Porsche Panamera

Andere Modelle, die nicht den Namen Polo tragen


AndreasBlue
Beiträge: 536
Registriert: 26. Okt 2008, 20:02
Wohnort: Raum HD/KA
Alter: 41

Re: Porsche Panamera

Ungelesener Beitragvon AndreasBlue » 19. Mai 2009, 11:00

....20" Felgen schaut der richtig gut aus!....
da geht was!! :anbeten:
Die Reifen werden auch immer größer. Vor 10-15 Jahren war 16 Zoll das maß der Dinge. :haha:
Fotograf sucht: Versuchsobjekte!! Für Fzg.-Bilder jedlicher Art, vll. von eurem Polo?? PN!

BlueMotion Maßnahmen:©
• 1.4 TDI 59 kW mit angepasstem Motormanagement & abgesenkte Leerlaufdrehzahl
• 10 mm tiefere Karosserie mit optimierte Aerodynamik für geringeren Luftwiderstand
• geschlossener Kühlergrill, Front- und Dachkantenspoiler
• Schaltgetriebe mit längerer Übersetzung der Gänge 3 bis 5
• 14-Zoll-Leichtmetallräder mit Rollwiderstandsarmen Reifen & erhöhtem Luftdruck

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!


Markus_K
Beiträge: 1519
Registriert: 8. Dez 2006, 21:04

Re: Porsche Panamera

Ungelesener Beitragvon Markus_K » 19. Mai 2009, 11:08

In der Vergangenheit wurde auch der Boxter belächelt und als "Frauenauto" dargestellt. Und was ist daraus geworden??? Ein Verkaufserfolg!!!
Bei mir in der Umgebung seh ich öfters mal einen Panamera fahren. Es ist ein Kompromiss zwischen Sportwagen und Familienkutsche.
Der Panamera wird seine Käuferschicht finden und sich auch gut verkaufen, zwar hätte es eine günstigere Zit für die Markteinführung sein können, aber das kann man sich ja leider nicht immer raussuchen.
Find den schon schick, zumindest mal ein Porsche, in dem vier Personen sportlich vorankommen. Und soooooo schlimm find ich den von der Form her nicht. D wird man sich dran gewöhnen wie an den CLS von Mercedes, usw.
Der Panamera wird sicherlich gut laufen, auch unter den echten Porsche Fahrern, die übrigens sich nie nen Boxter kaufen würden. Hab mal mit einem gequatscht, der mit nem Boxter angefangen hat, dann nen 911, dann 911 Cabrio und grad nach dem Hausbauen wieder nach nem 911 Targa schaut. Der spart solange bis es passt, weil wenns Geld nur fürn Boxter langen würde, kauft er sich was anderes. Den Panamera famd er anfangs auch so, ich weiß nicht, dann hat er aber einen live gesehen... Aber so sind halt die Golfspielerkreise... wenns teuer genug ist, ists ok!
1,4 80PS Benziner:Bild
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline   Ford Focus  


Gast

Re: Porsche Panamera

Ungelesener Beitragvon Gast » 19. Mai 2009, 11:34

Ich war von den Bildern her auch nicht wirklich begeistert vom Panamera.

Hab vor 2 Wochen allerdings einen live gesehen und muss sagen: Geile Kiste!


pietsprock
Beiträge: 111
Registriert: 28. Mai 2006, 13:31
Wohnort: Sprockhövel
Alter: 58

Re: Porsche Panamera

Ungelesener Beitragvon pietsprock » 19. Mai 2009, 14:42

Letztlich ist es doch wie mit vielen Porsche-Modellen...

alles was neben dem 911er steht, wird von Porsche-Puristen abgelehnt...

war schon damals beim 928er so... eine geile Karre...

der 944 hat es dann tatsächlich nicht zu übermäßigem Erfolg gebracht, obwohl auch er ein
toller Sportwagen ist.

der Boxter ist für mich wirklich schick und ich würd ihn nehmen...

Ein Unding - welches sich trotzdem guter Verkaufszahlen erfreut(e) ist der Cayenne... unförmig
bis zum gehtnichtmehr und lediglich gebaut, weil auch ein SUV her musste für den amerikanischen
Markt...

und genauso wird der Panamera seine Käufer finden... zumal er sehr schick ist...

tja... so verschieden sind die Geschmäcker...



was? für 90.000 Euro bekommt man den????? ein Skandal.... so billig... das kann nichts sein *fg*

Gruß
Piet
Skoda Fabia 1,9 tdi - der Spritsparmeister
Fahrzeuge: Polo 9N Basis   Skoda Fabia  


Markus_K
Beiträge: 1519
Registriert: 8. Dez 2006, 21:04

Re: Porsche Panamera

Ungelesener Beitragvon Markus_K » 19. Mai 2009, 15:02

Dabei ist der Cayenne mehr nen Touareg mit Porsche Motor und anderem Blech... ;-)
1,4 80PS Benziner:Bild
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline   Ford Focus  


px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24337
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Alter: 44
Kontaktdaten:

Re: Porsche Panamera

Ungelesener Beitragvon px » 19. Mai 2009, 15:05

Ein Unding - welches sich trotzdem guter Verkaufszahlen erfreut(e) ist der Cayenne... unförmig
bis zum gehtnichtmehr und lediglich gebaut, weil auch ein SUV her musste für den amerikanischen
Markt...
Und dann auch nur ein Touareg im Porsche-Kleid ;) Wobei der Touareg besser aussieht :D

Ich kann mit Porsche nicht viel anfangen. Unter Porsche stell ich mir immer die kleinen Flutschkisten vor. Super mickrig aber maßlos übermotorisiert. Sowas für Ulf, etwas puristisch. Da wäre mir sowas wie ein RS4/6 etc. lieber. Das ist vielleicht nicht ganz so durchgängig sportlich, aber es ist eben nicht nur auf Sportlichkeit getrimmt.


Zottel93
Beiträge: 683
Registriert: 24. Dez 2007, 11:56
Wohnort: Wolfstein
Alter: 34

Re: Porsche Panamera

Ungelesener Beitragvon Zottel93 » 19. Mai 2009, 20:35

Ein Unding - welches sich trotzdem guter Verkaufszahlen erfreut(e) ist der Cayenne... unförmig
bis zum gehtnichtmehr und lediglich gebaut, weil auch ein SUV her musste für den amerikanischen
Markt...
Und dann auch nur ein Touareg im Porsche-Kleid ;) Wobei der Touareg besser aussieht :D

Ich kann mit Porsche nicht viel anfangen. Unter Porsche stell ich mir immer die kleinen Flutschkisten vor. Super mickrig aber maßlos übermotorisiert. Sowas für Ulf, etwas puristisch. Da wäre mir sowas wie ein RS4/6 etc. lieber. Das ist vielleicht nicht ganz so durchgängig sportlich, aber es ist eben nicht nur auf Sportlichkeit getrimmt.

Weichei^^ :fuck: ;) :D

Ein Porsche 911 ist doch eines der schönsten Autos die es gibt, un is sogar ein Viersitzer :ignore: :fuck: Würde aber auch ein Boxster nehmen, aber erstmal sparen...

Der Porsche Panamera geht eigentlich noch, die wollen hat auf Mercedes und co in dieser Klasse aufsteigen...mir muss er auch gefallen, wir baune die Rücksitzanlage von dem :top:

Meiner Meinung hat ein Porsche niemals Vier Türen geschweige den allrad oder sowas...
MfG
Jonas


Fränk the Tänk
Beiträge: 224
Registriert: 7. Aug 2008, 11:11
Wohnort: 74189 Weinsberg
Alter: 38
Kontaktdaten:

Re: Porsche Panamera

Ungelesener Beitragvon Fränk the Tänk » 19. Mai 2009, 23:03

Ich muss wohl auch mal meinen Senf dazu geben... ;-)

Der Panamera mag wohl beim Design nicht alle Geschmäcker treffen, was ja nicht weiter schlimm ist. Es gefällt ja auch nicht jedem das Design von 911er, Boxster oder was sonst noch aus Zuffenhausen kommt.
Was ihn aber zu nem echten Porsche macht und daher alle eingefleischten Porsche Fans / Fahrer / Liebhaber ... begeistert, ist das extrem hohe Niveau in Sachen Fahrdynamik. Das Ding ist so groß wie ne S-Klasse, wiegt aber "nur" 1.8 Tonnen. Mancher 2-sitzige Sportwagen (oder auch Pseudo-Sportwagen) bringt einiges mehr auf die Waage. Zum Vergleich: ein nicht gerade für Langsamkeit bekannter Lambo Murcielago wiegt immerhin knapp 1.8 Tonnen.
Um zum Panamera zurück zu kommen: es gibt wohl kaum eine Limousine in diesem Ausmaß, die sportlicher ist als der Porsche. Der Komfort kann sich allerdings auch sehen lassen! Da haben die Ingenieure volle Arbeit geleistet!
Das Design gefällt mir ziemlich gut, fast so elegant wie ein Mercedes CLS. Kein Vergleich zum Maserati Quattroporte, der an Hässlichkeit kaum zu toppen ist.. :kotz:
3-Zylinder-TDI-Power......

Bild


px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24337
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Alter: 44
Kontaktdaten:

Re: Porsche Panamera

Ungelesener Beitragvon px » 20. Mai 2009, 12:27

Hat mit Weichei nichts zu tun. Aber für mein Leben ist halt ein Auto mit Spaß- UND Gebrauchsfaktor sinnvoller.

Und leider hat Porsche auch zumindest in meiner Jugend ein übles Image bekommen. Waren irgendwie zuviele eklig-schleimige dauer-alleinstehende geringfügig Besserverdiener. Mein Sportlehrer auf'm Gymnasium fuhr auch Porsche *uah* :D

Ich bin ja an sich mehr Fan deutscher Marken, aber in der Klasse würd ich Ferrari oder Lambo klar vorne sehen... aber dann auch wieder als Spaß-pur-Auto :D Bei Autos, wo der Anlasser soviel Leistung hat wie der durchschnittliche Polo-Motor braucht man ja auch keinen Gebrauchsaspekt mehr.


PsyKater
Beiträge: 5489
Registriert: 21. Okt 2004, 14:19
Wohnort: Bad Zwischenahn
Alter: 36

Re: Porsche Panamera

Ungelesener Beitragvon PsyKater » 20. Mai 2009, 14:21

Witzig. Die Ekeltypen, die du beschrieben hast, fahren bei mir alle Ferrari. Porschefahrer ist eher der seriöse, geschiedene Geschäftsmann mit einem Hang zu Sport und Luxus.
Viele Grüße,
TOBI
[psyː'kɑtɐ]
Fahrzeuge: Volkswagen T4 Multivan  


px
polo9N.info | polo6R.info
polo9N.info | polo6R.info
Beiträge: 24337
Registriert: 2. Apr 2004, 19:36
Wohnort: Hannover
Alter: 44
Kontaktdaten:

Re: Porsche Panamera

Ungelesener Beitragvon px » 20. Mai 2009, 15:15

Ich weiß ja nicht, in was für einer Gegend du wohnst, aber Porsche seh ich fast so oft wie VW Golf - Ferrari extremst selten. Das ist für mich entsprechend auch nochmal eine andere Liga.


Markus_K
Beiträge: 1519
Registriert: 8. Dez 2006, 21:04

Re: Porsche Panamera

Ungelesener Beitragvon Markus_K » 20. Mai 2009, 17:34

Hat mit Weichei nichts zu tun. Aber für mein Leben ist halt ein Auto mit Spaß- UND Gebrauchsfaktor sinnvoller.

Und leider hat Porsche auch zumindest in meiner Jugend ein übles Image bekommen. Waren irgendwie zuviele eklig-schleimige dauer-alleinstehende geringfügig Besserverdiener. Mein Sportlehrer auf'm Gymnasium fuhr auch Porsche *uah* :D

Ich bin ja an sich mehr Fan deutscher Marken, aber in der Klasse würd ich Ferrari oder Lambo klar vorne sehen... aber dann auch wieder als Spaß-pur-Auto :D Bei Autos, wo der Anlasser soviel Leistung hat wie der durchschnittliche Polo-Motor braucht man ja auch keinen Gebrauchsaspekt mehr.
Ich hatte in meiner Schullaufbahn 2 solcher Sportlehrer... hehe.
Aber nen richtigen Porsche(911er) der keine 10 Jahre alt ist, fahren bei mir meistens Akademiker oder Selbstständige die es geschafft haben! Und da ist kaum einer eklig-schleimig. Die fahren hier Mercedes SL, S4 und M3 :haha:
1,4 80PS Benziner:Bild
Fahrzeuge: Polo 9N3 Comfortline   Ford Focus  


Inuyasha4040
Beiträge: 230
Registriert: 20. Jan 2008, 12:26
Wohnort: AC
Alter: 36

Re: Porsche Panamera

Ungelesener Beitragvon Inuyasha4040 » 2. Jun 2009, 17:21

Von Vorn sieht er ja ganz gut aus aber von hinten mhm naja geht so.... die 2 hinteren Türen stören irgendwie......
Spruch meiner Fahrlehrerin:
"Die runden Schilder mit den schwarzen Zahlen drin nerven manchmal schon oder?!"
:D
Fahrzeuge: Bounty   VW Golf 7  


Themenersteller
morph
Beiträge: 242
Registriert: 11. Jun 2005, 18:17
Wohnort: Karlsruhe
Alter: 39

Re: Porsche Panamera

Ungelesener Beitragvon morph » 7. Jun 2009, 01:01

Hi.
Heute morgen ist mir wieder einer in die quere gekommen aber diesmal am Straßenverlehr aktiv teilnehmend - der kam mit entgegen - die LED Scheinwerfer sind irgendwie sehr... ich kanns net richtig in worte fassen... für die Augen gewöhnungsbedürftig... ich hab gedacht ich hätte Tränen in den Augen das Licht was die LED´s erzeugen ist irgendwie fürs Auge störend... find ich.
Als ich dann näher kam wären das tatsächlich 4 Punkte die je Scheinwerfer geleuchtet haben.

Grüße
Bild
REALITY BEATS FICTION BY FAR!
Fahrzeuge: Polo 9N Basis  


Sportline105
Beiträge: 4597
Registriert: 30. Mai 2007, 21:51
Wohnort: Zörbig
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Porsche Panamera

Ungelesener Beitragvon Sportline105 » 7. Jun 2009, 01:11

der hat LED-scheinwerfer? :hä:
Fahrzeuge: Volkswagen Golf VI  

Dieses Projekt wird durch Werbung finanziert. Lästig? Dann werde einfach Teil unserer Community! Jetzt kostenlos registrieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste