Frage zum "Maximum Custom Speed"

Benutzeravatar

Themenersteller
Meyblaubaer
Beiträge: 878
Registriert: 24. Aug 2010, 08:12
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Alter: 28

Frage zum "Maximum Custom Speed"

Ungelesener Beitragvon Meyblaubaer » 11. Jul 2014, 19:08

Moin,

hätte mal eine Frage:

Es gibt ja die Möglichkeit im MSG 2 verschiedene Einstellungen zur maximalen Geschwindigkeit.

Die eine ist irreversibel und als V/max einzugeben per VCDS, die andere ist anscheinend Reversibel. Dieses Reversible Setting gibt es ja auch in anderen VAG Autos und lässt sich über das KI einstellen. Ich würde gerne bei meinem Polo, Zeitweise eine "Custom V-MAX" eingeben und diese später auch wieder löschen.

Hat jemand Erfahrung damit oder kann mir jemand einen Tipp geben?

Vielen Dank schonmal ;)
Wir sind die schnellsten! Während andere noch Fallen, liegen wir bereits mit dem Gesicht auf dem Boden :D

Ab sofort:Fehlerspeicher auslesen+löschen, umcodierungen laut Listen (Nikutronics etc.), VIM freischaltungen und weiteres im Raum Karlsruhe/Pforzheim Verwendete Hardware: VCDS Hex+Can und VCP Can Professional + K-Line -> Anfragen per PN
Fahrzeuge: Polo 9N3 Cross  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Benutzeravatar

Themenersteller
Meyblaubaer
Beiträge: 878
Registriert: 24. Aug 2010, 08:12
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Alter: 28

Re: Frage zum "Maximum Custom Speed"

Ungelesener Beitragvon Meyblaubaer » 6. Aug 2014, 15:20

Möchte mal das Thema pushen :)
Wir sind die schnellsten! Während andere noch Fallen, liegen wir bereits mit dem Gesicht auf dem Boden :D

Ab sofort:Fehlerspeicher auslesen+löschen, umcodierungen laut Listen (Nikutronics etc.), VIM freischaltungen und weiteres im Raum Karlsruhe/Pforzheim Verwendete Hardware: VCDS Hex+Can und VCP Can Professional + K-Line -> Anfragen per PN
Fahrzeuge: Polo 9N3 Cross  

Benutzeravatar

PO9NLO
Beiträge: 105
Registriert: 13. Jun 2013, 17:23
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Alter: 24

Re: Frage zum "Maximum Custom Speed"

Ungelesener Beitragvon PO9NLO » 6. Aug 2014, 15:32

ich kenne mich bei dem Thema ja überhaupt nicht aus, hört sich aber sehr interessant an! Ich möchte jetzt auch nicht den Spaß an der ganzen Sache rauben aber wie sieht es da denn mit der Versicherung aus, falls was passiert? Die würden ja, falls die sowas raus bekommen, sicher alles auf das schieben und nicht mehr zahlen!
Fahrzeuge: Polo 9N Highline  

Benutzeravatar

Themenersteller
Meyblaubaer
Beiträge: 878
Registriert: 24. Aug 2010, 08:12
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Alter: 28

Re: Frage zum "Maximum Custom Speed"

Ungelesener Beitragvon Meyblaubaer » 6. Aug 2014, 15:37

Der Maximum Custom Speed ist in vielen Autos verbaut und kann beliebig gesetzt werden. Z.b.: als Maximal Geschwindigkeit. Beispiel: du fährst in einer 30 er Zone und setzt dann den Custom Speed auf 30. Danach regelt das Auto bei 30 ab. Wo es angewandt wird: bei vielen VWs und auch Renaults etc. Also eine durchaus verbreitete Funktion. Bei den Autos kannst es dann direkt im KI einstellen.

Nur den "maximum speed by law" kannst nur nach unten regeln und nicht mehr hoch. Das ist die eingetragene Höchstgeschwindigkeit die durch das MSG abgeschottet wird. Ich denke also es gibt Versicherungstechnisch keine Probleme. Apropos: CS und MSbL kann nur so geregelt werden Custom Speed < maximum speed by law

LG Sven
Wir sind die schnellsten! Während andere noch Fallen, liegen wir bereits mit dem Gesicht auf dem Boden :D

Ab sofort:Fehlerspeicher auslesen+löschen, umcodierungen laut Listen (Nikutronics etc.), VIM freischaltungen und weiteres im Raum Karlsruhe/Pforzheim Verwendete Hardware: VCDS Hex+Can und VCP Can Professional + K-Line -> Anfragen per PN
Fahrzeuge: Polo 9N3 Cross  

Benutzeravatar

Hoffes
Beiträge: 2993
Registriert: 17. Jul 2008, 19:05
Wohnort: WW + ES
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Alter: 33
Kontaktdaten:

Re: Frage zum "Maximum Custom Speed"

Ungelesener Beitragvon Hoffes » 6. Aug 2014, 18:32

Hatte die Funktion in dem Vorgängerwagen, hab sie allerdings in 2 Jahren und 60 tkm höchstens 10 Mal benutzt - vermutlich anfangs weil es eine Spielerei ist :haha:
„Rasen ist für mich ein Ausdruck von Unfähigkeit!“ (Walter Röhrl)

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste