - Polo mit defekt anbieten? Oder Instandsetzen und dann verkaufen? und falls letzteres, dann mit welchen (preiswerten?!) Teilen?

Für konstruktive Hinweise wäre ich sehr dankbar, Entschuldigung für den Roman :)
Grüße Siggi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Pony
Beiträge: 70
Registriert: 20. Aug 2012, 12:29
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Polo 9N3 Abgasanlage

Ungelesener Beitragvon Pony » 13. Apr 2018, 11:19

Es ist durchausmöglich, dass Du einen AZQ eingebaut bekommen hast. Dann wären die Steuerkette inkl. Führungsschienen und Spanner zu tauschen. Bei dem Motor waren die Führungsschienen zu kurz.
Wenn Du einen hast, der dir das günstig repariert, ist meine Empfehlung reparieren. Keiner will ein defektes Auto. Sondern stolz gleich losfahren. Wo Teile kaufen? Ich kaufe gerne bei kfzteile24.de, lott.de oder über Daparto. Auspuff geht aber auch schon mal über https://www.auspuffanlage.de/public/cat ... earch.aspx waren ganz O.K.
Live is good!
Fahrzeuge: Polo 9N3 Trendline  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast